Zum Hauptinhalt wechseln

Du siehst eine früher veröffentlichte Version dieser Anleitung.  Neueste Version anzeigen

Ältere Neuere

Einleitung

Diese Scheren benötigen ein wenig Wartung. Die Klinge muss geschärft werden, Rostspuren beseitigt und das Gelenk geschmiert werden.

Werkzeuge

Ersatzteile

Keine Ersatzteile angegeben.

  1. Es gibt verschiedene Typen - z.B. auch für Linkshänder, hier wird eine Felco Nr 4 gezeigt.
    • Es gibt verschiedene Typen - z.B. auch für Linkshänder, hier wird eine Felco Nr 4 gezeigt.

  2. Zunächst wird die obere Mutter SW 13 gelöst, dann wird die Schere umgedreht.
    • Zunächst wird die obere Mutter SW 13 gelöst, dann wird die Schere umgedreht.

    • Die Feder kann leicht herausgenommen werden.

  3. Nun kann die Gelenkschraube herausgedreht werden. Hier wird die SW 14 verwendet
    • Nun kann die Gelenkschraube herausgedreht werden. Hier wird die SW 14 verwendet

    • Daneben liegt die Feder und die Gegenmutter.

    • Nun kann die Schere ganz zerlegt werden. Die Klinge ist mit drei Bolzen in der Griffhälfte festgesteckt und löst sich meistens leicht.

  4. Die Schere ist zerlegt. Wir sehen die Gelenkmutter, die Gelenkschraube, die Feder, die beiden Griffe und die Klinge.
    • Die Schere ist zerlegt. Wir sehen die Gelenkmutter, die Gelenkschraube, die Feder, die beiden Griffe und die Klinge.

    • Die Klinge ist einseitig geschliffen. Die Schräge Kante etwa mit 15 Grad anschärfen, die gerade Kante nur mit höchstens 5 Grad entgraten.

    • Die Teile sollten von Rost befreit und frisch geölt bzw. gefettet werden.

VauWeh

Mitglied seit: 19.10.2015

132.315 Reputation

167 Anleitungen geschrieben

Seitenaufrufe:

Letzten 24 Stunden: 2

Letzten 7 Tage: 8

Letzten 30 Tage: 20

Insgesamt: 975