Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Store

    • Bevor du anfängst, fahre dein MacBook herunter. Schließe das Display und lege dein MacBook mit der Unterseite nach oben auf eine weiche Unterlage.

    • Benutze einen P5 Pentalobe-Schraubendreher, um folgende zehn Schrauben zu entfernen, mit denen das untere Gehäuse befestigt ist:

    • Zwei 9 mm Schrauben

    • Acht 2,6 mm Schrauben

    Pulling the fan cable out was terrifying but you actually just pull on the cable itself. No way to get any leverage at the connector to dislodge it. Did come out easily but like I said, scared me!

    allison - Antwort

    Draai de schroefjes voorzichtig los en leg ze op een stabiele plek neer en let erop dat de schroefje een verschillende lengte hebben.

    bwgvanderveer - Antwort

    I thought I could replace my 256 Gb SSD with 512? regards

    ola m - Antwort

    Do you have good Test Point Voltages? It appears there are silver colored Test points on the I/O Board. I am working on a water spill and trying to troubleshoot if both the I/O board and the Logic need replaced.

    andrew - Antwort

    It's probably not necessary but may be a little safer to completely discharge the old battery before replacing it.

    Larry Smith - Antwort

    tell a model that was not inferior to the speed of the one in the laptop.

    Thank you

    ilyabuhov - Antwort

    Do i need to order tools separately to replace the battery i just ordered?

    anne uhlir - Antwort

    im looking for a Logic Board for a

    Apple - MacBook Air® - 13.3" Display - Intel Core i5 - 8GB Memory - 128GB Flash Storage (Latest Model) - Silver Model: MQD32LL/A

    Any help is appreciated.

    Jamie Comstock - Antwort

    P5 pentalobe screwdrivers are too big! The correct size for these screws are p4 pentalobe. P5 pentalobe was just able, with difficulty, to turn some of the screws. If the screws were at all tight, my p5 was unable to get them out, and started to strip the screws. A p4 screwdriver fit better and removed the screws with ease. (I was using high quality Wiha brand screwdrivers.)

    William Skinner - Antwort

    I had same experience (with MacBook Air 13-inch Mid-2012) … had to get P4, which worked swimmingly

    eric -

    Very simple installation. The screwdriver heads were exactly what we’re needed, one head for the outside case screws, the other for the screws holding the battery in place. The computer started right up. Now to see how the battery holds up, but I have a good feeling about this!

    Dennis Eaton - Antwort

    My P5 and the T5 worked perfectly with my early 2015 Air 13”! And it is super fast! Thank you iFixit!

    Pennny Beach - Antwort

    The supplied kit and instructions worked perfectly!

    Nikolay Andreev - Antwort

    Comments that the P5 pentalobe are too large are absolutely spot-on. There is no way the P5 pentalobe bit I have will work with the MacBook Air without destroying the screws. Hard target search for P4 pentalobe bit in progress…..

    joemoog - Antwort

    Bonjour j’aimerais changer mon SSD de 128 Go pour en mettre un de 512 Go. Je ne sais pas ce qu’il faut prendre car il faut qu’il soit compatible avec le macbook air A1466. J’aurais vu un Samsung Evo 970 500 Go mais si je ne me trompe pas, il faut un adaptateur.

    Merci pour votre aide.

    chicco33 - Antwort

    oui, vous aurez besoin d’un adaptateur, pour completez le changement.

    Dan -

    The tool kit should include tweezers for re-inserting the battery connector.

    Andre Clement - Antwort

    P5 pentalobe worked perfectly for me. Instructions were spot-on. Antenna connections were a bit fiddly to refit but got them in ok.

    michaelquinnell - Antwort

    Maybe the problem some are experiencing is that the designations are confusing (blame Apple rather than iFixit). the P2 is also known as PL1. The P5 is also known as PL4. The P6 is also known as PL5. So it is possible to mistake the P6 (PL5) for the P5 (PL4), meaning it (P6-PL5) will be too big, while the P5 (PL4) will be just right. Sort of a 3 Bears explanation, but it is very confusing.

    Thomas Lewis - Antwort

    To add to this. In searching for the P5 screwdriver to buy in UK, as far as I can tell, it is also known as

    Pentalobe 1.2(mm)

    also

    P4 = 0.8

    P6 = 1.5

    Just unscrewed the back case of MacBook Air 13” mid 2011, with no problems using Pentalobe 1.2

    nijafe -

    I have not replaced a display on the A1369 but have done many A1466 which is a newer 13” model. They seem really similar and its not clear why one needs to remove the logic board to remove the display. The antenna cables on the A1466 dont have to rest under the logic board but can be tucked in the hinge crevice. Cant this same thing be done with the A1369?

    Sean Love - Antwort

    Did mine today - but new battery wasnt charging. Went back in and noticed the battery connector cable was not quite 100% “seated. It was sticking out by less than a millimetre! - you need to give it quite a firm push in to get it seated properly. Otherwise - all ok .

    John Brennand - Antwort

    Just installed on a MacBookAir6,2 (13-inch, Early 2014).

    Was very easy.

    New iFixit battery looks great so far:

    Full Charge Capacity (mAh): 4922 -> 7333

    Jonathan Cross - Antwort

    can you tell me which size of screwdrivers you’ve used to crack it up, please? I have the same model and size,

    hawk_lpc -

    Screw P5 Pentalobe 1.2

    Mario Verlent - Antwort

    Install went flawlessly. Only challange was reattaching blue tooth antennas. Those sockets are so tiny.

    Joel Sebastian - Antwort

    Installation was a little challenging at first because the instructions on this site did not perfectly match my model (late 2013 to early 2015).

    Found this video on YouTube which described the procedure perfectly https://www.youtube.com/watch?v=Lue6lVWh...

    Also the Ifixit kit I received was well put together with everything I needed and more. The calibration went perfectly and I am very pleased. Will buy again!!

    Donald Niamath - Antwort

    Gently pulled out connector of old battery, then pressed and held the power switch for 1 minute. Unscrewed and removed the old battery. Pressed and held power switch for 1 minute again. I know from previous work that this helps drain charge from spontaneous recharging as the dielectric recovers. Gently “fine tuned” leads from new battery to connector till connector stuck out at right angle to the edge of battery. Held the battery by the edges and let the connector slide into the socket. Set the battery down and put the screws in all the way. Then checked that the connector was completely seated before tightening the screws. The laptop come on immediately and showed 98% charge and registered normal (checked in “About this Mac”. Very happy to this point. Now for calibration.

    Amir Zaidi - Antwort

    Thank you very much for the guilde. My MBA2011 had reborn !

    Billy Wong - Antwort

    Allow for electrostatics, otherwise you may cook components on the logicboard /motherboard (like I did with one of these!)

    See great advice: Electrostatic Discharge

    Fletcher Cole - Antwort

    … und wenn du eines von diesen wirklich kleinen Schräubchen vermisst: bevor du den Boden aufkehrst oder mit einem starken Magneten absuchst, schau mal am seitlichen (magnetischen) Ladekabelanschluss nach … ?

    ... and if you miss one of these really small screws: before you sweep the floor or search it with a strong magnet, take a look at the (magnetic) charging cable connection on the side … ?

    Blatt - Antwort

  1. Löse das hintere Gehäuse vom Air, indem du mit den Fingerspitzen zwischen Display und Gehäuse gehst und es nach oben ziehst.
    • Löse das hintere Gehäuse vom Air, indem du mit den Fingerspitzen zwischen Display und Gehäuse gehst und es nach oben ziehst.

    • Entferne das hintere Gehäuse und lege es beiseite.

    There is a nub on the inside of the case which is attached to the battery. When you try to pull it open, it appears to be attached to the plastic casing of the battery, which sometimes splits. I gently unhooked the nub from the battery before removing the case fully. This seems to happen if the battery has suffered some drop damage (plastic parts broken around screws and parts of plastic frame split). Just an FYI in case your lower case doesn't pull away easily.

    Jeannie Crowley - Antwort

    To add - the slim 1cm tab “nub” is on the centre of the back cover & fits into a hole in the battery frame. I ran my fingers around the whole of the cover to eventually here it click out.

    nijafe -

    When closing this back up make sure that the antenna cable is tucked away neatly

    Gabriel - Antwort

    So this is a legit back cover for MacBook Air?

    ASHANTI SMITH - Antwort

    What about disconnecting the battery?

    Luke Grimes - Antwort

    I bought the part and tools from iFixit and followed the directions. The mechanical part went smoothly - maybe 10 minutes to disassemble/replace/reassemble.

    Getting Catalina (the current MacOS) to install was not working until I used Cmd-Opt-R (as noted in the OWC paper sheet that came in the box) which brought up the proper installer - I believe from a pre-prepared bootable SD card but it’s hard to say. From there the install succeeded taking ~1.5 hours.

    Beware that (a) the install requires a working internet connection for verification and updates, and (b) the system must have been running at least macOs 10.13 (High Sierra) before the install in order to have an EFI BIOS that recognizes the SSD.

    Lance Berc - Antwort

  2. Um sicherzustellen, dass kein Strom fließt und sich das MacBook nicht einschaltet während du arbeitest, ist es empfehlenswert, den Akku abzutrennen. Ziehe die durchsichtige Kunststofflasche, die am Akkustecker angebracht ist, parallel zur Oberfläche der Leiterplatte in Richtung Vorderkante des Air.
    • Um sicherzustellen, dass kein Strom fließt und sich das MacBook nicht einschaltet während du arbeitest, ist es empfehlenswert, den Akku abzutrennen.

    • Ziehe die durchsichtige Kunststofflasche, die am Akkustecker angebracht ist, parallel zur Oberfläche der Leiterplatte in Richtung Vorderkante des Air.

    • Ziehe den Stecker beim Trennen nicht nach oben, du riskierst sonst eine Beschädigung des Anschlusses.

    after disconnect the battery, press and hold 5*10 seconds the powerbutton on your keyboard to unload the capacitors

    Marcel - Antwort

    how does a person put the battery connector back in?- that is the only thing i’m afraid of touching after putting new fan in.

    a smith - Antwort

    I found it was possible to put the battery connector back in as the last step, however having gone through that and found it to be a little challenging, I would actually recommend attaching the battery connector before screwing back in the bracket. That way you’ll put a lot less stress on the connector cable.

    Kevin Epstein -

    When you are plugging the connector back in, make sure to give it some extra pressure to make sure it is all the way in. It may look like it’s in but needs to be pushed harder!

    Connor Dougherty - Antwort

  3. Heble den Stecker des I/O Blendenkabels mit einem Spudger aus seiner Fassung auf dem I/O Board,
    • Heble den Stecker des I/O Blendenkabels mit einem Spudger aus seiner Fassung auf dem I/O Board,

    When putting this back together, be careful you don’t flip I/O board cable. It will fit, but the computer will not work. You’ll know it’s wrong if it covers the fan.

    Tito Jankowski - Antwort

  4. Löse das I/O Blendenkabel vorsichtig von dem Kleber ab, mit dem es oben auf dem Lüfter angebracht ist.
    • Löse das I/O Blendenkabel vorsichtig von dem Kleber ab, mit dem es oben auf dem Lüfter angebracht ist.

    • Achte beim Zusammenbau darauf, dass dieses Kabel in der richtigen Richtung eingesetzt wird. Es lässt sich auch in entgegengesetzter Richtung einbauen, dann bootet der Laptop allerdings nicht mehr.

    the instructions should really indicate you’re only disconnecting one end of the cable. you disconnect the other end in step 6.

    Tom O'Leary - Antwort

    Bonjour,quand je retire la nappe de la carte E/S , l’éclairage de l’écran s’affiche mais quand je remets la nappe de la carte E/S ,j’ai un écran noir.J’attends votre réponse.Cordialement.

    Halston Halston - Antwort

    I literally did this wrong just like you warned not to! Very easy to do…

    Edward Mills - Antwort

  5. Der folgende Anschluss hat eine besonders tiefgelegte Fassung. Sei vorsichtig, wenn du ihn ablöst. Während du vorsichtig das I/O Blendenkabel nach oben in Richtung seines Anschlusses auf dem Logic Board ziehst, heble mit dem flachen Ende eines Spudgers abwechselnd auf beiden Seiten des Anschlusses, um ihn nach und nach aus seiner Fassung zu lösen.
    • Der folgende Anschluss hat eine besonders tiefgelegte Fassung. Sei vorsichtig, wenn du ihn ablöst.

    • Während du vorsichtig das I/O Blendenkabel nach oben in Richtung seines Anschlusses auf dem Logic Board ziehst, heble mit dem flachen Ende eines Spudgers abwechselnd auf beiden Seiten des Anschlusses, um ihn nach und nach aus seiner Fassung zu lösen.

    • Entferne das I/O Blendenkabel.

  6. Klappe mit der Spudgerspitze vorsichtig die Halteklappe auf dem ZIF-Sockel des Lüftungskabels hoch.
    • Klappe mit der Spudgerspitze vorsichtig die Halteklappe auf dem ZIF-Sockel des Lüftungskabels hoch.

    • Stelle sicher, dass du an der schwenkbaren Halteklappe hebelst und nicht an der Fassung selbst.

    I did not find it necessary to loosed the retainer flap, unplug the ribbon cable from it's socket, or remove the fan. After removing the fan screws in Step 9, the fan was loose enough that it can be slightly moved to the side. I felt that loosening the retaining flap and removing the fan adds unnecessary potential to damage something. To the contrary, if you bump the fan while it's plugged in, you might damage the ribbon cable.

    Michael Kruger - Antwort

    My retaining flap broke instantly when lifting up with the spudger. Is that normal or possible to fix?

    Cameron Lawrence - Antwort

    Similar problem, but with the microphone flap. Did you manage to fix it or get it back in?

    Edwin -

  7. Löse die Gummidichtung vom Kleber oben auf dem Lüfter.
    • Löse die Gummidichtung vom Kleber oben auf dem Lüfter.

    In my case the adhesive had already come undone through normal use.

    Tito Jankowski - Antwort

  8. Entferne die folgenden drei Schrauben, mit denen den Lüfter an der oberen Schale befestigt ist:
    • Entferne die folgenden drei Schrauben, mit denen den Lüfter an der oberen Schale befestigt ist:

    • Eine 3,6 mm T5 Torx Schraube

    • Eine 2,7 mm T5 Torx Schraube

    • Eine 3,6 mm T5 Torx Schraube mit einem kurzen Kopf.

    I found it easier to do step 11 before this one.

    maccentric - Antwort

    During reassembly don’t forget the ribbon cable.

    Rhiannon Orizaga - Antwort

  9. Hebe den Lüfter von der  I/O Board Seite her an und entferne ihn vom oberen Gehäuse. Das Entfernen des Lüfters bewirkt die Trennung des Lüfter-Flachbandkabels. Passe auf, dass du nirgendwo hängenbleibst.
    • Hebe den Lüfter von der I/O Board Seite her an und entferne ihn vom oberen Gehäuse.

    • Das Entfernen des Lüfters bewirkt die Trennung des Lüfter-Flachbandkabels. Passe auf, dass du nirgendwo hängenbleibst.

    It is a lot easier to insert the flat ribbon in its socket before placing the fan back in place. BUT DO NOT YET FLIP BACK the retaining flap, until you have seated and screwed the fan. This way in case you pull on the fan by mistake, the flat ribbon is free to come out, otherwise you may tear it.

    Rany - Antwort

    I did not find it necessary to remove the fan or unplug the ribbon cable from it's socket. After removing the fan screws, the fan was loose enough that it can be slightly moved to the side. I felt that loosening the retaining flap and removing the fan adds unnecessary potential to damage something. To the contrary, if you bump the fan while it's plugged in, you might damage the ribbon cable.

    Michael Kruger - Antwort

  10. Trenne die I/O Karte, indem du das Netzkabel aus seiner Fassung auf dem Logic Board entfernst.
    • Trenne die I/O Karte, indem du das Netzkabel aus seiner Fassung auf dem Logic Board entfernst.

    • Ziehe das Kabel parallel zu der Oberfläche des Logic Boards in Richtung der rechten Kante des Airs.

    It requires a somewhat concerning amount of force. I mean, be careful, but I pulled just slightly more than I was comfortable with (for the first time)

    Elijah Kennedy - Antwort

  11. Heble mit dem flachen Ende eines Spudgers den Kabelstecker des  linken Lautsprechers nach oben und aus der Fassung auf dem I/O Board heraus. Setze mit dem Hebeln unter den Kabel an.
    • Heble mit dem flachen Ende eines Spudgers den Kabelstecker des linken Lautsprechers nach oben und aus der Fassung auf dem I/O Board heraus.

    • Setze mit dem Hebeln unter den Kabel an.

    Steps 12 through 16 are not really necessary; you can easily de-route the necessary cables without removing the I/O board. Likewise with reassembly.

    maccentric - Antwort

  12. Klappe den Halteclip des ZIF Sockels des Mikrofonflachbandkabels vorsichtig mit der Spudgerspitze nach oben. Achte darauf, den Haltekclip umzuklappen und nicht den Sockel selbst.
    • Klappe den Halteclip des ZIF Sockels des Mikrofonflachbandkabels vorsichtig mit der Spudgerspitze nach oben.

    • Achte darauf, den Haltekclip umzuklappen und nicht den Sockel selbst.

    When following these steps in the reverse order to reassemble the machine, I found it much easier to insert the ribbon cable before inserting the I/O board into it's place and installing the screw (Step 14). This adds potential for any sudden movement to damage the ribbon cable, so gentle care must be exercised.

    Michael Kruger - Antwort

    Tried doing both ways when reassembling but the ribbon cable is so crimped that it won’t feed through the socket anymore. Not sure how to get it through else replace cable or run without a microphone.

    Reynold Gonsalves - Antwort

    I managed to get the little flap out when trying to push it back in. Now I can’t get the microphone to work…

    Edwin - Antwort

    I removed it And I can’t get it to stay connected now that I am putting it back together? How does it stick to the gold part???

    jelainec1 - Antwort

  13. Entferne die einzelne 3,6 mm T5 Torx Schraube, die das I/O Board am oberen Gehäuse befestigt.
    • Entferne die einzelne 3,6 mm T5 Torx Schraube, die das I/O Board am oberen Gehäuse befestigt.

    When following these steps in the reverse order to reassemble the machine, I found it much easier to insert the ribbon cable before inserting the I/O board into it's place and installing the screw (Step 14). This adds potential for any sudden movement to damage the ribbon cable, so gentle care must be exercised.

    Michael Kruger - Antwort

    I also noticed that the ribbon cable has a “tab” of extra ribbon above it that was hard to see in the pictures.

    Rhiannon Orizaga - Antwort

  14. Hole das Kamerakabel vorsichtig aus der Einbuchtung auf dem I/O Board und lege es mithilfe eines Spudgers so hin, dass es nicht im Weg ist. Hole das Kamerakabel vorsichtig aus der Einbuchtung auf dem I/O Board und lege es mithilfe eines Spudgers so hin, dass es nicht im Weg ist.
    • Hole das Kamerakabel vorsichtig aus der Einbuchtung auf dem I/O Board und lege es mithilfe eines Spudgers so hin, dass es nicht im Weg ist.

  15. Hebe das I/O Board vorsichtig von der Ecke, die am nahesten am Logic Board ist, her an und entferne sie vom oberen Gehäuseteil.
    • Hebe das I/O Board vorsichtig von der Ecke, die am nahesten am Logic Board ist, her an und entferne sie vom oberen Gehäuseteil.

    • Beim Entfernen des I/O Boards wird auch das Mikrofonflachbandkabel getrennt. Achte darauf, dass es sich nicht verhakt.

    I didn't actually need to remove the IO board, it's enough to remove the screw to let it loose. Therefore also step 12 and 13 are useless.

    Emilio - Antwort

    THANK YOU. Was able to push the camera cable under the io board without removing it.

    samdaman91 -

    OAT YEAH! Followed this guide to replace my Macbook Air 2014 I/O board step-by-step (thx Jeff Suovanen and contributors) with no probs…workie workie now! FYI it had stopped charging…I tried a new charger, new battery, and finally this I/O board…

    Just take your time and make sure you have the torx screw + adapter bits and spudger as they do not come with the I/O board (I had them leftover from a previous iFixit battery swap).

    Kent O - Antwort

  16. Heble jeden der Antennenstecker mit dem flachen Ende eines Spudgers aus den Fassungen auf der AirPort/Bluetooth Karte. Heble jeden der Antennenstecker mit dem flachen Ende eines Spudgers aus den Fassungen auf der AirPort/Bluetooth Karte.
    • Heble jeden der Antennenstecker mit dem flachen Ende eines Spudgers aus den Fassungen auf der AirPort/Bluetooth Karte.

    super hard to reconnect

    ramonaudiovisual - Antwort

    I really put an effort on step 27 and I must say it wasn’t that difficult to connect. It takes a little patience, of course.

    Edwin - Antwort

  17. Trenne den Kamerakabelstecker mit der Spudgerspitze. Drücke zuerst auf eine Seite des Steckers, dann auf die andere Seite, um ihn vorsichtig aus seiner Fassung "herauszuruckeln".
    • Trenne den Kamerakabelstecker mit der Spudgerspitze.

    • Drücke zuerst auf eine Seite des Steckers, dann auf die andere Seite, um ihn vorsichtig aus seiner Fassung "herauszuruckeln".

    • Ziehe das Kamerakabel parallel zu der Vorderseite der I/O Blende in Richtung der Vorderkante des Airs, um es aus seiner Fassung zu trennen.

    • Ziehe dieses Kabel nicht nach oben wenn es trennst, da die Fassung aus dem Logic Board brechen kann.

    This picture is in reverse

    James Couch - Antwort

    No it isn’t. I am

    James Couch - Antwort

  18. Ziehe die Kunststofflasche am Displaydatenkabekstecker, um ihn zu lösen. Ziehe die Kunststofflasche am Displaydatenkabekstecker, um ihn zu lösen.
    • Ziehe die Kunststofflasche am Displaydatenkabekstecker, um ihn zu lösen.

  19. Ziehe den Displaydatenkabelstecker gerade aus seiner Fassung heraus. Stelle sicher, dass du den Stecker parallel zum Logic Board ziehst, ziehe nicht senkrecht nach oben aus seiner Fassung.
    • Ziehe den Displaydatenkabelstecker gerade aus seiner Fassung heraus.

    • Stelle sicher, dass du den Stecker parallel zum Logic Board ziehst, ziehe nicht senkrecht nach oben aus seiner Fassung.

  20. Entferne die inneren vier (zwei auf jeder Seite) 4,9 mm T8 Torx Schrauben, welche das rechte und das linke Displayscharnier am oberen Gehäuseteil befestigen. Es ist für den Auseinanderbau hilfreich, die äußeren Schrauben fürs erste dort zu lassen, wo sie sind.
    • Entferne die inneren vier (zwei auf jeder Seite) 4,9 mm T8 Torx Schrauben, welche das rechte und das linke Displayscharnier am oberen Gehäuseteil befestigen.

    • Es ist für den Auseinanderbau hilfreich, die äußeren Schrauben fürs erste dort zu lassen, wo sie sind.

  21. Hole die Antennenkabel vorsichtig aus dem Kanal im oberen Gehäuseteil.
    • Hole die Antennenkabel vorsichtig aus dem Kanal im oberen Gehäuseteil.

  22. Öffne das Display so, dass es senkrecht zum oberen Gehäuse steht und stelle es wie auf dem Bild dargestellt auf einen Tisch.
    • Öffne das Display so, dass es senkrecht zum oberen Gehäuse steht und stelle es wie auf dem Bild dargestellt auf einen Tisch.

  23. Während du das Air stabil hältst, entferne die übrige 4,9 mm T8 Torx Schraube von der linken Displayklammer.
    • Während du das Air stabil hältst, entferne die übrige 4,9 mm T8 Torx Schraube von der linken Displayklammer.

  24. Drehe den Computer auf die gegenüberliegende Kante, so dass die rechte Displayschraube nun einfach zugänglich ist.
    • Drehe den Computer auf die gegenüberliegende Kante, so dass die rechte Displayschraube nun einfach zugänglich ist.

    • Bevor du die letzte Displayschraube entfernst, achte darauf, dass du das Display und den oberen Gehäuseteil mit deiner anderen Hand festhältst. Wenn du das nicht tust, können Komponenten auf den Tisch fallen und potenziell beträchtlichen Schaden verursachen.

    • Entferne die letzte 4,9 mm T8 Torx Schraube, die das Display am oberen Gehäuse festmacht.

  25. Öffne das Air leicht, damit genügend Platz ist, damit die Scharniere aus ihren Halterungen gleiten können. Drücke den oberen Gehäuseteil leicht in Richtung der Displayeinheit und drücke es dann von den Scharnieren weg. Sobald die beiden Displayscharniere es erlauben,  entferne das Display und lege es beiseite.
    • Öffne das Air leicht, damit genügend Platz ist, damit die Scharniere aus ihren Halterungen gleiten können.

    • Drücke den oberen Gehäuseteil leicht in Richtung der Displayeinheit und drücke es dann von den Scharnieren weg.

    • Sobald die beiden Displayscharniere es erlauben, entferne das Display und lege es beiseite.

  26. Während des Wiederzusammenbaus, schiebe mit dem flache Ende eines Spudgers die Wi-Fi/Bluetooth Antenne zurück in ihren Kanal. Während des Wiederzusammenbaus, schiebe mit dem flache Ende eines Spudgers die Wi-Fi/Bluetooth Antenne zurück in ihren Kanal.
    • Während des Wiederzusammenbaus, schiebe mit dem flache Ende eines Spudgers die Wi-Fi/Bluetooth Antenne zurück in ihren Kanal.

Abschluss

Arbeite die Schritte in umgekehrter Reihenfolge ab, um dein Gerät wieder zusammenzubauen.

34 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer*innen:

100%

Jasper Fleischhauer hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Jeff Suovanen

Mitglied seit: 06.08.2013

330.091 Reputation

257 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

135 Mitglieder

13.832 Anleitungen geschrieben

Beware some of the connectors are tiny. I got it apart but broke the left speaker connection trying to get it off. Putting it back together I couldn’t get the microphone connector back together. I could live without those, but then I couldn’t connect the fan ribbon connector–I don’t know if I broke it taking it out but no go. Your mileage might vary but I killed my Mac.

Jonathon Powell - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 15

Letzten 7 Tage: 78

Letzten 30 Tage: 420

Insgesamt: 42,376