Einleitung

Die wasserabweisende Wirkung (Durable Water Repellent) Ihrer Jacke auffrischen

Werkzeuge

Ersatzteile

Kein Ersatzteil erforderlich.

  1. Legen Sie Ihre Jacke auf einen Tisch oder eine glatte Oberfläche. Sprühen Sie die Jacke mit Wasser ein.
    • Legen Sie Ihre Jacke auf einen Tisch oder eine glatte Oberfläche.

    • Sprühen Sie die Jacke mit Wasser ein.

  2. Beobachten Sie das Wasser. Wenn das Wasser einsinkt und in das Material absorbiert, muss die wasserabweisende Wirkung Ihrer Jacke erneuert werden.
    • Beobachten Sie das Wasser.

    • Wenn das Wasser einsinkt und in das Material absorbiert, muss die wasserabweisende Wirkung Ihrer Jacke erneuert werden.

  3. Wenn das Wasser Tropfen bildet und wie Tauperlen auf der Oberfläche Ihrer Jacke bleibt, muss die wasserabweisende Wirkung nicht erneuert werden und Ihre Jacke ist wasserdicht. Wassertropfen sollten direkt von der Jacke abtropfen/abrollen, wenn Sie die Jacke hochheben. Wassertropfen sollten direkt von der Jacke abtropfen/abrollen, wenn Sie die Jacke hochheben.
    • Wenn das Wasser Tropfen bildet und wie Tauperlen auf der Oberfläche Ihrer Jacke bleibt, muss die wasserabweisende Wirkung nicht erneuert werden und Ihre Jacke ist wasserdicht.

    • Wassertropfen sollten direkt von der Jacke abtropfen/abrollen, wenn Sie die Jacke hochheben.

  4. Kostenloser Versand für alle Bestellungen über 100 $ oder mit einem Pro Tech Toolkit!

    Schau dich im Store um
  5. Legen Sie Ihre Jacke auf einen Tisch oder eine glatte Oberfläche Legen Sie Ihre Jacke in die Waschmaschine. Legen Sie Ihre Jacke in die Waschmaschine.
    • Legen Sie Ihre Jacke auf einen Tisch oder eine glatte Oberfläche

    • Legen Sie Ihre Jacke in die Waschmaschine.

  6. Geben Sie der Wäsche eine dauerhafte Wasserabweisungsbehandlung hinzu. Befolgen Sie dabei die Anweisungen auf der Flasche. Geben Sie der Wäsche eine dauerhafte Wasserabweisungsbehandlung hinzu. Befolgen Sie dabei die Anweisungen auf der Flasche.
    • Geben Sie der Wäsche eine dauerhafte Wasserabweisungsbehandlung hinzu. Befolgen Sie dabei die Anweisungen auf der Flasche.

  7. Wählen Sie wenn möglich ein Programm für eine geringe Waschladung. Stellen Sie Ihre Waschmaschine auf 30 Grad. Stellen Sie Ihre Waschmaschine auf 30 Grad.
    • Wählen Sie wenn möglich ein Programm für eine geringe Waschladung.

    • Stellen Sie Ihre Waschmaschine auf 30 Grad.

  8. Wenn der Waschvorgang beendet ist, sollte die Maschine noch das Wasser abpumpen.
    • Wenn der Waschvorgang beendet ist, sollte die Maschine noch das Wasser abpumpen.

  9. Nehmen Sie die Jacke aus der Waschmaschine. Geben Sie (falls vorhanden) Ihre Jacke in den Trockner.
    • Nehmen Sie die Jacke aus der Waschmaschine.

    • Geben Sie (falls vorhanden) Ihre Jacke in den Trockner.

  10. Stellen Sie den Trockner auf Normalstufe ein. Vergewissern Sie sich, dass sich der Trockner in einer Schleudereinstellung befindet, wenn Ihr normaler Zyklus die Kleidung nicht schleudert. Wenn Sie keinen Trockner haben, verwenden Sie ein Bügeleisen auf niedriger Stufe, um die Wasserabweisungsbehandlung abzuschließen.
    • Stellen Sie den Trockner auf Normalstufe ein.

    • Vergewissern Sie sich, dass sich der Trockner in einer Schleudereinstellung befindet, wenn Ihr normaler Zyklus die Kleidung nicht schleudert.

    • Wenn Sie keinen Trockner haben, verwenden Sie ein Bügeleisen auf niedriger Stufe, um die Wasserabweisungsbehandlung abzuschließen.

    • Starten Sie den Trockner.

Ziellinie

3 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

88%

Maike hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

iRobot

Mitglied seit: 24.09.2009

1 Reputation

623 Anleitungen geschrieben

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 12

Letzte 7 Tage: 40

Letzte 30 Tage: 214

Insgesamt: 11,544