Zum Hauptinhalt wechseln

Was du brauchst

  1. Bosch Geschirrspüler (SHU5315UC-06) kein Wasserzulauf - Reparatur, Bosch Geschirrspüler (SHU5315UC-06) kein Wasserzulauf - Reparatur: Schritt 1, Bild 1 von 1
    • Entferne die beiden Torx Schrauben oder Kreuzschlitzschrauben, um die untere Wartungsblende abnehmen zu können.

    • Schaue nach, ob in der Wanne unten Wasser steht und lege sie mit einem Lappen trocken. (wie im Foto zu sehen)

    • Ein bisschen Wasser könnte normal sein, aber viel Wasser an der Stelle hebt einen Schwimmer hoch und kann Probleme verursachen.

  2. Bosch Geschirrspüler (SHU5315UC-06) kein Wasserzulauf - Reparatur: Schritt 2, Bild 1 von 2 Bosch Geschirrspüler (SHU5315UC-06) kein Wasserzulauf - Reparatur: Schritt 2, Bild 2 von 2
    • Hebe mit einem Schraubendreher das rote Plastikgestänge des Schwimmerschalters an. Es hat Laschen die das erleichtern. (ist im Foto nicht leicht zu erkennen)

    • Achte darauf mit dem Schraubendreher keinen Kurzschluss an den Drähten des Einlassventils zu verursachen. (Es ist eine gute Idee vor dieser Maßnahme den Strom auszuschalten)

    • Schalte den Geschirrspüler wieder ein.

    • Das löst vielleicht die Probleme nicht auf Dauer, du kannst diese Prozedur aber beliebig oft wiederholen.

    • Wenn jemand eine dauerhafte Lösung findet bitte mitteilen! Ich vermute einen defekten Schwimmerschalter (Bosch TeileNr 165256), aber die Tatsache, dass mein Geschirrspüler erst mal ein paar Spülgänge läuft macht mich skeptisch.

    • An diesem Geschirrspüler solltest du an der rechten Seite nachschauen, ob die Hauptpumpe undicht ist.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammen zu setzen folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

9 weitere Nutzer:innen haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:innen:

en de

100%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

vincentjoly

Mitglied seit: 09.08.2011

495 Reputation

1 Anleitung geschrieben

4 Kommentare

ALWAYS disconnect an appliance from mains electricity BEFORE attempting ANY repairs by unplugging (where appropriate) or turning it off at the breaker box, and leaving a warning to anyone to NOT flip the breaker back on. Also, place a strip of tape with this warning across the breaker. Otherwise, working on an energised appliance could have disastrous, even deadly effects or consequences!

Michael Driver - Antwort

The same approach worked for SRV46A63.

To remove water from the float-enabled switch you need noot only a rag, but a syrenge. In narrow Bosch dishwashers there is a water detecter that looks like a mushroom turned upside down and the "mushroom cap" sits in a kind of a shaft. A leakage would fill the shaft, pushing the cap up, the cap, in turn, would push the red lever which presses a microswitch. A rag would help you to get water from the base, but not from the shaft. You need to get all the water off this shaft with a syrenge, sliding the syrenge needle between the shaft wall and the cap.

%#*@, I should have made a photo!

Rashid Mukharlyamov - Antwort

When I worked for an appliance repair company, this used to be a quick Friday afternoon fix to get finished early. It would last a while, until some other poor sod would get the job of fixing it properly. Usually, it’s the circulation pump that is leaking. There should be no water in the base of the machine, it should be bone dry.

Tony - Antwort

This worked for my Bosch SHE55RF5UC! Thanks for posting. Symptom: dishwasher simultaneously filling and draining at the same time. Turned off the breaker, two Phillips head screws to get the front cover off, then fold up the insulation to see the red stick. Using a long flat screw driver, pulled the red stick up by one of its tabs (easy to reach). Turned on the breaker, turned on the dishwasher, and now it's working fine.

Reed - Antwort

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzten 24 Stunden: 8

Letzten 7 Tage: 36

Letzten 30 Tage: 191

Insgesamt: 51,085