Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Store

Einleitung

Diese Anleitung zeigt, wie die Batterie in einer Game Boy Advance Cartridge ausgewechselt werden kann.

Ersatzteile

  1. Auf der Rückseite der Cartridge befindet sich eine Tri-Point Y0 Schraube. Drehe sie heraus. Drehe die Cartridge herum und drücke vorsichtig die vordere Hälfte des Gehäuses nach unten. Dann kannst du das Vorderteil abnehmen. Drehe die Cartridge herum und drücke vorsichtig die vordere Hälfte des Gehäuses nach unten. Dann kannst du das Vorderteil abnehmen.
    • Auf der Rückseite der Cartridge befindet sich eine Tri-Point Y0 Schraube. Drehe sie heraus.

    • Drehe die Cartridge herum und drücke vorsichtig die vordere Hälfte des Gehäuses nach unten. Dann kannst du das Vorderteil abnehmen.

  2. Bereite den Lötkolben vor. Verzinne zunächst den Lötkolben, drücke ihn dann nach unten gegen eine der Lötstellen, bis das Lötzinn schmilzt. Hebe eine Seite der Batterie hoch, bis sich die Lötfahne vom Pad ablöst. Wiederhole das Ganze für das Lötpad auf der anderen Seite, so dass die Batterie ganz entfernt werden kann. Verzinne zunächst den Lötkolben, drücke ihn dann nach unten gegen eine der Lötstellen, bis das Lötzinn schmilzt. Hebe eine Seite der Batterie hoch, bis sich die Lötfahne vom Pad ablöst. Wiederhole das Ganze für das Lötpad auf der anderen Seite, so dass die Batterie ganz entfernt werden kann.
    • Bereite den Lötkolben vor.

    • Verzinne zunächst den Lötkolben, drücke ihn dann nach unten gegen eine der Lötstellen, bis das Lötzinn schmilzt. Hebe eine Seite der Batterie hoch, bis sich die Lötfahne vom Pad ablöst. Wiederhole das Ganze für das Lötpad auf der anderen Seite, so dass die Batterie ganz entfernt werden kann.

  3. Verzinne zunächst die beiden Lötfahnen. Setze die Batterie passend auf die Platine, achte dabei auf die richtige Orientierung. Gib etwas Lötzinn auf deinen Lötkolben, erwärme das Lötpad, drücke leicht auf die Lötfahne, bis sie sich verbindet. Ziehe den Lötkolben zurück und wiederhole das Ganze für die Lötfahne auf der anderen Seite.
    • Verzinne zunächst die beiden Lötfahnen.

    • Setze die Batterie passend auf die Platine, achte dabei auf die richtige Orientierung. Gib etwas Lötzinn auf deinen Lötkolben, erwärme das Lötpad, drücke leicht auf die Lötfahne, bis sie sich verbindet. Ziehe den Lötkolben zurück und wiederhole das Ganze für die Lötfahne auf der anderen Seite.

    • Baue dann die Cartridge wieder zusammen und teste, ob sie funktioniert.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

8 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer*innen:

100%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Martin Refseth

Mitglied seit: 28.04.2017

2.003 Reputation

2 Anleitungen geschrieben

Team

Bitfix AS Mitglied von Bitfix AS

Community

2 Mitglieder

9 Anleitungen geschrieben

The battery in the finished example is soldered in backwards. The pads are labeled + or -, the battery is also labeled + or -. You can see the - sign on the battery and the tab attached to that is soldered into the + pad in the finished example.

joeyext - Antwort

That’s is the letter e, it’s part of the branding

Martin Refseth -

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 47

Letzten 7 Tage: 256

Letzten 30 Tage: 1,058

Insgesamt: 9,322