Einleitung

Diese Anleitung zeigt dir wie, du eine defekte Hauptplatine austauschen kannst.

Zwänge ein Plastiköffnungswerkzeug in den Spalt an der unteren rechten Ecke des Kindle Fire. Heble die Teile auseinander und lasse das Werkzeug rings um das Kindle Fire laufen. Löse so die Rasten, welche die beiden Gehäuseteile zusammenhalten. Wenn du große Schwierigkeiten hast, das Werkzeug einzusetzen, musst du zuerst sehr vorsichtig einen Metallspudger benutzen, um die erste Raste zu lösen. Dann kannst du weiter das Öffnungswerkzeug aus Kunststoff benutzen, um zu vermeiden, dass das Gehäuse zerkratzt wird.
  • Zwänge ein Plastiköffnungswerkzeug in den Spalt an der unteren rechten Ecke des Kindle Fire.

  • Heble die Teile auseinander und lasse das Werkzeug rings um das Kindle Fire laufen. Löse so die Rasten, welche die beiden Gehäuseteile zusammenhalten.

  • Wenn du große Schwierigkeiten hast, das Werkzeug einzusetzen, musst du zuerst sehr vorsichtig einen Metallspudger benutzen, um die erste Raste zu lösen. Dann kannst du weiter das Öffnungswerkzeug aus Kunststoff benutzen, um zu vermeiden, dass das Gehäuse zerkratzt wird.

    • Es kann helfen, wenn du die Unterseite des Kindle weg vom oberen Teil ziehst (und heraus aus der Seite). Wenn du zuviel Kraft zum Trennen aufbringst, ohne zu ziehen, können die Rasten brechen.

Where can I buy a battery for my kindle fire

nannyto2 - Antwort

Try EBay or Amazon. make sure you get the right battery for your Kindle , one is for a Kindle HD and the older version........both are 7 ".

vvenona1954 - Antwort

Wenn alle Kunststoffrasten gelöst sind, kannst du das Gehäuserückteil weg vom Kindle Fire ziehen.
  • Wenn alle Kunststoffrasten gelöst sind, kannst du das Gehäuserückteil weg vom Kindle Fire ziehen.

Setze die Spitze eines Plastiköffnungswerkzeugs zwischen die rechte Akkuzelle und dem Rahmen des Kindle Fire. Heble den Akku hoch und arbeite dich mit dem Werkzeug die Kante entlang, um die Klebeverbindung zum Rahmen zu trennen. Heble den Akku hoch und arbeite dich mit dem Werkzeug die Kante entlang, um die Klebeverbindung zum Rahmen zu trennen.
  • Setze die Spitze eines Plastiköffnungswerkzeugs zwischen die rechte Akkuzelle und dem Rahmen des Kindle Fire.

  • Heble den Akku hoch und arbeite dich mit dem Werkzeug die Kante entlang, um die Klebeverbindung zum Rahmen zu trennen.

Kommentar hinzufügen

Wiederhole den vorherigen Schritt für die linke Akkuzelle.
  • Wiederhole den vorherigen Schritt für die linke Akkuzelle.

Kommentar hinzufügen

Mac RAM Kits
Speed up your Mac. Max out its memory.
Mac RAM Kits
Get more memory out of your Mac.
Hebe die Rückseite des Akkus hoch, um jegliche Spannung vom Akkuanschluss zu nehmen, und benutze gleichzeitig einen Spudger, um den Akkuanschluss aus seinem Verbinder zu schieben. Ziehe den Akku aus dem Kindle Fire heraus.
  • Hebe die Rückseite des Akkus hoch, um jegliche Spannung vom Akkuanschluss zu nehmen, und benutze gleichzeitig einen Spudger, um den Akkuanschluss aus seinem Verbinder zu schieben.

  • Ziehe den Akku aus dem Kindle Fire heraus.

Kommentar hinzufügen

Ziehe das Stück Klebeband vom linken oberen IC ab, welches das Lautsprecherkabel festhält. Schiebe mit dem flachen Ende des Spudgers den Stecker des Lautsprecherkabels aus seinem Sockel. Fädle das Lautsprecherkabel aus, so dass es nicht mit der Hauptplatine ins Gehege kommt.
  • Ziehe das Stück Klebeband vom linken oberen IC ab, welches das Lautsprecherkabel festhält.

  • Schiebe mit dem flachen Ende des Spudgers den Stecker des Lautsprecherkabels aus seinem Sockel.

  • Fädle das Lautsprecherkabel aus, so dass es nicht mit der Hauptplatine ins Gehege kommt.

Kommentar hinzufügen

Entferne die beiden 2,3 mm Kreuzschlitzschrauben #00 vom Kontroller des Touchscreens. Löse den Stecker am Kontroller des Touchscreens mit einem Plastiköffnungswerkzeug. Hebe den Touchscreen Kontroller hoch und nach rechts. Entferne ihn vorsichtig.
  • Entferne die beiden 2,3 mm Kreuzschlitzschrauben #00 vom Kontroller des Touchscreens.

  • Löse den Stecker am Kontroller des Touchscreens mit einem Plastiköffnungswerkzeug.

  • Hebe den Touchscreen Kontroller hoch und nach rechts. Entferne ihn vorsichtig.

    • Sei vorsichtig und zerreiße dabei nicht das Flachbandkabel.

Kommentar hinzufügen

Klappe den Sicherungsbügel am ZIF Verbinder der Einschalttaste mit einem Plastiköffnungswerkzeug hoch. Der Verbinder wird erst entfernt, wenn die Hauptplatine ganz frei ist. Klappe den Sicherungsbügel am ZIF Verbinder des Helligkeitssensors mit einem Plastiköffnungswerkzeug hoch.
  • Klappe den Sicherungsbügel am ZIF Verbinder der Einschalttaste mit einem Plastiköffnungswerkzeug hoch.

    • Der Verbinder wird erst entfernt, wenn die Hauptplatine ganz frei ist.

  • Klappe den Sicherungsbügel am ZIF Verbinder des Helligkeitssensors mit einem Plastiköffnungswerkzeug hoch.

  • Ziehe mit einer Pinzette an der blauen Lasche am Kabel des Helligkeitssensors, um es aus seinem Sockel zu entfernen.

Make sure to mark what ZIF connector goes where, they are not interchangeable even though a first glance the appear to be the same size

David Alvarez - Antwort

It took about 2 hours, but that is, mainly, because reconnecting the ZIF connectors can be overly tedios.

David Alvarez - Antwort

Apparently not all Kindle Fires have the ambient light sensor; This connector is not present on mine.

diprosew - Antwort

I cannot get the zif connectors to go back in ..what can i do...been trying for hours to get them back in...im talking bout the white flip pieces that lock in film..some one please help me with this!!

bearangel246 - Antwort

Stand it up on its end, lining up the holes to the wires. Slide into holes and 'flip'/rotate white plastic piece down into a flat position.

toniamosley -

Benutze ein Plastiköffnungswerkzeug um das Displaydatenkabel hochzuheben und abzulösen. Hebe den Antennenstecker mit einem Plastiköffnungswerkzeug hoch und löse ihn. Fädle das Antennenkabel aus.
  • Benutze ein Plastiköffnungswerkzeug um das Displaydatenkabel hochzuheben und abzulösen.

  • Hebe den Antennenstecker mit einem Plastiköffnungswerkzeug hoch und löse ihn.

  • Fädle das Antennenkabel aus.

Be very careful when disconnecting the antenna, and be sure to note how the cable is routed into the little socket on the motherboard. The reconnecting of the antenna cable into its motherboard port can be tricky and will require patience, persistence and perhaps a magnifier and tweezers.

Jeff Jones - Antwort

note that the image still displays the speakers that were supposed to be removed in an earlier step

diprosew - Antwort

Followed the steps but once reassembled the screen comes on but doesn't respond to touch. It was working fine even with broken glass screen. Any suggestions?

John Moore - Antwort

Mine is doing the same thing! What did you do to fix it?

Tara -

I order a replacement motherboard from ifixit and for some reason it had a plastic increasing around the outer edge of the "display data cable connection port" on the motherboard, which makes it impossible to connect the cable to the motherboard. I called ifixit and they said send a picture and a description. Hopefully the customer who owns the kindle fire will understand that after waiting on the part for a week. :\

nuban1990 - Antwort

Mine no longer responded to touch!!!!! Why did we all have the same problem on reassembly after changing charging port?

gregk8776 - Antwort

Entferne die sechs 2,6 mm Kreuzschlitzschrauben #00, welche die Hauptplatine am Rahmen befestigen.
  • Entferne die sechs 2,6 mm Kreuzschlitzschrauben #00, welche die Hauptplatine am Rahmen befestigen.

Kommentar hinzufügen

Hebele vorsichtig mit einem Plastiköffnungswerkzeug an der Unterseite der Hauptplatine, um sie von der Klebeverbindung darunter zu lösen. Hebele die Hauptplatine oben  mit einem Plastiköffnungswerkzeug hoch, bis sie frei kommt. Hebe die Hauptplatine aus dem Kindle Fire. Achte dabei darauf, dass das Kabel zur Einschalttaste aus Schritt 8  aus seinem Anschluss herauskommt.
  • Hebele vorsichtig mit einem Plastiköffnungswerkzeug an der Unterseite der Hauptplatine, um sie von der Klebeverbindung darunter zu lösen.

  • Hebele die Hauptplatine oben mit einem Plastiköffnungswerkzeug hoch, bis sie frei kommt.

  • Hebe die Hauptplatine aus dem Kindle Fire. Achte dabei darauf, dass das Kabel zur Einschalttaste aus Schritt 8 aus seinem Anschluss herauskommt.

Kommentar hinzufügen

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

54 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Jake Devincenzi

Mitglied seit 18.04.2011

104.430 Reputation

109 Anleitungen geschrieben

These are excellent instructions. Unfortunately, it's impossible to find a motherboard for a first generation Kindle KINDLE FIRE 31KC1MB0090 for the D01400. I just spent an hour searching the Internet including, eBay, powerbookmedic.com and Pronto.com. PowerBookmedic advertises the motherboard but they are out of stock. If anyone has any sources, I would greatly appreciated it.

pcanady1998 - Antwort

I did it! I removed the Kindle Fire 7" motherboard, replaced the USB connector with one bought from a vendor on eBay, and then reassembled the Kindle with a fully functional USB connector. Your guide made it an easy project for a couple hours on a Sunday afternoon.

Soldering the fine-pitched connector is probably not for the faint of heart, but I have a good temperature controlled soldering station and a lighted magnifier that made the task eminently do-able.

I would not have tackled this project without your step-by-step guide and Plastic Opening Tools.

Thanks!

/john

jkeefe1 - Antwort

Where did you get the connector. If you can send me a link for the connector. I have the same issue.

Kevin

rkevinball -

Mon kindle fire ne s'allume pas car lorsqu'il affiche le logo directement un écran rouge affiche et puis rien

NICEFORT - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 28

Letzte 7 Tage: 150

Letzte 30 Tage: 765

Insgesamt: 127,034