Einleitung

Diese Anleitung fängt mit der Reinigung der Schienen deines Schiebetürenschranks an. Dann folgen Instruktionen zur Neuausrichtung der Schiebetüren auf die oberen und untere Schienen. Zuletzt wird gezeigt, wie du die Schienen schmieren kannst, damit die Tür in Zukunft reibungslos gleiten kann.

  1. Schaue nach, ob die Schienen sauber sind.
    • Schaue nach, ob die Schienen sauber sind.

    • Wenn sie dreckig sind, schrubbe sie mit einer Zahnbürste, bis der ganze Staub weg ist.

    • Du kannst ein Putztuch oder einen Handstaubsauger benutzen um den losen Staub zu entfernen.

  2. Schaue nach, ob die Schiebetür richtig in der oberen Schiene eingehängt ist.
    • Schaue nach, ob die Schiebetür richtig in der oberen Schiene eingehängt ist.

    • Wenn die Tür oben vollständig ausgehängt ist:

      • Versuche die Türe anzuheben.

      • Drücke die Tür leicht in Richtung des Schranks.

      • Hänge die oberen Rollen wieder in die oberen Schienen ein.

    • Wenn die unteren Rollen nicht richtig in der Schiene sind, folge diesen Schritten:

      • VORSICHT: Die Türen können schwer sein. Bitte jemanden um Hilfe.

      • Erzwinge nichts.

      • Versuche vorsichtig, die Tür anzuheben und die unteren Rollen in die unteren Schienen zu führen.

      • Wenn die Tür immer noch neu ausgerichtet werden muss, fahre mit Schritt 4 fort.

      • Wenn die Tür erfolgreich an der unteren Schiene ausgerichtet wurde kannst du direkt mit Schritt 6 weitermachen.

    • Hebe die oberen Rollen an und dann nach oben und auf die oberen Schienen.

    • Dies gibt der Tür genügend Platz, um wieder in die unteren Schienen zu passen.

    • Wenn das nicht funktioniert, versuche Schritt 5.

    • Vielleicht ist hinter der Tür, die du gerade ausrichten möchtest noch eine andere Schiebetür? Dann könnte es zu eng sein.

    • Nimm dir die dahinter liegende Schiebetür vor.

    • Hebe sie an, damit sich die unteren Rollen von der Schiene lösen.

    • Lasse die oberen Rollen verbunden.

    • Lege die Tür so ab, dass sich die unteren Rollen hinter der Schiene befinden, näher am Schrank.

    • Nimm jetzt wieder die vordere Tür.

    • Befestige sie an den oberen und unteren Schienen.

    • Dann wieder die Türe dahinter und mache mit ihr das selbe.

    • Die Türen sollten richtig auf ihren Schienen liegen.

    • Versuche, die Türen entlang der Schienen zu verschieben.

    • Wenn diese nicht gut gleiten, musst Du vielleicht die Schienen schmieren:

      • Nimm ein Schmiermittel: Olivenöl, Fischöl, Mineralöl oder Vaseline.

      • Trage eine kleine Menge Schmiermittel auf die Kante des Putztuches auf.

      • Füge den Rand des Lappens in die Schienen ein.

      • Streiche den Lappen durch die Schienen, um das Schmiermittel zu verteilen.

      • Schiebe die Schranktüre entlang der Schienen um das Schmiermittel weiter zu verteilen.

Abschluss

Vielen Dank, dass du dieser Anleitung gefolgt bist. Damit deine Schiebetüren auch in Zukunft reibungslos gleiten solltest du sie regelmäßig so reinigen und schmieren wie hier beschrieben.

7 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Annamarie Roger

Mitglied seit 09.04.2015

326 Reputation

1 Anleitung geschrieben

Team

Cal Poly, Team 28-5, Green Spring 2015 Mitglied von Cal Poly, Team 28-5, Green Spring 2015

CPSU-GREEN-S15S28G5

3 Mitglieder

6 Anleitungen geschrieben

Bonjour :)

Je suis très contente de vos explications accompagnées de photos !

Elles vont m'être très utiles pour, enfin, remettre en état mon placard coulissant ;)

Merci beaucoup ! Vous êtes géniale !

Claire.

Defontaine - Antwort

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 55

Letzte 7 Tage: 551

Letzte 30 Tage: 2,627

Insgesamt: 75,069