• Bevor du anfängst, fahre dein Gerät herunter. Schließe das Display und lege es umgekehrt auf eine weiche Oberfläche.

    • Entferne die folgenden zehn Schrauben:

    • Zwei 9 mm Pentalobe P5 Schrauben

    • Acht 2,6 mm Pentalobe P5 Schrauben

    • Der Spezialschraubenzieher, der zum Entfernen der zehn 5-Punkt Pentalobe Schrauben benötigt wird, ist hier erhältlich.

  1. Löse das hintere Gehäuse vom Air, indem du mit den Fingerspitzen zwischen Display und Gehäuse gehst und es nach oben ziehst.
    • Löse das hintere Gehäuse vom Air, indem du mit den Fingerspitzen zwischen Display und Gehäuse gehst und es nach oben ziehst.

    • Entferne das hintere Gehäuse und lege es beiseite.

  2. Als Vorsichtsmaßnahme gegen versehentliches Entladen oder einen Elektroschock, trenne die Akkusteckverbindung vom Logic Board. Nimm die durchsichtige Abziehlasche aus Kunststoff, die an der Akkusteckverbindung befestigt ist, und ziehe sie in Richtung der Vorderseite des Airs, um den Akku von dem Logic Board zu trennen.
    • Als Vorsichtsmaßnahme gegen versehentliches Entladen oder einen Elektroschock, trenne die Akkusteckverbindung vom Logic Board.

    • Nimm die durchsichtige Abziehlasche aus Kunststoff, die an der Akkusteckverbindung befestigt ist, und ziehe sie in Richtung der Vorderseite des Airs, um den Akku von dem Logic Board zu trennen.

    • Achte darauf, die Steckverbindung horizontal in Richtung des Akkus zu ziehen und nicht gerade nach oben vom Air weg, da andernfalls die Fassung auf dem Logic Board Schaden nehmen kann.

  3. Heble mit dem flache Ende eines Spudgers den Stecker des I/O Blendenkabels aus seiner Fassung auf der I/O Blende.
    • Heble mit dem flache Ende eines Spudgers den Stecker des I/O Blendenkabels aus seiner Fassung auf der I/O Blende.

  4. Löse das I/O Blendenkabel vorsichtig von der Oberseite des Lüfters.
    • Löse das I/O Blendenkabel vorsichtig von der Oberseite des Lüfters.

  5. Der folgende Anschluss hat eine besonders tiefgelegte Fassung. Sei vorsichtig, wenn du ihn ablöst. Während du vorsichtig das I/O Blendenkabel nach oben in Richtung seines Anschlusses auf dem Logic Board ziehst, heble mit dem flachen Ende eines Spudgers abwechselnd auf beiden Seiten des Anschlusses, um ihn nach und nach aus seiner Fassung zu lösen.
    • Der folgende Anschluss hat eine besonders tiefgelegte Fassung. Sei vorsichtig, wenn du ihn ablöst.

    • Während du vorsichtig das I/O Blendenkabel nach oben in Richtung seines Anschlusses auf dem Logic Board ziehst, heble mit dem flachen Ende eines Spudgers abwechselnd auf beiden Seiten des Anschlusses, um ihn nach und nach aus seiner Fassung zu lösen.

    • Entferne das I/O Blendenkabel.

  6. Kostenloser Versand für alle Bestellungen über 100 $ oder mit einem Pro Tech Toolkit!

    Schau dich im Store um
  7. Klappe mit der Spudgerspitze vorsichtig die Halteklappe auf dem ZIF-Sockel des Lüftungskabels hoch.
    • Klappe mit der Spudgerspitze vorsichtig die Halteklappe auf dem ZIF-Sockel des Lüftungskabels hoch.

    • Stelle sicher, dass du an der schwenkbaren Halteklappe hebelst und nicht an der Fassung selbst.

  8. Löse die Gummidichtung vom Kleber oben auf dem Lüfter.
    • Löse die Gummidichtung vom Kleber oben auf dem Lüfter.

  9. Entferne die folgenden drei Schrauben, mit denen den Lüfter an der oberen Schale befestigt ist:
    • Entferne die folgenden drei Schrauben, mit denen den Lüfter an der oberen Schale befestigt ist:

    • Eine 3,6 mm T5 Torx Schraube

    • Eine 2,7 mm T5 Torx Schraube

    • Eine 3,6 mm T5 Torx Schraube mit einem kurzen Kopf.

  10. Hebe den Lüfter aus dem oberen Gehäuse heraus und ziehe das Flachbandkabel des Lüfters vorsichtig aus seiner Fassung heraus, wenn du es vom Air entfernst.
    • Hebe den Lüfter aus dem oberen Gehäuse heraus und ziehe das Flachbandkabel des Lüfters vorsichtig aus seiner Fassung heraus, wenn du es vom Air entfernst.

  11. Trenne das I/O Blende, indem du das Netzkabel aus seiner Fassung auf dem Logic Board entfernst.
    • Trenne das I/O Blende, indem du das Netzkabel aus seiner Fassung auf dem Logic Board entfernst.

    • Ziehe das Kabel parallel zu der Oberfläche des Logic Boards in Richtung der rechten Kante des Airs.

  12. Ziehe das Kamerakabel parallel zu der Vorderseite der I/O Blende in Richtung der Ecke des Airs, um es von seiner Fassung zu trennen. Mit der Spudgerspitze kannst du nachhelfen, um den Stecker aus seiner Fassung zu bekommen.
    • Ziehe das Kamerakabel parallel zu der Vorderseite der I/O Blende in Richtung der Ecke des Airs, um es von seiner Fassung zu trennen. Mit der Spudgerspitze kannst du nachhelfen, um den Stecker aus seiner Fassung zu bekommen.

    • Ziehe dieses Kabel nicht nach oben, während du es trennst, da sonst die Fassung aus dem Logic Board herausbrechen kann.

  13. Heble mit dem flachen Ende eines Spudgers den Kabelstecker des  linken Lautsprechers nach oben und aus der Fassung auf der I/O Blende heraus. Setze mit dem Hebeln unter den Kabel an.
    • Heble mit dem flachen Ende eines Spudgers den Kabelstecker des linken Lautsprechers nach oben und aus der Fassung auf der I/O Blende heraus.

    • Setze mit dem Hebeln unter den Kabel an.

    • Hole das linke Lautsprecherkabel aus seiner Halterung auf der I/O Blende.

  14. Heble den Mikrofon Kabelstecker mit dem flachen Ende eines Spudgers aus seiner Fassung auf der I/O Blende.
    • Heble den Mikrofon Kabelstecker mit dem flachen Ende eines Spudgers aus seiner Fassung auf der I/O Blende.

    • Setze mit dem Hebeln unterhalb der Kabel an.

  15. Entferne die einzelne 3,6 mm T5 Torx Schraube, mit der die  I/O Blende am oberen Gehäuseteil festgemacht ist.
    • Entferne die einzelne 3,6 mm T5 Torx Schraube, mit der die I/O Blende am oberen Gehäuseteil festgemacht ist.

  16. Hebe das I/O Board vorsichtig von der Ecke, die am nahesten am Logic Board ist, her an und entferne sie vom oberen Gehäuseteil.
    • Hebe das I/O Board vorsichtig von der Ecke, die am nahesten am Logic Board ist, her an und entferne sie vom oberen Gehäuseteil.

Ziellinie

70 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

just replaced i/o board,quick and easy,great guide

railroads12345 - Antwort

My I/O board USB socket was dead with a bent pin. Replaced it following this guide, everything went perfectly, and I've got working USB again.

Diagnosis procedure: shine a flashlight into your suspect USB socket. If you can see a pin against the back of the socket, there's your problem.

ephraim - Antwort

so easy ,tks ifixit

jbejarano79 - Antwort

Step 15: had I read all the comments, I would have avoided breaking the microphone connector (thank you Lorenzo Cangiano all the same!). But the guide should have a red exclamation point warning about not prying on the front of this connector when it doesn't respond easily to prying under the cables. It is not obvious that one should not be able to pry on all sides, and the guide only has an "Information" note for this.

jsheats - Antwort

Just followed this guide to replace a burnt out/corroded power socket. I bought the part from this site. Now the power is fixed, but the USB socket does not seem to mount anything, as in it doesn't work. I have not tested the headphone port. An interesting observation: the first time I turned my macbook back on using battery power it said battery not available. I turned it off and on again and this resolved the issue.

Does anyone have any ideas about the USB port not working? Have I bought a faulty I/O board from IFixit?

Emmanuel Malikides - Antwort

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 13

Letzte 7 Tage: 70

Letzte 30 Tage: 286

Insgesamt: 49,449