Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Werkzeug & Ersatzteile

Ersatzteile

Keine Ersatzteile angegeben.

    • Drücke Windows + R, gib "devmgmt.msc" in das Dialogfeld ein und drücke OK. Klappe die Festplatten auf. Klicke mit der rechten Maustaste auf die externe Festplatte und wähle Treibersoftware updaten aus...

    • Wenn es neue Updates gibt, dann folge den Anweisungen und dein Festplattentreiber wird aktualisiert.

    • Erfahrene Nutzer überprüfen die Festplatte in dem Programm "Windows Disk Management", wenn diese nicht erkannt wird. Um dieses zu öffnen kannst du auf das Windows Logo in der Taskbar klicken und auf Datenträgerverwaltung klicken.

    • Wenn der Laufwerksbuchstabe fehlt, wird die Festplatte nicht im Explorer angezeigt, jedoch in der Datenträgerverwaltung. Jetzt müssen wir dem Laufwerk einem Buchstaben zuweisen.

    • Klicke mit der rechten Maustaste auf die Festplatte. Dann auf "Laufwerksbuchstabe und -pfade ändern".

    • Klicke auf Hinzufügen und wähle einen Buchstaben für die Festplatte aus.

  1. iPhone LCD Display Fix Kits

    Die Budgetoption, abgedeckt durch unsere lebenslange Garantie.

    Kits kaufen

    iPhone LCD Display Fix Kits

    Reduziere die Reparaturkosten, nicht die Qualität.

    Kits kaufen
    • Wenn du siehst, dass der Speicherplatz der nicht erkannten externen Festplatte nicht zugeordnet ist, solltest du eine neue Partition darauf erstellen. Dies erlaubt Windows und anderen Betriebssystemen, die Festplatte zu erkennen und zu nutzen.

    • Es gibt es verschiedene Tools, wie z.B. die Windows Datenträgerverwaltung, diskpart-Befehle, Free Partition Magic sowie MiniTool Partition Wizard, und andere, die dir helfen, eine Partition zu erstellen.

    • Es kann vorkommen, dass Windows beim Anschließen einer neuen externen Festplatte von Toshiba die Festplatte nicht erkennt, weil sie nicht initialisiert wurde. Öffne die Datenträgerverwaltung. (Drücke Windows + R auf der Tastatur um den Ausführen-Dialog zu starten. Gebe "diskmgmt.msc" in das Feld ein und klicke OK.)

    • Klicke mit der rechten Maustaste auf den Namen der Festplatte [#]. Wähle "Laufwerk initialisieren" aus dem Kontext-Menü. Führe dann aus, was dir gesagt wird.

    • Beachte: du wirst während des Initialisieren-Prozesses gefragt, ob du einen Master-Boot-Record (MBR) oder eine GUID-Partitionstabelle (GPT) für dein externes Toshiba-Laufwerk erstellen willst. Ich denke, dass du für Kapazitäten über 2TB besser GPT wählen solltest, da MBR nur bis 2 TB unterstützen kann.

    • Falls deine externe Toshiba-Festplatte mit dem falschen Dateisystem partitioniert wurde, wird das Problem,"Externe Festplatte wird nicht erkannt"auftreten. Eventuell hast du das Laufwerk auch mit dem ext4 von Linux oder dem HFS Plus-Dateisystem von Mac formatiert, oder das Dateisystem deines Laufwerks ist beschädigt und wird als RAW angezeigt.

    • Wie dem auch sei, Windows kann dieses Dateisystem nicht erkennen. Daher kann Windows auch deine externe Festplatte nicht finden.

    • Sichere zuerst die noch benötigten Dateien von der nicht erkannten externen Festplatte. Formatiere danach diese Platte mit dem neueren NTFS oder dem älteren FAT32 Dateisystem. Danach wird Windows die Platte erkennen.

    • Es könnte auch sein, dass dein Computer durch den Besuch mancher Internet-Seiten einer Virusattacke ausgesetzt war. Eventuell ist deine Toshiba-Festplatte infiziert und Windows kann sie nicht erkennen.

    • Wenn das passiert ist, solltest du zuerst wichtige Daten von dem nicht erkannten Laufwerk sichern. Lasse dann eine Antivirussoftware drüberlaufen, um den Virus so schnell wie möglich loszuwerden.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzubauen, folge den Schritten dieser Anleitung in umgekehrter Reihenfolge.

4 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Michael Luo

Mitglied seit: 30.05.2018

223 Reputation

1 Anleitung geschrieben

All of the solutions revolve around the fact that diskmgmt.msc registered the device. My computer detected there was something in the USB port, just didn’t know what it was.

Basic Phreak - Antwort

Thanks for the 0 pictures guide.

Really useful ( not )

- Use pictures in the future or your guides likely become useless.

Seems the guide is out dated but I cant be sure because there is no freaking pictures…its 2019..come on man….not 1998 any more.

iffbas - Antwort

mine kept coming up with “redundant cycle error” and it wont do anything

stephen Messina - Antwort

My drive doesn’t show up in any of these solutions. The only place it shows up is I. Computer Management>Disc Drives.

Dustin Senkbeil - Antwort

Great little series of potential fixes (and if someone can read, they don’t need pics), but unfortunately, like some others, my brand new drive doesn’t show up anywhere at all. It was formatted on an 8.1 machine using Macrium with which I cloned a drive, which I am fairly certain was an NTFS type format. But, nada. Win 10 sucks again.

Harrison Wetherby - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 105

Letzten 7 Tage: 716

Letzten 30 Tage: 2,692

Insgesamt: 36,634