1. Schalte den Computer aus. Lege ihn auf eine weiche Oberfläche mit der Vorderseite nach unten.
    • Schalte den Computer aus. Lege ihn auf eine weiche Oberfläche mit der Vorderseite nach unten.

    • Entferne folgende Schrauben:

      • Zwei 8mm 5-point Pentalobe Schrauben

      • Acht 2,5 mm 5-point Pentalobe Schrauben

    • Den speziellen Schraubendreher für die 5-point Pentalobe Schrauben findest du hier.

  2. Zwänge deine Finger zwischen Display und unterem Gehäuse und ziehe nach oben damit das untere Gehäuseteil aus dem Air herauskommt.
    • Zwänge deine Finger zwischen Display und unterem Gehäuse und ziehe nach oben damit das untere Gehäuseteil aus dem Air herauskommt.

  3. Kostenloser Versand für alle Bestellungen über 100,00 $ oder mit einem Pro Tech Toolkit!

    Schau dich im Store um

    Ever fixed something? That’s Genius.

    Share your story with #ImAGenius for a chance to win $100!

    We Are All Geniuses

    Share your repair story with #ImAGenius

  4. Setze das flache Ende eines Spudgers unter die kurzen Seiten des Akkuanschlusses und hebele ihn aus seinem Sockel auf dem Logic Board. Biege das Akkukabel etwas weg vom Logic Board, damit der Verbinder nicht versehentlich wieder Kontakt zu seinem Sockel bekommt.
    • Setze das flache Ende eines Spudgers unter die kurzen Seiten des Akkuanschlusses und hebele ihn aus seinem Sockel auf dem Logic Board.

    • Biege das Akkukabel etwas weg vom Logic Board, damit der Verbinder nicht versehentlich wieder Kontakt zu seinem Sockel bekommt.

  5. Folgende fünf Torx Schrauben befestigen den Akku am oberen Gehäuse. Drehe sie heraus:
    • Folgende fünf Torx Schrauben befestigen den Akku am oberen Gehäuse. Drehe sie heraus:

      • Zwei 5,2 mm T5 Torx Schrauben

      • Eine 6 mm T5 Torx Schraube

      • Zwei 2,6 mm T5 Torx Schrauben

  6. Wenn du am Akku arbeitest, musst du es vermeiden die sechs offenliegenden Lithium-Polymer Zellen zu drücken oder anzufassen.
    • Wenn du am Akku arbeitest, musst du es vermeiden die sechs offenliegenden Lithium-Polymer Zellen zu drücken oder anzufassen.

    • Hebe den Akku an der Kante in der Nähe des Logic Boards hoch und entferne ihn aus dem Gehäuse.

    • Wenn du einen neuen Akku eingebaut hast, solltest du ihn vor Gebrauch neu kalibrieren:

      • Lade ihn auf 100% und lasse ihn mindestens zwei weitere Stunden am Ladegerät. Ziehe den Stecker und benutze dein MacBook normal, um den Akku zu entladen. Wenn die Ladeanzeige am Minimum ist, dann speichere ab und lasse den Laptop an, bis er von selbst ausgeht. Warte wenigstens 5 Stunden und lade dann ohne Unterbrechung auf 100% auf.

      • Wenn dir nach dem Einbau deines neuen Akkus etwas Ungewöhnliches auffällt oder Probleme auftreten, kann es sein, dass du den SMC deines MacBooks zurücksetzen musst.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

92 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

80%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Andrew Optimus Goldberg

Mitglied seit: 17.10.2009

402.916 Reputation

412 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

109 Mitglieder

7.740 Anleitungen geschrieben

I followed the directions in the reverse order, but now I have the old battery in my laptop again. Help?

Jenny Doehammer - Antwort

Great guide. Identified my parts, ordered them per the suggestions, and had the battery swapped out in 10 minutes. I like to use a magnetic sheet to hold and organize my screws for repairs like this - it keeps the proper size screws in the proper holes. If you don't have access to magnetic sheeting like I do from my graphics shop, an oval car magnet or a fridge magnet will work as well. The screwdriver recommended are of better quality than I expected. Thanks Ifixit.

rick - Antwort

I want to marry Jenny

Pete - Antwort

Incredibly easy - done in 15 minutes.

stilesdylan - Antwort

After installing new battery Macbook air says "battery not charging" *has an X on the battery indicator*.

The MACsafe2 charger has an orange light.

The battery information indicates;

battery installed: yes

condition: Normal.

Full charge capacity: 5000 (mAh).

Charge remaining: no

Fully charged: no

Charging: no

cycle count: 0

Amperage(mA): 0

Voltage(Mv): 7500

Did a SMC reset a few time.. still no luck. please help

waseem abbas - Antwort

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 18

Letzte 7 Tage: 142

Letzte 30 Tage: 758

Insgesamt: 47,519