Einleitung

Wenn dein Charge 3 nicht mehr richtig funktioniert, kannst du als letzte Möglichkeit die Hauptplatine austauschen.

  1. Lege dein Gerät mit der Unterseite nach oben und setze ein Plastiköffnungswerkzeug vertikal in den Schlitz in der Frontabdeckung ein. Ziehe das Werkzeug langsam nach außen und löse die Rasten, mit denen die Abdeckung befestigt ist. Wiederhole dieses Verfahren an allen vier Kanten der Frontabdeckung.
    • Lege dein Gerät mit der Unterseite nach oben und setze ein Plastiköffnungswerkzeug vertikal in den Schlitz in der Frontabdeckung ein.

    • Ziehe das Werkzeug langsam nach außen und löse die Rasten, mit denen die Abdeckung befestigt ist.

    • Wiederhole dieses Verfahren an allen vier Kanten der Frontabdeckung.

  2. Ziehe die Abdeckung auf beiden Seiten vorsichtig auseinander und entferne sie vom Gehäuse.
    • Ziehe die Abdeckung auf beiden Seiten vorsichtig auseinander und entferne sie vom Gehäuse.

    • Im Inneren der Frontabdeckung befinden sich Löcher, die beim Zusammenbau in die entsprechenden Stifte des Lautsprechergehäuses passen müssen

    • Beim weiteren Zerlegen des Lautsprechers werden wasserdichte Versiegelungen und Dichtungen beschädigt. Dein Gerät wird danach nicht mehr länger wasserfest sein.

  3. Entferne die beiden 8 mm Kreuzschlitzschrauben #1 von den Laschen. Entferne die beiden 8 mm Kreuzschlitzschrauben #1 von den Laschen. Entferne die beiden 8 mm Kreuzschlitzschrauben #1 von den Laschen.
    • Entferne die beiden 8 mm Kreuzschlitzschrauben #1 von den Laschen.

  4. Setze unter beide Laschen ein Plastiköffnungswerkzeug ein. Setze unter beide Laschen ein Plastiköffnungswerkzeug ein.
    • Setze unter beide Laschen ein Plastiköffnungswerkzeug ein.

  5. Verdrehe den Passivstrahler und ziehe ihn zum Öffnen heraus.
    • Verdrehe den Passivstrahler und ziehe ihn zum Öffnen heraus.

  6. Wiederhole alle Schritte für den Passivstrahler auf der anderen Seite. Wiederhole alle Schritte für den Passivstrahler auf der anderen Seite.
    • Wiederhole alle Schritte für den Passivstrahler auf der anderen Seite.

  7. Entferne die acht 10 mm Kreuzschlitzschrauben #1, mit denen die beiden Lautsprecher befestigt sind. Entferne die acht 10 mm Kreuzschlitzschrauben #1, mit denen die beiden Lautsprecher befestigt sind.
    • Entferne die acht 10 mm Kreuzschlitzschrauben #1, mit denen die beiden Lautsprecher befestigt sind.

  8. Ziehe sorgfältig einen der beiden Lautsprecher heraus. Sei vorsichtig, er ist immer noch an der Hauptplatine angeschlossen.
    • Ziehe sorgfältig einen der beiden Lautsprecher heraus. Sei vorsichtig, er ist immer noch an der Hauptplatine angeschlossen.

  9. Im Flachstecker des Lautsprechers ist eine kleine Metallverriegelung.  Drücke sie mit einem Schraubendreher hinein und ziehe den Stecker vorsichtig ab. Im Flachstecker des Lautsprechers ist eine kleine Metallverriegelung.  Drücke sie mit einem Schraubendreher hinein und ziehe den Stecker vorsichtig ab. Im Flachstecker des Lautsprechers ist eine kleine Metallverriegelung.  Drücke sie mit einem Schraubendreher hinein und ziehe den Stecker vorsichtig ab.
    • Im Flachstecker des Lautsprechers ist eine kleine Metallverriegelung. Drücke sie mit einem Schraubendreher hinein und ziehe den Stecker vorsichtig ab.

  10. Kostenloser Versand für alle Bestellungen über 100,00 $ oder mit einem Pro Tech Toolkit!

    Schau dich im Store um
  11. Wiederhole diesen Schritt für den zweiten Stecker.
    • Wiederhole diesen Schritt für den zweiten Stecker.

  12. Fasse den Stecker am Kabelbündel, welches die Lautsprecher mit der Hauptplatine verbindet, mit einer Pinzette an. Ziehe den Stecker vorsichtig ab. Fasse den Stecker am Kabelbündel, welches die Lautsprecher mit der Hauptplatine verbindet, mit einer Pinzette an. Ziehe den Stecker vorsichtig ab.
    • Fasse den Stecker am Kabelbündel, welches die Lautsprecher mit der Hauptplatine verbindet, mit einer Pinzette an. Ziehe den Stecker vorsichtig ab.

  13. Nachdem der zweite Lautsprecher von der Hauptplatine abgetrennt ist, kannst du ihn und seine Anschlüsse herausziehen.
    • Nachdem der zweite Lautsprecher von der Hauptplatine abgetrennt ist, kannst du ihn und seine Anschlüsse herausziehen.

  14. Entferne die sechs 8 mm Kreuzschlitzschrauben #1 von der äußeren Akkuabdeckung. Löse die äußere Akkuabdeckung vom Lautsprechergehäuse ab Löse die äußere Akkuabdeckung vom Lautsprechergehäuse ab
    • Entferne die sechs 8 mm Kreuzschlitzschrauben #1 von der äußeren Akkuabdeckung.

    • Löse die äußere Akkuabdeckung vom Lautsprechergehäuse ab

  15. Entferne die sieben 8 mm Kreuzschlitzschrauben #1 von der inneren Akkuabdeckung. Entferne die innere Akkuabdeckung. Entferne die innere Akkuabdeckung.
    • Entferne die sieben 8 mm Kreuzschlitzschrauben #1 von der inneren Akkuabdeckung.

    • Entferne die innere Akkuabdeckung.

  16. Ziehe vorsichtig und löse den Stecker am Kabelbündel an der Seite des Lautsprechers ab. Dadurch wird der Akku von der Hauptplatine abgetrennt. Ziehe vorsichtig und löse den Stecker am Kabelbündel an der Seite des Lautsprechers ab. Dadurch wird der Akku von der Hauptplatine abgetrennt.
    • Ziehe vorsichtig und löse den Stecker am Kabelbündel an der Seite des Lautsprechers ab. Dadurch wird der Akku von der Hauptplatine abgetrennt.

  17. Ziehe den Akku und das Kabel aus dem Akkufach heraus.
    • Ziehe den Akku und das Kabel aus dem Akkufach heraus.

  18. Entferne vier 8 mm Kreuzschlitzschrauben #1 von der Abdeckung der Anschlüsse. Zwänge ein Plastiköffnungswerkzeug um die Abdeckung und entferne sie. Zwänge ein Plastiköffnungswerkzeug um die Abdeckung und entferne sie.
    • Entferne vier 8 mm Kreuzschlitzschrauben #1 von der Abdeckung der Anschlüsse.

    • Zwänge ein Plastiköffnungswerkzeug um die Abdeckung und entferne sie.

  19. Entferne die beiden Stecker an den Kabelbündeln der Anschlüsse. Entferne die beiden Stecker an den Kabelbündeln der Anschlüsse. Entferne die beiden Stecker an den Kabelbündeln der Anschlüsse.
    • Entferne die beiden Stecker an den Kabelbündeln der Anschlüsse.

  20. Entferne die drei 8 mm Kreuzschlitzschrauben #1 von der Anschlussplatine Ziehe die Abdeckung der Anschlüsse von der Anschlussplatine ab Ziehe die Abdeckung der Anschlüsse von der Anschlussplatine ab
    • Entferne die drei 8 mm Kreuzschlitzschrauben #1 von der Anschlussplatine

    • Ziehe die Abdeckung der Anschlüsse von der Anschlussplatine ab

  21. Entlöte den USB-, Micro USB- und AUX Anschluss von der Platine. Entlöte den USB-, Micro USB- und AUX Anschluss von der Platine.
    • Entlöte den USB-, Micro USB- und AUX Anschluss von der Platine.

  22. Entferne die beiden Kreuzschlitzschrauben #1, mit denen die Hauptplatine seitlich befestigt ist. Entferne die beiden Kreuzschlitzschrauben #1, mit denen die Hauptplatine seitlich befestigt ist. Entferne die beiden Kreuzschlitzschrauben #1, mit denen die Hauptplatine seitlich befestigt ist.
    • Entferne die beiden Kreuzschlitzschrauben #1, mit denen die Hauptplatine seitlich befestigt ist.

  23. Ziehe vorsichtig den Kabelstecker von der Hauptplatine ab. Ziehe vorsichtig den Kabelstecker von der Hauptplatine ab.
    • Ziehe vorsichtig den Kabelstecker von der Hauptplatine ab.

  24. Ziehe vorsichtig den goldfarbenen Stecker von der Hauptplatine ab. Ziehe vorsichtig den goldfarbenen Stecker von der Hauptplatine ab.
    • Ziehe vorsichtig den goldfarbenen Stecker von der Hauptplatine ab.

  25. Klappe die Sicherungsbügel an den beiden ZIF Anschlüssen hoch. Ziege die beiden Flachbandkabel vorsichtig mit einer Pinzette heraus. Ziege die beiden Flachbandkabel vorsichtig mit einer Pinzette heraus.
    • Klappe die Sicherungsbügel an den beiden ZIF Anschlüssen hoch.

    • Ziege die beiden Flachbandkabel vorsichtig mit einer Pinzette heraus.

  26. Schiebe die Hauptplatine aus dem Gehäuse heraus.
    • Schiebe die Hauptplatine aus dem Gehäuse heraus.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Sunmin Yoon

Mitglied seit: 30.10.2018

232 Reputation

2 Anleitungen geschrieben

Team

Cal Poly, Team S13-G1, White Fall 2018 Mitglied von Cal Poly, Team S13-G1, White Fall 2018

CPSU-WHITE-F18S13G1

4 Mitglieder

14 Anleitungen geschrieben

Internation version is different. There are no screws for passive radiotors.

Tr0ll05aur0s 3z - Antwort

You have to twist it. I have to managed to get it open because there is no video on youtube (I can’t find any)

Tr0ll05aur0s 3z -

If that even is Charge 3.

Tr0ll05aur0s 3z -

My JBL charge 3 is not charging …please give me idea to fix ..but it’s working perfectly only

nagendra.shriyan - Antwort

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 8

Letzte 7 Tage: 51

Letzte 30 Tage: 202

Insgesamt: 490