Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Diese Anleitung zeigt, wie der Gehäuseboden abgenommen werden kann. Dies ist immer notwendig, wenn Reparaturen im Inneren des Gerätes durchgeführt werden sollen.

Ersatzteile

Keine Ersatzteile angegeben.

  1. Ecovacs Deebot 900 Gehäuseboden tauschen, Akku: Schritt 1, Bild 1 von 1
    • Entferne alle Bürsten vom Deebot.

  2. Ecovacs Deebot 900 Gehäuseboden tauschen: Schritt 2, Bild 1 von 1
    • Drehe die beiden 12,25 mm Kreuzschlitzschrauben am Akkufachdeckel heraus.

  3. Ecovacs Deebot 900 Gehäuseboden tauschen: Schritt 3, Bild 1 von 1
    • Entferne den Akkufachdeckel.

  4. Ecovacs Deebot 900 Gehäuseboden tauschen: Schritt 4, Bild 1 von 1
    • Ziehe den Akku behutsam an den beiden seitlichen weißen Laschen heraus

    • Achte darauf, dass das Akkukabel nicht abreißt.

  5. Ecovacs Deebot 900 Gehäuseboden tauschen: Schritt 5, Bild 1 von 1
    • Ziehe den Akkustecker unten im Akkufach vorsichtig aus seinem Anschluss heraus.

  6. Ecovacs Deebot 900 Gehäuseboden tauschen, Vorderes Stoßprofil: Schritt 6, Bild 1 von 2 Ecovacs Deebot 900 Gehäuseboden tauschen, Vorderes Stoßprofil: Schritt 6, Bild 2 von 2
    • Entferne die acht Kreuzschlitzschrauben #00 von der Unterkante des vorderen Stoßprofils.

  7. Ecovacs Deebot 900 Gehäuseboden tauschen: Schritt 7, Bild 1 von 1
    • Entferne den schwarzen Streifen von der Unterseite des Stoßprofils.

  8. Ecovacs Deebot 900 Gehäuseboden tauschen: Schritt 8, Bild 1 von 2 Ecovacs Deebot 900 Gehäuseboden tauschen: Schritt 8, Bild 2 von 2
    • Hebe das Stoßprofil vorsichtig hoch, bis es sich ablöst.

  9. Ecovacs Deebot 900 Gehäuseboden tauschen: Schritt 9, Bild 1 von 2 Ecovacs Deebot 900 Gehäuseboden tauschen: Schritt 9, Bild 2 von 2
    • Trenne die beiden Kabel ab, mit denen das Stoßprofil am Deebot angeschlossen ist.

    • Entferne das vordere Stoßprofil vom Gerät.

  10. Ecovacs Deebot 900 Gehäuseboden tauschen, Gehäuseboden: Schritt 10, Bild 1 von 2 Ecovacs Deebot 900 Gehäuseboden tauschen, Gehäuseboden: Schritt 10, Bild 2 von 2
    • Drehe die sechs Kreuzschlitzschrauben #00 am Rand des Gehäusebodens heraus.

    • Setze einen Jimmy in die Naht ein und führe ihn rund um das Gehäuse herum.

    • Löse die beiden Kabel ab und entferne den Gehäuseboden vom Gerät.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenbauen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

Ein:e weitere:r Nutzer:in hat diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:innen:

en de

100%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzten 24 Stunden: 1

Letzten 7 Tage: 18

Letzten 30 Tage: 80

Insgesamt: 1,532