Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

In unserem iMac M1 24” Teardown konnten wir nicht alle Chips bis ins allerletzte Detail identifizieren. Wenn du nicht genug von den süßen Silikonbonbons kriegen kannst, dann gibt es hier eine viel ausführlichere Übersicht über die Chips, die wir auf dem Logic Board, der Verbindungsplatine und der Displayplatine gefunden haben.

  1. Rückseite des Logic Boards Apple APL1102/339S00817 64-bit M1 8-Core SoC (system on a chip).
    • Rückseite des Logic Boards

    • Apple APL1102/339S00817 64-bit M1 8-Core SoC (system on a chip).

    • SK Hynix H9HCNNNCRMMVGR-NEH 8 GB (2 x 4 GB) LPDDR4 Speicher

    • Kioxia KICM225VE4779 128 GB NAND Flash

    • Murata 339S00763 Wi-Fi/Bluetoothmodul

    • Apple APL1096/343S00474 IC zum Leistungsmanagement

    • Apple APL1097/343S00475IC zum Leistungsmanagement

    • Richtek RT4541GQV IC zum Leistungsmanagement

  2. Rückseite des Logic Boards, Fortsetzung:
    • Rückseite des Logic Boards, Fortsetzung:

    • Texas Instruments INA210 bi-direktionaler Stromrichtungsverstärker

    • Texas Instruments INA214

    • Texas Instruments TPS62137 DC-DC Wandler

    • Dialog Semiconductor (vorher Silego) SLG59M301V 4-A Leistungsswitch

    • Texas Instruments SN74AVC4T234 4-Bit Bus Transceiver

  3. Vorderseite des Logic Boards: Kioxia KICM225VE4779 128 GB NAND Flash
    • Vorderseite des Logic Boards:

    • Kioxia KICM225VE4779 128 GB NAND Flash

    • Broadcom BCM57762 Ethernet Controller

    • Infineon (vorher Cypress Semiconductor) CYPDC1185B2-32LQXQ USB-C Kabelcontroller

    • Cirrus Logic CS42L83A Audio Codec

    • Analog Devices SSM3515B 31-Watt class-D Audioverstärker

    • Analog Devices (vorher Linear Technology) LTC3890-2 Zweiphasen-synchron-Abwärtskonverter

    • Texas Instruments TPS259827ON 15-A eSicherung mit Lastüberwachung und transientem Fehlermanagement

  4. Vorderseite des Logic Boards, Fortsetzung
    • Vorderseite des Logic Boards, Fortsetzung

    • Macronix MX25U6472F 64 MB serieller NOR Flashspeicher

    • Texas Instruments OPA333 einzel- Zero-Drift-CMOS-Operationsverstärker

    • Temperatursensor (vermutlich)

    • Texas Instruments INA210 bi-direktionaler Stromrichtungsverstärker

    • Nexperia (formerly NXP Semiconductor) 74AVC2T45 2-Bit doppelter Spannungsübertrager/Transceiver

    • Texas Instruments SN74AHC1G32 einfach OR Gatter mit zwei Eingängen

    • NXP Semiconductor SN210V gesicherter NFC Controller

  5. Verbindungsplatine: ASMedia ASM3142 PCIe-zu-USB 3.1 2. Gen  Controller
    • Verbindungsplatine:

    • ASMedia ASM3142 PCIe-zu-USB 3.1 2. Gen Controller

    • Texas Instruments CD3218B12 USB-C Port/Ladecontroller

    • Intel JHL8040R Thunderbolt 4 Retimer

    • ASMedia ASM1543 10 Gbps 4:2 Mux Switch, USB 3.1-C kompatibel

    • Analog Devices (vorher Linear Technology) LTC3890-2 zweiphasen - synchron-Abwärtswandler

    • Texas Instruments TMP464 Fünfkanaltemperatursensor

    • Analog Devices SSM3515B 31-Watt class-D Audioverstärker

  6. Verbindungsplatine, Fortsetzung:
    • Verbindungsplatine, Fortsetzung:

    • Winbond W25Q80DVUXIE 8 MB serieller NOR Flashspeicher

    • Texas Instruments INA231BIYFD 16-Bit Strom/Spannungs-/Leistungsmonitor

    • Texas Instruments TMUX1108 Kanal Analogmultiplexer (vermutlich)

    • Texas Instruments TLV75533P 500 mA LDO Regulierer

    • Maxim Integrated Gleichspannungswandler

    • NXP Semiconductor Spannungsdetektor (vermutlich)

    • Dialog Semiconductor (vorher Silego) SLG59M301V 4-A Leistungsswitch

  7. Verbindungsplatine, Fortsetzung
    • Verbindungsplatine, Fortsetzung

    • Nexperia (formerly NXP Semiconductor) LSF0101 1-Bit bidirektionaler Vielfachspannungspegelwandler

    • Texas Instruments SN74AXC1T45 Bus Transceiver, zweifachversorgt

    • Texas Instruments SN74AUP1G17 Schmitt Trigger (vermutlich)

  8. Linke Seite der Displayplatine: Parade Technologies DP855A DisplayPort Zeitcontroller
    • Linke Seite der Displayplatine:

    • Parade Technologies DP855A DisplayPort Zeitcontroller

    • Silicon Works SW50024 LCD Pegelschieber

    • Winbond W25Q40EWUXIE 4 MB serieller NOR Flashspeicher

    • Texas Instruments TMP468 Kanal Temperatursensor

    • Dialog Semiconductor (vorher Silego) SLG46826 mixed signal array

    • Analog Devices (formerly Linear Technology) LTC3115-1 2-A Synchron-Abwärtswandler

    • Texas Instruments TPS62140 2 A Synchron-Abwärtswandler

  9. Rechte Seite der Displayplatine: Texas Instruments BUF18830 18-Kanal Gammaspannungsgenerator
    • Rechte Seite der Displayplatine:

    • Texas Instruments BUF18830 18-Kanal Gammaspannungsgenerator

    • Richtek RT6811HGQV Display-Leistungsmanagement

    • Texas Instruments TPS259571 eSicherung mit Überspannungsschutz

    • Texas Instruments TPS26621 800 mA eSicherung mit Verpolungsschutz

    • Texas Instruments 2N7001T 1-Bit gepufferter Signalspannungswandler, doppeltversorgt

    • Texas Instruments TLV76701 1-A LDO Regulator

    • Texas Instruments SN74LVC1G04 einfach Inverter

  10. Linke und rechte Seite der Displayplatine, Fortsetzung: Texas Instruments OPA2810 dual rail-to-rail I/O Operationsverstärker
    • Linke und rechte Seite der Displayplatine, Fortsetzung:

    • Texas Instruments OPA2810 dual rail-to-rail I/O Operationsverstärker

    • ON Semiconductor Analogswitch

    • Texas Instruments TPS62137 Gleichspannungswandler

    • Dialog Semiconductor Leistungsswitch (vermutlich)

    • Texas Instruments Microcontroller (vermutlich)

    • Texas Instruments Regulator (vermutlich)

    • Displaytreiber

  11. Texas Instruments DRV10975 BLDC Motortreiber Texas Instruments DRV10975 BLDC Motortreiber
    • Texas Instruments DRV10975 BLDC Motortreiber

  12. Eine unvollständige Liste der Chips auf der Netzteilplatine: NXP Semiconductor TEA19161T digitaler Netzteilcontroller NXP Semiconductor TEA19162T Controller zur Leistungsfaktorkorrektur
    • Eine unvollständige Liste der Chips auf der Netzteilplatine:

    • NXP Semiconductor TEA19161T digitaler Netzteilcontroller

    • NXP Semiconductor TEA19162T Controller zur Leistungsfaktorkorrektur

    • NXP Semiconductor TEA2095TE Doppel-Synchrongleichrichter-Schaltregler

    • Texas Instruments OPA333 einzel-Zero-drift CMOS Operationsverstärker

Ziellinie

17 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer*innen:

en de

93%

Diese Übersetzer*innen helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Craig Lloyd

Mitglied seit: 10.02.2016

20.889 Reputation

82 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

139 Mitglieder

15.641 Anleitungen geschrieben

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzten 24 Stunden: 1

Letzten 7 Tage: 38

Letzten 30 Tage: 190

Insgesamt: 5,923