Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

In dieser Anleitung wird gezeigt, wie du eine Logitech G502 Hero-Maus sicher auseinanderbauen kannst, um die internen Teile der Maus zur Reperatur oder Instandsetzung auszutauschen.

  1. Um das Kabel aus dem Weg zu halten, wickele das USB-Kabel mit dem integrierten Klettverschluss-Kabelbinder ein.
    • Um das Kabel aus dem Weg zu halten, wickele das USB-Kabel mit dem integrierten Klettverschluss-Kabelbinder ein.

    • Wenn der Klettverschluss-Kabelbinder beschädigt ist oder fehlt, funktioniert ein normaler Kabelbinder genauso gut.

  2. Entferne die Gewichtsabdeckung an der Unterseite der Maus, indem du den Mausfuß anhebst. Die Tuning-Gewichte können entfernt werden, dies ist jedoch für die Demontage nicht erforderlich.
    • Entferne die Gewichtsabdeckung an der Unterseite der Maus, indem du den Mausfuß anhebst.

    • Die Tuning-Gewichte können entfernt werden, dies ist jedoch für die Demontage nicht erforderlich.

  3. Erhitze die drei Mausfüße jeweils einige Sekunden lang mit einer Heißluftpistole auf niedriger Stufe. Schiebe ein Plektrum unter den Mausfuß und den Klebstoff darunter. Wenn du alles richtig gemacht hast, solltest du die Mausfüße abziehen können, ohne dass der Klebstoff abgeht.
    • Erhitze die drei Mausfüße jeweils einige Sekunden lang mit einer Heißluftpistole auf niedriger Stufe.

    • Schiebe ein Plektrum unter den Mausfuß und den Klebstoff darunter.

    • Wenn du alles richtig gemacht hast, solltest du die Mausfüße abziehen können, ohne dass der Klebstoff abgeht.

    • Wenn sich der Kleber nicht mit den Füßen ablösen lässt, kannst du ihn mit einem Spudger abkratzen.

  4. Entferne die vier Kreuzschlitzschrauben, die die beiden Hälften der Maus zusammenhalten.
    • Entferne die vier Kreuzschlitzschrauben, die die beiden Hälften der Maus zusammenhalten.

  5. Stecke das flache Ende eines Plastikspudgers in den abgebildeten Bereich zwischen der Ober- und Unterschale. Die beiden Hälften der Maus lassen sich mit sehr wenig Kraftaufwand fast vollständig auseinanderziehen.
    • Stecke das flache Ende eines Plastikspudgers in den abgebildeten Bereich zwischen der Ober- und Unterschale.

    • Die beiden Hälften der Maus lassen sich mit sehr wenig Kraftaufwand fast vollständig auseinanderziehen.

    • Versuche aber noch nicht, die beiden Hälften vollständig auseinander zu ziehen.

  6. Setze das flache Ende eines Plastik-Spudgers zwischen Gehäuseoberteil und Gehäuseunterteil auf der linken Seite der Maus in der Nähe der Links-Taste an. Beide Gehäuseteile werden vollständig voneinander getrennt. Das Gehäuseoberteil kann abgenommen werden. Vorsicht bei den Plastik-Clips, welche die beiden Gehäuseteile zusammenhalten. Sie können leicht abbrechen.
    • Setze das flache Ende eines Plastik-Spudgers zwischen Gehäuseoberteil und Gehäuseunterteil auf der linken Seite der Maus in der Nähe der Links-Taste an.

    • Beide Gehäuseteile werden vollständig voneinander getrennt. Das Gehäuseoberteil kann abgenommen werden.

    • Vorsicht bei den Plastik-Clips, welche die beiden Gehäuseteile zusammenhalten. Sie können leicht abbrechen.

  7. Mit dem flachen Ende des Plastik-Spudgers vorsichtig das breite Kabel aus dem Stecker lösen. Der Stecker muss dazu von beiden Seiten gelöst werden. Sobald der Stecker beiseitig gelöst wurde, lässt er sich leicht abziehen. Bitte bei diesem Schritt den Stecker vorsichtig behandeln, da die Verbindung sonst beschädigt wird.
    • Mit dem flachen Ende des Plastik-Spudgers vorsichtig das breite Kabel aus dem Stecker lösen. Der Stecker muss dazu von beiden Seiten gelöst werden.

    • Sobald der Stecker beiseitig gelöst wurde, lässt er sich leicht abziehen.

    • Bitte bei diesem Schritt den Stecker vorsichtig behandeln, da die Verbindung sonst beschädigt wird.

  8. Hebe die Seitenplatine an, um an den Stecker des Datenkabels zu gelangen. Mit derselben Technik wie im Schritt zuvor kann nun der Kabelstecker entfernt werden. Lege die Seitenplatine samt Kabel zur Seite.
    • Hebe die Seitenplatine an, um an den Stecker des Datenkabels zu gelangen.

    • Mit derselben Technik wie im Schritt zuvor kann nun der Kabelstecker entfernt werden.

    • Lege die Seitenplatine samt Kabel zur Seite.

  9. Das Scroll-Rad wird von einer kleinen Stange gehalten, die entfernt werden muss. Mit dem spitzen Ende eines Plastik-Spudgers drückt man die Haltestange von der rechten Seite aus heraus. Danach kann die Haltestange entfernt werden.
    • Das Scroll-Rad wird von einer kleinen Stange gehalten, die entfernt werden muss.

    • Mit dem spitzen Ende eines Plastik-Spudgers drückt man die Haltestange von der rechten Seite aus heraus.

    • Danach kann die Haltestange entfernt werden.

  10. Ziehe die Baugruppe mitsamt dem Scroll-Rad heraus. Es gibt zwei kleine Federn für den Click-Mechanismus; Diese sind sehr klein und gehen somit schnell verloren.
    • Ziehe die Baugruppe mitsamt dem Scroll-Rad heraus.

    • Es gibt zwei kleine Federn für den Click-Mechanismus; Diese sind sehr klein und gehen somit schnell verloren.

  11. Entferne die vier Kreuzschlitzschrauben am vorderen Ende der Maus. Entferne die Kreuzschlitzschraube am Kabelstecker des Hero-Sensors. Die Halterung der gesamten Baugruppe des Scroll-Rads kann nun entfernt werden.
    • Entferne die vier Kreuzschlitzschrauben am vorderen Ende der Maus.

    • Entferne die Kreuzschlitzschraube am Kabelstecker des Hero-Sensors.

    • Die Halterung der gesamten Baugruppe des Scroll-Rads kann nun entfernt werden.

  12. Trenne den Stecker des USB-Kabels mit dem flachen Ende eines Plastik-Spudgers von der Hauptplatine, indem du den Stecker herausdrückst. Wenn genug Platz zwischen Stecker und Anschluss entstanden ist, kann der Spudger zum Entfernen angesetzt werden. Entferne die Hauptplatine vom Gehäuseunterteil.
    • Trenne den Stecker des USB-Kabels mit dem flachen Ende eines Plastik-Spudgers von der Hauptplatine, indem du den Stecker herausdrückst.

    • Wenn genug Platz zwischen Stecker und Anschluss entstanden ist, kann der Spudger zum Entfernen angesetzt werden.

    • Entferne die Hauptplatine vom Gehäuseunterteil.

  13. Wenn die Hauptplatine entfernt wurde, wird der Hero-Sensor zugänglich. Entferne die zwei Kreuzschlitzschrauben, die den Sensor halten. Entferne mit einer Pinzette vorsichtig die beiden Nylon-Abstandshalter.
    • Wenn die Hauptplatine entfernt wurde, wird der Hero-Sensor zugänglich.

    • Entferne die zwei Kreuzschlitzschrauben, die den Sensor halten.

    • Entferne mit einer Pinzette vorsichtig die beiden Nylon-Abstandshalter.

    • Entferne die Platine mit dem Hero-Sensor.

  14. Entferne das durchsichtige Plastikstück oben auf dem Kabelzugentlaster. Sobald das durchsichtige Plastikstück entfernt wurde, kann das Kabel am Kabelzugentlaster und dem Gehäuseunterteil entfernt werden. Sobald das durchsichtige Plastikstück entfernt wurde, kann das Kabel am Kabelzugentlaster und dem Gehäuseunterteil entfernt werden.
    • Entferne das durchsichtige Plastikstück oben auf dem Kabelzugentlaster.

    • Sobald das durchsichtige Plastikstück entfernt wurde, kann das Kabel am Kabelzugentlaster und dem Gehäuseunterteil entfernt werden.

  15. Hier alle internen Teile zur Übersicht. Kreuzschlitzschrauben Federn des Scroll-Rads
    • Hier alle internen Teile zur Übersicht.

    • Kreuzschlitzschrauben

    • Federn des Scroll-Rads

    • Nylon-Abstandshalter (Spacer) des Hero-Sensors

    • Kabel für die Seitenplatine sowie des Hero-Sensors.

    • Scroll-Rad-Baugruppe

    • Halterung des Scroll-Rads sowie Haltestange

Abschluss

Ersetze die erforderlichen Teile und befolge dann die Anleitung in der umgekehrten Reihenfolge, um das Gerät wieder zusammenzusetzen.

10 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer*innen:

en de

100%

Diese Übersetzer*innen helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

spslizer

Mitglied seit: 10.03.2020

792 Reputation

2 Anleitungen geschrieben

11 Kommentare

What’s that button near at the spring on top. Is that a middle mouse button? (yellow button thing at the middle at the top)

Nicholin V - Antwort

You are correct, that is the middle mouse button

spslizer -

What’s a good replacement switch for the 2 main left/right buttons? They say OMRON 3159C21 D2FC-F-K

Anthony Clark - Antwort

That’s a good switch to replace them with

Me personally, I like to pull the switches off of other mice, like those rebranded Logitech ones that are bundled with some computers

The G502 is easy enough to pull apart and put back together that I don't mind replacing the switches on occasion

spslizer -

@spslizer sorry I wasn’t clearer before: the switches that are on the primary/secondary buttons are the OMRON D2FC-F-K and the primary switch has failed. I’m replacing them both with Kailh GM 8.0 switches since they seemed to have a good reputation.

I definitely need to study desoldering more though, I am having a lot of trouble removing the bad switches!!

Anthony Clark - Antwort

I find that the easiest way to desolder them is to heat up the existing solder, add more new solder, then use a desolder vacuum pump as close as you can to the pin while your iron is still there. If there's still a small residual amount “tacking” it on, heat up the pad around the hole and then wiggle the switch around

It helps to have a helping hands station and a pair of tweezers or hemostats to hold the switch, as the switch and pads will get hot

spslizer -

Hi! I was just wondering if you knew the dimensions of the screw! I lost one when I took it apart and now my right click is a little bit wonky. Thanks!

Sophie T - Antwort

Hi Sophie. I unfortunately cannot find the shell and screws of one of these mice.

I would recommend trying one of the shell screws from one of the bottom holes and put it in the hole under the right click or the front hole, depending on which is missing

The microswitch may also be on its way out; a “bounce” click when you click and hold is a good indication of this

spslizer -

Disregard the first part of my comment. I have the measurements from the shell screws

On mine they are M2x10.25mm screws. The head looks to be about 3.25mm wide

spslizer -

Can you plz let me know the dimensions of yellow button (middle click button)? Thanks.

Mujtaba Ali Panjwani - Antwort

From my measurements with a non-digital caliper, it is approximately 9.5mm square, with a height of approximately 1mm

If measuring from the outside where the component is indented for the contacts, it is about 8.5mm. The button looks almost like a very stubby “+” symbol. I hope this information helps!

spslizer -

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzten 24 Stunden: 96

Letzten 7 Tage: 689

Letzten 30 Tage: 3,045

Insgesamt: 13,724