Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Werkzeug & Ersatzteile

Einleitung

Nutze diese Anleitung, um das Haupt-Flachbandkabel deines Huawei Mate 20 zu tauschen.

Beim Öffnen des Huawei Mate 20 wird die wasserfeste Dichtung des Geräts beschädigt. Wenn du die Klebedichtung nicht austauschst, funktioniert das Handy trotzdem, verliert allerdings den Wasserschutz.

Du benötigst einen Ersatzklebestreifen, um die Komponenten beim Wiederzusammenbau erneut zu befestigen.

  1. Schalte das Handy aus, bevor du mit dem nächsten Schritt fortfährst.
    • Schalte das Handy aus, bevor du mit dem nächsten Schritt fortfährst.

    • Lege einen erhitzten iOpener für mindestens zwei Minuten auf die Rückseite des Geräts, um den Kleber unter Rückabdeckung zu lösen.

  2. Platziere einen Saugheber am unteren Ende der Rückabdeckung, so nah wie möglich am Rand. Falls die Glas-Rückabdeckung gesprungen ist, hält der Saugheber möglicherweise nicht. Versuche in diesem Fall, die Abdeckung mit einem starken Klebeband anzuheben oder den Saugheber mit Sekundenkleber auf dem Glas zu befestigen. Hebe die Rückabdeckung mithilfe des Saughebers an, sodass ein kleiner Spalt zwischen Abdeckung und Rahmen entsteht.
    • Platziere einen Saugheber am unteren Ende der Rückabdeckung, so nah wie möglich am Rand.

    • Falls die Glas-Rückabdeckung gesprungen ist, hält der Saugheber möglicherweise nicht. Versuche in diesem Fall, die Abdeckung mit einem starken Klebeband anzuheben oder den Saugheber mit Sekundenkleber auf dem Glas zu befestigen.

    • Hebe die Rückabdeckung mithilfe des Saughebers an, sodass ein kleiner Spalt zwischen Abdeckung und Rahmen entsteht.

    • Schiebe ein Plektrum in den Spalt.

    • Falls du Probleme beim Öffnen hast, erhitze das Handy nochmals, damit der Kleber erweicht. Beachte dabei die Angaben, damit du den iOpener nicht überhitzt.

    • Ziehe das Plektrum zur unteren rechten Ecke.

  3. Setze ein zweites Plektrum ein und ziehe es zur unteren linken Ecke, womit du durch den Kleber schneidest. Lass die Plektren in dieser Position stecken. Damit verhinderst du, dass sich der Kleber wieder schließt.
    • Setze ein zweites Plektrum ein und ziehe es zur unteren linken Ecke, womit du durch den Kleber schneidest.

    • Lass die Plektren in dieser Position stecken. Damit verhinderst du, dass sich der Kleber wieder schließt.

  4. Setze ein drittes Plektrum in der unteren linken Ecke ein. Führe nun die Spitze des Plektrum von der unteren linken Ecke entlang der Seite des Handys, um den Kleber zu durchtrennen. Lass das Plektrum in der Position in der oberen linken Ecke stecken. Dadurch wird verhindert, dass sich der Kleber wieder verschließt.
    • Setze ein drittes Plektrum in der unteren linken Ecke ein.

    • Führe nun die Spitze des Plektrum von der unteren linken Ecke entlang der Seite des Handys, um den Kleber zu durchtrennen.

    • Lass das Plektrum in der Position in der oberen linken Ecke stecken. Dadurch wird verhindert, dass sich der Kleber wieder verschließt.

  5. Erhitze dein Handy nochmals mit dem iOpener, wenn der Kleber zu hart zum schneiden ist. Setze ein viertes Plektrum in die obere linke Ecke der Rückabdeckung ein.
    • Erhitze dein Handy nochmals mit dem iOpener, wenn der Kleber zu hart zum schneiden ist.

    • Setze ein viertes Plektrum in die obere linke Ecke der Rückabdeckung ein.

    • Ziehe das Plektrum entlang des oberen Randes deines Handys, um dort den Kleber zu durchtrennen.

    • Lass das Plektrum in der oberen rechten Ecke stecken. Dadurch wird verhindert, dass sich der Kleber erneut verschließt.

  6. Setze ein fünftes Plektrum in die obere rechte Ecke deines Handys ein. Ziehe das Plektrum entlang der rechten Seite, um dort den restlichen Kleber zu durchtrennen.
    • Setze ein fünftes Plektrum in die obere rechte Ecke deines Handys ein.

    • Ziehe das Plektrum entlang der rechten Seite, um dort den restlichen Kleber zu durchtrennen.

    • Versuche noch nicht, die Glas-Rückabdeckung vollständig zu entfernen, da das Kabel für den Fingerabdruck noch mit dem Motherboard verbunden ist und es leicht reißt, wenn man nicht aufpasst.

  7. Klappe vorsichtig die Rückabdeckung auf die rechte Seite des Handys. Achte dabei darauf, dass  das Kabel für den Fingerabdrucksensor nicht gespannt wird. Klappe vorsichtig die Rückabdeckung auf die rechte Seite des Handys. Achte dabei darauf, dass  das Kabel für den Fingerabdrucksensor nicht gespannt wird.
    • Klappe vorsichtig die Rückabdeckung auf die rechte Seite des Handys. Achte dabei darauf, dass das Kabel für den Fingerabdrucksensor nicht gespannt wird.

  8. Schiebe ein Plektrum an der Unterseite unter die schwarzen Schutzfolie, die den Akku bedeckt. Löse mit dem Plektrum den Kleber, der die Folie am Lautsprecher befestigt. Schiebe ein Plektrum an der Unterseite unter die schwarzen Schutzfolie, die den Akku bedeckt. Löse mit dem Plektrum den Kleber, der die Folie am Lautsprecher befestigt.
    • Schiebe ein Plektrum an der Unterseite unter die schwarzen Schutzfolie, die den Akku bedeckt. Löse mit dem Plektrum den Kleber, der die Folie am Lautsprecher befestigt.

  9. Nintendo Switch Kits

    Eine schnelle Lösung, um wieder ins Spiel zu kommen

    Switch Kits kaufen

    Nintendo Switch Kits

    Eine schnelle Lösung, um wieder ins Spiel zu kommen

    Switch Kits kaufen
  10. Heble mit einem Plektrum vorsichtig die Blitzlicht-Einheit von der Abdeckung des Motherboards und klappe diese in Richtung des Akkus. Achte dabei darauf, dass du das Flachbandkabel der Blitzlicht-Einheit nicht beschädigst. Heble mit einem Plektrum vorsichtig die Blitzlicht-Einheit von der Abdeckung des Motherboards und klappe diese in Richtung des Akkus. Achte dabei darauf, dass du das Flachbandkabel der Blitzlicht-Einheit nicht beschädigst.
    • Heble mit einem Plektrum vorsichtig die Blitzlicht-Einheit von der Abdeckung des Motherboards und klappe diese in Richtung des Akkus. Achte dabei darauf, dass du das Flachbandkabel der Blitzlicht-Einheit nicht beschädigst.

  11. Entferne die  elf Kreuzschlitzschrauben #00 (2,8 mm Länge).
    • Entferne die elf Kreuzschlitzschrauben #00 (2,8 mm Länge).

  12. Beutze das spitze Ende des Spudgers, um damit die Abdeckung des Motherboards aus dem kleinen Haken oberhalb der linken Seite des Akkus auszuhängen. Beutze das spitze Ende des Spudgers, um damit die Abdeckung des Motherboards aus dem kleinen Haken oberhalb der linken Seite des Akkus auszuhängen.
    • Beutze das spitze Ende des Spudgers, um damit die Abdeckung des Motherboards aus dem kleinen Haken oberhalb der linken Seite des Akkus auszuhängen.

  13. Schiebe ein Plektrum unter die linke Seite der Abdeckung des Motherboards. Heble mithilfe des Plektrums die Motherboard-Abdeckung heraus.
    • Schiebe ein Plektrum unter die linke Seite der Abdeckung des Motherboards.

    • Heble mithilfe des Plektrums die Motherboard-Abdeckung heraus.

  14. Entferne das Motherboard inklusive NFC und schwarze Schutzfolie. Achte darauf, dabei nicht die Blitzlicht-Einheit zu beschädigen. Entferne das Motherboard inklusive NFC und schwarze Schutzfolie. Achte darauf, dabei nicht die Blitzlicht-Einheit zu beschädigen.
    • Entferne das Motherboard inklusive NFC und schwarze Schutzfolie. Achte darauf, dabei nicht die Blitzlicht-Einheit zu beschädigen.

  15. Benutze einen Spudger, um damit das Flachbandkabel des Fingerabdruck-Sensors hochzuhebeln und zu abzutrennen. Bevor du neuen Kleber für den Wiederzusammenbau aufbringst, entferne den alten Kleber vollständig und reinige die alten Klebestellen mit Isopropylalkohol (>90%) und einem fusselfreien Tuch. Das ist ein guter Zeitpunkt, um während dem Zusammenbau dein Handy anzuschalten und alle Funktionen zu testen bevor du das Handy wieder verschließt. Achte darauf, dass der Akku erneut komplett leer ist, bevor du weitermachst.
    • Benutze einen Spudger, um damit das Flachbandkabel des Fingerabdruck-Sensors hochzuhebeln und zu abzutrennen.

    • Bevor du neuen Kleber für den Wiederzusammenbau aufbringst, entferne den alten Kleber vollständig und reinige die alten Klebestellen mit Isopropylalkohol (>90%) und einem fusselfreien Tuch.

    • Das ist ein guter Zeitpunkt, um während dem Zusammenbau dein Handy anzuschalten und alle Funktionen zu testen bevor du das Handy wieder verschließt. Achte darauf, dass der Akku erneut komplett leer ist, bevor du weitermachst.

    • Befestige die neue Rückabdeckung mit vorgeschnittenen oder doppelseitigen Klebeband. Nachdem du die Glas-Rückabdeckung angebracht hast, drücke für mehrere Minuten darauf, sodass der Kleber gut anhaftet. Dazu kannst du z.B. ein paar Bücher darauf stapeln.

  16. Heble den Akkustecker mit dem Spudger hoch und trenne ihn ab. Heble den Akkustecker mit dem Spudger hoch und trenne ihn ab.
    • Heble den Akkustecker mit dem Spudger hoch und trenne ihn ab.

  17. Benutze eine Pinzette, um damit das Antennen-Kabel hochzuhebeln und abzutrennen. Benutze eine Pinzette, um damit das Antennen-Kabel hochzuhebeln und abzutrennen.
    • Benutze eine Pinzette, um damit das Antennen-Kabel hochzuhebeln und abzutrennen.

  18. Entferne die vier in rot markierten Kreuzschlitzschrauben #00 (3,3 mm Länge).
    • Entferne die vier in rot markierten Kreuzschlitzschrauben #00 (3,3 mm Länge).

    • Entferne die zwei in orange markierten Kreuzschlitzschrauben #00 Schrauben (3,9 mm).

  19. Schiebe ein Plektrum unter die Abdeckung des Lautsprechers, an der Stelle, an der sich das Hauptflachbandkabel sich befindet. Schiebe das Plektrum um die rechte Seite der Lautsprecherabdeckung und heble diese auf. Achte darauf, dass du während diesem Vorgang das Antennenkabel nicht beschädigst. Schiebe das Plektrum um die rechte Seite der Lautsprecherabdeckung und heble diese auf. Achte darauf, dass du während diesem Vorgang das Antennenkabel nicht beschädigst.
    • Schiebe ein Plektrum unter die Abdeckung des Lautsprechers, an der Stelle, an der sich das Hauptflachbandkabel sich befindet.

    • Schiebe das Plektrum um die rechte Seite der Lautsprecherabdeckung und heble diese auf. Achte darauf, dass du während diesem Vorgang das Antennenkabel nicht beschädigst.

  20. Arbeite dich an der Unterkante der Lautsprecherabdeckung in Richtung des Ladekabel-Anschlusses vor. Heble dabei den Lautsprecher mit dem Plektrum hoch. Arbeite dich an der Unterkante der Lautsprecherabdeckung in Richtung des Ladekabel-Anschlusses vor. Heble dabei den Lautsprecher mit dem Plektrum hoch.
    • Arbeite dich an der Unterkante der Lautsprecherabdeckung in Richtung des Ladekabel-Anschlusses vor. Heble dabei den Lautsprecher mit dem Plektrum hoch.

  21. Entferne den Lautsprecher. Entferne den Lautsprecher.
    • Entferne den Lautsprecher.

  22. Nutze einen Spudger, um damit den Stecker am unteren Ende des Haupt-Flachbandkabels hochzuhebeln und abzutrennen. Nutze einen Spudger, um damit den Stecker am unteren Ende des Haupt-Flachbandkabels hochzuhebeln und abzutrennen.
    • Nutze einen Spudger, um damit den Stecker am unteren Ende des Haupt-Flachbandkabels hochzuhebeln und abzutrennen.

  23. Heble nun mit einem Spudger den Stecker am oberen Ende des Haupt-Flachbandkabels heraus und trenne es ab. Entferne das Haupt-Flachbandkabel. Entferne das Haupt-Flachbandkabel.
    • Heble nun mit einem Spudger den Stecker am oberen Ende des Haupt-Flachbandkabels heraus und trenne es ab.

    • Entferne das Haupt-Flachbandkabel.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzubauen, folge den Schritten dieser Anleitung in umgekehrter Reihenfolge. Bringe den Kleber an den notwendigen Stellen an, nachdem du die entsprechenden Bereiche mit Isopropylalkohol (+90%) gereinigt hast.

Bitte entsorge deinen Elektroschrott fachgerecht.

Hat die Reparatur nicht ganz geklappt? In unserem Antwortenforum findest du Hilfe bei der Fehlersuche.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Dominik Schnabelrauch

Mitglied seit: 23.11.2016

63.189 Reputation

290 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

124 Mitglieder

11.605 Anleitungen geschrieben

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 0

Letzten 7 Tage: 2

Letzten 30 Tage: 12

Insgesamt: 44