Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Folge dieser Anleitung, um die Hauptplatine deines HTC One M9 zu ersetzen.

  1. Verwende ein microSD Kartenauswurfwerkzeug oder eine kleine Büroklammer und führe es in das kleine Loch  im microSD- Kartenfach. Es befindet sich rechten oberen Seite des Smartphones über den Lautstärketasten. Drücke das Werkzeug hinein, um das Fach auszuwerfen. Dies kann etwas Kraft erfordern.
    • Verwende ein microSD Kartenauswurfwerkzeug oder eine kleine Büroklammer und führe es in das kleine Loch im microSD- Kartenfach. Es befindet sich rechten oberen Seite des Smartphones über den Lautstärketasten.

    • Drücke das Werkzeug hinein, um das Fach auszuwerfen.

    • Dies kann etwas Kraft erfordern.

    • Achte beim Wiedereinsetzen der microSD-Karte darauf, dass diese in der richtigen Ausrichtung eingelegt wird. Die Kontakte sollten nach hinten zeigen und zuerst eingeschoben werden.

    • Es ist normal, dass die microSD-Karte nicht von alleine im Einschub hält und herausfällt. Auch ist es nicht ganz einfach, die microSD-Karte flach und korrekt im Einschub zu positionieren.

  2. Verwende ein SIM Kartenauswurfwerkzeug oder eine kleine Büroklammer und führe es in das kleine Loch  im SIM- Kartenfach. Dieses befindet sich am unteren rechten Seite des Smartphones.
    • Verwende ein SIM Kartenauswurfwerkzeug oder eine kleine Büroklammer und führe es in das kleine Loch im SIM- Kartenfach. Dieses befindet sich am unteren rechten Seite des Smartphones.

    • Drücke es nun hinein, um das Fach auszuwerfen.

    • Dies kann etwas Kraft erfordern.

    • Achte beim Wiedereinsetzen der SIM-Karte darauf, dass diese in der richtigen Ausrichtung eingelegt wird.

  3. Verwende ein Opening Pick aus Plastik oder einen Spudger und heble vorsichtig die Oberseite des Gehäuses auf, und entferne sie. Entferne die beiden 4mm T5 Torx Schrauben auf der Oberseite des Gehäuses. Entferne die beiden 4mm T5 Torx Schrauben auf der Oberseite des Gehäuses.
    • Verwende ein Opening Pick aus Plastik oder einen Spudger und heble vorsichtig die Oberseite des Gehäuses auf, und entferne sie.

    • Entferne die beiden 4mm T5 Torx Schrauben auf der Oberseite des Gehäuses.

    Be sure to remove the SIM tray and memory card tray prior to removing back case! Bent mine because that step was missing.

    cameronb - Antwort

    The black plastic piece that runs across the top is very thin and is stuck on with very strong tape.

    SMcC21985 - Antwort

  4. Verwende ein Opening Pick aus Plastik und arbeite dich um das Gehäuse herum, um die Rückgehäuse des Smartphones von der Displayeinheit zu lösen. Das SIM-Kartenfach und das Micro SD-Kartenfach müssen entfernt werden, bevor die hintere Abdeckung entfernt werden kann. Sei bei den An-/Aus- und Lautstärketasten vorsichtig, da sie sehr empfindlich sind.
    • Verwende ein Opening Pick aus Plastik und arbeite dich um das Gehäuse herum, um die Rückgehäuse des Smartphones von der Displayeinheit zu lösen.

    • Das SIM-Kartenfach und das Micro SD-Kartenfach müssen entfernt werden, bevor die hintere Abdeckung entfernt werden kann.

    • Sei bei den An-/Aus- und Lautstärketasten vorsichtig, da sie sehr empfindlich sind.

    • Sei vorsichtig, wenn du das Gehäuse von der Displayeinheit löst, da die Rückkamera am Gehäuse festkleben könnte.

    The SIM Card and SD Card's need to be removed before the case will come apart.

    Andrew Froude - Antwort

    I found a video showing someone using a 2 to 3 inch length scraper razor blade around the perimeter. On my second HTCM9 battery swap I found that leading with a square tipped X-Acto blade to begin the opening, and leaving the trailing, “already opened” gap “wedged” open with the scraper blade helped smoothly open from top (IR header) to bottom (micro USB charger port). A conventional spudger pries open too quickly and can damage and misshape the LCD’s soft bezel. The bezel surround is a much softer compound than the rear case. You can work the rear case loose by gently prying the back’s perimeter outward and occasionally inward as you progress. There are four tabs on the LCD assembly (i.e. nearby and under the pliers in step 5) on each side that protrude into the rear case. Push in toward the back, and pry outward on the back case seam around the vicinity of the tabs. This action provides clearance for the tab to loose from the case tab slot.

    Michael K - Antwort

  5. Löse mit einer Pinzette das blaue und das weiße Antennenkabel.
    • Löse mit einer Pinzette das blaue und das weiße Antennenkabel.

  6. Entferne die beiden 1,5 mm Kreuzschlitz Schrauben, die den Akku an der Hauptplatine befestigen.
    • Entferne die beiden 1,5 mm Kreuzschlitz Schrauben, die den Akku an der Hauptplatine befestigen.

    When reassembling the phone, be sure to attach the battery connector correctly before screwing it down. It has a rectangular connector that may not seat correctly if simply screwed down.

    Jay Clark - Antwort

  7. Löse die ZIF-Anschlüsse mit deinen Fingern oder einem Plastikspatel.
    • Löse die ZIF-Anschlüsse mit deinen Fingern oder einem Plastikspatel.

    Lift up on the white portion of the connector

    Jarred Goar - Antwort

  8. Verwende einen Plastikspatel, um den ZIF-Stecker des unteren Mikrofons zu lösen.
    • Verwende einen Plastikspatel, um den ZIF-Stecker des unteren Mikrofons zu lösen.

  9. Ziehe mit der Pinzette vorsichtig den Klebestreifen ab, der das Kabel bedeckt. Sei mit dem Klebestreifen vorsichtig, er kann leicht reißen. Verwende einen Plastikspatel, um den ZIF-Stecker zu lösen.
    • Ziehe mit der Pinzette vorsichtig den Klebestreifen ab, der das Kabel bedeckt.

    • Sei mit dem Klebestreifen vorsichtig, er kann leicht reißen.

    • Verwende einen Plastikspatel, um den ZIF-Stecker zu lösen.

    Mine did not have the piece of tape.

    SMcC21985 - Antwort

  10. Löse die drei verbleibenden ZIF-Stecker. Der dritte ZIF-Stecker liegt hauptsächlich unter dem Motherboard. Achte beim Wiederzusammenbau darauf, dass der Stecker wieder genauso liegt. Der dritte ZIF-Stecker liegt hauptsächlich unter dem Motherboard. Achte beim Wiederzusammenbau darauf, dass der Stecker wieder genauso liegt.
    • Löse die drei verbleibenden ZIF-Stecker.

    • Der dritte ZIF-Stecker liegt hauptsächlich unter dem Motherboard. Achte beim Wiederzusammenbau darauf, dass der Stecker wieder genauso liegt.

    For the featured ZIF header in step 10, which originates from under the circuit board, after liberating the yellow-clear tape I used a “Plackers” dental flosser “pointed end” to carefully lift up from under the ZIF ribbon.

    Michael K - Antwort

    the third connector what is that one for? my screen was sometimes flicker and that connector is loose from underneath the motherboard

    Sugar Bomb Gaming - Antwort

  11. Entferne die Abdeckung der beiden LEDs. Entferne mit einer Pinzette die beiden Antennenkabel. Entferne mit einer Pinzette die beiden Antennenkabel.
    • Entferne die Abdeckung der beiden LEDs.

    • Entferne mit einer Pinzette die beiden Antennenkabel.

  12. Entferne die drei 4 mm Torx T5 Schrauben, die die Hauptplatine befestigen.
    • Entferne die drei 4 mm Torx T5 Schrauben, die die Hauptplatine befestigen.

    Great guide just one crucial warning missing! When removing the battery which is underneath the power/SD/volume cable make sure you see that and carefully remove the battery without tearing it apart! Had to learn the hard way. Fortunately it's replaceable..

    Charles Vheru - Antwort

  13. Ziehe den Vibrationsmotor mit einer Pinzette behutsam von der Hauptplatine. Die Hauptplatine hebelst du mit einem Plastikhebel oder per Hand aus dem Gehäuse des Smartphones.
    • Ziehe den Vibrationsmotor mit einer Pinzette behutsam von der Hauptplatine.

    • Die Hauptplatine hebelst du mit einem Plastikhebel oder per Hand aus dem Gehäuse des Smartphones.

    • Die Hauptplatine ist mit Klebstoff befestigt, weshalb du einen iOpener oder eine Heißluftpistole benötigst, um die Verklebung zu lösen. Weitere Informationen dazu findest du in der Anleitung des iOpeners.

    Mine did not have any adhesive.

    SMcC21985 - Antwort

Abschluss

Du kannst mit einer detaillierteren Reparaturanleitung fortfahren, um weitere Schritte zu sehen, wie man die Bauteile, die du für dein HTC One M9 benötigst, ersetzen kann.

9 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

35%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Rodolfo Meave

Mitglied seit: 14.04.2015

1.291 Reputation

2 Anleitungen geschrieben

Team

Cal Poly, Team 6-16, Maness Spring 2015 Mitglied von Cal Poly, Team 6-16, Maness Spring 2015

CPSU-MANESS-S15S6G16

4 Mitglieder

13 Anleitungen geschrieben

Not really that hard!

Well, i repair phones everyday and HTC is always a difficult brand, but I would rate the M7 as harder to repair than the M9.

The only part that should be very very remarked is while lifting up the motherboard, if you don't warm the adhesive it will be very difficult to get it out of the case, yesterday I did one and broke 1 led of the notifications leds!

Rafael B - Antwort

do u have any m9 motherboard for sale? I am searching for one

Abdin Syakirin -

No sir, i don’t sell any parts for any phone.

After messing with the HTC 10 i must say that’s my most difficult HTC to do as of yet, a nightmare!

Rafael B -

I own an HTC M9 and I need its motherboard. Any chance you could tell me where to find it?

yelgaonkar ketaki - Antwort

Anbody know where is located Gps Antenna of htc M9 plus. Pkease help me.in map my location blue dot is not accurate correctly. Sometng problem in hardware gps Antenna like.

shamsujezias - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 0

Letzten 7 Tage: 14

Letzten 30 Tage: 72

Insgesamt: 9,267