Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Store

Einleitung

Das Logic Board enthält alle wichtigen Bauteile des Gerätes: USB , WLAN und LAN Anschlüsse, den Prozessor. Gegen Überhitzung ist es durch einen Lüfter geschützt. Achte beim Reparieren auf die vielen kleinen Schrauben und bewahre sie gut auf.

  1. Heble den Boden behutsam mit einem Metallspatel vom Gerät ab. Heble den Boden behutsam mit einem Metallspatel vom Gerät ab.
    • Heble den Boden behutsam mit einem Metallspatel vom Gerät ab.

  2. Vier schwarze Kabel, ein dickes und drei dünne, führen zum Logic Board: eines hat einen breiteren Anschluss, die anderen schmalere. Behandle die Anschlüsse gut, sie sind sehr empfindlich. Setze das flache Ende des Spudgers unter jeden der schmalen Stecker und heble ihn vorsichtig von der Gerätemitte weg.
    • Vier schwarze Kabel, ein dickes und drei dünne, führen zum Logic Board: eines hat einen breiteren Anschluss, die anderen schmalere. Behandle die Anschlüsse gut, sie sind sehr empfindlich.

    • Setze das flache Ende des Spudgers unter jeden der schmalen Stecker und heble ihn vorsichtig von der Gerätemitte weg.

    • Setze das flache Ende des Spudgers unter den breiten Stecker und heble ihn nach oben heraus.

  3. Fasse den Stromanschluss mit zwei Fingern und hebe ihn vorsichtig hoch. Biege ihn von der Metallplatte weg. Drehe die vier 3,3 mm Torx T8 Schrauben heraus und entferne die Metallplatte. Die Metallplatte sitzt sehr eng in der Nut.  Drücke beim Zusammenbau zuerst die Runde Ecke in die Nut. Diese öffnet sich dadurch und du kannst den Rest der Metallplatte einsetzen.
    • Fasse den Stromanschluss mit zwei Fingern und hebe ihn vorsichtig hoch. Biege ihn von der Metallplatte weg.

    • Drehe die vier 3,3 mm Torx T8 Schrauben heraus und entferne die Metallplatte.

    • Die Metallplatte sitzt sehr eng in der Nut. Drücke beim Zusammenbau zuerst die Runde Ecke in die Nut. Diese öffnet sich dadurch und du kannst den Rest der Metallplatte einsetzen.

  4. SPAR DIR DAS UPGRADE

    Mach dein iPhone so gut wie neu mit unseren Fix Kits.

    Jetzt entdecken

    SPAR DIR DAS UPGRADE

    Mach dein iPhone so gut wie neu mit unseren Fix Kits.

    Jetzt entdecken
  5. Jetzt benötigst du einen Torx T9 Schraubendreher (oder Bit) mit mindestens 60 mm Schaft.
    • Jetzt benötigst du einen Torx T9 Schraubendreher (oder Bit) mit mindestens 60 mm Schaft.

    • Löse die beiden Schrauben (aber entferne sie noch nicht), welche sich unten in der 3cm breiten Öffnung im inneren Gestell befinden.

    • Diese Schrauben stehen unter Federspannung, so dass sie im Gerät verbleiben, selbst wenn sie gelöst sind. Sie können allerdings auch ganz herausgedreht werden, achte darauf, dass sie nur teilweise gelöst sind.

  6. Drücke das innere Gestell mit den Fingern zusammen und ziehe es gleichmäßig aus dem weißen Gehäuse nach oben heraus. Beim Einbau des inneren Gestells musst du es erst vorsichtig zusammendrücken und  in das Gehäuse absenken. Stoppe, wenn der oberste Anschluss gerade im Gehäuse ist. Drücke dann die beiden Seiten des inneren Gestells gegen die Seiten des Gehäuses nach außen.
    • Drücke das innere Gestell mit den Fingern zusammen und ziehe es gleichmäßig aus dem weißen Gehäuse nach oben heraus.

    • Beim Einbau des inneren Gestells musst du es erst vorsichtig zusammendrücken und in das Gehäuse absenken. Stoppe, wenn der oberste Anschluss gerade im Gehäuse ist. Drücke dann die beiden Seiten des inneren Gestells gegen die Seiten des Gehäuses nach außen.

    • Schiebe dann das innere Gestell weiter nach unten, bis die Anschlüsse in die Gehäuseöffnungen passen und flach an der Gehäuseseite anliegen.

  7. Entferne die acht 10,25 mm Torx T8 Schrauben, mit denen der Kühlkörper am Logic Board befestigt ist.
    • Entferne die acht 10,25 mm Torx T8 Schrauben, mit denen der Kühlkörper am Logic Board befestigt ist.

    • Entferne den Kühlkörper vom Logic Board.

  8. Zwänge die Ecke eines Spudgers unter eine der silberfarbenen Antennenstecker. Hebe den Spudger hoch und löse den Antennenstecker ab.
    • Zwänge die Ecke eines Spudgers unter eine der silberfarbenen Antennenstecker. Hebe den Spudger hoch und löse den Antennenstecker ab.

    • Wiederhole das Ganze für die anderen sechs Antennenstecker.

  9. Drehe die vier 5,5 mm Torx T8 Schrauben heraus, mit denen das Logic Board am inneren Gestell befestigt ist. Entferne das Logic Board vom inneren Gestell.
    • Drehe die vier 5,5 mm Torx T8 Schrauben heraus, mit denen das Logic Board am inneren Gestell befestigt ist.

    • Entferne das Logic Board vom inneren Gestell.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenbauen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

5 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Keith Yu

Mitglied seit: 18.10.2013

769 Reputation

2 Anleitungen geschrieben

Team

Cal Poly, Team 4-26, Amido Fall 2013 Mitglied von Cal Poly, Team 4-26, Amido Fall 2013

CPSU-AMIDO-F13S4G26

5 Mitglieder

12 Anleitungen geschrieben

Nice teardown but where can you buy a replacement logic board?

mediamixsound - Antwort

Hi everyone! Can someone provide a more closer picture of the 2 connectors that goes to the fan and to led. I accidentally broke those 2 small connectors and i was trying to solder them back. A more closer picture of the zone would help me a lot.

Sebastian Cancel - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 2

Letzten 7 Tage: 12

Letzten 30 Tage: 92

Insgesamt: 9,214