Einleitung

Hier wird beschrieben wie du einen HP Pavilion G6 öffnen und Ventilator und Kühlung reinigen kannst.

Schalte das Laptop aus und ziehe den Netzstecker.
  • Schalte das Laptop aus und ziehe den Netzstecker.

  • Entferne den Akku. Drücke den Schieber in die angezeigte Richtung und hebe den Akku heraus. Lege ihn beiseite.

Kommentar hinzufügen

Löse die beiden Schrauben. (Sie werden sich nicht ganz herausdrehen lassen)
  • Löse die beiden Schrauben. (Sie werden sich nicht ganz herausdrehen lassen)

  • Nimm den Spudger und löse die Plastikklammern, fange oben an. An der linken Seite sind keine Klammern sondern nur Laschen.

  • Hebe die rechte Seite an um auch dort die Laschen zu lösen.

My Notebook 2000 does not have the two screws in the location shown in the picture. There are screws around the edges. Do I have a different model and a different way to doing step #2 ?

Thanks!

Wonder Woman - Antwort

Schiebe die Festplatte nach links, löse die SATA Verbindung und hebe die Platte ganz heraus.
  • Schiebe die Festplatte nach links, löse die SATA Verbindung und hebe die Platte ganz heraus.

  • Wenn du beim Entfernen der Festplatte Schwierigkeiten hast setze den Spudger in den Spalt an und lüpfe vorsichtig die Festplatte weg vom SATA Anschluss.

  • Entferne die Schraube des optischen Laufwerks und schiebe es heraus.

  • Entferne auch die Schraube die die Tastatur festhält.

Kommentar hinzufügen

Bewege die beiden Halteklammern nach außen um das RAM zu befreien, ziehe ihn dann heraus. Wiederhole für das andere RAM.
  • Bewege die beiden Halteklammern nach außen um das RAM zu befreien, ziehe ihn dann heraus. Wiederhole für das andere RAM.

Kommentar hinzufügen

Neun Plastikrasten halten die Tastatur fest. Hier im Detail zu sehen. Um diese Rasten zu lösen musst du sie mit einem Schraubendreher oder etwas Ähnlichem wegdrücken während du gleichzeitig die Tastatur hochhebst. Die ersten Rasten gehen am schwersten.
  • Neun Plastikrasten halten die Tastatur fest.

  • Hier im Detail zu sehen.

  • Um diese Rasten zu lösen musst du sie mit einem Schraubendreher oder etwas Ähnlichem wegdrücken während du gleichzeitig die Tastatur hochhebst. Die ersten Rasten gehen am schwersten.

Kommentar hinzufügen

Die Tastatur ist noch mit einem Flachbandkabel verbunden. Passe deswegen beim Abheben auf.
  • Die Tastatur ist noch mit einem Flachbandkabel verbunden. Passe deswegen beim Abheben auf.

  • Um es zu lösen öffne die schwarze Sicherungsklappe bis sie senkrecht steht. Ziehe dann das Kabel heraus.

It is not clear how to do it (absence pictures), but it

is a critical step and could be easily mishandles causing

connector permanently damaged.

That happened far too often.

In some following steps for ribbon cable disconnecting,

you references to that step, but connectors do not look

like the keyboard connector.

Looking forward to get better explanation.

Thanks,

Anthony

Anthony Pek - Antwort

Hi Anthony,

The ribbon connectors are all the same in principal, they just vary in size - the others are much smaller than the keyboard ribbon.

Lift up the black notch from the side the ribbon enters the connection, remove ribbon. When replacing the ribbon ensure they are inserted flush then replace the black connector by clipping it back on top of the ribbon.

HelpingHand -

Entferne alle angezeigten Schrauben. Beachte dass diese Schrauben kleiner sind als die rot markierten.
  • Entferne alle angezeigten Schrauben.

    • Beachte dass diese Schrauben kleiner sind als die rot markierten.

    • Die Schraube auf der rechten Seite ist unter einem Gummistöpsel versteckt. Entferne den Stöpsel mit einem spitzen Werkzeug wie z.B. einer Stecknadel, drehe dann die Schraube heraus.

Kommentar hinzufügen

Löse diese Kabel auf die gleiche Weise wie beim Kabel zur Tastatur ab.
  • Löse diese Kabel auf die gleiche Weise wie beim Kabel zur Tastatur ab.

  • Drehe auch die sechs Schrauben mit der Markierung "M2.5 x 4" heraus.

Kommentar hinzufügen

Das Oberteil des Laptops wird von Plastikklammern zusammengehalten. Nimm ein Plektrum, einen Plastiköffner, ein Küchenmesser oder Ähnliches um sie zu öffnen. Am Spalt wo das optische Laufwerk war gehts es normalerweise am Besten. Achte beim Zusammenbau sehr darauf, dass das Kabel in der oberen linken Ecke nicht beschädigt wird.
  • Das Oberteil des Laptops wird von Plastikklammern zusammengehalten. Nimm ein Plektrum, einen Plastiköffner, ein Küchenmesser oder Ähnliches um sie zu öffnen. Am Spalt wo das optische Laufwerk war gehts es normalerweise am Besten.

  • Achte beim Zusammenbau sehr darauf, dass das Kabel in der oberen linken Ecke nicht beschädigt wird.

Kommentar hinzufügen

Ziehe den Bildschirm so weit wie möglich auf und stütze ihn gut ab. Da der Laptop dadurch kopflastig geworden ist steht er so stabil. Entkopple die Kabel von der WiFi Karte, schreibe dir aber die Nummern auf den Kabeln auf damit du später weißt, wo sie eingesteckt waren. Ziehe den Stecker vom Displaykabel auf der linken Seite. Siehe zuerst das Klebeband  ab, löse dann mit einem Schraubendreher das Kabel ganz ab. Kleine Laschen auf den Seiten helfen dabei.
  • Ziehe den Bildschirm so weit wie möglich auf und stütze ihn gut ab. Da der Laptop dadurch kopflastig geworden ist steht er so stabil.

  • Entkopple die Kabel von der WiFi Karte, schreibe dir aber die Nummern auf den Kabeln auf damit du später weißt, wo sie eingesteckt waren.

  • Ziehe den Stecker vom Displaykabel auf der linken Seite. Siehe zuerst das Klebeband ab, löse dann mit einem Schraubendreher das Kabel ganz ab. Kleine Laschen auf den Seiten helfen dabei.

How do you remove the LCD panel inside the screen?

j123white - Antwort

Entferne diese Schrauben auf der linken Seite um dasScharnier zu befreien. Denke beim Zusammenbau daran das Kabel wieder festzuschrauben.
  • Entferne diese Schrauben auf der linken Seite um dasScharnier zu befreien.

    • Denke beim Zusammenbau daran das Kabel wieder festzuschrauben.

  • Entferne auch diese Schrauben auf der rechten Seite.

  • Hebe die Bildschirmeinheit weg und lege sie beiseite.

  • Diese Schrauben dürfen beim Zusammenbau nicht zu fest angezogen werden, es reicht, wenn sie gut sitzen.

Kommentar hinzufügen

Löse die Lautsprecherkabel und hebe die beiden Lautsprecher heraus.
  • Löse die Lautsprecherkabel und hebe die beiden Lautsprecher heraus.

Kommentar hinzufügen

Wende das Laptop um und drehe die Schrauben bei der Funkkarte heraus. Sie wird so wie das RAM herausspringen. Schiebe sie heraus und lege sie beiseite. In der Nähe der rechten oberen Ecke befindet sich die USB Buchse. Löse das Kabel zu ihr, indem du zuerst wieder die schwarze Sicherungsklappe hochhebst und dann das Kabel herausziehst.
  • Wende das Laptop um und drehe die Schrauben bei der Funkkarte heraus. Sie wird so wie das RAM herausspringen. Schiebe sie heraus und lege sie beiseite.

  • In der Nähe der rechten oberen Ecke befindet sich die USB Buchse. Löse das Kabel zu ihr, indem du zuerst wieder die schwarze Sicherungsklappe hochhebst und dann das Kabel herausziehst.

Kommentar hinzufügen

Entferne diese Schraube am Boden des Laptops. Hebe dann die linke Seite der SATA Einheit gerade hoch um sie von der Hauptplatine zu entfernen. Lege sie beiseite. Drehe diese Schrauben heraus, bewege dann die ganze Einheit nach rechts um sie von der Hauptplatine zu trennen.
  • Entferne diese Schraube am Boden des Laptops. Hebe dann die linke Seite der SATA Einheit gerade hoch um sie von der Hauptplatine zu entfernen. Lege sie beiseite.

  • Drehe diese Schrauben heraus, bewege dann die ganze Einheit nach rechts um sie von der Hauptplatine zu trennen.

Kommentar hinzufügen

Entferne diese drei Schrauben und bewege die Hauptplatine nach rechts um sie aus dem Rahmen heraus zu heben. Hier ist die Kühleinheit! Mit Pressluft kannst du sie vom Staub befreien. Ich würde nicht empfehlen auch den CPU Kühler zu lösen, es sei denn du hast Wärmeleitpaste zur Hand um ihn dann wieder anzubringen.
  • Entferne diese drei Schrauben und bewege die Hauptplatine nach rechts um sie aus dem Rahmen heraus zu heben.

  • Hier ist die Kühleinheit! Mit Pressluft kannst du sie vom Staub befreien. Ich würde nicht empfehlen auch den CPU Kühler zu lösen, es sei denn du hast Wärmeleitpaste zur Hand um ihn dann wieder anzubringen.

Had a great deal of trouble extracting these three screws (marked M2x3). Ended up stripping them all and had to drill them out.

William Vesey - Antwort

Very well done! The one I'm fixing is a slightly different model but the instructions were the bomb. Perfect!

Pete Gannon - Antwort

Danke. Die Anleitung ist wirklich gut. Der Laptop wird nicht mehr heiß. Ich brauchte doch viel Mut. Der HP ist aber auch nicht sehr Verbraucher freundlich konfiguriert.

Dagmar Ulrich - Antwort

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammen zu setzen folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

75 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Patrick

Mitglied seit 14.05.2014

2.489 Reputation

5 Anleitungen geschrieben

after cleaning and put it back , now my laptop can't start

quahoangkimno01 - Antwort

If you took reasonable precautions against static electricity, you probably forgot to connect one of the cables.

Patrick -

This guide was unbelievably useful, my G6 was heating up to 80+ degrees under light loads and turning off due to overheating, I was about to write it off, thought I might as well try this.

Once you get to the last step, it is possible to partly remove the fan (it stays attached at one corner) and clean out the gap between the fan and the bladed thing that looks like a barber's hair clipper.

That for me was full of a thick cake of dust, now that's gone the computer stays at 50+ degrees, and the battery life is massively improved (I was getting about 20 minutes due to the fan) and the fan is no longer louder than the speakers. Thanks uploader!

Jack Daniels - Antwort

Absolutely amazing instructions! Better than the videos out there because the detail is so precise and easy to follow!

kellyjmahoney - Antwort

This is horrifying. But thank you.

Dweed - Antwort

Well put together guide. I found it easier to just leave the speakers in the chassis. For my needing to replace the thermal compound purposes I didn't need to remove the hing screws, but other than that it was very useful. Thanks

Isaac - Antwort

thanks i was trying this without instructions and got stuck at the keyboard clips . i didn't even think of static protection .one question . my screen is busted so I use an external display .some times when I power up its difficult to switch screens and type my password . so can i leave the busted screen unplugged when I reassemble ?

Jimmy Miller - Antwort

after cleaning fan,switched on,black screen,opened and re-checked 3 times..still black screen

COL - Antwort

Make sure you've not severed or damaged the display cable, and that it is properly plugged in.

Patrick -

After reassembly, my laptop powers up. No display and beeps in sets of three.

teezbeez - Antwort

Check and make sure your memory modules are seated properly and that they are in the correct slots. http://support.hp.com/ca-en/document/c03...

Patrick -

Excellent guide. But could you explain or include a picture of what spudgering tool is or looks like? Thank you.

Vincent Donatacci - Antwort

A spudger is an antistatic prying and prodding tool, I added it to the tools list, and you can find a better description on its product page =)

Sam Lionheart -

Thank you so very much for making this tutorial! My laptop now works like a stalking cheetah(before it was a wild gorilla). You made this possible. Your instructions were precise and intuitive. Lots of love to you!

Vinay Pillay - Antwort

Thank you so much for this tutorial, it was so straightforward and easy to follow, and the photos were likewise really clear and helpful. My fan's not working even after cleaning, haha, but nonetheless I'm really happy that my laptop survived being taken apart and put back together!

Kaye - Antwort

Hi. Thanks for instructions. I managed to clean the fan it's perfect now and sounds like new ( not like a taking of plane) but now my screen is black and Caps Lock flashing. What did I do to it?

Thanks

Marie Ax - Antwort

Thanks for the guide. It wasn't very difficult, got the fan cleaned out and new thermal paste on and it doesn't sound like a jet engine anymore. They sure make it more difficult than necessary to clean the laptops!

Clayton Boyle - Antwort

How did you change the paste? Did you order some?

Aditya Putatunda -

I fxxk up the header clip of the power button!! Can it be fixed?

Ming Lee - Antwort

After the reassembly I could not get access to the wifi card, where could I have gone wrong

Mercique xD - Antwort

Did you ensure you connected the cables in the right order?

Patrick -

Excellent set of instructions. My G6 was a little different to the pictures shown but nevertheless, job completed and laptop works perfectly. Thanks for your help.

Andy Bennett - Antwort

after following the process and booting the laptop has no display and the fan sound a lot what could be the problem plz

JULIUS NGANGA - Antwort

Got as far as the display cable and chickened out as no obvious way to pull it out without ripping the thin wires. It was far enough though to clean around the fan and blow the muck out the heat sink. Reversed the instructions and it works and its quiet now. Very useful. Thanks.

mark_1958 - Antwort

Yeah, it's not the most obvious. IIRC I detached it it using a small slot screwdriver. Alternate between sides, gently and gradually prying it loose.

Patrick -

I just opened parts and about to clean hope everything goes well

praveen yadav - Antwort

How did it go?

Victoria Chou -

My fan still isn't working it keeps cutting off. The copper thing looks a little singed.

Rain - Antwort

Awesome tutorial! Thank you so much! ^_^

xela245121 - Antwort

My touchscreen doesnt work pls help

ΑΛΕΞΑΝΔΡΟΣ ΜΑΝΤΑΣ - Antwort

Great instructions but unbelievable how much disassembly is required just to blow out dust, which should be done frequently!

Conwell Boccia - Antwort

Oh this is definitely not something you need to do often. Spraying canned air inside the vents should suffice. This is more of a deep clean tutorial - something you'd do once a year or less, depending on where you live.

Patrick -

Oh this is definitely not something you do every time. Spraying canned air into the vents should suffice. This is a deep clean tutorial. I do this about once a year (may vary more or less depending where you live)

Patrick -

Fan cleaned and now working again, thank you

peter roche - Antwort

My G6 - 2026tx Have a wifi issue. It’s not connected in first time. After several power cycles it connect. some times I use dongle in few minutes & reconnect wifi, then only it connects. Please help.

Laksha Maniyamgama - Antwort

My G6 -2027tx have wifi issue. It’s not connect in once, need to reboot several times to connect. Sometimes I connect Broad band Dongle few minites & reconnect wifi then it’s connected. Please help

Laksha Maniyamgama - Antwort

I wanna know how to apply new cooling paste please

dslemas - Antwort

Please let us know how to reapply cooling paste.

otherwise it was a great guide.

dslemas - Antwort

Great Guide! This Will Help Someone Soon!

Maxim James - Antwort

Couldn't have done it without the guide.

Robert Grimard - Antwort

I can't put the back cover back on properly

Jay - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 95

Letzte 7 Tage: 680

Letzte 30 Tage: 2,956

Insgesamt: 144,678