Zum Hauptinhalt wechseln

Ersatzteile

Keine Ersatzteile angegeben.

  1. DeLonghi ETAM Serie Bedienpanel abnehmen, DeLonghi ETAM Seitenteile  öffnen: Schritt 1, Bild 1 von 2 DeLonghi ETAM Serie Bedienpanel abnehmen, DeLonghi ETAM Seitenteile  öffnen: Schritt 1, Bild 2 von 2
    • Ziehe den Netzstecker und entferne das Netzkabel vom Gerät.

    • Entferne alle Kaffeebohnen. Nimm alle Anbauteile wie Abtropfschale, Milchschaumerzeuger und Wassertank ab. Öffne die Serviceklappe und hole die Brühgruppe heraus.

    • Drehe die beiden Kreuzschlitzschrauben heraus

    • Die Kreuzschlitzschraube unter dem Wassertank kann bleiben.

  2. DeLonghi ETAM Serie Bedienpanel abnehmen: Schritt 2, Bild 1 von 2 DeLonghi ETAM Serie Bedienpanel abnehmen: Schritt 2, Bild 2 von 2
    • Die Klappe des Bohnenfachs muss abgenommen werden. Sie ist links und rechts eingerastet, die Raste wird von einer Feder unter Spannung gehalten. Drücke die Feder zusammen, bis die Raste frei ist und hebe die Klappe ab.

  3. DeLonghi ETAM Serie Bedienpanel abnehmen: Schritt 3, Bild 1 von 3 DeLonghi ETAM Serie Bedienpanel abnehmen: Schritt 3, Bild 2 von 3 DeLonghi ETAM Serie Bedienpanel abnehmen: Schritt 3, Bild 3 von 3
    • Unter der Klappe befindet sich eine Abdeckleiste aus Kunststoff. Sie ist nur eingerastet. Löse sie mit einem flachen Werkzeug ab und hebe sie heraus.

  4. DeLonghi ETAM Serie Bedienpanel abnehmen: Schritt 4, Bild 1 von 2 DeLonghi ETAM Serie Bedienpanel abnehmen: Schritt 4, Bild 2 von 2
    • Hebe die Rückseite nach oben heraus und lege sie zur Seite.

  5. DeLonghi ETAM Serie Bedienpanel abnehmen: Schritt 5, Bild 1 von 2 DeLonghi ETAM Serie Bedienpanel abnehmen: Schritt 5, Bild 2 von 2
    • Die seitlichen Abdeckungen sind noch mit zwei Schrauben auf der Rückseite befestigt. Diese befinden sich unter einer Abdeckleiste, die nur eingerastet ist. Nimm die Abdeckleiste ab und lege sie zur Seite.

    • Drehe die beiden Kreuzschlitzschrauben heraus.

  6. DeLonghi ETAM Serie Bedienpanel abnehmen: Schritt 6, Bild 1 von 2 DeLonghi ETAM Serie Bedienpanel abnehmen: Schritt 6, Bild 2 von 2
    • Schiebe das linke Seitenteil etwa 1 cm nach hinten. Oft klemmt es stark und du musst mit einem Öffnungswerkzeug aus Kunststoff nachhelfen.

    • Nimm das linke Seitenteil ab.

  7. DeLonghi ETAM Serie Bedienpanel abnehmen: Schritt 7, Bild 1 von 1
    • Das rechte Seitenteil wird genauso entfernt, allerdings behindert die Serviceklappe ein wenig. Öffne sie zunächst und schiebe das Seitenteil ein paar Millimeter nach hinten. Das geht oft schwer und du benötigst ein Hebelwerkzeug aus Kunststoff.

    • Schließe die Klappe wieder und schiebe das Seiten weiter nach hinten. Es ist ein wenig knifflig und du musst behutsam arbeiten. Hebe das Seitenteil heraus.

  8. DeLonghi ETAM Serie Bedienpanel abnehmen, DeLonghi ETAM Serie Oberteil abnehmen: Schritt 8, Bild 1 von 2 DeLonghi ETAM Serie Bedienpanel abnehmen, DeLonghi ETAM Serie Oberteil abnehmen: Schritt 8, Bild 2 von 2
    • Manche Geräte haben eine Warmhalteplatte. Ziehe die Flachstecker an den grün-gelben Schutzleitern ab.

    • Vergiss beim Zusammenbau nicht, sie wieder aufzustecken.

  9. DeLonghi ETAM Serie Bedienpanel abnehmen: Schritt 9, Bild 1 von 2 DeLonghi ETAM Serie Bedienpanel abnehmen: Schritt 9, Bild 2 von 2
    • Die Oberseite istje nach Typ mit Schrauben links und rechts befestigt. Drehe sie heraus.

    • Nun kann die Oberseite behutsam abgehoben werden.

    • Je nach Typ ist sie verschieden geformt. Bei manchen ist das Bedienteil weit nach hinten geführt. Lasse es zunächst noch, es ist mit Kabeln angeschlossen.

  10. DeLonghi ETAM Serie Bedienpanel abnehmen, DeLonghi ETAM Serie Bedienpanel abnehmen: Schritt 10, Bild 1 von 1
    • Das Bedienpanel ist sehr fest mit vier Rasten an der Vorderfront eingerastet. Es ist knifflig, diese Rasten zu lösen und du brauchst recht viel Kraft.

    • Löse zunächst die Raste am Rand. Fahre mit einem dünnen Flachschraubendreher von hinten unter die Raste. Setze ein starkes Hebelwerkzeug aus Kunststoff in den Spalt zwischen Bedienpanel und Vorderfront. Mit lautem Knacken öffnet sich die Raste.

    • Nun kannst du die weiteren Rasten mit dem Hebelwerkzeug öffnen

    • Nimm das Bedienpanel noch nicht ganz ab, es ist noch mit Kabeln angeschlossen.

  11. DeLonghi ETAM Serie Bedienpanel abnehmen: Schritt 11, Bild 1 von 2 DeLonghi ETAM Serie Bedienpanel abnehmen: Schritt 11, Bild 2 von 2
    • Hebe das Bedienpanel ein wenig hoch. Drücke die Verriegelung am weißen Stecker und ziehe den Stecker ab.

    • Fädle das Flachbandkabel, das nach hinten zur Steuerelektronik führt, soweit wie möglich aus. Dadurch wird es länger und du kannst das Bedienpanel an der Seite abstellen.

    • Wenn du das Bedienpanel ganz ausbauen willst, musst du den Deckel an der Steuerelektronik abnehmen und den Stecker abtrennen. Dann kannst du das Kabel ganz ausfädeln.

Abschluss

Arbeite die Schritte in umgekehrter Reihenfolge ab, um dein Gerät wieder zusammenzubauen.

VauWeh

Mitglied seit: 19.10.2015

155.990 Reputation

209 Anleitungen geschrieben

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzten 24 Stunden: 0

Letzten 7 Tage: 0

Letzten 30 Tage: 1

Insgesamt: 58