Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Werkzeug & Ersatzteile

Einleitung

Diese Anleitung zeigt dir, wie du den Logitech UE Boom öffnest und die Lautsprecher austauschen kannst

  1. Der D-Ring befindet sich, wie auf dem Foto gezeigt, auf der den Tasten abgewandten Seite.
    • Der D-Ring befindet sich, wie auf dem Foto gezeigt, auf der den Tasten abgewandten Seite.

  2. Hebe den Metallring an und drehe das Gewinde mit ihm heraus. Lege diesen Teil beiseite.
    • Hebe den Metallring an und drehe das Gewinde mit ihm heraus.

    • Lege diesen Teil beiseite.

  3. Ab hier verliert du eventuell deine Garantie.
    • Ab hier verliert du eventuell deine Garantie.

    • Halte den Lautsprecher aufrecht und zwänge einen Metallspatel zwischen Gehäuse und Lautsprecher. Heble die Rasten vorsichtig auf, sie brechen leicht.

  4. Suche den Teil am Gehäuse, der die Lautstärkeregelung abdeckt. Zwänge darunter den Metallspatel ein und Henle alle Rasten auf, so wie im vorigen Schritt. Wiederhole das am Boden des Lautsprechers. Heble  das Gehäuse mit den Fingern auf. Wiederhole das am Boden des Lautsprechers. Heble  das Gehäuse mit den Fingern auf.
    • Suche den Teil am Gehäuse, der die Lautstärkeregelung abdeckt. Zwänge darunter den Metallspatel ein und Henle alle Rasten auf, so wie im vorigen Schritt.

    • Wiederhole das am Boden des Lautsprechers. Heble das Gehäuse mit den Fingern auf.

  5. Drehe die vier silberfarbenen 9 mm J0 Kreuzschlitzschrauben heraus. Entferne genauso die zwei schwarzen 7 mm Schrauben.
    • Drehe die vier silberfarbenen 9 mm J0 Kreuzschlitzschrauben heraus.

    • Entferne genauso die zwei schwarzen 7 mm Schrauben.

  6. Beim nächsten Schritt musst du einen heißen Lötkolben benutzen. Sei vorsichtig und verbrennen dich nicht. Entlöte die beiden Enden der grünen Bluetooth Platine mit einem Lötkolben. Es geht leichter, wenn dir eine zweite Person dabei hilft und die Platine anhebt, während du lötest.
    • Beim nächsten Schritt musst du einen heißen Lötkolben benutzen. Sei vorsichtig und verbrennen dich nicht.

    • Entlöte die beiden Enden der grünen Bluetooth Platine mit einem Lötkolben.

    • Es geht leichter, wenn dir eine zweite Person dabei hilft und die Platine anhebt, während du lötest.

  7. Wenn die Bluetooth Platine entlötet ist, kannst du sie entfernen. Dein Gerät sieht dann so aus.
    • Wenn die Bluetooth Platine entlötet ist, kannst du sie entfernen. Dein Gerät sieht dann so aus.

  8. Öffne die Rasten an der Lautsprecherhülle auf ganzer Länge mit dem Metallspatel.
    • Öffne die Rasten an der Lautsprecherhülle auf ganzer Länge mit dem Metallspatel.

  9. iPhone LCD Display Fix Kits

    Die Budgetoption, abgedeckt durch unsere lebenslange Garantie.

    Kits kaufen

    iPhone LCD Display Fix Kits

    Reduziere die Reparaturkosten, nicht die Qualität.

    Kits kaufen
  10. Löse die Hülle mit einem Plastiköffnungswerkzeug vom Boden des Lautsprechers.
    • Löse die Hülle mit einem Plastiköffnungswerkzeug vom Boden des Lautsprechers.

  11. Löse die Hülle ganz ab. Löse die Hülle ganz ab. Löse die Hülle ganz ab.
    • Löse die Hülle ganz ab.

  12. Drehe die acht schwarzen 14 mm Kreuzschlitzschrauben #1 an der Langseite des Gehäuses heraus. Drehe die acht schwarzen 14 mm Kreuzschlitzschrauben #1 an der Langseite des Gehäuses heraus.
    • Drehe die acht schwarzen 14 mm Kreuzschlitzschrauben #1 an der Langseite des Gehäuses heraus.

  13. Wenn die Schrauben entfernt sind, kannst du das Gehäuse auf hebeln, um an die Innenteile zu gelangen. Es geht vielleicht einfacher, wenn du das Gehäuse von einem Ende her aufhebelst.
    • Wenn die Schrauben entfernt sind, kannst du das Gehäuse auf hebeln, um an die Innenteile zu gelangen.

    • Es geht vielleicht einfacher, wenn du das Gehäuse von einem Ende her aufhebelst.

  14. Entferne zwei 5,6 mm Kreuzschlitzschrauben #00 von der rechteckigen Platine. Entferne zwei 5,6 mm Kreuzschlitzschrauben #00 von der rechteckigen Platine.
    • Entferne zwei 5,6 mm Kreuzschlitzschrauben #00 von der rechteckigen Platine.

  15. Entferne die 9,9 mm Kreuzschlitzschraube #2 von der größeren Platine, welche den Lautsprecher umschließt.
    • Entferne die 9,9 mm Kreuzschlitzschraube #2 von der größeren Platine, welche den Lautsprecher umschließt.

  16. Nachdem du alle Schrauben entfernt hast, kannst du die Platinen entfernen, um an den Akku zu gelangen.
    • Nachdem du alle Schrauben entfernt hast, kannst du die Platinen entfernen, um an den Akku zu gelangen.

  17. Ziehe die Akkuanschlüsse ab und entferne den Akku. Ziehe die Akkuanschlüsse ab und entferne den Akku.
    • Ziehe die Akkuanschlüsse ab und entferne den Akku.

  18. Jetzt ist das Gehäuse offen und der Akku entfernt.
    • Jetzt ist das Gehäuse offen und der Akku entfernt.

  19. Entferne die Abdeckung am ersten Lautsprecher mit einem Spudger. Sei sehr sorgfältig, die Abdeckung ist aus dünnem und empfindlichen Metall. Entferne die Abdeckung am ersten Lautsprecher mit einem Spudger. Sei sehr sorgfältig, die Abdeckung ist aus dünnem und empfindlichen Metall.
    • Entferne die Abdeckung am ersten Lautsprecher mit einem Spudger. Sei sehr sorgfältig, die Abdeckung ist aus dünnem und empfindlichen Metall.

  20. Entferne die Abdeckung über dem Lautsprecher. Drehe die Schrauben heraus, welche ihn festhalten.
    • Entferne die Abdeckung über dem Lautsprecher. Drehe die Schrauben heraus, welche ihn festhalten.

  21. Ziehe den Lautsprecher vorsichtig aus dem Gehäuse heraus. Ziehe den Lautsprecher vorsichtig aus dem Gehäuse heraus.
    • Ziehe den Lautsprecher vorsichtig aus dem Gehäuse heraus.

  22. Drehe die Schrauben am zweiten Lautsprecher heraus, die Abdeckung wird genau wie bein ersten entfernt.
    • Drehe die Schrauben am zweiten Lautsprecher heraus, die Abdeckung wird genau wie bein ersten entfernt.

  23. Entferne den zweiten Lautsprecher vom Gehäuse.
    • Entferne den zweiten Lautsprecher vom Gehäuse.

  24. Ziehe die Lautsprecherstecker von der Hauptplatine ab. Ziehe die Lautsprecherstecker von der Hauptplatine ab.
    • Ziehe die Lautsprecherstecker von der Hauptplatine ab.

  25. Ziehe vorsichtig den Stecker des zweiten Lautsprechers von der Hauptplatine ab. Die beiden Lautsprecher sind frei.
    • Ziehe vorsichtig den Stecker des zweiten Lautsprechers von der Hauptplatine ab.

    • Die beiden Lautsprecher sind frei.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

15 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Andrew Pifferini

Mitglied seit: 01.10.2015

1.120 Reputation

1 Anleitung geschrieben

Team

Cal Poly, Team 4-1, Maness Fall 2015 Mitglied von Cal Poly, Team 4-1, Maness Fall 2015

CPSU-MANESS-F15S4G1

4 Mitglieder

12 Anleitungen geschrieben

thank you for this excellent tutorial. Would you have an idea where replacement speakers can be found online ?

olivier delannoy - Antwort

Is it necessary to solder the bluetooth adapter because my speaker got dented and now it makes a weird popping sound when i play my music on high volume. i think the problem is that the metal frame is touching the speaker causing the popping sound when the speaker vibrates

Humberto Aponte - Antwort

my speaker have the same problem what should i do?

streetfames -

How many speakers are inside exactly, 2 or 4 ? I didn't understand if there are 2 per side or not...

I don't have sound on a side of my speaker and I don't now if this is normal (it is new)

Pixedy - Antwort

There are 2 speakers and 2 passive resonators, the 2 on the top are speakers while the 2 on the bottom are basically speakers without coils, they are just cones that rely on the pressure and vibration inside of the device generated by the real speakers on top to vibrate themselves and increase bass/low-end presence.

frankg65tg -

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 29

Letzten 7 Tage: 121

Letzten 30 Tage: 474

Insgesamt: 41,888