1. Stecke das Ende einer Büroklammer in die Löcher auf jeder Seite des Telefons, um die SIM-Karte und die Micro SD-Karte auszuwerfen. Lege die Kartenhalter beiseite. Lege die Kartenhalter beiseite.
    • Stecke das Ende einer Büroklammer in die Löcher auf jeder Seite des Telefons, um die SIM-Karte und die Micro SD-Karte auszuwerfen.

    • Lege die Kartenhalter beiseite.

  2. Erhitze den oberen grauen Lautsprecherplatte zwei Minuten lang mit dem iFixit  iOpener.
    • Erhitze den oberen grauen Lautsprecherplatte zwei Minuten lang mit dem iFixit iOpener.

  3. Verwende einen Metallspudger, um damit die linke Ecke der oberen grauen Lautsprecherabdeckung aufzuhebeln. Platziere den Spudger zwischen die innere weiße Plastikkante und die graue Lautsprecherplatte. Heble nicht zwischen den beiden weißen Kunststoffrahmen auf. Heble nicht am Displayglas, sondern nur gegen die linke Seite, da sich unter der Platte eine empfindliche Antenne befindet.
    • Verwende einen Metallspudger, um damit die linke Ecke der oberen grauen Lautsprecherabdeckung aufzuhebeln.

    • Platziere den Spudger zwischen die innere weiße Plastikkante und die graue Lautsprecherplatte. Heble nicht zwischen den beiden weißen Kunststoffrahmen auf.

    • Heble nicht am Displayglas, sondern nur gegen die linke Seite, da sich unter der Platte eine empfindliche Antenne befindet.

    • Mit einem schmalen Kunststoffhebelwerkzeug, trennst du nun vorsichtig die schwarze Bandantenne von der grauen Lautsprecherplatte.

  4. Entferne die 2 mm Schraube mit einem T5 Torx Schraubendreherkopf aus dem iFixit-Werkzeugsatz. Entferne die 2 mm Schraube mit einem T5 Torx Schraubendreherkopf aus dem iFixit-Werkzeugsatz.
    • Entferne die 2 mm Schraube mit einem T5 Torx Schraubendreherkopf aus dem iFixit-Werkzeugsatz.

  5. Heble mit einem Plastik Opening Tool außen am Rand des Gerätes. Sei bei den Karten-Slots extra vorsichtig.
    • Heble mit einem Plastik Opening Tool außen am Rand des Gerätes.

    • Sei bei den Karten-Slots extra vorsichtig.

    • Langsam von der rechten Seite des Bildschirms hochziehen, wie das Öffnen eines Buches.

    • Die Plastikabdeckung des Power Buttons könnte herausfallen. Lege sie zur Seite, bis du das Gerät wieder zusammenbaust.

    • Benutzen Sie den Plastikspudger, um den Schaumkleber um die Kamera weg von der Rückplatte zu schälen.

  6. Kostenloser Versand für alle Bestellungen über 100 $ oder mit einem Pro Tech Toolkit!

    Schau dich im Store um
  7. Ziehe die langen gelben Klebebandstücke auf der rechten und linken Seite der Kupferplatte ab. Ziehe die langen gelben Klebebandstücke auf der rechten und linken Seite der Kupferplatte ab.
    • Ziehe die langen gelben Klebebandstücke auf der rechten und linken Seite der Kupferplatte ab.

  8. Von der Kupferplatte ausgehend,  ziehe  alle drei gewebten, silberfarbenen Bänder mit einem Spudger oder einem anderen  schmalen Hebelwerkzeug ab.
    • Von der Kupferplatte ausgehend, ziehe alle drei gewebten, silberfarbenen Bänder mit einem Spudger oder einem anderen schmalen Hebelwerkzeug ab.

  9. Öffne mit dem flachen Ende des Spudgers die weißen Laschen an allen Flachbandkabelsteckern, die sich links und rechts neben der Kupferplatte befinden. Auf der linken Seite, klappst du die weißen Laschen nach links, auf der rechten Seite nach rechts auf. Ziehe die Flachbandkabel vorsichtig heraus.
    • Öffne mit dem flachen Ende des Spudgers die weißen Laschen an allen Flachbandkabelsteckern, die sich links und rechts neben der Kupferplatte befinden.

    • Auf der linken Seite, klappst du die weißen Laschen nach links, auf der rechten Seite nach rechts auf.

    • Ziehe die Flachbandkabel vorsichtig heraus.

  10. Mit einem Kreuzschlitzschraubendreher #00 löst du als nächstes die zwei 1 mm Schrauben von der unteren rechten Ecke der Hauptplatine, die den Stromstecker nach unten halten. Hebe nun den Akkustecker mit dem flachen Ende des Spudgers an. Hebe nun den Akkustecker mit dem flachen Ende des Spudgers an.
    • Mit einem Kreuzschlitzschraubendreher #00 löst du als nächstes die zwei 1 mm Schrauben von der unteren rechten Ecke der Hauptplatine, die den Stromstecker nach unten halten.

    • Hebe nun den Akkustecker mit dem flachen Ende des Spudgers an.

  11. Verwende das spitze Ende des Spudgers, um die vier Antennenstecker zu entfernen. Drei befinden sich auf der oberen linken Ecke der Hauptplatine und eine auf der rechten unteren Ecke. Verwende das spitze Ende des Spudgers, um die vier Antennenstecker zu entfernen. Drei befinden sich auf der oberen linken Ecke der Hauptplatine und eine auf der rechten unteren Ecke. Verwende das spitze Ende des Spudgers, um die vier Antennenstecker zu entfernen. Drei befinden sich auf der oberen linken Ecke der Hauptplatine und eine auf der rechten unteren Ecke.
    • Verwende das spitze Ende des Spudgers, um die vier Antennenstecker zu entfernen. Drei befinden sich auf der oberen linken Ecke der Hauptplatine und eine auf der rechten unteren Ecke.

  12. Ziehe mit dem spitzen Ende des Spudgers die Drähte für den Vibrationsmotor nach links, um den Stecker aus der Platine zu ziehen. Da der Stecker sehr klein ist und leicht brechen kann, solltest du beim Herausziehen sehr vorsichtig sein. Es kann hilfreich sein, während du nach links ziehst, etwas mit den Kabeln zu wackeln.
    • Ziehe mit dem spitzen Ende des Spudgers die Drähte für den Vibrationsmotor nach links, um den Stecker aus der Platine zu ziehen.

    • Da der Stecker sehr klein ist und leicht brechen kann, solltest du beim Herausziehen sehr vorsichtig sein. Es kann hilfreich sein, während du nach links ziehst, etwas mit den Kabeln zu wackeln.

  13. Entferne mit einem T5 Torx Schraubendreher vier 2 mm Schrauben an den vier Ecken der Hauptplatine. Wenn die Schrauben entfernt sind, ziehe die kupferbeschichtete Hauptplatine vorsichtig aus dem Gehäuse. Wenn die Schrauben entfernt sind, ziehe die kupferbeschichtete Hauptplatine vorsichtig aus dem Gehäuse.
    • Entferne mit einem T5 Torx Schraubendreher vier 2 mm Schrauben an den vier Ecken der Hauptplatine.

    • Wenn die Schrauben entfernt sind, ziehe die kupferbeschichtete Hauptplatine vorsichtig aus dem Gehäuse.

  14. Verwende ein schmales Hebelwerkzeug aus Plastik, um die Stecker der beiden Flachbandkabel an der Unterseite der oberen Platine zu entfernen. Verwende ein schmales Hebelwerkzeug aus Plastik, um die Stecker der beiden Flachbandkabel an der Unterseite der oberen Platine zu entfernen. Verwende ein schmales Hebelwerkzeug aus Plastik, um die Stecker der beiden Flachbandkabel an der Unterseite der oberen Platine zu entfernen.
    • Verwende ein schmales Hebelwerkzeug aus Plastik, um die Stecker der beiden Flachbandkabel an der Unterseite der oberen Platine zu entfernen.

  15. Mit einem schmalen Hebelwerkzeug aus Plastik hebelst du nun auf beiden Seiten den Akku aus dem Rahmen und entfernst ihn.
    • Mit einem schmalen Hebelwerkzeug aus Plastik hebelst du nun auf beiden Seiten den Akku aus dem Rahmen und entfernst ihn.

    • Da sich unter dem Akku ein Kleber befindet, kann es etwas mehr Aufwand benötigen, den Akku zu lösen.

Abschluss

Befolge die Anweisungen in umgekehrter Reihenfolge, um das Gerät wieder zusammenzusetzen.

23 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Jeron Hogan

Mitglied seit: 14.10.2014

809 Reputation

3 Anleitungen geschrieben

Team

Cal Poly, Team 4-48, Amido Fall 2014 Mitglied von Cal Poly, Team 4-48, Amido Fall 2014

CPSU-AMIDO-F14S4G48

5 Mitglieder

10 Anleitungen geschrieben

I just went through this with my phone and got it all back together, but I just plugged it in to charge and the screen just shows a gray blob slowly getting darker until the LED charging light shuts off and the screen goes blank. I don’t know if maybe I missed connecting something or what. Any suggestions on what may be unplugged/damaged?

Anthony - Antwort

Same here, Anthony. Did you ever resolve grey blob problem?

Don -

funny I got the same problem, the charge light stays on and if you press vol dn and power button at same time it buzzes after 5 seconds

gordon beaton - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 7

Letzte 7 Tage: 32

Letzte 30 Tage: 170

Insgesamt: 38,960