Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Läuft der Akku deines Lenovo ThinkPad X1 Carbon 7. Generation (Modellnummer: 20R1000RUS) nicht mehr so wie Du möchtest? Nutze diese Anleitung um den Akku zu tauschen und wieder mehr Laufleistung zu erhalten.

Mit den Akku kannst Du dein Gerät ohne Stromkabel nutzen. Siehe auch die Troubleshooting-Seite, um festzustellen, ob dein Akku an Leistung verloren hat oder folgenden Beitrag, wenn der Akku aufgebläht is.

Lies folgenden Beitrag nach der Installation um den Akku zu kalibrieren

  1. Dieser Schritt ist wichtig, um Schäden an den elektronischen Bauteilen zu vermeiden. Führe einen Neustart durch. Wenn das Lenovo -Logo erscheint, drücke sofort die Eingabetaste und anschließend die F1-Taste, um in das BIOS-Setup zu gelangen Wähle mit Hilfe der Pfeiltasten Config→Power aus
    • Dieser Schritt ist wichtig, um Schäden an den elektronischen Bauteilen zu vermeiden.

    • Führe einen Neustart durch. Wenn das Lenovo -Logo erscheint, drücke sofort die Eingabetaste und anschließend die F1-Taste, um in das BIOS-Setup zu gelangen

    • Wähle mit Hilfe der Pfeiltasten Config→Power aus

    • Wähle "Disable Built-in Battery".

    • Der Akku wird wieder zugeschaltet, wenn eine Verbindung zum Ladegerät hergestellt wird.

    While plugged in, after replacing the battery, I got a battery not detected error. I had to hold the reset button (while it had AC power) for about 60 seconds so that the battery would be detected. (Reference: https://forums.lenovo.com/t5/ThinkPad-X-...)

    Bill Denney - Antwort

  2. Trenne den Laptop vom Netzteil, bevor du mit der Reparatur beginnst, um Schäden zu vermeiden. Lege den Laptop mit dem Boden zu dir auf eine ebene Arbeitsfläche.
    • Trenne den Laptop vom Netzteil, bevor du mit der Reparatur beginnst, um Schäden zu vermeiden.

    • Lege den Laptop mit dem Boden zu dir auf eine ebene Arbeitsfläche.

    • Drehe fünf Kreuzschlitzschrauben #0 am Rand der Bodenplatte heraus.

    • Setze ein Öffnungswerkzeug zwischen der Bodenplatte und der Kante ein. Führe das Werkzeug um die Bodenplatte herum, so dass sich die Rasten lösen, mit denen sie befestigt ist.

  3. Hebe die Bodenplatte vom Gerät weg. Die inneren Bauteile werden sichtbar. Setze beim Zusammenbau zuerst die Rasten an der Seite ohne Schrauben ein. Dadurch gehen die Rasten nicht so leicht kaputt. Setze beim Zusammenbau zuerst die Rasten an der Seite ohne Schrauben ein. Dadurch gehen die Rasten nicht so leicht kaputt.
    • Hebe die Bodenplatte vom Gerät weg. Die inneren Bauteile werden sichtbar.

    • Setze beim Zusammenbau zuerst die Rasten an der Seite ohne Schrauben ein. Dadurch gehen die Rasten nicht so leicht kaputt.

  4. Entferne 5 Phillips Schrauben Größe #0 an den Ecken des Akkus.
    • Entferne 5 Phillips Schrauben Größe #0 an den Ecken des Akkus.

    There are 6 screws. One is just below the recycling icon on the battery in the picture.

    Bill Denney - Antwort

  5. Benutze ein Öffnungswerkzeug, um den Akkustecker vorsichtig aus der Halterung auf der Platine zu lösen. Benutze keine Metall-Pinzette, um den Stecker zu lösen, da Kontakt von Metall auf Metall das Gerät beschädigen könnte.
    • Benutze ein Öffnungswerkzeug, um den Akkustecker vorsichtig aus der Halterung auf der Platine zu lösen.

    • Benutze keine Metall-Pinzette, um den Stecker zu lösen, da Kontakt von Metall auf Metall das Gerät beschädigen könnte.

    There is a tab on the side toward the wires. Be sure to lift from the top edge in the picture, and slide the bottom edge (the side with the wires) in first when reconnecting the battery.

    Bill Denney - Antwort

  6. Hebe den Akku an und entferne ihn aus dem Gerät. Hebe den Akku an und entferne ihn aus dem Gerät.
    • Hebe den Akku an und entferne ihn aus dem Gerät.

Abschluss

Um Das Gerät wieder zusammenzubauen, folge dieser Anleitung in der umgekehrten Reihenfolge.

6 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer*innen:

en de

100%

Diese Übersetzer*innen helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Team

Cal Poly, Team S19-G2, White Winter 2020 Mitglied von Cal Poly, Team S19-G2, White Winter 2020

CPSU-WHITE-W20S19G2

4 Mitglieder

18 Anleitungen geschrieben

5 Kommentare

Thank you for the post! My laptop battery is totally dead, not charging at all at 0%, so I cannot disable the built-in battery. Since it immediately dies if unplugged, the built-in battery is automatically enabled while it’s turned on and plugged. Can I just let it unplugged and proceed?

Soo J - Antwort

You should still be able to access BIOS with the laptop plugged into its charger to disable the battery before unplugging it and removing it. However, if that does not work, just be careful not to bridge any of the pins the battery connects to on the motherboard and everything should still be fine.

Jaxon Haws -

The X1 g.7 has a known bug where internal battery stops working (won’t charge, or says battery not detected in windows). I have personally solved this problem on 4-5 laptops by disconnecting the battery (follow this guide until step 4) and then plugging it back in after ten seconds. In 90% of the cases this has solved the problem without battery replacement.

cesepan - Antwort

After replacing battery in X1 Gen 7 battery indicator shows 100% (laptop plugged-in) and Lenovo recalibration function stays forever in Step 2 (drain battery down). If I unplug laptop, it immediately goes dark as if it has no battery and won’t boot. Plugging it in again and powering up everything works fine. In short, works when plugged in and doesn’t work when unplugged despite diagnostic saying battery is good. Any suggestions? Thanks.

Thomas Crowe - Antwort

You are my hero! I could not figure out how to disconnect the motherboard connector of the battery. After your instruction I could. Saved me $50 easily!!

Ben Heideveld - Antwort

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzten 24 Stunden: 29

Letzten 7 Tage: 195

Letzten 30 Tage: 925

Insgesamt: 18,608