Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Store

Einleitung

Egal ob du eine unbequeme Rückbank oder einfach nur kaputte Sitze hast, es ist immer eine gute Idee, deinen Truck upzudaten und die alten, kaputten Sitze durch neue, leicht gebrauchte Sitze eines neueren Modelles auszutauschen. Die Sitze aus 1999-2010 sind komplett kompatibel, die Sitze aus 2014 benötigen kleine Veränderungen. In diesem Tutorial tausche ich einen Sitz aus einem 2005er Ford Super Duty mit 2013er Super Duty 40/20/40-Sitzen aus.

  1. Die Ausgangssituation in meinem 2005er Ford F-350 Super Duty. Für den  Ausbau des Sitzes (der Bank) brauchst Du eine   18mm-Nuss (besser:  Langnuss) und ein T60 Torx-Bit mit Ratsche, ggf.   Schlagschrauber
    • Die Ausgangssituation in meinem 2005er Ford F-350 Super Duty. Für den Ausbau des Sitzes (der Bank) brauchst Du eine 18mm-Nuss (besser: Langnuss) und ein T60 Torx-Bit mit Ratsche, ggf. Schlagschrauber

  2. Schiebe den Sitz soweit wie möglich nach hinten und entferne  die  Sitz-Befestigungsschrauben. (An meiner Sitzbank waren nur zwei davon) - Wenn du einen 60/40 Sitz oder einen leicht vertieften Schalensitz hast, werden es mehr Schrauben sein. Schiebe den Sitz soweit wie möglich nach hinten und entferne  die  Sitz-Befestigungsschrauben. (An meiner Sitzbank waren nur zwei davon) - Wenn du einen 60/40 Sitz oder einen leicht vertieften Schalensitz hast, werden es mehr Schrauben sein.
    • Schiebe den Sitz soweit wie möglich nach hinten und entferne die Sitz-Befestigungsschrauben. (An meiner Sitzbank waren nur zwei davon) - Wenn du einen 60/40 Sitz oder einen leicht vertieften Schalensitz hast, werden es mehr Schrauben sein.

  3. Bringe den Sitz in die vorderste Position. Entferne li. u. re. die beiden Plastikkappen mit ei. Schraubendreher und die Muttern von den Stehbolzen.  An meiner Bank waren nur zwei Schrauben. Die Anzahl variiert. Hebe den Sitz von den Haltern nach vorne weg und positioniere ihn vorne.
    • Bringe den Sitz in die vorderste Position.

    • Entferne li. u. re. die beiden Plastikkappen mit ei. Schraubendreher und die Muttern von den Stehbolzen. An meiner Bank waren nur zwei Schrauben. Die Anzahl variiert.

    • Hebe den Sitz von den Haltern nach vorne weg und positioniere ihn vorne.

  4. Mit dem  T60 Torx-Bit die Sicherheitsgurt-Aufnahmen ausbauen. Mit dem  T60 Torx-Bit die Sicherheitsgurt-Aufnahmen ausbauen. Mit dem  T60 Torx-Bit die Sicherheitsgurt-Aufnahmen ausbauen.
    • Mit dem T60 Torx-Bit die Sicherheitsgurt-Aufnahmen ausbauen.

  5. Den Verbindungsstecker für die Gurtwarnung trennen. Er befindet sich unter der Hinterseite des Sitzes.
    • Den Verbindungsstecker für die Gurtwarnung trennen. Er befindet sich unter der Hinterseite des Sitzes.

  6. SPAR DIR DAS UPGRADE

    Mach dein iPhone so gut wie neu mit unseren Fix Kits.

    Jetzt entdecken

    SPAR DIR DAS UPGRADE

    Mach dein iPhone so gut wie neu mit unseren Fix Kits.

    Jetzt entdecken
    • Du kannst jetzt Sitz / Sitzbank entfernen.

  7. Wenn in deinem Truck nur die äußeren Befestigungslöcher verwendet wurden, müssen jetzt zwei weitere re. und li. des    Mitteltunnels  freigelegt werden; die  Öffnungen in der Karosserie  lassen sich ertasten und anschließend durch X-formiges Einschneiden der Verkleidung freilegen. Wenn in deinem Truck nur die äußeren Befestigungslöcher verwendet wurden, müssen jetzt zwei weitere re. und li. des    Mitteltunnels  freigelegt werden; die  Öffnungen in der Karosserie  lassen sich ertasten und anschließend durch X-formiges Einschneiden der Verkleidung freilegen. Wenn in deinem Truck nur die äußeren Befestigungslöcher verwendet wurden, müssen jetzt zwei weitere re. und li. des    Mitteltunnels  freigelegt werden; die  Öffnungen in der Karosserie  lassen sich ertasten und anschließend durch X-formiges Einschneiden der Verkleidung freilegen.
    • Wenn in deinem Truck nur die äußeren Befestigungslöcher verwendet wurden, müssen jetzt zwei weitere re. und li. des Mitteltunnels freigelegt werden; die Öffnungen in der Karosserie lassen sich ertasten und anschließend durch X-formiges Einschneiden der Verkleidung freilegen.

  8. Als nächstes wird der Notsitz  über dem Getriebetunnel platziert. Die hinteren Löcher sollten mit den ursprünglichen Si.-Gurtbefestigungslöchern übereinstimmen Setze zwei Schrauben in die Löcher, ziehe sie aber nicht vollständig an. Klappe den Notsitz hoch, um die beiden vorderen Befestigungslöcher des Notsitzes zugänglich zu machen.
    • Als nächstes wird der Notsitz über dem Getriebetunnel platziert. Die hinteren Löcher sollten mit den ursprünglichen Si.-Gurtbefestigungslöchern übereinstimmen

    • Setze zwei Schrauben in die Löcher, ziehe sie aber nicht vollständig an. Klappe den Notsitz hoch, um die beiden vorderen Befestigungslöcher des Notsitzes zugänglich zu machen.

  9. Beide Löcher auf dem Mitteltunnel markieren und dort vorsichtig(!) zwei  8,5 mm Löcher bohren. Dabei darauf achten, dass keine im Tunnel verlaufenden Leitungen beschädigt werden. Diese Löcher sind nur notwendig  für Sitze der Baujahre 2011 bis 2014
    • Beide Löcher auf dem Mitteltunnel markieren und dort vorsichtig(!) zwei 8,5 mm Löcher bohren. Dabei darauf achten, dass keine im Tunnel verlaufenden Leitungen beschädigt werden. Diese Löcher sind nur notwendig für Sitze der Baujahre 2011 bis 2014

    • Den Sitz anschließend mit 2 Sechskantschrauben M8(8g) mit der erforderlichen Länge unter Verwendung von Beilagscheiben und selbstsichernden Muttern am Tunnel verschrauben

  10. Um zu vermeiden, dass  die Sitzfläche des Notsitzes tiefer liegt als die der Schalensitze,   können diese provisorisch ins Fz. gestellt  und die Sitzhöhe des Notsitzes durch Unterlegen von Beilagscheiben, etc. angepasst  werden.
    • Um zu vermeiden, dass die Sitzfläche des Notsitzes tiefer liegt als die der Schalensitze, können diese provisorisch ins Fz. gestellt und die Sitzhöhe des Notsitzes durch Unterlegen von Beilagscheiben, etc. angepasst werden.

  11. Die Befestigung der Schalensitze ( 4 Löcher) sollte jetzt mit denselben Schrauben / Muttern vom Ausbau möglich sei. Die Plastikabdeckungen nicht vergessen. Die Befestigung der Schalensitze ( 4 Löcher) sollte jetzt mit denselben Schrauben / Muttern vom Ausbau möglich sei. Die Plastikabdeckungen nicht vergessen. Die Befestigung der Schalensitze ( 4 Löcher) sollte jetzt mit denselben Schrauben / Muttern vom Ausbau möglich sei. Die Plastikabdeckungen nicht vergessen.
    • Die Befestigung der Schalensitze ( 4 Löcher) sollte jetzt mit denselben Schrauben / Muttern vom Ausbau möglich sei. Die Plastikabdeckungen nicht vergessen.

  12. Sollten die Verbindungsstecker für die Gurtwarnung nicht mehr zusammenpassen, entfernt man die am Sitz montierte  Gurtaufnahme (Torx  60) und reinstalliert die ursprünglich eingebaute am Fz.-Boden Sollten die Verbindungsstecker für die Gurtwarnung nicht mehr zusammenpassen, entfernt man die am Sitz montierte  Gurtaufnahme (Torx  60) und reinstalliert die ursprünglich eingebaute am Fz.-Boden
    • Sollten die Verbindungsstecker für die Gurtwarnung nicht mehr zusammenpassen, entfernt man die am Sitz montierte Gurtaufnahme (Torx 60) und reinstalliert die ursprünglich eingebaute am Fz.-Boden

  13. Zum Schluss alle Befestigungsschrauben fest anziehen -- Deine Sicherheit hängt davon ab! Zum Schluss alle Befestigungsschrauben fest anziehen -- Deine Sicherheit hängt davon ab! Zum Schluss alle Befestigungsschrauben fest anziehen -- Deine Sicherheit hängt davon ab!
    • Zum Schluss alle Befestigungsschrauben fest anziehen -- Deine Sicherheit hängt davon ab!

Abschluss

Der Ersatz von alten, unbequemen, verschlissenen Sitzen durch neue, schöne Sitze lässt dein Truck in neuem Glanz erstrahlen!

20 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

JNoles

Mitglied seit: 20.03.2013

593 Reputation

1 Anleitung geschrieben

Team

Auburn Opelika Networks Mitglied von Auburn Opelika Networks

Business

1 Mitglied

2 Anleitungen geschrieben

Thanks for the amazing writeup! We are linking to here from our website on an upcoming blog. Once again, thanks for your business. Glad we could assist in your project.

-Keith B

OEM Seats

1-844-OEM-SEAT

oemcarandtruckseats - Antwort

Thanks Keith. Your staff was very helpful and the seats look awesome! I would recommend your company to anyone! Keep up the good work.

JNoles - Antwort

I see that your truck is the extended cab, will this work a single cab? I have the same year truck as a work truck but the bench seat is really uncomfortable on long trips. I would love that jump seat specially since it also works as a center console.

Lou Ramhart - Antwort

From my understanding the front seat is the same regardless if it is a single cab, extended cab, or 4 door. If you will contact the good folks at http://www.oemcarandtruckseats.com/ I believe they can definitely answer your question. I can tell you this, if you change your bench seat out for the buckets with the jump seat it will be a 150% improvement in comfort.

JNoles -

I know this was posted two years ago early 2015. Do you know if a 2016 seat will fit?

Steve - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 52

Letzten 7 Tage: 376

Letzten 30 Tage: 1,572

Insgesamt: 127,586