Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Moderne elektronische Geräte enthalten eine verwirrende Anzahl von Daten- und Versorgungskabeln mit ihren Steckern. Nichts kann ein Reparaturprojekt schneller scheitern lassen, als ein versehentlich beschädigter Stecker.

Diese Anleitung macht dich mit den verbreitetsten Typen von Steckern vertraut. Lerne Werkzeuge und Techniken kennen, um sie sicher zu lösen (und auch wieder sicher zu verbinden).

  1. ZIF-Steckverbinder
  2. Einfach gesteckte Flachbandkabelverbinder
  3. Steckerflachverbinder (Low Profile)
  4. Press-fit Druckstecker
  5. Koaxial Kabel Verbinder
  6. Display Kabel Verbinder
  7. Andere Flachbandkabelverbinder
  8. Schiebeverbinder
  9. Verbinder von Stromversorgungen
  10. Verbinder von Kabelbündeln
  11. Klebeverbinder
  12. SATA Kabel
  13. Gelötete Verbindungen
  14. Elastomere (ZEBRA) Verbinder
  15. Selten und exotisch

Ersatzteile

Keine Ersatzteile angegeben.

  1. Der Zero Insertion Force (ZIF, dt. Null Einsteck Kraft) -Steckverbinder bereitet Anfängern oft Schwierigkeiten. ZIF-Steckverbinder werden verwendet, um empfindliche Flachbandkabel wie FFC (Flat Flex Cable, dt. Flach Flex Kabel) oder FPC (Flexible Printed Circuits, dt. Flexible gedruckte Schaltung) zu verbinden. Wie der Namen schon besagt, benötigt man keine Kraft, um sie einzustecken oder zu lösen. Um das Kabel zu lösen, klappst du mit einer Spudgerspitze oder dem Fingernagel den kleinen Verschlussbügel auf. Dann kannst du sicher das Kabel abnehmen.
    • Der Zero Insertion Force (ZIF, dt. Null Einsteck Kraft) -Steckverbinder bereitet Anfängern oft Schwierigkeiten. ZIF-Steckverbinder werden verwendet, um empfindliche Flachbandkabel wie FFC (Flat Flex Cable, dt. Flach Flex Kabel) oder FPC (Flexible Printed Circuits, dt. Flexible gedruckte Schaltung) zu verbinden.

    • Wie der Namen schon besagt, benötigt man keine Kraft, um sie einzustecken oder zu lösen.

    • Um das Kabel zu lösen, klappst du mit einer Spudgerspitze oder dem Fingernagel den kleinen Verschlussbügel auf. Dann kannst du sicher das Kabel abnehmen.

    • Achte darauf, nur am Verschlussbügel selbst zu hebeln, keinesfalls an der Buchse des Steckverbinders.

    • An der Kante des Kabels markiert eine weiße Linie das Ende der Kontakte. Beim Einsetzen musst du das Kabel bis zu dieser Linie einschieben und dann den Verschlussbügel zuklappen. Wenn das Kabel sich nicht leicht bis zur Linie einstecken lässt ist es wahrscheinlich schief positioniert und muss sorgfältig abgezogen und wieder neu ausgerichtet werden.

    What if I break the ZIF connector itself (were the ribbon goes), is my tablet ruin?

    elainegb27 - Antwort

    Unless you are good with a soldering iron or hot air station I would suggest taking it to someone that can do it.

    deswaite -

    “…Be sure to pry up on the hinged flap, not the connector socket….” but we’re not going to provide any further information than this and good luck with that :-)

    andyescribe - Antwort

    That’s what the photos are for—providing a visual example. There are a million different implementations of ZIF connector out there, so it’s not possible to provide specific instructions for each one in a single guide. For that, you need to search for the guide for your specific device. Unfortunately, looking at your post history, it appears you attempted to do that, but the guide you were following (Nexus 6) mislabeled the battery connector as a ZIF connector. I’ve corrected the guide. Sorry for the trouble!

    Jeff Suovanen -

    You have provide awesome tips which is very helpful. I have issue with FPC that not connecting with Cable

    Ralph Vale - Antwort

    hola he intentado cambiar el cristal de mi apple watch 2 despues de conseguirlo me he dado cuenta que he retirado el cable sin bajar la pestaña o no se que he doblado los pines despues de intentar una y otra vez el conector zip de la derecha ha quedado inservible es posible comprar ese conector en algun lugar o sabrian que nombre de conector debo buscar ya que no viene en ninguna expecificacion gracias

    Fran Ansio - Antwort

  2. Manchmal findest du ein Flachbandkabel, das du einfach, ohne eine weitere Sicherung zu öffnen, aus seinem Sockel ziehen kannst. Dieses Flachbandkabel ist normalerweise steifer als das bei ZIF-Verbindern verwendete und sein Ende ist oft mit einem Plastikfilm verstärkt.
    • Manchmal findest du ein Flachbandkabel, das du einfach, ohne eine weitere Sicherung zu öffnen, aus seinem Sockel ziehen kannst. Dieses Flachbandkabel ist normalerweise steifer als das bei ZIF-Verbindern verwendete und sein Ende ist oft mit einem Plastikfilm verstärkt.

    • Diese Art von Verbindungen werden oft bei größeren Geräten verwendet, wie z.B. bei Druckern, Projektoren und Spielkonsolen, hier bei einem PS3 Kontroller Kabel.

    • Bevor du versuchst das Flachbandkabel zu lösen, musst du sicher sein, dass es keine ZIF-Verbindung ist (wie im vorigen Schritt) mit einer Sicherung. Anderenfalls kannst du den Verbinder oder das Flachbandkabel beschädigen, wenn du zu kräftig ziehst. Du kannst danach die Verbindung nicht mehr herstellen.

    • Um das Kabel zu lösen, musst du es nur gerade aus seinem Verbinder ziehen.

    • Beim Einsetzen musst du es nahe am Ende anfassen und gerade in den Verbinder einschieben. Achte darauf, das Kabel nicht zu knicken. Fasse, wenn möglich, das Kabel nur an der Plastikverstärkung an, nicht am Kabel selbst.

    How can I remove ribbon connect or of Sony Bravia led tv

    Sonali Likhare - Antwort

  3. Um Flachverbinder wie diesen zu lösen, musst du mit einem Spudger an jeder Seite hebeln. Dann kannst du ihn geradeaus seinem Anschluss heben. Um ihn wieder einzusetzen, musst du den Verbinder genau ausrichten und senkrecht nach unten drücken, bis er in seinen Sockel einrastet. Ein Druck mit dem Finger genügt. Wenn er nicht einrastet, ist er wahrscheinlich nicht richtig positioniert.  Manchmal muss man die richtige Position geduldig suchen.
    • Um Flachverbinder wie diesen zu lösen, musst du mit einem Spudger an jeder Seite hebeln. Dann kannst du ihn geradeaus seinem Anschluss heben.

    • Um ihn wieder einzusetzen, musst du den Verbinder genau ausrichten und senkrecht nach unten drücken, bis er in seinen Sockel einrastet. Ein Druck mit dem Finger genügt. Wenn er nicht einrastet, ist er wahrscheinlich nicht richtig positioniert. Manchmal muss man die richtige Position geduldig suchen.

  4. Kleinere Steck- (oder Druck-) Verbinder brauchen vielleicht einen kleinen Schubs  mit einem Plastiköffner oder dem Fingernagel. Setze die Spitze deines Werkzeugs unter die Kante des Verbinders und hebele ihn gerade aus seinem Anschluss.
    • Kleinere Steck- (oder Druck-) Verbinder brauchen vielleicht einen kleinen Schubs mit einem Plastiköffner oder dem Fingernagel.

    • Setze die Spitze deines Werkzeugs unter die Kante des Verbinders und hebele ihn gerade aus seinem Anschluss.

    • Achte sehr darauf, nur unter der Kante des Verbinders und keinesfalls unter dem Anschluss zu hebeln. Du könntest den Anschluss aus der Platine heraustrennen und einen Schaden verursachen, der nur mit Kenntnissen und Gerätschaften zum Mikrolöten repariert werden kann.

    • Richte den Verbinder beim Einstecken sorgfältig über dem Anschluss aus, und drücke ihn mit der Fingerspitze - erst auf einer, dann der anderen Seite - bis er an seinem Platz einrastet.

    • Drücke nicht in der Mitte, bis der Verbinder richtig sitzt. Wenn er schief aufgesetzt ist, kann sich der Verbinder verbiegen, auch das kann irreparabel sein.

    I have an idea,/Request that I'm sure would be worth the effort, and fit right into this subject. how about a step by step guide on fixing the mistake of fudging up the socket yes on the mother board Guilty, right now it's a 500 dollar paper weight!! ! And I'm sure there's a long line of us,right guys, since you guy's are Awesome at it! Where to source the female sockets that's go onto the board and the proper steps and tecniques , would be greatly appreciated, keep up the great work!!

    JOE - Antwort

    Sorry to hear that! My usual advice would be to take it to a repair shop that performs board-level repairs (a.k.a. microsoldering). Replacing a damaged connector socket typically requires a lot of skill, practice, and tools that likely cost more than the full retail price of your device. So, it’s not exactly DIY-friendly! But if you’re interested, you can find a good introduction to board-level repairs on our YouTube channel.

    Jeff Suovanen -

    Is there a specific name for this type of connector? (brand, etc).

    David Schwartz - Antwort

    Stack-type Board-To-Board connector. JAE is a big manufacturer. FPC (Flexible Printed Circuit), what we commonly know as flex cables usually - is considered a board in this context.

    Jan Magne Skaue -

  5. Um diese kleinen Koaxialverbinder abzulösen, wie z.B. diese U.FL Antennenverbindungen, musst du ein dünnes ESD-sicheres Hebelwerkzeug oder eine  Pinzette eng am Stecker unter das Kabel schieben und dann senkrecht von der  Platine wegheben. Um den Stecker wieder anzuschließen, halte ihn genau über den Anschluss und drücke ihn vorsichtig nach unten. Diese Verbinder "schnappen" in ihre Anschlüsse ein, etwa so wie ein Druckknopf an einer Jacke. Um den Stecker wieder anzuschließen, halte ihn genau über den Anschluss und drücke ihn vorsichtig nach unten. Diese Verbinder "schnappen" in ihre Anschlüsse ein, etwa so wie ein Druckknopf an einer Jacke.
    • Um diese kleinen Koaxialverbinder abzulösen, wie z.B. diese U.FL Antennenverbindungen, musst du ein dünnes ESD-sicheres Hebelwerkzeug oder eine Pinzette eng am Stecker unter das Kabel schieben und dann senkrecht von der Platine wegheben.

    • Um den Stecker wieder anzuschließen, halte ihn genau über den Anschluss und drücke ihn vorsichtig nach unten. Diese Verbinder "schnappen" in ihre Anschlüsse ein, etwa so wie ein Druckknopf an einer Jacke.

    Hello, I am repairing a tablet and the head to my coaxial cable fell off. What do I do?

    Brittany Dush - Antwort

  6. Display- und Kamerakabelverbinder wie dieser haben manchmal eine kleine Metallklammer um die Rückseite des Anschlusses, die sie festhält. Um den Verbinder zu lösen, musst du vorsichtig eine Spudgerspitze unter die Klammer schieben. Klappe dann die Klammer auf die andere Seite des Anschlusses, so dass sie flach am Kabel anliegt. Halte dann Klammer und Kabel zusammen und ziehe leicht in Richtung des Kabels, um den Verbinder aus seinem Anschluss zu entfernen.
    • Display- und Kamerakabelverbinder wie dieser haben manchmal eine kleine Metallklammer um die Rückseite des Anschlusses, die sie festhält.

    • Um den Verbinder zu lösen, musst du vorsichtig eine Spudgerspitze unter die Klammer schieben. Klappe dann die Klammer auf die andere Seite des Anschlusses, so dass sie flach am Kabel anliegt.

    • Halte dann Klammer und Kabel zusammen und ziehe leicht in Richtung des Kabels, um den Verbinder aus seinem Anschluss zu entfernen.

  7. Hier ist ein anderer Typ von Flachbandkabelverbinder. Man findet ihn z.B. in Xbox Spielkonsolen. Um ihn zu lösen, musst du einen Spudger oder den Fingernagel benutzen, um die hellblaue Lasche weg vom Verbinder zu heben. Als nächstes musst du mit der Spudgerspitze die Plastikarretierung aufschieben.
    • Hier ist ein anderer Typ von Flachbandkabelverbinder. Man findet ihn z.B. in Xbox Spielkonsolen.

    • Um ihn zu lösen, musst du einen Spudger oder den Fingernagel benutzen, um die hellblaue Lasche weg vom Verbinder zu heben.

    • Als nächstes musst du mit der Spudgerspitze die Plastikarretierung aufschieben.

    • Die Arretierung lässt sich nur etwa 2 mm weit bewegen.

    • Ziehe das Flachbandkabel aus dem Verbinder in Richtung des Kabels.

    i knocked the locking tab off… on three of them, any way to reattach them?

    John Baker - Antwort

  8. Einige Verbinder benötigen etwas liebevollen Zuspruch, bevor sie ihr Kabel freigeben. Dieser winzige iSight Kamerakabelverbinder hat keinen Platz, um bequem  daran zu ziehen oder drücken. An dieser Stell geben viele Leute auf und ziehen einfach am Kabel selbst. Das kann funktionieren, aber auch leicht das Kabel beschädigen.
    • Einige Verbinder benötigen etwas liebevollen Zuspruch, bevor sie ihr Kabel freigeben. Dieser winzige iSight Kamerakabelverbinder hat keinen Platz, um bequem daran zu ziehen oder drücken.

    • An dieser Stell geben viele Leute auf und ziehen einfach am Kabel selbst. Das kann funktionieren, aber auch leicht das Kabel beschädigen.

    • Um hier sicher zu lösen, musst du die Spudgerspitze sorgfältig abwechselnd auf jeder Seite des Verbinders ansetzen.

    • Lasse so den Verbinder allmählich aus seinem Anschluss "herauswandern".

    I used tweezers to open this connector

    Muescha - Antwort

  9. Verbinder von Stromversorgungen wie dieser hier haben eine kleine Klinke auf der Seite die ihn verriegelt. Um ihn zu lösen, musst du die Klinke gegen den Verbinder drücken und ihn senkrecht aus dem Anschluss ziehen.
    • Verbinder von Stromversorgungen wie dieser hier haben eine kleine Klinke auf der Seite die ihn verriegelt.

    • Um ihn zu lösen, musst du die Klinke gegen den Verbinder drücken und ihn senkrecht aus dem Anschluss ziehen.

    • JST Verbinder sind ähnlich, haben aber keine Verriegelung. Es gibt einige andere ähnliche Typen, mit oder ohne Verriegelung, die zwei bis drei, manchmal bis zu einem halben Dutzend oder mehr Drähte haben. Du findest sie als Stecker, um ein Mikrofon oder einen Lautsprecher in einer Kamera, oder um Platinen in Radios zu verbinden.

    • Einige Varianten sind sehr klein. Wenn du versuchst, sie an den Drähten herauszuziehen, brechen sie ab. Am Besten fasst du den Stecker mit einer Pinzette an und rückst, wenn nötig, ihn ein bisschen seitlich hin und her, um ihn frei zu bekommen.

    Hallo, ich habe genau wie auf dem Bild bei meiner PS3 Slim ein ähnliches Kabel von dem Laufwerk zu trennen versucht. Beim Ziehen ist nicht das Kabel abgerissen, sondern die Anschlusstelle an der Platine hat sich auf einer Seite gelöst. Muss man hier nun das Teil wieder dran löten oder kann man es irgendwie mit Klebern fixieren?

    Stefano Aram - Antwort

  10. Wenn du ein Kabel siehst, das aus vielen gebündelten einzelnen Drähten besteht, die dann in einen einzelen Verbinder führen, ist wahrscheinlich die beste Methode am Kabel selbst zu ziehen. Ziehe das Kabel in die gleiche Richtung in die die Einzeldrähte zeigen weg vom Verbinder.
    • Wenn du ein Kabel siehst, das aus vielen gebündelten einzelnen Drähten besteht, die dann in einen einzelen Verbinder führen, ist wahrscheinlich die beste Methode am Kabel selbst zu ziehen.

    • Ziehe das Kabel in die gleiche Richtung in die die Einzeldrähte zeigen weg vom Verbinder.

    • Ziehe gleichmäßig an allen Kabeln, so dass einzelne Drähte nicht überlastet werden.

    • Manchmal reicht es nicht, nur den Verbinder von seinem Anschluss zu lösen. Ein oder zwei zusätzliche Schritte sind notwendig, um das Kabel zu lösen. Hier haben wir ein Lightning Port Kabel, das leicht festgeklebt ist.

    • Um es zu entfernen, schiebe vorsichtig einen Spudger oder ein Plektrum unter das Kabel, um es vom Kleber zu lösen.

    • Für besonders empfindliche oder hartnäckige Kabel empfiehlt sich etwas Hitze von einer Heißluftpistole, einem Fön, oder unserem praktischen iOpener, um den Kleber aufzuweichen.

  11. Einige übliche Kabel für interne Stromversorgung und Daten so wie diese SATA Kabel sind eher so wie die normalen Audio/Video-Kabel in deinem Haushalt.
    • Einige übliche Kabel für interne Stromversorgung und Daten so wie diese SATA Kabel sind eher so wie die normalen Audio/Video-Kabel in deinem Haushalt.

    • Um sie zu lösen musst du nur in Richtung der Kabel ziehen.

    • Einige Varianten von SATA Kabel haben eine kleine Sperrklinke oder eine Taste an der Seite.

    • Drücke die Klinke mit dem Finger und ziehe dann, um das Kabel zu entfernen.

  12. Du wirst auch auf Verbindungen stoßen, die eigentlich nicht zum Lösen gedacht sind, sie sind nämlich festgelötet.
    • Du wirst auch auf Verbindungen stoßen, die eigentlich nicht zum Lösen gedacht sind, sie sind nämlich festgelötet.

    • Keine Angst - ein Lötkolben und Entlötlitze erledigen das schnell.

    • Wenn Löten nicht so dein Ding ist, schaue erst mal bei unserer Lötanleitung nach und lerne eine neue Technik!

  13. Man findet sie oft in Taschenrechnern, DECT Telefonen und anderen Geräten mit einfachen 7-Segmentanzeigen oder niedrigauflösenden Displays. Man benutzt sie, um Leiterbahnen auf dem Glas eines LCD mit Kontaktstellen auf einer Platine darunter zu verbinden. (Diese Displays haben dann manchmal Probleme mit ausfallenden Segmenten oder Pixelreihen).
    • Man findet sie oft in Taschenrechnern, DECT Telefonen und anderen Geräten mit einfachen 7-Segmentanzeigen oder niedrigauflösenden Displays. Man benutzt sie, um Leiterbahnen auf dem Glas eines LCD mit Kontaktstellen auf einer Platine darunter zu verbinden. (Diese Displays haben dann manchmal Probleme mit ausfallenden Segmenten oder Pixelreihen).

    • Der Elastomer-oder Leitgummistreifen wird meistens von einem Metallrahmen zwischen LCD und Platine festgedrückt. Der Metallrahmen ist durch Schrauben oder verdrehte Metalllaschen gesichert. Löse diese, um LCD und Leitgummistreifen zu trennen.

    • Im Foto sind die Leiterbahnen auf dem Glas des LCD durch helles Licht sichtbar gemacht. Darunter befindet sich der Leitgummistreifen und darunter verdeckt die Kontaktstellen auf der Platine, die das Muster auf dem Glas wiederholen.

    • Der Leitgummistreifen besteht abwechselnd aus leitenden und nichtleitenden Schichten. Jede Leiterbahn auf dem Glas des LCD wird durch mehrere der leitendenden Schichten erreicht, so dass das Leitgummi selbst nicht exakt ausgerichtet werden muss.

    Hi

    How do you fix this type of connection

    Do I need a special glue or just reheat with soldering iron

    Thank you

    Escee Escee - Antwort

    Nothing you can do with glue or a soldering iron. Disassemble and take out the elastomeric strip. Gently squeeze it sideways, i.e. in a direction perpendicular to its height. Gently clean the glass and the circuit board with isopropyl alcohol and reassemble making sure that the elastomeric strip is squeezed (in its height) as much as possible between the board and the glass. Alternatively, if you can get a replacement elastomeric strip of the same dimensions that would be even better but I think they’re only normally sold in large quantities to manufacturers.

    Philip Le Riche - Antwort

  14. Früher oder später begegnet dir ein Verbinder, den du vorher noch nie gesehen hast. Schau ihn dir genau an und versuche herauszukriegen, wie er auseinander geht. Arbeite ganz langsam, wackle und zupfe vorsichtig an ihm. Wenn dein erster Versuch noch nicht zum Erfolg führt, wende keinesfalls viel Kraft an. Probiere einen anderen Weg oder ein anderes Werkzeug.
    • Früher oder später begegnet dir ein Verbinder, den du vorher noch nie gesehen hast.

    • Schau ihn dir genau an und versuche herauszukriegen, wie er auseinander geht.

    • Arbeite ganz langsam, wackle und zupfe vorsichtig an ihm. Wenn dein erster Versuch noch nicht zum Erfolg führt, wende keinesfalls viel Kraft an. Probiere einen anderen Weg oder ein anderes Werkzeug.

    • Wenn du weiterhin Schwierigkeiten hast, suche eine Lösung in Anleitungen für ähnliche Geräte, vielleicht zeigen sie irgendwelche Tricks. Du kannst auch in unserem Antworten Forum um Hilfe fragen.

    Hi,

    I've just been wrangling with a 25ish year old Kenwood stereo. There were some connectors on it that I couldn't work out - which led me to this guide. The specific connectors aren't shown here. It turns out theybare spring-loaded, and you have to push the upper part (that I initially thought was a plug) down into the board - and this releases the ribbon cable. On the stereo, there are some shorter ones (8-pin), and some longer ones (15pin). On the longer ones, if you look close enough, they helpfully say ‘push' on them.

    I've taken some photos of you'd like to add them to this guide?

    J Salter - Antwort

Ziellinie

307 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer*innen:

en de

100%

Diese Übersetzer*innen helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Jeff Suovanen

Mitglied seit: 06.08.2013

385.716 Reputation

260 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

142 Mitglieder

16.783 Anleitungen geschrieben

16 Kommentare

Beautiful work. However, my modern LCD flat screen TV set uses the "No-Fuss Ribbon Cable Connectors" and I think they are fairly common in this application.

"Step 2 — No-Fuss Ribbon Cable Connectors

Occasionally, you'll find a ribbon cable that simply pulls out of its socket, with no retaining flap.

<snip>

These kinds of connectors are fairly rare, so check carefully for a way to release the connector before you resort to pulling on the ribbon cable."

Tom - Antwort

This was great! thanks for the detailed pictures. I have a question though on a very specific port used on apple tv 1.

here's the link to my post

What is the 4prong black port next the the IR plug?

Manny O - Antwort

It's important to note that ZIF connectors often do require force to insert, for example the digitizer ribbon cable on the Nexus 6, which has a bit of negative tension from being curved. It has to be pushed in using the little raised portion with a fingernail, and held so the line on the cable matches the line on the PCB before closing the retention bracket or else it will not connect properly.

Benjamin Columbus - Antwort

I have a visio T-con board that has two flat ribbon connectors the one to the screen as a flip open latch you can do with your finger nail the other has a thin metal strip that over hangs the end on both sides. And ideas on how this one opens up? Rowland

rowlandstevens - Antwort

Great post!

Would be great if Jeff or someone could help me with my question, doesn't look as though that connector type is covered in the the post above. Its listed here - Need help with these Connector latches

TIA,

Norm

Norm - Antwort

good page, but I was looking for the display connectors for ipad air 2. They seem to just push on, but the pressure is so light I am not confident that they are seating correctly. It won’t turn on at any rate though the screen briefly comes up at boot.

FNorthrop - Antwort

Those are pop connectors—see Step 4. Align them carefully, and press them down; you should feel them click into place.

Jeff Suovanen -

I recently ran into a FFC (Flat Flex Connector) type I didn’t know how to open exactly, and this page only refers to the flip-lock type. Turns out it was a slide-lock connector and the diagrams on the page below were very helpful. I simply used my tweezers to push on the two tabs towards the cable, the actuator moved easily once you knew which way to apply force.

Doing ifixit versions of these diagrams would be VERY helpful.

Slide Lock Diagram: ''https://gct.co/Images/products/ffc-con...

Flip Lock Diagram: ''https://gct.co/Images/products/ffc-con...

Parent Page: ''https://gct.co/ffc-connector''

Googling to find these hints was VERY difficult not knowing the terminology. But this ifixit page was at the top of the stack, update to save the next guy half an hour googling?

(Updating to say you DO mention ‘sliding’ connectors… but the mechanism of the actuator is not very clear and/or the photos didn’t quite get me there, mine was a smaller pin-pitch I think too).

clickykbd - Antwort

@clickykbd This is a great idea! I’d love to add it to the guide. Do you mind sharing the name of the device you were working on, so we can try to get some photos of that connector in the wild? Or do you have some photos of your own? For copyright reasons, we usually can’t borrow other people’s images or graphics for our guides without permission. Thanks for sharing!

Jeff Suovanen -

Jeff, It was a Marshsall VLCD70MD-3G on-camera/field monitor. The connector was for the LCD ribbon flexible pcb cable.. I’ve still got it apart as I am trying to source a LCD, so I can try to get some half decent photos in a day or so. I’m pretty sure I’ve run into these before and they came apart with the “just pull” method… but reseating them without mangling the flat-flex was very difficult without knowing the trick if I recall. Thought I would do my homework this time.

clickykbd - Antwort

Bonjour

Je voudrais retirer un câble nappe écran sur la carte mêre de mon téléviseur LG 47LE5510 il y a dessus un petit levier qui se lève à l’ongle mais le câble semble collé et je n’ose pas forcer. Sur le connecteur est indiqué FS60 et le câble est un EAD60974135.

Pouvez-vous m’aider car je ne voudrais rien casser et ces 2 câbles coûtent cher en piece détachée.

Merci d’avance

blac3 - Antwort

Thank you, thank you, thank you. My husband really needed this.

Donna M. Hines - Antwort

Some ZIF ribbon connectors I’ve found, have the latch on the side of the insertion of the cable, some others on the oposite side. So be sure to pull on the correct side, or you will damage the connector. Another tip is to pull them very gently and when closing it, also with not much pressure, I have spoiled some hinges in the process, what is left to do is replace the whole connector.

luislupo - Antwort

Great article, but just one question… WhatWhat happens if you break one of these? Can you suggest a fix for something like the ZIF connector.

Is it pretty much a write off if you snap the latch on some of these connectors?

Nadim Sawaya - Antwort

I have a 3D printer from China, it is an Artillery Sidewinder X1 v4 model .  It uses ribbon cables from the power supply to the heated nozzle and the heated print bed.  It is my understanding that power is sent along a couple (or more) of the wires to distribute the load, and I get a good deal of heat at the connector site, on the ribbon cable itself. It is enough heat that I believe the connection and/or the ribbon cable itself will fail.

It is a friction fit connection and I imagine it is difficult to keep the connections inline at the connecting point.  The printer uses 20 wire and 30 ribbon wire cables as can be seen at: https://www.amazon.com/Artillery-Ribbon-...

My question, and I do understand the value of your time, is  – what can I do to better align the connections?  Is there some sort of heavier gauge ribbon I can use and, perhaps, do so through some sort of adapter at the connection point?

Anything you can suggest is appreciated.

Jim Kennedy - Antwort

Hi,

i need the connector in step 10.

Where can i buy this?

Thank Manuel

Manuel Otocki - Antwort

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzten 24 Stunden: 216

Letzten 7 Tage: 1,385

Letzten 30 Tage: 6,827

Insgesamt: 404,953