Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Store

Einleitung

Eine kurze Anleitung darüber wie man das Innenleben, sprich Hauptplatine und Ladeboard, in eine Displayeinheit mit Rahmen und Akku umsetzt. Die kniffligen Schritte sind dabei in Bild festgehalten und geben einen Blick auf das was zu beachten ist.

Werkzeuge

Keine Werkzeuge angegeben.

  1. Das PSmart z 2019. Im Gegensatz zu seinen, im etwa gleichen preisfeld liegenden Brüdern dem PSmart 2019 und PSmart 2019 Plus, ist hier eine andere Vorgehensweise zu beachten. Das PSmart z 2019. Im Gegensatz zu seinen, im etwa gleichen preisfeld liegenden Brüdern dem PSmart 2019 und PSmart 2019 Plus, ist hier eine andere Vorgehensweise zu beachten.
    • Das PSmart z 2019. Im Gegensatz zu seinen, im etwa gleichen preisfeld liegenden Brüdern dem PSmart 2019 und PSmart 2019 Plus, ist hier eine andere Vorgehensweise zu beachten.

  2. Anders wie  beim 2019er Modell PSmart gehen wir hier wieder von hinten heran und legen das PSmart Z, nachdem wir den Sim Schacht entfernt haben auf die Wärmeplatte um den Kleber weich zu bekommen. Nach ca. 5 min. Sollte man beginnen können. Ausgerüstet mit Saugnapf, einem Pleg und einem Spudger beginnen wir indem wir den Saugnapf unten am Backcover aufsetzen und soweit das Backcover anheben das wir das Plek leicht einschieben können. Achtung!                                                              Nicht weiter als ein paar Millimeter unter das Cover ins Gehäuse einfahren.
    • Anders wie beim 2019er Modell PSmart gehen wir hier wieder von hinten heran und legen das PSmart Z, nachdem wir den Sim Schacht entfernt haben auf die Wärmeplatte um den Kleber weich zu bekommen.

    • Nach ca. 5 min. Sollte man beginnen können. Ausgerüstet mit Saugnapf, einem Pleg und einem Spudger beginnen wir indem wir den Saugnapf unten am Backcover aufsetzen und soweit das Backcover anheben das wir das Plek leicht einschieben können.

    • Achtung! Nicht weiter als ein paar Millimeter unter das Cover ins Gehäuse einfahren.

    • Je nach Härte und Zeit immer mal wieder neu erwärmen sollte das Plek entlang des Rahmen eine runde entlang gezogen werden. Siehe Bild.

    • In Richtung der Kamera klappt ihr es nachdem es gelöst ist vorsichtig um, wie ein Buch, und entfernt mit dem Plastik Sprudger den Anschluss des Fingersensor von der Platine. Siehe Bild 2 und 3

  3. Jetzt heißt es Schrauben entfernen.
    • Jetzt heißt es Schrauben entfernen.

    • Hierzu legt ihr euch am besten eine kleine Magnet Matte bereit um die Schrauben so wie ihr sie raus nehmt ab zu legen. Dient zur Vorsicht beim Zusammenbau.

    • Löst also als erstes alle Schrauben und Vorallem ganz wichtig, die Abdeckung des Akku Connector als erstes anheben und das Kabel von der Platine trennen. Sind die Schrauben gelöst und entfernt, mit dem Sprudger sämtliche Kontakte von der Platine vorsichtig trennen.

    • Ganz besondere Vorsicht gilt den Schrauben die die Popup Kamera mit dem Motor und dem Rahmen verbindet.

  4. Nun nehmen wir uns die Displayeinheit vor und entfernen erstmal sämtliche Klebestreifen die sich darauf befinden und zum Schutz dienen. Als erstes nehmen wir das letzte Teil des letzten Schrittes und setzen ihn auf das Gehäuse. Also Popup Kamera Motor, und Kamera werden als erstes mit dem neuen Rahmen verschraubt. Abdeckung der Popup vam nicht vergessen und Vorallem den Stopper der Kamera. Siehe Bild 2.
    • Nun nehmen wir uns die Displayeinheit vor und entfernen erstmal sämtliche Klebestreifen die sich darauf befinden und zum Schutz dienen.

    • Als erstes nehmen wir das letzte Teil des letzten Schrittes und setzen ihn auf das Gehäuse. Also Popup Kamera Motor, und Kamera werden als erstes mit dem neuen Rahmen verschraubt. Abdeckung der Popup vam nicht vergessen und Vorallem den Stopper der Kamera. Siehe Bild 2.

    • Ist die cam verbaut erfolgt das Einsetzen der Platine und der Hauptkamera. An den jeweiligen Stellen mit dem Rahmen verschrauben ist der erste Teil des Zusammenbau erledigt.

  5. Der untere Teil, die Lade Platine und die Lautsprecher Mic. Einheit wird vorsichtig mit Sprudger aus der Halterung gehebelt und ebenfalls umgesetzt sowie fest geschraubt.
    • Der untere Teil, die Lade Platine und die Lautsprecher Mic. Einheit wird vorsichtig mit Sprudger aus der Halterung gehebelt und ebenfalls umgesetzt sowie fest geschraubt.

    • Nun nachdem alle Schrauben fest gezogen sind, die Connectoren mit der Platine verbunden sind, bringen wir zum Schluss die adhesive auf um das Backcover mit dem Rahmen zu verkleben.

    • Ein funktionstest ob alles läuft, geschafft.

Abschluss

Überprüfe das Gerät auf Funktionalität und Vorallem schaue nach ob die Funktion der Popup Kamera gegeben ist.

NextPhones Repair Center

Mitglied seit: 06.09.2018

1 Reputation

5 Anleitungen geschrieben

Team

NextPhones Repair Center Mitglied von NextPhones Repair Center

Business

1 Mitglied

5 Anleitungen geschrieben

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 0

Letzten 7 Tage: 0

Letzten 30 Tage: 1

Insgesamt: 82