Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Diese Anleitung zeigt dir, wie du den Akku austauschen kannst.

  1. Entferne das äußere Gehäuse mit der Hand oder einem Spatel.
    • Entferne das äußere Gehäuse mit der Hand oder einem Spatel.

    • Wichtig: beachte die drei Führungsstifte im inneren Teil des Gehäuses. Achte beim Zusammenbau darauf, dass sie passen und setze die Stifte in die entsprechenden Aufnahmen im Rahmen, bevor du die Kanten einschnappen lässt.

  2. Entferne vorsichtig mit den Händen den äußeren Rahmen, um an die inneren Bauteile heran zu kommen.
    • Entferne vorsichtig mit den Händen den äußeren Rahmen, um an die inneren Bauteile heran zu kommen.

  3. Entferne sieben 8,9 mm Kreuzschlitzschrauben #00, welche die beiden seitlichen Passivstrahler befestigen. Entferne dann die beiden Passivstrahler. Lege sie an sicherer Stelle ab.
    • Entferne sieben 8,9 mm Kreuzschlitzschrauben #00, welche die beiden seitlichen Passivstrahler befestigen. Entferne dann die beiden Passivstrahler. Lege sie an sicherer Stelle ab.

  4. MacBook Akku Fix Kits

    Ab $69.99

    Buy Now

    MacBook Akku Fix Kits

    Ab $69.99

    Buy Now
  5. Ziehe die Silikonabdeckungen der Tasten ab. Dadurch wird die Hauptplatine sichtbar.
    • Ziehe die Silikonabdeckungen der Tasten ab. Dadurch wird die Hauptplatine sichtbar.

  6. Entferne vorsichtig mit der Hand den Stecker mit den fünf Stiften von der Hauptplatine.
    • Entferne vorsichtig mit der Hand den Stecker mit den fünf Stiften von der Hauptplatine.

  7. Entferne die beiden 8,9 mm Kreuzschlitzschrauben #00, welche die Kunststoffabdeckung des Akkus befestigen. Lege sie sicher ab und verwechselte sie nicht mit den Schrauben aus Schritt 2. Entferne die durchsichtige Kunststoffabdeckung des Akkus.
    • Entferne die beiden 8,9 mm Kreuzschlitzschrauben #00, welche die Kunststoffabdeckung des Akkus befestigen. Lege sie sicher ab und verwechselte sie nicht mit den Schrauben aus Schritt 2.

    • Entferne die durchsichtige Kunststoffabdeckung des Akkus.

  8. Erwärme vorsichtig den Kleber, mit dem der Akku am Gehäuse befestigt ist. Achte darauf, dass das Kunstoffgehäuse nicht schmilzt. Sicherheitshinweise für Heißluftgebläse (auf Englisch): http://www.powertoolinstitute.com/pti_pd...
    • Erwärme vorsichtig den Kleber, mit dem der Akku am Gehäuse befestigt ist. Achte darauf, dass das Kunstoffgehäuse nicht schmilzt.

    • Sicherheitshinweise für Heißluftgebläse (auf Englisch): http://www.powertoolinstitute.com/pti_pd...

  9. Löse das Flachbandkabel, das Akku befestigt ist. Wenn du das Flachbandkabel vorsichtig vom inneren Gehäuse abgelöst hast ist der Akku frei  und kann entfernt werden.
    • Löse das Flachbandkabel, das Akku befestigt ist. Wenn du das Flachbandkabel vorsichtig vom inneren Gehäuse abgelöst hast ist der Akku frei und kann entfernt werden.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

18 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

College Student

Mitglied seit: 22.02.2017

2.073 Reputation

4 Anleitungen geschrieben

Team

USF Tampa, Team S1-G2, Leahy Spring 2017 Mitglied von USF Tampa, Team S1-G2, Leahy Spring 2017

USFT-LEAHY-S17S1G2

5 Mitglieder

10 Anleitungen geschrieben

where can I get replacement battery for Flip 3?

Gaurav Gupta - Antwort

The replacement battery for the JBL Flip 3 can be purchased here: http://www.mpfproducts.com/3000mah-gsp87...

Mike -

It is couple diffrent version of JBL Flip 3 speaker .

Dalibor Miljevic - Antwort

my battery also went to !&&*!! anyone manage to get a replacement?? couldn't find one!

Oscar Motta - Antwort

Hi I want to know if i send to you to change battery how much is to fix my jbl flip 3 thanks

Marius - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 31

Letzte 7 Tage: 282

Letzte 30 Tage: 1,275

Insgesamt: 37,907