Einleitung

Hier wird der Austausch des Logic Boards gezeigt.

Bevor du den Kühlkörper wieder einbaust, musst du eine neue Schicht Wärmeleitpaste auftragen.

  • Bevor du anfängst, fahre dein Gerät herunter. Schließe das Display und lege es umgekehrt auf eine weiche Oberfläche.

  • Entferne die folgenden zehn Schrauben:

    • Zwei 9 mm Pentalobe P5 Schrauben

    • Acht 2,6 mm Pentalobe P5 Schrauben

  • Der Spezialschraubenzieher, der zum Entfernen der zehn 5-Punkt Pentalobe Schrauben benötigt wird, ist hier erhältlich.

These pentalobe screw sizes can't possibly be right - not even close. Should they perhaps be 0,8 mm and 1,2 mm?

Rulle Boer - Antwort

The screw sizes refer to the length of the shaft, not the diameter of the head or socket. P5 is the standard pentalobe size for all these screws, regardless of length.

I agree that the notation is a little confusing. I think it's because, with standard sized hardware like for your house, you have shaft diameter (say 1/8" or 3mm) and shaft length (say 3" or 7.5cm). So we're programmed to think of small numbers like that as diameter. But in this case, they're length.

budpegasus - Antwort

Pulling the fan cable out was terrifying but you actually just pull on the cable itself. No way to get any leverage at the connector to dislodge it. Did come out easily but like I said, scared me!

allison - Antwort

Draai de schroefjes voorzichtig los en leg ze op een stabiele plek neer en let erop dat de schroefje een verschillende lengte hebben.

bwgvanderveer - Antwort

I thought I could replace my 256 Gb SSD with 512? regards

ola m - Antwort

Do you have good Test Point Voltages? It appears there are silver colored Test points on the I/O Board. I am working on a water spill and trying to troubleshoot if both the I/O board and the Logic need replaced.

andrew - Antwort

It's probably not necessary but may be a little safer to completely discharge the old battery before replacing it.

Larry Smith - Antwort

tell a model that was not inferior to the speed of the one in the laptop.

Thank you

ilyabuhov - Antwort

Do i need to order tools separately to replace the battery i just ordered?

anne uhlir - Antwort

im looking for a Logic Board for a

Apple - MacBook Air® - 13.3" Display - Intel Core i5 - 8GB Memory - 128GB Flash Storage (Latest Model) - Silver Model: MQD32LL/A

Any help is appreciated.

Jamie Comstock - Antwort

Löse das hintere Gehäuse vom Air, indem du mit den Fingerspitzen zwischen Display und Gehäuse gehst und es nach oben ziehst.
  • Löse das hintere Gehäuse vom Air, indem du mit den Fingerspitzen zwischen Display und Gehäuse gehst und es nach oben ziehst.

  • Entferne das hintere Gehäuse und lege es beiseite.

There is a nub on the inside of the case which is attached to the battery. When you try to pull it open, it appears to be attached to the plastic casing of the battery, which sometimes splits. I gently unhooked the nub from the battery before removing the case fully. This seems to happen if the battery has suffered some drop damage (plastic parts broken around screws and parts of plastic frame split). Just an FYI in case your lower case doesn't pull away easily.

Jeannie Crowley - Antwort

When closing this back up make sure that the antenna cable is tucked away neatly

Gabriel - Antwort

Um sicherzustellen, dass kein Strom fließt und dass sich das MacBook nicht einschaltet, während du arbeitest, ist es empfehlenswert, dass du den Akku trennst. Ziehe die durchsichtige Kunststofflasche, die am Akkustecker angebracht ist, in Richtung der vorderen Kante des MacBooks, um den Akku von dem Logic Board zu trennen.
  • Um sicherzustellen, dass kein Strom fließt und dass sich das MacBook nicht einschaltet, während du arbeitest, ist es empfehlenswert, dass du den Akku trennst.

  • Ziehe die durchsichtige Kunststofflasche, die am Akkustecker angebracht ist, in Richtung der vorderen Kante des MacBooks, um den Akku von dem Logic Board zu trennen.

  • Ziehe den Stecker nicht nach oben, wenn du ihn trennst.

Kommentar hinzufügen

Heble den Stecker des I/O Blendenkabels mit einem Spudger aus seiner Fassung auf dem I/O Board,
  • Heble den Stecker des I/O Blendenkabels mit einem Spudger aus seiner Fassung auf dem I/O Board,

Kommentar hinzufügen

Löse das I/O Blendenkabel vorsichtig von dem Kleber ab, mit dem es oben auf dem Lüfter angebracht ist.
  • Löse das I/O Blendenkabel vorsichtig von dem Kleber ab, mit dem es oben auf dem Lüfter angebracht ist.

Kommentar hinzufügen

Der folgende Anschluss hat eine besonders tiefgelegte Fassung. Sei vorsichtig, wenn du ihn ablöst. Während du vorsichtig das I/O Blendenkabel nach oben in Richtung seines Anschlusses auf dem Logic Board ziehst, heble mit dem flachen Ende eines Spudgers abwechselnd auf beiden Seiten des Anschlusses, um ihn nach und nach aus seiner Fassung zu lösen.
  • Der folgende Anschluss hat eine besonders tiefgelegte Fassung. Sei vorsichtig, wenn du ihn ablöst.

  • Während du vorsichtig das I/O Blendenkabel nach oben in Richtung seines Anschlusses auf dem Logic Board ziehst, heble mit dem flachen Ende eines Spudgers abwechselnd auf beiden Seiten des Anschlusses, um ihn nach und nach aus seiner Fassung zu lösen.

  • Entferne das I/O Blendenkabel.

Kommentar hinzufügen

Klappe mit der Spudgerspitze vorsichtig die Halteklappe auf dem ZIF-Sockel des Lüftungskabels hoch.
  • Klappe mit der Spudgerspitze vorsichtig die Halteklappe auf dem ZIF-Sockel des Lüftungskabels hoch.

  • Stelle sicher, dass du an der schwenkbaren Halteklappe hebelst und nicht an der Fassung selbst.

I did not find it necessary to loosed the retainer flap, unplug the ribbon cable from it's socket, or remove the fan. After removing the fan screws in Step 9, the fan was loose enough that it can be slightly moved to the side. I felt that loosening the retaining flap and removing the fan adds unnecessary potential to damage something. To the contrary, if you bump the fan while it's plugged in, you might damage the ribbon cable.

Michael Kruger - Antwort

Löse die Gummidichtung vom Kleber oben auf dem Lüfter.
  • Löse die Gummidichtung vom Kleber oben auf dem Lüfter.

Kommentar hinzufügen

Entferne die folgenden drei Schrauben, mit denen den Lüfter an der oberen Schale befestigt ist:
  • Entferne die folgenden drei Schrauben, mit denen den Lüfter an der oberen Schale befestigt ist:

    • Eine 3,6 mm T5 Torx Schraube

    • Eine 2,7 mm T5 Torx Schraube

    • Eine 3,6 mm T5 Torx Schraube mit einem kurzen Kopf.

I found it easier to do step 11 before this one.

maccentric - Antwort

During reassembly don’t forget the ribbon cable.

Rhiannon Orizaga - Antwort

Hebe den Lüfter von der  I/O Board Seite her an und entferne ihn vom oberen Gehäuse. Das Entfernen des Lüfters bewirkt die Trennung des Lüfter-Flachbandkabels. Passe auf, dass du nirgendwo hängenbleibst.
  • Hebe den Lüfter von der I/O Board Seite her an und entferne ihn vom oberen Gehäuse.

  • Das Entfernen des Lüfters bewirkt die Trennung des Lüfter-Flachbandkabels. Passe auf, dass du nirgendwo hängenbleibst.

It is a lot easier to insert the flat ribbon in its socket before placing the fan back in place. BUT DO NOT YET FLIP BACK the retaining flap, until you have seated and screwed the fan. This way in case you pull on the fan by mistake, the flat ribbon is free to come out, otherwise you may tear it.

Rany - Antwort

I did not find it necessary to remove the fan or unplug the ribbon cable from it's socket. After removing the fan screws, the fan was loose enough that it can be slightly moved to the side. I felt that loosening the retaining flap and removing the fan adds unnecessary potential to damage something. To the contrary, if you bump the fan while it's plugged in, you might damage the ribbon cable.

Michael Kruger - Antwort

Trenne die I/O Karte, indem du das Netzkabel aus seiner Fassung auf dem Logic Board entfernst.
  • Trenne die I/O Karte, indem du das Netzkabel aus seiner Fassung auf dem Logic Board entfernst.

  • Ziehe das Kabel parallel zu der Oberfläche des Logic Boards in Richtung der rechten Kante des Airs.

Kommentar hinzufügen

Heble mit dem flachen Ende eines Spudgers den Kabelstecker des  linken Lautsprechers nach oben und aus der Fassung auf dem I/O Board heraus. Setze mit dem Hebeln unter den Kabel an.
  • Heble mit dem flachen Ende eines Spudgers den Kabelstecker des linken Lautsprechers nach oben und aus der Fassung auf dem I/O Board heraus.

  • Setze mit dem Hebeln unter den Kabel an.

Steps 12 through 16 are not really necessary; you can easily de-route the necessary cables without removing the I/O board. Likewise with reassembly.

maccentric - Antwort

Klappe den Halteclip des ZIF Sockels des Mikrofonflachbandkabels vorsichtig mit der Spudgerspitze nach oben. Achte darauf, den Haltekclip umzuklappen und nicht den Sockel selbst.
  • Klappe den Halteclip des ZIF Sockels des Mikrofonflachbandkabels vorsichtig mit der Spudgerspitze nach oben.

  • Achte darauf, den Haltekclip umzuklappen und nicht den Sockel selbst.

When following these steps in the reverse order to reassemble the machine, I found it much easier to insert the ribbon cable before inserting the I/O board into it's place and installing the screw (Step 14). This adds potential for any sudden movement to damage the ribbon cable, so gentle care must be exercised.

Michael Kruger - Antwort

Entferne die einzelne 3,6 mm T5 Torx Schraube, die das I/O Board am oberen Gehäuse befestigt.
  • Entferne die einzelne 3,6 mm T5 Torx Schraube, die das I/O Board am oberen Gehäuse befestigt.

When following these steps in the reverse order to reassemble the machine, I found it much easier to insert the ribbon cable before inserting the I/O board into it's place and installing the screw (Step 14). This adds potential for any sudden movement to damage the ribbon cable, so gentle care must be exercised.

Michael Kruger - Antwort

I also noticed that the ribbon cable has a “tab” of extra ribbon above it that was hard to see in the pictures.

Rhiannon Orizaga - Antwort

Hole das Kamerakabel vorsichtig aus der Einbuchtung auf dem I/O Board und lege es mithilfe eines Spudgers so hin, dass es nicht im Weg ist. Hole das Kamerakabel vorsichtig aus der Einbuchtung auf dem I/O Board und lege es mithilfe eines Spudgers so hin, dass es nicht im Weg ist.
  • Hole das Kamerakabel vorsichtig aus der Einbuchtung auf dem I/O Board und lege es mithilfe eines Spudgers so hin, dass es nicht im Weg ist.

Kommentar hinzufügen

Hebe das I/O Board vorsichtig von der Ecke, die am nahesten am Logic Board ist, her an und entferne sie vom oberen Gehäuseteil.
  • Hebe das I/O Board vorsichtig von der Ecke, die am nahesten am Logic Board ist, her an und entferne sie vom oberen Gehäuseteil.

  • Beim Entfernen des I/O Boards wird auch das Mikrofonflachbandkabel getrennt. Achte darauf, dass es sich nicht verhakt.

I didn't actually need to remove the IO board, it's enough to remove the screw to let it loose. Therefore also step 12 and 13 are useless.

Emilio - Antwort

THANK YOU. Was able to push the camera cable under the io board without removing it.

samdaman91 -

Entferne die folgenden fünf Schrauben, mit denen der Akku am oberen Gehäuse befestigt ist.
  • Entferne die folgenden fünf Schrauben, mit denen der Akku am oberen Gehäuse befestigt ist.

    • Drei 6,3 mm T5 Torx Schrauben

    • Zwei 2,4 mm T5 Torx Schrauben

Kommentar hinzufügen

Vermeide beim Umgang mit dem Akku die vier Lithium-Polymer-Zellen einzudrücken oder zu berühren.
  • Vermeide beim Umgang mit dem Akku die vier Lithium-Polymer-Zellen einzudrücken oder zu berühren.

  • Hebe den Akku von der Logic Board-Seite her an und entferne sie aus dem oberen Gehäuse.

Kommentar hinzufügen

Fasse die Zuglasche aus Plastik, die an der Sicherung des Displaydatenkabels angebracht ist, und drehe sie zur Oberseite des Computers. Fasse die Zuglasche aus Plastik, die an der Sicherung des Displaydatenkabels angebracht ist, und drehe sie zur Oberseite des Computers.
  • Fasse die Zuglasche aus Plastik, die an der Sicherung des Displaydatenkabels angebracht ist, und drehe sie zur Oberseite des Computers.

Kommentar hinzufügen

Ziehe den Stecker des Displaykabels gerade aus seinem Anschluss heraus. Achte darauf, dass du den Stecker parallel zum Logic Board ziehst, ziehe ihn nicht gerade nach oben weg vom Anschluss.
  • Ziehe den Stecker des Displaykabels gerade aus seinem Anschluss heraus.

  • Achte darauf, dass du den Stecker parallel zum Logic Board ziehst, ziehe ihn nicht gerade nach oben weg vom Anschluss.

Kommentar hinzufügen

Heble beide Antennenkabelstecker mit einem Spudger nach oben und entferne sie aus ihren Anschlüssen auf der  AirPort/Bluetooth Karte. Heble beide Antennenkabelstecker mit einem Spudger nach oben und entferne sie aus ihren Anschlüssen auf der  AirPort/Bluetooth Karte.
  • Heble beide Antennenkabelstecker mit einem Spudger nach oben und entferne sie aus ihren Anschlüssen auf der AirPort/Bluetooth Karte.

One of my terminals is broken. What solutions do you recommend me

Omar Lopez - Antwort

Löse den Stecker des Kamerakabels mit der Spudgerspitze. Drücke abwechselnd auf beiden Seiten des Steckers, um ihn so vorsichtig"herauswandern" zu lassen.
  • Löse den Stecker des Kamerakabels mit der Spudgerspitze.

  • Drücke abwechselnd auf beiden Seiten des Steckers, um ihn so vorsichtig"herauswandern" zu lassen.

  • Ziehe das Kamerakabel parallel zur Oberfläche der I/O Karte in Richtung der Vorderkante des Air, um es so aus seinem Anschluss zu lösen.

  • Ziehe das Kabel beim Ablösen nicht nach oben, der Anschluss kann sonst aus dem Logic Board herausbrechen.

You’ve missed a whole section here on removing the fan. It’s still present in Step 19 pics, but gone by Step 23. It’s not that it’s difficult to work out how to do it. But, when reassembling and following the steps in reverse, it’s handy to know when to use which screws!

Stuzzington Botulism - Antwort

Ah! –my bad. The steps for removing Fan etc. are there –up round Step 13. It’s just your photos that are slightly out of sync, as it’s back in place again by Step 19. So, while working in reverse, it looks like it’s not been covered.

Stuzzington Botulism - Antwort

Klappe den Sicherungsbügel am  ZIF Anschluss des Trackpad-Flachbandkabels mit der Spudgerspitze oder einem Fingernagel nach oben. Achte darauf, an dem scharnierartigen Sicherungsbügel zu hebeln und nicht am Anschluss selbst.
  • Klappe den Sicherungsbügel am ZIF Anschluss des Trackpad-Flachbandkabels mit der Spudgerspitze oder einem Fingernagel nach oben.

  • Achte darauf, an dem scharnierartigen Sicherungsbügel zu hebeln und nicht am Anschluss selbst.

  • Ziehe das Trackpad-Flachbandkabel gerade aus seinem Anschluss heraus in Richtung der vorderen Kante des Gerätes.

Kommentar hinzufügen

Klappe den Sicherungsbügel des Flachbandkabel des ZIF Anschluss der Tastaturhintergrundbeleuchtung mit der Spudgerspitze nach oben. Achte darauf, an dem scharnierartigen Sicherungsbügel zu hebeln und nicht am Anschluss selbst.. Verwende den Spudger, um das Kabel vorsichtig aus seinem Anschluss herauszuholen.
  • Klappe den Sicherungsbügel des Flachbandkabel des ZIF Anschluss der Tastaturhintergrundbeleuchtung mit der Spudgerspitze nach oben.

  • Achte darauf, an dem scharnierartigen Sicherungsbügel zu hebeln und nicht am Anschluss selbst..

  • Verwende den Spudger, um das Kabel vorsichtig aus seinem Anschluss herauszuholen.

Do you know where i can buy the retaining clip ?

Jo (MemePasGame) - Antwort

Heble den Kabelstecker des rechten Lautsprechers mit einem Spudger nach oben und entferne ihn von seinem Anschluss auf dem Logic Board.
  • Heble den Kabelstecker des rechten Lautsprechers mit einem Spudger nach oben und entferne ihn von seinem Anschluss auf dem Logic Board.

  • Setze mit dem Hebeln unterhalb der Kabel an.

Kommentar hinzufügen

Entferne die sechs 6,3 mm Torx T5 Schrauben, welche das Logic Board am oberen Gehäuse befestigen.
  • Entferne die sechs 6,3 mm Torx T5 Schrauben, welche das Logic Board am oberen Gehäuse befestigen.

    • An manchen Modellen findest du auch 4,1 mm Torx T5 Schrauben.

When re-assembling the motherboard, attach all 6 screws but do not completely tighten yet.

First make sure the rubber gasket is sitting properly, that the 7th screw hole (from Step 18) is properly aligned, and the Airport wire is sitting properly and also not caught under the heat sink.

Once everything is well aligned, start tightening the screws while watching out for the alignment. I found it useful to keep an eye on screw-hole from Step 18 as a reference.

Rany - Antwort

Going in this order, there is a 7th screw securing the logic board to the frame; the heatsink is secured to the logic board with 4 screws, and secured to the frame with 1 more screw. Either take the heatsink off first, or remove that last screw underneath two small black wires, next to the left (as viewed when using the computer; if the computer is flipped over with the cover off and the monitor hinge end of the computer farthest from you, it is in the far right corner) set of three big torx screws that hold the hinge in place. The exact location of this screw is pictured in step 35's second picture; the screw goes through the loop visible below the rubber fan insulator. Scoot those 2 li'l wires out of the way and remove that screw, then the logic board comes right out. If this isn't clear, please let me know and I'll try to describe it better, or add a photo. If I'm posting this to the wrong instruction page, let me know; I was pretty sure I correctly identified my rig, but if not, sorry for the N00bage.

Fox MacLeod - Antwort

I got an extra screw hiding under the rubber gasket holding the end of the heatsink to the chassis. Ended up bending the heatsink a little cause I wasn't looking for it.

Corvallis Computer - Antwort

Entferne die beiden inneren 4,9 mm Torx T8 Schrauben, welche die Halterung des Antennenkabels und den linken Scharnierverschluss am oberen Gehäuse befestigen.
  • Entferne die beiden inneren 4,9 mm Torx T8 Schrauben, welche die Halterung des Antennenkabels und den linken Scharnierverschluss am oberen Gehäuse befestigen.

This is the same screws as step 17.

Joseph Lee - Antwort

In both the online and the PDF version, Steps 17-18 and Steps 29-30 are identical. At which stage should you actually remove the display screws?

adlerpe - Antwort

Good catch! We did some sleuthing and it looks like a couple guides did indeed have an extra section of steps! All better now =)

Sam Lionheart - Antwort

T8 screwdriver/head not listed as a tool. Please add to the tool list. Stuck at Step 27 and need to go buy one.

stephanee77 - Antwort

Schiebe die Halterung des Antennenkabels etwas zur Seite und entferne die 3 mm Torx T5 Schraube, welche das Ende des Kühlkörpers am oberen Gehäuse befestigt.
  • Schiebe die Halterung des Antennenkabels etwas zur Seite und entferne die 3 mm Torx T5 Schraube, welche das Ende des Kühlkörpers am oberen Gehäuse befestigt.

This step is not needed

mayer - Antwort

Schiebe das flache Ende des Spudgers unter den rechten Lautsprecher vom Ende nahe des Scharniers zur Vorderkante hin, um so den Kleber zu lösen. Entferne den rechten Lautsprecher vom oberen Gehäuse. Entferne den rechten Lautsprecher vom oberen Gehäuse.
  • Schiebe das flache Ende des Spudgers unter den rechten Lautsprecher vom Ende nahe des Scharniers zur Vorderkante hin, um so den Kleber zu lösen.

  • Entferne den rechten Lautsprecher vom oberen Gehäuse.

You don’t really *have* to remove the speaker, especially if your replacement upper case assembly already includes the speakers.

Alexander Zub - Antwort

Entferne vorsichtig die Logic Board Einheit vom oberen Gehäuse, achte dabei darauf, dass sich keine Kabel verfangen. Achte beim Zusammenbau darauf, dass die Antennenkabel in ihre entsprechenden Einkerbungen auf dem Logic Board eingesetzt sind, so wie im zweiten Bild gezeigt.
  • Entferne vorsichtig die Logic Board Einheit vom oberen Gehäuse, achte dabei darauf, dass sich keine Kabel verfangen.

  • Achte beim Zusammenbau darauf, dass die Antennenkabel in ihre entsprechenden Einkerbungen auf dem Logic Board eingesetzt sind, so wie im zweiten Bild gezeigt.

Kommentar hinzufügen

Entferne die einzelne 2,85 mm Torx T5 Schraube, welche die SSD am Logic Board befestigt.
  • Entferne die einzelne 2,85 mm Torx T5 Schraube, welche die SSD am Logic Board befestigt.

Kommentar hinzufügen

Um Schäden am Anschluss der SSD zu vermeiden, solltest du ihr Ende nicht zu hoch heben. Ziehe das Laufwerk aus seinem Anschluss und entferne es vom Logic Board.
  • Um Schäden am Anschluss der SSD zu vermeiden, solltest du ihr Ende nicht zu hoch heben.

  • Ziehe das Laufwerk aus seinem Anschluss und entferne es vom Logic Board.

  • Achte beim Einbau der SSD darauf, dass sie richtig sitzt, bevor du die Halteschraube wieder eindrehst.

Kommentar hinzufügen

Entferne die einzelne 2,9 mm Torx T5 Schraube, welche die AirPort/Bluetooth Karte am Logic Board befestigt.
  • Entferne die einzelne 2,9 mm Torx T5 Schraube, welche die AirPort/Bluetooth Karte am Logic Board befestigt.

Kommentar hinzufügen

Um Schäden an ihrem Anschluss zu vermeiden, solltest du das Ende der AirPort/Bluetooth Karte nicht zu hoch heben. Hebe das freie Ende der AirPort/Bluetooth Karte etwas an und ziehe sie aus ihrem Anschluss auf dem Logic Board.
  • Um Schäden an ihrem Anschluss zu vermeiden, solltest du das Ende der AirPort/Bluetooth Karte nicht zu hoch heben.

  • Hebe das freie Ende der AirPort/Bluetooth Karte etwas an und ziehe sie aus ihrem Anschluss auf dem Logic Board.

  • Entferne die AirPort/Bluetooth Karte vom Logic Board.

Kommentar hinzufügen

Entferne die vier 2,5 mm Torx T5 Schrauben, welche den Kühlkörper am Logic Board befestigen.
  • Entferne die vier 2,5 mm Torx T5 Schrauben, welche den Kühlkörper am Logic Board befestigen.

Kommentar hinzufügen

  • Wenn der Kühlkörper immer noch am Logic Board festklebt, obwohl die vier Schrauben entfernt sind, dann kannst du ihn vorsichtig mit einem Spudger von den Kontaktflächen der GPU und CPU ablösen.

  • Entferne den Kühlkörper vom Logic Board.

  • Beim Zusammenbau musst du eine neue Schicht Wärmeleitpaste auftragen. Wenn du das zum ersten Mal machst, hilft dir unsere Anleitung dabei.

Kommentar hinzufügen

Achte beim Zusammenbau darauf, dass die Gummidichtung des Kühlkörpers richtig eingesetzt ist. Die Noppe an der Dichtung muss in den Einschnitt im Logic Board nahe den Kühlrippen passen. Das Ende der Dichtung sollte in den Einschnitt im Kühlkörper passen, es sollte nicht unter der Lasche am Kühlkörper abschließen, die auf dem Logic Board aufliegt. Achte darauf, dass die Antennenkabel richtig in ihre Einbuchtungen auf dem Logic Board eingesetzt sind, so wie im letzten Bild zu sehen.
  • Achte beim Zusammenbau darauf, dass die Gummidichtung des Kühlkörpers richtig eingesetzt ist. Die Noppe an der Dichtung muss in den Einschnitt im Logic Board nahe den Kühlrippen passen.

  • Das Ende der Dichtung sollte in den Einschnitt im Kühlkörper passen, es sollte nicht unter der Lasche am Kühlkörper abschließen, die auf dem Logic Board aufliegt.

  • Achte darauf, dass die Antennenkabel richtig in ihre Einbuchtungen auf dem Logic Board eingesetzt sind, so wie im letzten Bild zu sehen.

This step is REALLY helpful. I skimmed over it when disassembling and then struggled a bit trying to get the rubber gasket aligned just right.

The middle photo shows what I mean, it's exactly what I needed.

Daniel Cassel - Antwort

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

33 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Jeff Suovanen

Mitglied seit 06.08.2013

166.846 Reputation

424 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

113 Mitglieder

6.002 Anleitungen geschrieben

Easy peasy macbook squeezy.

The guide is very detailed, sometimes overcareful, but its completely ok because the delicate.

I personally skip some last steps because it wasn't necessary, but I recommend those with less experience to stick the guide.

Good luck to further readers.

alexxsanchezm - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 24

Letzte 7 Tage: 182

Letzte 30 Tage: 784

Insgesamt: 44,367