Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Diese Anleitung zeigt dir, wie du den Bildschirm des Telefons ausbauen kannst, um z.B. eine zerbrochene oder beschädigte Scheibe zu ersetzen. Du musst dazu den Bildschirm ausbauen, die Hauptplatine abschrauben und das Bildschirmkabel lösen.

  1. LG G5 Bildschirm Ersatz, Frontplatte: Schritt 1, Bild 1 von 2 LG G5 Bildschirm Ersatz, Frontplatte: Schritt 1, Bild 2 von 2
    • Halte die Akkuauswurftaste gedrückt und ziehe das untere Ende des Telefons aus dem Gehäuse heraus.

  2. LG G5 Bildschirm Ersatz: Schritt 2, Bild 1 von 3 LG G5 Bildschirm Ersatz: Schritt 2, Bild 2 von 3 LG G5 Bildschirm Ersatz: Schritt 2, Bild 3 von 3
    • Stecke das SIM-Karten-Auswurfwerkzeug (0,8-mm-SIM-Karten-Auswurfstift) in das kleine Loch im SIM-Kartenfach.

    • Drücke mit etwas Kraft nach innen, um das Fach auszuwerfen.

    • Ziehe das SIM-Kartenfach aus dem Telefon heraus.

  3. LG G5 Bildschirm Ersatz: Schritt 3, Bild 1 von 2 LG G5 Bildschirm Ersatz: Schritt 3, Bild 2 von 2
    • Entferne die beiden 5,5 mm Kreuzschlitz # 00 Schrauben am unteren Ende des Telefons.

  4. LG G5 Bildschirm Ersatz: Schritt 4, Bild 1 von 1
    • Setze das Kunststofföffnungswerkzeug in die Naht zwischen der Glasscheibe und dem Metallkörper.

    • Heble das Glas nur ein kleines bisschen hoch.

  5. LG G5 Bildschirm Ersatz: Schritt 5, Bild 1 von 2 LG G5 Bildschirm Ersatz: Schritt 5, Bild 2 von 2
    • Stecke den Spudger in den nun offenen Raum zwischen Gehäuse und Bildschirm.

    • Drücke nach innen, um den Bildschirm noch weiter zu trennen.

    • Schiebe den Nylonspudger langsam über die Kante des Telefons, bis der Bildschirm aus dem Gehäuse herausspringt.

    • Wenn du den Bildschirm wieder einsetzst musst du die Kanten von der Oberseite des Telefons nach unten drücken. Der Bildschirm sollte einrasten.

  6. LG G5 Bildschirm Ersatz: Schritt 6, Bild 1 von 2 LG G5 Bildschirm Ersatz: Schritt 6, Bild 2 von 2
    • Ziehe den Bildschirm aus dem Gehäuse. Die beiden Teile sollten vollständig getrennt sein.

  7. LG G5 Bildschirm Ersatz, Bildschirm: Schritt 7, Bild 1 von 2 LG G5 Bildschirm Ersatz, Bildschirm: Schritt 7, Bild 2 von 2
    • Nachdem der Bildschirm abgelöst worden ist kannst du die Hauptplatine entfernen.

    • Sie ist mit sechs 2,7 mm Kreuzschlitz #00 Schrauben befestigt. Drehe sie heraus.

  8. LG G5 Bildschirm Ersatz: Schritt 8, Bild 1 von 2 LG G5 Bildschirm Ersatz: Schritt 8, Bild 2 von 2
    • Setze das Plastiköffnungswerkzeug zwischen den Verbinder des Bildschirmkabels und Hauptplatine und hebe ihn heraus.

  9. LG G5 Bildschirm Ersatz: Schritt 9, Bild 1 von 1
    • Entferne die Hauptplatine vom Gehäuse.

  10. LG G5 Bildschirm Ersatz: Schritt 10, Bild 1 von 2 LG G5 Bildschirm Ersatz: Schritt 10, Bild 2 von 2
    • Vergiss nicht den Ohrhörer-Lautsprecher vom alten Display auf das neue zu übertragen, sonst kannst du keine Telefongespräche mehr führen!

    • Das Bauteil ist sehr empfindlich, hole es deswegen nicht mit einer Pinzette heraus, sicherer geht es, wenn du es mit einem Plektrum herauslöst.

    • Sei vorsichtig mit dem Klebstoff. Es sollte sich leicht herausholen lassen.

  11. LG G5 Bildschirm Ersatz: Schritt 11, Bild 1 von 1
    • Lasse auch die Fassung des Ohrhörer-Lautsprechers vom alten Display mit Hilfe einer Pinzette herausspringen und entferne sie.

    • Setze zuerst die Fassung im neuen Display passend ein. Setze anschließend den Ohrhörer-Lautsprecher darüber und drücke ihn vorsichtig nach unten fest.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammen zu setzen folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

90 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:innen:

en de

100%

Diese Übersetzer:innen helfen uns, die Welt zu reparieren! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Team

Cal Poly, Team 18-2, Forte Fall 2016 Mitglied von Cal Poly, Team 18-2, Forte Fall 2016

CPSU-FORTE-F16S18G2

4 Mitglieder

15 Anleitungen geschrieben

13 Kommentare

I just did a screen replacement following this guide. The #000 phillips fit a lot better than the #00, but otherwise this guide was great. It took about 15 minutes to do from start to finish and I'd say it was one of the more easy replacements I've had to do, since there were minimal components that had to be transferred over from the old to the new screen.

Thanks!

kooshkooshlm - Antwort

this is great - success - thank you. A little confusing between step 4 and 5 as I think you reverse angles on the photos - in step 4 the motherboard is right under where you have the opening tool and in step 5 you have the spudger on the other side.

davidkaplowitz - Antwort

one of the 2 screws from the bottom pinged across the room when I did this and I'm pretty sure I don't have any hope of finding it perhaps until I move house. Any ideas on where I can find another? UK based. replacebase doesn't have them. It works fine without, just would like it screwed together properly...

davidkaplowitz - Antwort

Followed these steps no problem. Only heads up: Make sure that the replacement screen you buy comes a speaker, or make sure you move your old one over. This step isn't shown in the above, and was required for me.

richard schaap - Antwort

I think the guide could be a bit more completed. Its vague and doesn't seem like a full repair guide.

Jericho Ortiz - Antwort

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzten 24 Stunden: 2

Letzten 7 Tage: 28

Letzten 30 Tage: 145

Insgesamt: 71,935