Zum Hauptinhalt wechseln

Fix Your Stuff

Right to Repair

Parts & Tools

Einleitung

Benutze diese Anleitung, um einen defekten Akku am MacBook Air 13" Anfang 2015 zu ersetzen.

Hinweis: Wenn sich ein dünner Plastikfilm auf dem Ersatzakku befindet, versuche nicht ihn zu entfernen. Er ist darauf festgeklebt und schützt den Akku, wenn er im Inneren deines MacBooks eingebaut ist.

    • Bevor du anfängst, fahre dein Gerät herunter. Schließe das Display und lege es umgekehrt auf eine weiche Oberfläche.

    • Entferne die folgenden zehn Schrauben:

    • Zwei 9 mm Pentalobe P5 Schrauben

    • Acht 2,6 mm Pentalobe P5 Schrauben

    • Der Spezialschraubenzieher, der zum Entfernen der zehn 5-Punkt Pentalobe Schrauben benötigt wird, ist hier erhältlich.

  1. Löse das hintere Gehäuse vom Air, indem du mit den Fingerspitzen zwischen Display und Gehäuse gehst und es nach oben ziehst.
    • Löse das hintere Gehäuse vom Air, indem du mit den Fingerspitzen zwischen Display und Gehäuse gehst und es nach oben ziehst.

    • Entferne das hintere Gehäuse und lege es beiseite.

  2. Greife die durchsichtige Plastiklasche am Akkustecker und ziehe sie in Richtung der Vorderkante des Macbook Air, um so den Akku  vom Logic Board  zu trennen.
    • Greife die durchsichtige Plastiklasche am Akkustecker und ziehe sie in Richtung der Vorderkante des Macbook Air, um so den Akku vom Logic Board zu trennen.

    • Hebe den Stecker nicht nach oben, wenn du ihn trennst. Ziehe ihn vom Anschluss weg.

  3. Entferne die folgenden 5 Schrauben, mit denen die Batterie am oberen Gehäuse befestigt ist:
    • Entferne die folgenden 5 Schrauben, mit denen die Batterie am oberen Gehäuse befestigt ist:

    • Drei 6,9 mm T5 Torx Schrauben

    • Zwei 3,0 mm T5 Torx Schrauben

  4. Vermeide es, den Akku  zu quetschen oder die vier freiliegenden Lithium Polymer Zellen  zu berühren.
    • Vermeide es, den Akku zu quetschen oder die vier freiliegenden Lithium Polymer Zellen zu berühren.

    • Hebe den Akku von der Seite des Logic Boards aus an und entferne ihn vorsichtig aus dem Gehäuse.

    • Wenn du einen neuen Akku einbaust, solltest du ihn nach dem Einbau kalibrieren :

    • Lade den Akku vollständig und lasse das MacBook danach für mindestens 2 Stunden weiter eingesteckt. Verwende jetzt das MacBook, bis es wegen geringem Akkustand von selbst in den Standby-Modus geht. Warte jetzt noch mindestens 5 Stunden, bevor du das MacBook wieder auf 100% auflädst.

    • Wenn nach dem Einbau des neuen Akkus Probleme auftreten, kann es helfen, den SMC zurückzusetzen.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzubauen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

118 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

iRobot

Mitglied seit: 24.09.2009

1 Reputation

643 Anleitungen geschrieben

Do I have to allow the battery to completely discharge and then recharge after replacement? One site said that was appropriate way to do it.

Patricia Farrell - Antwort

Yes, for best results you should calibrate your battery by draining it completely and then charging it uninterrupted to 100%. Once it hits 100%, leave it plugged in for a couple more hours. Then drain it again until it shuts off automatically (make sure it doesn't go to sleep). After that, charge it up and use it normally.

Jeff Suovanen -

But thats a myth … if I’m not wrong, only nickel battery can be calibrated, the os-systems of theses days take care of it, like with all smartphones nowadays.

Christopher Winker -

@mrgrdn You might be thinking of memory effect. Calibration is still very much a thing and quite important, particularly on a new battery. Here’s some reading if you are curious!

Jeff Suovanen -

Génial pour la livraison et pour ce tuto… j’ai un mac tout neuf ! Et un grand merci pour les bonbons :-)

Gilda BERNARD - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 131

Letzten 7 Tage: 887

Letzten 30 Tage: 3,910

Insgesamt: 89,349