Einleitung

So gehst du vor:

  1. Öffne die Time Capsule
  2. Entferne den Ventilator
  3. Installiere den neuen Ventilator. Oder installiere den alten wieder, wenn du wie ich das nur zum Spaß machst ..
  1. Lege ein weiches Tuch oder ähnliches  auf eine saubere flache Oberfläche. Lege das Gerät mit der Unterseite nach oben darauf. Um die Time Capsule zu öffnen muss man an die Schrauben kommen, die auf der Unterseite unter dem gummierten Boden verborgen sind.
    • Lege ein weiches Tuch oder ähnliches auf eine saubere flache Oberfläche. Lege das Gerät mit der Unterseite nach oben darauf.

    • Um die Time Capsule zu öffnen muss man an die Schrauben kommen, die auf der Unterseite unter dem gummierten Boden verborgen sind.

      • Benutze eine Heißluftpistole oder einen Haartrockner um den Boden zu erwärmen, dies weicht den Klebstoff etwas an.

      • Beginne an einer Ecke vorsichtig den Boden anzuheben. Benutze einen Plastikheberoder Ähnliches um das Gummi vom Metall zu trennen.

        • Lasse dir Zeit und pass auf, das Gerät nicht zu überhitzen.

        • Wenn du dabei etwas Klebstoff mit abziehst ist das nicht schlimm. Es ist genug Kleber darauf um den Boden später wieder zu befestigen.

        • Beim späteren Zusammenbau kann man auch wieder Wärme anwenden, dies hilft den Kleber weich zu machen und das Gummi fest mit dem Metall zu verbinden.

  2. Wenn der Gummiboden weg ist kann man die acht PH0 Schrauben ausdrehen, die den Metallboden festhalten. Benutze einen PH0 Schrauber!
    • Wenn der Gummiboden weg ist kann man die acht PH0 Schrauben ausdrehen, die den Metallboden festhalten.

      • Benutze einen PH0 Schrauber!

    • Einige Ausführungen der Time Capsule haben zehn Schrauben. Das Modell A1254 hat zwei Schrauben oben rechts und unten links, wie im zweiten Bild zu sehen. Dann musst du natürlich alle zehn entfernen.

  3. Kostenloser Versand für alle Bestellungen über 100,00 $ oder mit einem Pro Tech Toolkit!

    Schau dich im Store um

    Schon mal was repariert? Du bist ein Genie!

    Teile ein Foto deiner Reparatur mit dem Hashtag #ImAGenius

    Wir sind alle Genies

    Teile ein Foto deiner Reparatur mit dem Hashtag #ImAGenius

  4. Lege das Gerät so, dass die Rückseite (die mit den Netzanschlüssen) zu dir zeigt. Hebe die linke Seite der Metallplatte an und kippe sie über die rechte Seite.
    • Lege das Gerät so, dass die Rückseite (die mit den Netzanschlüssen) zu dir zeigt.

    • Hebe die linke Seite der Metallplatte an und kippe sie über die rechte Seite.

      • Um Schäden zu vermeiden ziehe diese Platte nicht senkrecht nach oben. Wie man im zweiten Bild sieht ist der Ventilator an ihr befestigt und an der Platine in der Nähe des Einschaltknopfes angeschlossen.

    • Tatsächlich haben viele Leute Probleme mit diesem Ventilatoranschluss, weil er leicht kaputt geht. Deswegen ist es NICHT empfehlenswert den Anschluss zu trennen. Sei sehr vorsichtig mit ihm, er ist sehr empfindlich. Wenn du ihn wirklich lösen musst löse ihn SEHR vorsichtig mit einem Spudger oder einer Pinzette.

  5. Diese drei Plastikklammern halten den Ventiltor fest. Mit einem Spudger oder Plastikstift kannst du die Klammern durch das Gehäuse drücken um den ventilator zu lösen. Mit einem Spudger oder Plastikstift kannst du die Klammern durch das Gehäuse drücken um den ventilator zu lösen.
    • Diese drei Plastikklammern halten den Ventiltor fest.

    • Mit einem Spudger oder Plastikstift kannst du die Klammern durch das Gehäuse drücken um den ventilator zu lösen.

  6. Um den Ventilator wieder zu befestigen kannst du mit einem Spudger oder Plastikstift die Klammern wieder wie vorher eindrücken. Das kann etwas schwierig sein, mit etwas Übung gelingt es aber. Passe auf, dass die Klammern wirklich drin sind. Eventuell kannst du ihn auch mit anderen Methoden, wie z.B. doppelseitigem Klebeband befestigen.
    • Um den Ventilator wieder zu befestigen kannst du mit einem Spudger oder Plastikstift die Klammern wieder wie vorher eindrücken. Das kann etwas schwierig sein, mit etwas Übung gelingt es aber.

    • Passe auf, dass die Klammern wirklich drin sind. Eventuell kannst du ihn auch mit anderen Methoden, wie z.B. doppelseitigem Klebeband befestigen.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

10 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

rousp

Mitglied seit: 18.02.2010

6.126 Reputation

4 Anleitungen geschrieben

would it be possible to remove the fan, or at least replace it with something quieter?

Tom Wiltshire - Antwort

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 1

Letzte 7 Tage: 18

Letzte 30 Tage: 57

Insgesamt: 21,492