Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Der Akku im Dyson v6 Absolut ist in 3,5h geladen und erlaubt eine Betriebsdauer von 20 Minuten. Der Akku kann einfach entfernt und ersetzt werden.

  1. Trenne das Gerät von der Stromversorgung.
    • Trenne das Gerät von der Stromversorgung.

  2. Bewege den roten Schieber, der sich außen am Behälter und neben dem Griff befindet, nach unten.
    • Bewege den roten Schieber, der sich außen am Behälter und neben dem Griff befindet, nach unten.

    • Vermeide es, den Knopf am Griff gegenüber dem roten Schieber zu betätigen, dieser schaltet den Motor ein.

  3. Bewege den roten Schieber nochmals nach unten, um den Behälter zu lösen.
    • Bewege den roten Schieber nochmals nach unten, um den Behälter zu lösen.

    • Vermeide es den Knopf am Griff gegenüber dem roten Schieber zu betätigen , dieser schaltet den Motor ein.

  4. Ziehe den Behälter von der Saugeinheit weg.
    • Ziehe den Behälter von der Saugeinheit weg.

  5. Finde die Schraube auf dem Akku.
    • Finde die Schraube auf dem Akku.

    • Verwende einen Kreuzschlitzschraubendreher #2, um den Akku abzuschrauben.

  6. Finde die Schraube auf dem Handgriff.
    • Finde die Schraube auf dem Handgriff.

    • Verwende einen Kreuzschlitzschraubendreher #2, um die Schraube zu entfernen und damit den Akku abzulösen.

  7. Ziehe den Akku nach unten und vom Gerät weg. Ziehe den Akku nach unten und vom Gerät weg.
    • Ziehe den Akku nach unten und vom Gerät weg.

Abschluss

Um das Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Anweisungen in umgekehrter Reihenfolge.

109 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer*innen:

en de

100%

Diese Übersetzer*innen helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Team

Washington State, Team 1-2, Staggers Spring 2017 Mitglied von Washington State, Team 1-2, Staggers Spring 2017

WSU-STAGGERS-S17S1G2

2 Mitglieder

15 Anleitungen geschrieben

very good article 10 out of 10

karl thiele - Antwort

Nice article. Not too long or too short. Perfect pictures, too.

timlevin - Antwort

Great pictures, very straight forward, and I really appreciate you guys taking the time to put this together. I managed to “kill” my Dyson by getting a little over-zealous with the cleaning. I’m going to take it apart, let it dry completely, and hope that a new battery is the only issue. Anyway, your presentation has given me the courage to go forward - may not work, but…..

Meg Olhasque - Antwort

Hi, I bought my Dyson v6 for Christmas 2016. My battery only last few seconds at dis stage. It seems a short time for battery needing replacing. Is this normal .

Ellymck - Antwort

I had the same problem with my dyson v6 slim. The battery didn't last long on mine either! I was very disappointed especially when you pay $500 for one of these.

Beverley Mingo -

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 56

Letzten 7 Tage: 490

Letzten 30 Tage: 2,303

Insgesamt: 193,481