Einleitung

Das Umschaltventil kann verstopfen, wenn nach dem Milchschäumen nicht regelmässig mit Wasser nachgespült wird. Oder wenn die Dichtungen alt sind und getauscht werden müssen. Manchmal ist auch die Mechanik locker und der Schiebemechanismus schließt nicht mehr richtig.

Werkzeuge

Ersatzteile

Kein Ersatzteil erforderlich.

  1. Die Maschine lässt sich durch eine Kreuzschlitzschraube auf der Oberseite öffnen
    • Die Maschine lässt sich durch eine Kreuzschlitzschraube auf der Oberseite öffnen

    • Unbedingt vorher den Stecker ziehen!

    Kommentar hinzufügen

  2. Nach dem Öffnen des Deckels, zeigt die Maschine ihr Inneres.
    • Nach dem Öffnen des Deckels, zeigt die Maschine ihr Inneres.

    • Das Wasser kommt von oben rechts in den Thermoblock und tritt dann unten rechts am Themroblock in das Umschaltventil ein.

    • Je nach Stellung der Milchschäumdüse wird das Wasser entweder nach unten in die Aufschäumdüse oder nach links zurück in den Thermoblock zum Kaffeausguss geleitet.

    • Das Umschaltventil jetzt von allen Rohren mit dem Gabelschlüssel befreien und den Schlauch abziehen.

    • Das Umschaltventil vorsichtig von der Milchschaumdüse trennen.

    • Sollten sich Verbindungen nicht einfach lösen lassen, empfiehlt es sich, die komplette Einheit aus Thermoblock und Umschaltventil auszubauen.

    Kommentar hinzufügen

  3. Kostenloser Versand bei Bestellungen über 20 $
    Verwende den Code BLUEANDBLACK an der Kasse
    Kostenloser Versand bei Bestellungen über 20 $
    Verwende den Code BLUEANDBLACK
    • Zur Entfernung der kompletten Einheit aus Thermoblock und Umschaltventil werden 5 Schrauben entfernt.

    • Die Schrauben mit einer 8er Nuss öffnen.

    Kommentar hinzufügen

    • Bevor der Thermoblock ausgebaut werden kann, werden alle Kabel und der Temperaturfühler abgezogen.

    • Das Abziehen der Kabel gut merken bzw. notieren.

    Kommentar hinzufügen

    • Danach kann das Umschaltventil vom Thermoblock getrennt werden.

    • Evtl. Verkalkungen mit Entkalker bearbeiten.

    Kommentar hinzufügen

    • Im Inneren des Ventils wird ein kleiner Propfen nach links und rechts geschoben, um bei ausgeklappter Milchschäumdüse den Ausgang rechts zu verschliessen.

    • So kann kein weiteres Wasser zum Kaffeeausguss gelangen.

    • Das Ventil gut reinigen und die Dichtungen überprüfen und ggf. austauschen.

    • Beim Wiederzusammenbauen darauf achten, dass die Milchschäumdüse ganz eingeschoben ist, die Verschiebemechanik leichtgängig funtioniert und dass die Düse fest mit dem Ventil verbunden ist.

    Kommentar hinzufügen

Ziellinie

3 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Matthias Mayer

Mitglied seit 30.01.2012

232 Reputation

2 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

114 Mitglieder

7.043 Anleitungen geschrieben

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 0

Letzte 7 Tage: 1

Letzte 30 Tage: 14

Insgesamt: 688