Zum Hauptinhalt wechseln

Bosch TKA8SL1 Solitaire Kaffeemaschine Isolierkanne zerlegen

Was du brauchst

  1. Bosch TKA8SL1 Solitaire Kaffeemaschine Isolierkanne zerlegen, Boden lösen: Schritt 1, Bild 1 von 3 Bosch TKA8SL1 Solitaire Kaffeemaschine Isolierkanne zerlegen, Boden lösen: Schritt 1, Bild 2 von 3 Bosch TKA8SL1 Solitaire Kaffeemaschine Isolierkanne zerlegen, Boden lösen: Schritt 1, Bild 3 von 3
    • Kanne auf den Kopf stellen

    • Der schwarze Boden ist in das Gehäuse geschraubt. Nach links rausdrehen.

    • Mit dem Handschuh in die Kanne greifen

    • Kanne umdrehen und vorsichtig den Glaskörper entnehmen und mit der Öffnung auf weiche Unterlage stellen. Der zum Abpumpen genutzte abgeschmolzene Stutzen bricht leicht ab.

    • Der Glaskörper ist als Ersatzteil erhältlich (Teil 00441154, ca 22 EUR incl. Dichtung)

  2. Bosch TKA8SL1 Solitaire Kaffeemaschine Isolierkanne zerlegen, Oberteil abnehmen: Schritt 2, Bild 1 von 3 Bosch TKA8SL1 Solitaire Kaffeemaschine Isolierkanne zerlegen, Oberteil abnehmen: Schritt 2, Bild 2 von 3 Bosch TKA8SL1 Solitaire Kaffeemaschine Isolierkanne zerlegen, Oberteil abnehmen: Schritt 2, Bild 3 von 3
    • Im Gehäuse ist die Dichtung lose eingelegt. Sie ist meist die Ursache, wenn aus dem Gehäuse der Thermoskanne braune Brühe leckt.

    • Die Dichtung ist als Ersatzteil erhältlich (00426033, ca 5 EUR)

    • Zum weiteren Zerlegen die 3 Torx T10 Schrauben lösen (Kunststoffgewinde ca 3,2 x 15)

    • Auf den schwarzen Punkt aus Kunststoff drücken und dabei das Ober- und Unterteil auseinanderziehen

  3. Bosch TKA8SL1 Solitaire Kaffeemaschine Isolierkanne zerlegen, Griff entfernen: Schritt 3, Bild 1 von 1
    • Der Griff ist mit einer PH2 Schraube am Gehäuse befestigt.

    • Ist der Griff locker, vorsichtig anziehen, damit das Gewinde im Kunststoff nicht ausreißt. Der Griff ist nicht als Ersatzteil erhältlich.

  4. Bosch TKA8SL1 Solitaire Kaffeemaschine Isolierkanne zerlegen, Zusammenbau: Schritt 4, Bild 1 von 1
    • Vor dem Zusammenbau die Dichtung gründlich reinigen oder ersetzen.

    • Mit einem Stück Schaumstoff zwischen Boden und Glasbehälter lässt sich etwas mehr Druck auf die Dichtung geben ohne dass der Glasbehälter beschädigt wird.

Abschluss

Arbeite die Schritte in umgekehrter Reihenfolge ab, um dein Gerät wieder zusammenzubauen.

HowThingsWork

Mitglied seit: 07/21/21

1.870 Reputation

9 Anleitungen geschrieben

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzte 24 Stunden: 2

Letzte 7 Tage: 8

Letzte 30 Tage: 42

Insgesamt: 663