Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Store

Englisch
Deutsch
Schritt 9
Next we pulled out our favorite flavor of RAM: user-serviceable.
  • Next we pulled out our favorite flavor of RAM: user-serviceable.

  • While you can only configure your MacBook Pro with up to 8 GB of RAM from Apple, you can install up to 16 GB yourself with no issues.

  • This is another sigh of relief from those DIYers who want need to upgrade their RAM on an annual basis.

  • While the individual RAM modules here are thin (~3.15 mm), the "stacked" RAM slot is a whopping 9.15 mm thick.

  • When your entire device is only 18 mm thick, allocating half of that dimension to RAM slots can be too much of a sacrifice, as we have witnessed in the MacBook Air and now in the MacBook Pro with Retina display.

  • Don't lose hope! An individual RAM slot is only 4.27 mm thick. If the design of the logic board would feature the RAM slots side by side, we could still see user-replaceable RAM for years to come.

Als Nächstes haben wir unsere Lieblings-RAM-Art herausgeholt: die anwenderfreundliche.

Obwohl du mit Apple dein MacBook Pro nur auf bis zu 8 GB RAM konfigurieren kannst, kannst du bis zu 16 GB ohne Probleme selbst installieren.

Das ist ein weiterer Seufzer der Erleichterung für jene Bastler, die ihren Arbeitsspeicher jährlich aufrüsten wollen müssen.

Während die einzelnen RAM-Module hier dünn sind (~3,15 mm), ist der "gestapelte" RAM-Steckplatz satte 9,15 mm dick.

Wenn dein gesamtes Gerät nur 18 mm dick ist, kann die Zuweisung der Hälfte dieser Abmessung an die RAM-Steckplätze ein zu großes Opfer sein, wie wir beim MacBook Air und jetzt beim MacBook Pro mit Retina-Display gesehen haben.

Verliere nicht die Hoffnung! Ein einzelner RAM-Steckplatz ist nur 4,27 mm dick. Wenn das Design des Logic Boards die RAM-Steckplätze nebeneinander vorsehen würde, könnten wir noch jahrelang auf vom Benutzer austauschbaren RAM hoffen.

Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.