Zum Hauptinhalt wechseln

Was du brauchst

  1. Canon PowerShot G9 SD-Kartenslot Schreibgeschützt, Rückwand der Kamera entfernen: Schritt 1, Bild 1 von 2 Canon PowerShot G9 SD-Kartenslot Schreibgeschützt, Rückwand der Kamera entfernen: Schritt 1, Bild 2 von 2
    • Achtung; Der Blitzkondensator kann geladen sein ! Nicht berühren.

    • Markierte Schrauben entfernen. 2 Stück für den Gurthalter, 5 für die Rückwand.

    • Rückwand und Gurthalter entfernen.

  2. Canon PowerShot G9 SD-Kartenslot Schreibgeschützt, Tastenfeld entfernen: Schritt 2, Bild 1 von 2 Canon PowerShot G9 SD-Kartenslot Schreibgeschützt, Tastenfeld entfernen: Schritt 2, Bild 2 von 2
    • Zwei Schrauben entfernen

    • Tastenfeld entfernen

  3. Canon PowerShot G9 SD-Kartenslot Schreibgeschützt, Multifunktionsknopf entfernen: Schritt 3, Bild 1 von 3 Canon PowerShot G9 SD-Kartenslot Schreibgeschützt, Multifunktionsknopf entfernen: Schritt 3, Bild 2 von 3 Canon PowerShot G9 SD-Kartenslot Schreibgeschützt, Multifunktionsknopf entfernen: Schritt 3, Bild 3 von 3
    • Flachbandkabel entfernen durch Lösen des Klemmhebels

    • Weiteres Flachbandkabel lösen (noch ein Klemmhebel)

    • Multifunktionsknopf entfernen.

  4. Canon PowerShot G9 SD-Kartenslot Schreibgeschützt, Einstellrad des Suchers entfernen: Schritt 4, Bild 1 von 2 Canon PowerShot G9 SD-Kartenslot Schreibgeschützt, Einstellrad des Suchers entfernen: Schritt 4, Bild 2 von 2
    • Eine Schraube entfernen

    • Einstellrad (Fokus) des Suchers entfernen.

  5. Canon PowerShot G9 SD-Kartenslot Schreibgeschützt, LCD Display entfernen: Schritt 5, Bild 1 von 3 Canon PowerShot G9 SD-Kartenslot Schreibgeschützt, LCD Display entfernen: Schritt 5, Bild 2 von 3 Canon PowerShot G9 SD-Kartenslot Schreibgeschützt, LCD Display entfernen: Schritt 5, Bild 3 von 3
    • Schraube entfernen und das LCD vorsichtig nach oben anheben. Keine Kraft auf die feinen Kabel anwenden.

    • Vorsichtig die Flachbandkabel lösen. Das linke Kabel das einen Klemmhebel der nach oben geöffnet werden muß, das rechte Kabel muß nur (vorsichtig) herausgezogen werden. Beim Wiedereinstecken des rechten Kabels besonders vorsichtig sein, man kann es leicht beschädigen.

    • LCD entnehmen.

  6. Canon PowerShot G9 SD-Kartenslot Schreibgeschützt, Hauptplatine entfernen: Schritt 6, Bild 1 von 3 Canon PowerShot G9 SD-Kartenslot Schreibgeschützt, Hauptplatine entfernen: Schritt 6, Bild 2 von 3 Canon PowerShot G9 SD-Kartenslot Schreibgeschützt, Hauptplatine entfernen: Schritt 6, Bild 3 von 3
    • Schrauben entfernen

    • Steckverbinder zum Objektiv lösen

    • Vorsichtig dieses winzige Kabel lösen

    • Als nächstes die Platine entfernen. Ich war nicht vorsichtig genug und habe den Schalter im Batteriefach beschädigt. Man kann leicht den kleinen schwarzen Hebel des Schalters abbrechen. Das ist aber kein größeres Problem, die Kamera funktioniert nun auch mit geöffnetem Batteriefach.

    • Hauptplatine entnehmen indem man die Abdeckung der Buchse leicht nach außen drückt. Jetzt kann man die Platine nach oben heben.

    • Unter der Platine ist noch ein Stecker der mit einem kleinen Schraubenzieher oder Spudger gelöst werden muß.

    • Das Wiedereinstecken ist nicht einfach. Ich habe einen kleinen Schraubenzieher benutzt um den Stecker vorsichtig wieder zu verbinden..

    • Hinweis: Das ist nicht der offizielle Weg. Normalerweise müßte die obere Abdeckung der Kamera und einige weitere Teile entfernt werden.

  7. Canon PowerShot G9 SD-Kartenslot Schreibgeschützt, SD-Kartenslot überprüfen: Schritt 7, Bild 1 von 2 Canon PowerShot G9 SD-Kartenslot Schreibgeschützt, SD-Kartenslot überprüfen: Schritt 7, Bild 2 von 2
    • Mittels Durchgangsprüfung den Schreibschutzschalter des SD-Kartenslots überprüfen

    • Wenn der Schalter nicht schaltet, die zwei markierten Puinkte mit einem Fädeldraht überbrücken. Der Schreibschutz ist deaktiviert.

    • Ich hatte zusätzlich noch eine gebrochene Lötstelle am Gehäuse des SD-Kartenslots.

Abschluss

Arbeite die Schritte in umgekehrter Reihenfolge ab, um dein Gerät wieder zusammenzubauen.

Ein:e weitere:r Nutzer:in hat diese Anleitung absolviert.

Thomas Widmaier

Mitglied seit: 05.03.2013

1.929 Reputation

10 Anleitungen geschrieben

Team

Master Techs Mitglied von Master Techs

Community

311 Mitglieder

1.169 Anleitungen geschrieben

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzten 24 Stunden: 0

Letzten 7 Tage: 2

Letzten 30 Tage: 14

Insgesamt: 736