Einleitung

Wenn sich dein Huawei P8 Lite nicht mehr richtig laden lässt, dann folge dieser Anleitung, um den alten Akku zu ersetzen, ohne dabei das komplette Motherboard zu entfernen.

Bevor du dein Telefon auseinanderbaust, solltest du deinen Akku unter 25% entladen. Sollte der Akku aus Versehen beschädigt werden, ist es möglich, dass er Feuer fängt oder explodiert. Die Chancen, dass dies passiert, sind deutlich geringer, wenn der Akku entladen ist.

  1. Verwende ein Opening Tool und beginne damit, die Rückabdeckung des Huawei P8 Lite im unteren Bereich des Smartphones aufzuhebeln. Verwende ein Opening Tool und beginne damit, die Rückabdeckung des Huawei P8 Lite im unteren Bereich des Smartphones aufzuhebeln.
    • Verwende ein Opening Tool und beginne damit, die Rückabdeckung des Huawei P8 Lite im unteren Bereich des Smartphones aufzuhebeln.

  2. Um den ganzen Mittelrahmen herum sind Klemmen angebracht, welche die Rückabdeckung befestigen. Öffne alle mit dem Opening Tool. Sobald alle Klemmen geöffnet sind, kannst du die Rückabdeckung  vom restlichen Smartphone ablösen. Falls sich die Rückabdeckung nicht leicht lösen lässt, sind wahrscheinlich noch ein paar zusätzliche Klemmen vorhanden, die abgelöst werden müssen.
    • Um den ganzen Mittelrahmen herum sind Klemmen angebracht, welche die Rückabdeckung befestigen. Öffne alle mit dem Opening Tool.

    • Sobald alle Klemmen geöffnet sind, kannst du die Rückabdeckung vom restlichen Smartphone ablösen.

    • Falls sich die Rückabdeckung nicht leicht lösen lässt, sind wahrscheinlich noch ein paar zusätzliche Klemmen vorhanden, die abgelöst werden müssen.

    The back panel is really really easy to brake, be careful :)

    romaingauthier - Antwort

    In my mobile phone the back panel was kept in place also from 2 strips of bi-adhesive tape. Pull gently to detach it to remove the panel.

    beppe modolo - Antwort

  3. Verwende eine Pinzette um das Garantiesiegel, welches auf einer Schraube unten rechts in deinem Smartphone angebracht ist, zu entfernen.
    • Verwende eine Pinzette um das Garantiesiegel, welches auf einer Schraube unten rechts in deinem Smartphone angebracht ist, zu entfernen.

    The 4 screws wich hold down the lower part of the loudspeaker are Torx screws for me. But it's a French Huawei, doin' nothing like the others :)

    Christopher Hourlier - Antwort

    Die Wasserschadenindikatoren sitzen unter dem Mainboard. Bei den Aufklebern auf den TORX handelt es sich um Garantiesiegel.

    Andre Richter - Antwort

    Danke für den Hinweis, wurde so übernommen.

    Dominik Schnabelrauch -

    pour dévisser les vis cruciformes, quel taille de tournevis faut il? svp

    blan - Antwort

    Bonjour, il vous faut un tournevis ou un embout cruciforme #00 pour dévisser une vis cruciforme #00. Bonne réparation !

    Claire Rapp -

  4. Entferne die vier schwarzen Torx T5 Schrauben, welche den unteren Bereich des Lautsprechers befestigen.
    • Entferne die vier schwarzen Torx T5 Schrauben, welche den unteren Bereich des Lautsprechers befestigen.

    • Entferne die drei silbernen Kreuzschlitzschrauben #00, welche den oberen Bereich des Lautsprechers befestigen.

  5. Kostenloser Versand für alle Bestellungen über 100,00 $ oder mit einem Pro Tech Toolkit!

    Schau dich im Store um

    Erfolgreich repariert? Genial!

    Teile ein Foto deiner Reparatur mit dem Hashtag #ImAGenius

    Wir sind alle Genies

    Teile ein Foto deiner Reparatur mit dem Hashtag #ImAGenius

  6. Entferne vorsichtig den Lautsprecher.
    • Entferne vorsichtig den Lautsprecher.

  7. Entferne die drei Kreuzschlitzschrauben #00, welche die Metallplatte an ihrem Platz halten. Entferne die Metallplatte mit einer Pinzette. Löse die Steckverbindung des Akkus mit einem Spudger.
    • Entferne die drei Kreuzschlitzschrauben #00, welche die Metallplatte an ihrem Platz halten.

    • Entferne die Metallplatte mit einer Pinzette.

    • Löse die Steckverbindung des Akkus mit einem Spudger.

  8. Du kannst die Hauptplatine vor Schäden beim Aushebeln des Akkus schützen, indem du die Metallabdeckung wieder einbaust. Schraube die drei Kreuzschlitzschrauben #00 wieder in der Metallabdeckung der Hauptplatine fest..
    • Du kannst die Hauptplatine vor Schäden beim Aushebeln des Akkus schützen, indem du die Metallabdeckung wieder einbaust.

    • Schraube die drei Kreuzschlitzschrauben #00 wieder in der Metallabdeckung der Hauptplatine fest..

  9. Verwende eine Pinzette, um den Klebestreifen zu lösen und etwas herauszuheben, um einen guten Halt daran zu bekommen. Ziehe den Klebestreifen vorsichtig in einem flachen und nicht in einem steilen Winkel heraus. Ist der Winkel zu steil oder wird zu stark daran gezogen, reißt der Klebestreifen leicht.
    • Verwende eine Pinzette, um den Klebestreifen zu lösen und etwas herauszuheben, um einen guten Halt daran zu bekommen.

    • Ziehe den Klebestreifen vorsichtig in einem flachen und nicht in einem steilen Winkel heraus. Ist der Winkel zu steil oder wird zu stark daran gezogen, reißt der Klebestreifen leicht.

    • Sollte dein Smartphone mit einer NFC Antenne ausgestattet sein, fahre mit dem nächsten Schritt fort. Überspringe den nächsten Schritt, sollte dies nicht der Fall sein.

  10. Entferne die Kreuzschlitzschraube #00. Verwende eine Pinzette, um die Plastikabdeckung zu entfernen. Löse vorsichtig die NFC Antenne ab und entferne sie.
    • Entferne die Kreuzschlitzschraube #00.

    • Verwende eine Pinzette, um die Plastikabdeckung zu entfernen.

    • Löse vorsichtig die NFC Antenne ab und entferne sie.

    • Achte darauf, beim Zusammenbau die NFC Antenne wieder auf dem Akku anzubringen und neu zu verbinden.

    In my case, in order to remove the NFC antenna i had to remove also the second screw on the metal pate. This allowed to lift just a little the plate and move out the NFC connector.

    Roberto - Antwort

    Auch bei mir ging es nicht wie in der Anleitung beschrieben, da die Antenne auf beiden Seiten eingefasst ist.

    Julian Riedel - Antwort

  11. Unter dem Akku befinden sich drei Klebestreifen, welche gelöst werden müssen. Einer unter dem oberen Bereich, einer unter der Mitte und einer unter dem unteren Bereich des Akkus. Sei sehr vorsichtig und heble nicht gegen die Hauptplatine. Du könntest Bauteile auf der Platine beschädigen. Beginne deinen Akku vorsichtig mit einem Spudger herauszuhebeln.
    • Unter dem Akku befinden sich drei Klebestreifen, welche gelöst werden müssen. Einer unter dem oberen Bereich, einer unter der Mitte und einer unter dem unteren Bereich des Akkus.

    • Sei sehr vorsichtig und heble nicht gegen die Hauptplatine. Du könntest Bauteile auf der Platine beschädigen.

    • Beginne deinen Akku vorsichtig mit einem Spudger herauszuhebeln.

  12. Löse die Klebestreifen unter dem Akku mit dem Spudger. Dies funktioniert am einfachsten, indem man den Spudger in kleinen hebelartigen Bewegungen unterhalb des Akkus entlang führt. Dies funktioniert am einfachsten, indem man den Spudger in kleinen hebelartigen Bewegungen unterhalb des Akkus entlang führt.
    • Löse die Klebestreifen unter dem Akku mit dem Spudger.

    • Dies funktioniert am einfachsten, indem man den Spudger in kleinen hebelartigen Bewegungen unterhalb des Akkus entlang führt.

    • Entferne den Akku.

    • Wenn du die Metallabdeckung beim Abhebeln des Akkus zum Schutz der Hauptplatine eingebaut hast, dann musst du sie jetzt wieder ausbauen, um den neuen Akku anschließen zu können.

    • Ersetze beim Zusammenbau deines Smartphones den alten Kleber durch doppelseitiges Klebeband oder vorgestanzte Klebestreifen.

Abschluss

Folge dieser Anleitung in umgekehrter Reihenfolge, um dein Gerät wieder zusammenzubauen. Bringe dabei an den nötigen Stellen neue Klebestreifen an.

25 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Dominik Schnabelrauch

Mitglied seit: 23.11.2016

25.040 Reputation

119 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

109 Mitglieder

7.766 Anleitungen geschrieben

Thanks for your sweet effort

Hussien - Antwort

Très bon tuto ! Merci beaucoup :-)

ps : j’ai galéré a décollé la batterie

Jérôme Blanchart - Antwort

Hat wunderbar funktioniert! Nun läuft mein P8 Lite wieder!

2711chrissi - Antwort

One thing to be careful of that I just did, and screwed up my nieces phone.

You see that black square hole in the aluminium chassis under the battery? Yeah be very very careful when sticking your prying tool under the battery. The LCD us right behind it. Try and stay very far away from those holes in the chassis when you do your prying.

Her screen now has Horizontal and vertical lines right across the centre of the screen.

Sigh.

Terrence Wilson - Antwort

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 51

Letzte 7 Tage: 411

Letzte 30 Tage: 1,779

Insgesamt: 25,378