Einleitung

Hier wird der Austausch eines defekten Logic Boards gezeigt.

  • Bevor du anfängst, fahre dein Gerät herunter. Schließe das Display und lege es umgekehrt auf eine weiche Oberfläche.

  • Entferne die folgenden zehn Schrauben:

    • Zwei 9 mm Pentalobe P5 Schrauben

    • Acht 2,6 mm Pentalobe P5 Schrauben

  • Der Spezialschraubenzieher, der zum Entfernen der zehn 5-Punkt Pentalobe Schrauben benötigt wird, ist hier erhältlich.

These pentalobe screw sizes can't possibly be right - not even close. Should they perhaps be 0,8 mm and 1,2 mm?

Rulle Boer - Antwort

The screw sizes refer to the length of the shaft, not the diameter of the head or socket. P5 is the standard pentalobe size for all these screws, regardless of length.

I agree that the notation is a little confusing. I think it's because, with standard sized hardware like for your house, you have shaft diameter (say 1/8" or 3mm) and shaft length (say 3" or 7.5cm). So we're programmed to think of small numbers like that as diameter. But in this case, they're length.

budpegasus - Antwort

Pulling the fan cable out was terrifying but you actually just pull on the cable itself. No way to get any leverage at the connector to dislodge it. Did come out easily but like I said, scared me!

allison - Antwort

Draai de schroefjes voorzichtig los en leg ze op een stabiele plek neer en let erop dat de schroefje een verschillende lengte hebben.

bwgvanderveer - Antwort

I thought I could replace my 256 Gb SSD with 512? regards

ola m - Antwort

Do you have good Test Point Voltages? It appears there are silver colored Test points on the I/O Board. I am working on a water spill and trying to troubleshoot if both the I/O board and the Logic need replaced.

andrew - Antwort

It's probably not necessary but may be a little safer to completely discharge the old battery before replacing it.

Larry Smith - Antwort

tell a model that was not inferior to the speed of the one in the laptop.

Thank you

ilyabuhov - Antwort

Do i need to order tools separately to replace the battery i just ordered?

anne uhlir - Antwort

im looking for a Logic Board for a

Apple - MacBook Air® - 13.3" Display - Intel Core i5 - 8GB Memory - 128GB Flash Storage (Latest Model) - Silver Model: MQD32LL/A

Any help is appreciated.

Jamie Comstock - Antwort

Löse das hintere Gehäuse vom Air, indem du mit den Fingerspitzen zwischen Display und Gehäuse gehst und es nach oben ziehst.
  • Löse das hintere Gehäuse vom Air, indem du mit den Fingerspitzen zwischen Display und Gehäuse gehst und es nach oben ziehst.

  • Entferne das hintere Gehäuse und lege es beiseite.

There is a nub on the inside of the case which is attached to the battery. When you try to pull it open, it appears to be attached to the plastic casing of the battery, which sometimes splits. I gently unhooked the nub from the battery before removing the case fully. This seems to happen if the battery has suffered some drop damage (plastic parts broken around screws and parts of plastic frame split). Just an FYI in case your lower case doesn't pull away easily.

Jeannie Crowley - Antwort

When closing this back up make sure that the antenna cable is tucked away neatly

Gabriel - Antwort

Als Vorsichtsmaßnahme gegen versehentliches Entladen oder einen Elektroschock, trenne die Akkusteckverbindung vom Logic Board. Nimm die durchsichtige Abziehlasche aus Kunststoff, die an der Akkusteckverbindung befestigt ist, und ziehe sie in Richtung der Vorderseite des Airs, um den Akku von dem Logic Board zu trennen.
  • Als Vorsichtsmaßnahme gegen versehentliches Entladen oder einen Elektroschock, trenne die Akkusteckverbindung vom Logic Board.

  • Nimm die durchsichtige Abziehlasche aus Kunststoff, die an der Akkusteckverbindung befestigt ist, und ziehe sie in Richtung der Vorderseite des Airs, um den Akku von dem Logic Board zu trennen.

  • Achte darauf, die Steckverbindung horizontal in Richtung des Akkus zu ziehen und nicht gerade nach oben vom Air weg, da andernfalls die Fassung auf dem Logic Board Schaden nehmen kann.

The clear plastic tab is missing on mine. Whoever worked on my laptop before me seems to have ripped it off. Now what?

mjmorawski - Antwort

Heble mit dem flache Ende eines Spudgers den Stecker des I/O Blendenkabels aus seiner Fassung auf der I/O Blende.
  • Heble mit dem flache Ende eines Spudgers den Stecker des I/O Blendenkabels aus seiner Fassung auf der I/O Blende.

Be really careful when reconnecting the I/O board cable connector. The deep connector has a tendency to bend the pins with very little force applied. If this is the case, check to see if the gold pins are bent down, you may only see one row of gold pins vertically, or none.

They can be lifted with a flat head screwdriver bit. Gently slide the bit under the pins, this may need a small amount of pressure depending on how far they are bent down. Lever the pins back to the vertical position.

I found attempting to insert this connector was easier while holding the MacBook on a slight angle to see down the pins as I aligned the connector.

Another way to tell if the I/O connector cable is in place correctly is to run an Apple Hardware Test. Hold down the letter D while booting the mac and follow the prompts. If no issues found, you're all good.

A common error for a misconnected I/O Connector is 4SNS/1/C0000008:TS0P--124. This means the system cannot read the palm temperature sensor. Fix the cable and you're good

Ben - Antwort

Löse das I/O Blendenkabel vorsichtig von der Oberseite des Lüfters.
  • Löse das I/O Blendenkabel vorsichtig von der Oberseite des Lüfters.

Kommentar hinzufügen

Der folgende Anschluss hat eine besonders tiefgelegte Fassung. Sei vorsichtig, wenn du ihn ablöst. Während du vorsichtig das I/O Blendenkabel nach oben in Richtung seines Anschlusses auf dem Logic Board ziehst, heble mit dem flachen Ende eines Spudgers abwechselnd auf beiden Seiten des Anschlusses, um ihn nach und nach aus seiner Fassung zu lösen.
  • Der folgende Anschluss hat eine besonders tiefgelegte Fassung. Sei vorsichtig, wenn du ihn ablöst.

  • Während du vorsichtig das I/O Blendenkabel nach oben in Richtung seines Anschlusses auf dem Logic Board ziehst, heble mit dem flachen Ende eines Spudgers abwechselnd auf beiden Seiten des Anschlusses, um ihn nach und nach aus seiner Fassung zu lösen.

  • Entferne das I/O Blendenkabel.

This step can be skipped, not required for removing the fan.

yurkennis - Antwort

Agreed, there is no need to remove this cable.

David Robillard - Antwort

Klappe mit der Spudgerspitze vorsichtig die Halteklappe auf dem ZIF-Sockel des Lüftungskabels hoch.
  • Klappe mit der Spudgerspitze vorsichtig die Halteklappe auf dem ZIF-Sockel des Lüftungskabels hoch.

  • Stelle sicher, dass du an der schwenkbaren Halteklappe hebelst und nicht an der Fassung selbst.

It is not necessary to remove the fan cable.

ezequielaceto - Antwort

It's certainly necessary to remove the fan cable, as you won't be able to remove the fan in Step 10 if you don't!

Goth70 Fuzed - Antwort

If you break the ZIF socket, it could be a bad day.... It happened to me. Not one to throw in the towel, I fashioned a hold-down with a length of paperclip held in place by the nearby screw. So far, it is working like a charm. Hopefully, it continues to work and this helps some other poor soul.

Lester Newsom - Antwort

I also haven't removed the fan cable. No need for this step IMHO. Just let the fan on the side instead of completely remove it.

David Robillard - Antwort

Trouble putting the cable back in the ZIF socket?

Get some electrical tape and cut it down the the width of the ribbon cable fold over one end to create a pull tab. Now place the tape onto the ribbon to give yourself something to pull either in or out as needed. Then you can peel off the tape.

Don't forget the unlatch the connector first!

Source: Re-connecting fan ribbon cable

Adam Banko - Antwort

Löse die Gummidichtung vom Kleber oben auf dem Lüfter.
  • Löse die Gummidichtung vom Kleber oben auf dem Lüfter.

Kommentar hinzufügen

Entferne die folgenden drei Schrauben, mit denen den Lüfter an der oberen Schale befestigt ist:
  • Entferne die folgenden drei Schrauben, mit denen den Lüfter an der oberen Schale befestigt ist:

    • Eine 3,6 mm T5 Torx Schraube

    • Eine 2,7 mm T5 Torx Schraube

    • Eine 3,6 mm T5 Torx Schraube mit einem kurzen Kopf.

Hebe den Lüfter aus dem oberen Gehäuse heraus und ziehe das Flachbandkabel des Lüfters vorsichtig aus seiner Fassung heraus, wenn du es vom Air entfernst.
  • Hebe den Lüfter aus dem oberen Gehäuse heraus und ziehe das Flachbandkabel des Lüfters vorsichtig aus seiner Fassung heraus, wenn du es vom Air entfernst.

Would like more detail about removing the fan cable. Looks like it just pulls out to the right. I thought I ripped it off.

kennyavis81 - Antwort

On re-installation of fan cable cable no tool required - just wiggle it in from from side/above (side force aided by bend of cable)

Super easy - my first computer repair..hope all is well

paul deacon - Antwort

The ribbon connector held in the socket by a tiny square on top, which enters a square hole in the top of the socket. An xacto blade used to pry the top of the connector gently up will help release the connector.

peteragries - Antwort

This helped me no end, I agree with the people above that it's worth explaining how the ribbon cable is held in and that

it's simple to remove and reinstall. Thank you for a brilliant guide.

leesparey - Antwort

Year, from the top, the ribbon appears to be just the plastic strip. Copper connectors are on the bottom but at first glance it looks like I pulled the connector off the ribbon. Mine pulled straight out away from the connector, no upward angle needed or desired.

Allen - Antwort

Question: Is the ribbon connector a part of the fan, so that the new fan has its own ribbon connector? Apologies if this sounds trivial, but I could not tell from the wording/picture.

jerry bennett - Antwort

Trenne das I/O Board, indem du das Versorgungskabel aus dem Anschluss auf dem Logic Board ziehst.
  • Trenne das I/O Board, indem du das Versorgungskabel aus dem Anschluss auf dem Logic Board ziehst.

  • Ziehe das Kabel parallel zur Oberfläche des Logic Boards in Richtung der rechten Kante des Air.

Kommentar hinzufügen

Ziehe das Kamerakabel parallel zur Oberfläche des I/O Board in Richtung des Scharniers des Air und löse es so aus seinem Anschluss. Hilf mit der Spudgerspitze beim Herausdrücken des Steckers aus dem Anschluss.
  • Ziehe das Kamerakabel parallel zur Oberfläche des I/O Board in Richtung des Scharniers des Air und löse es so aus seinem Anschluss. Hilf mit der Spudgerspitze beim Herausdrücken des Steckers aus dem Anschluss.

  • Hebe dieses Kabel beim Lösen nicht nach oben, sonst könnte der Anschluss aus dem Logic Board herausbrechen.

Do you have to replace the IO board and the Logic Board together? Are they matched in some way, or can I just leave the IO board in place, or put back in the original when swapping the Logic Board?

John Howell - Antwort

Use the corner of the flat edge of a spudger to push alternately on the metal ears to help disconnect the cable.

peteragries - Antwort

And when reinstalling, push the metal ears from behind to snap the connector back into the socket

peteragries - Antwort

Hebele den Stecker am Kabel zum linken Lautsprecher mit dem flachen Ende des Spudgers hoch und aus seinem Anschluss auf dem I/O Board heraus.
  • Hebele den Stecker am Kabel zum linken Lautsprecher mit dem flachen Ende des Spudgers hoch und aus seinem Anschluss auf dem I/O Board heraus.

  • Hebele unter den Drähten.

Don’t use a spludger!!!!! Use tweezers or a super thin flat head. Spludger is too thick…

Jared Thiel - Antwort

Klappe den Sicherungsbügel am Flachbandkabel zum Mikrofon auf dem I/O Board mit der Spudgerspitze hoch. Entferne das Flachbandkabel zur Lautstärkeregelung mit der Spudgerspitze aus seinem ZIF Anschluss auf dem I/O Board.
  • Klappe den Sicherungsbügel am Flachbandkabel zum Mikrofon auf dem I/O Board mit der Spudgerspitze hoch.

  • Entferne das Flachbandkabel zur Lautstärkeregelung mit der Spudgerspitze aus seinem ZIF Anschluss auf dem I/O Board.

This is throwing me for a loop. It won't fit back in. Are the volume and mic cable the same cable?

david nieto - Antwort

Use the tip of the spudger on the plastic ear at the back of the connector (the ear is on the battery side), to push the connector out of the socket.

peteragries - Antwort

This step (14) appears to use two different names for the same cable: microphone ribbon cable and volume button ribbon cable. This is confusing because the photos appear to show only a single cable being disconnected from a ZIF socket.

sjosefw - Antwort

Entferne die einzelne 4,0 mm Torx T5 Schraube, welche das I/O Board am oberen Gehäuse befestigt.
  • Entferne die einzelne 4,0 mm Torx T5 Schraube, welche das I/O Board am oberen Gehäuse befestigt.

Kommentar hinzufügen

Hebe das I/O Board vorsichtig an der Kante nahe des Logic Boards hoch und entferne sie vom oberen Gehäuse.
  • Hebe das I/O Board vorsichtig an der Kante nahe des Logic Boards hoch und entferne sie vom oberen Gehäuse.

Kommentar hinzufügen

Entferne die folgenden fünf Schrauben, die den Akku am oberen Gehäuse festmachen.
  • Entferne die folgenden fünf Schrauben, die den Akku am oberen Gehäuse festmachen.

    • Drei 6,3 mm T5 Torx Schrauben

    • Zwei 2,4 mm T5 Torx Schrauben

Be careful when screwing in again not to overtighten, the plastic of the battery breaks easily with tightening.

Mike Dacre - Antwort

Vermeide beim Umgang mit dem Akku die vier Lithium-Polymer-Zellen einzudrücken oder zu berühren.
  • Vermeide beim Umgang mit dem Akku die vier Lithium-Polymer-Zellen einzudrücken oder zu berühren.

  • Hebe den Akku von der Logic Board-Seite her an und entferne sie aus dem oberen Gehäuse.

Kommentar hinzufügen

Klappe den Halteclip auf dem ZIF Sockel  des Tastfeld-Flachbandkabels mit der Spudgerspitze oder einem Fingernagel nach oben. Achte darauf, an dem klappbaren Halteclip zu hebeln und nicht direkt am Sockel.
  • Klappe den Halteclip auf dem ZIF Sockel des Tastfeld-Flachbandkabels mit der Spudgerspitze oder einem Fingernagel nach oben.

  • Achte darauf, an dem klappbaren Halteclip zu hebeln und nicht direkt am Sockel.

  • Ziehe das Tastfeld-Flachbandkabel gerade aus seinem Sockel heraus in Richtung der vorderen Kante des Geräts.

Kommentar hinzufügen

Klappe den Halteclip des Flachbandkabel des ZIF-Sockels der Tatsturhintergrundbeleuchtung mit der Spudgerspitze nach oben. Achte darauf, an dem klappbaren Halteclip zu hebeln und nicht direkt am Sockel.
  • Klappe den Halteclip des Flachbandkabel des ZIF-Sockels der Tatsturhintergrundbeleuchtung mit der Spudgerspitze nach oben.

  • Achte darauf, an dem klappbaren Halteclip zu hebeln und nicht direkt am Sockel.

  • Verwende den Spudger, um das Kabel aus der Fassung herauszuholen.

Kommentar hinzufügen

Heble den Kabelstecker der rechten Lautsprechers mit einem Spudger nach oben und entferne ihn von seiner Fassung auf dem Logic Board.
  • Heble den Kabelstecker der rechten Lautsprechers mit einem Spudger nach oben und entferne ihn von seiner Fassung auf dem Logic Board.

  • Setze mit dem Hebeln unterhalb der Kabel an.

Kommentar hinzufügen

Drücke vorsichtig die Spudgerspitze gegen den schwarzen Kunststoffclip, der am Displaydatenkabelschloss  angebracht ist, so dass das Schloss nach oben und weg von dem Sockel poppt. Während du das Schloss von der Fassung auf Abstand hälst, entferne mit einem Spudger und deinen Fingern das Displaydatenkabel aus seiner Fassung. Ziehe das Displaydatenkabel nicht nach oben, wenn du es trennst, da ansonsten die Fassung vom Logic Board brechen kann.
  • Drücke vorsichtig die Spudgerspitze gegen den schwarzen Kunststoffclip, der am Displaydatenkabelschloss angebracht ist, so dass das Schloss nach oben und weg von dem Sockel poppt.

  • Während du das Schloss von der Fassung auf Abstand hälst, entferne mit einem Spudger und deinen Fingern das Displaydatenkabel aus seiner Fassung.

  • Ziehe das Displaydatenkabel nicht nach oben, wenn du es trennst, da ansonsten die Fassung vom Logic Board brechen kann.

Regarding the second photo on step 22, I believe the placement of the spudger is incorrect. If the second photo's purpose is to demonstrate the placement of the spudger described in the second bullet--"...use the tip of a spudger and your fingers to gently remove the display data cable..."-- then such placement could lead to damaging the connector. View this annotated screenshot to see what I'm trying to convey: https://www.evernote.com/shard/s4/sh/1f5....

Christopher Fernandes - Antwort

I agree, I used tweezers to pull it gently and it worked beautifully

Gian Carlo -

Agree. Use tweezers.

sdcsoup -

Heble beide Antennenkabelstecker mit einem Spudger nach oben und entferne sie aus ihren Sockeln auf der  AirPort/Bluetooth Karte. Heble beide Antennenkabelstecker mit einem Spudger nach oben und entferne sie aus ihren Sockeln auf der  AirPort/Bluetooth Karte.
  • Heble beide Antennenkabelstecker mit einem Spudger nach oben und entferne sie aus ihren Sockeln auf der AirPort/Bluetooth Karte.

When reconnecting, how will I know which cable connects to the connectors?

Ringo CoC - Antwort

Fits oneway only. See length of the cable connectors

yuroen - Antwort

I put a small piece of red tape on the right wire to identify.

kcunningham - Antwort

Hole die Antennenkabel vorsichtig aus ihren Slots auf dem Logic Board.
  • Hole die Antennenkabel vorsichtig aus ihren Slots auf dem Logic Board.

Kommentar hinzufügen

Entferne die einzelne 2,85 mm T5 Torx Schraube, mit der die SSD am Logic Board befestigt ist.
  • Entferne die einzelne 2,85 mm T5 Torx Schraube, mit der die SSD am Logic Board befestigt ist.

Kommentar hinzufügen

Um Schäden am Anschluss zu vermeiden, hebe das Ende der SSD nicht zu stark an. Ziehe das Laufwerk gerade aus seinem Anschluss heraus und entferne es vom Logic Board.
  • Um Schäden am Anschluss zu vermeiden, hebe das Ende der SSD nicht zu stark an.

  • Ziehe das Laufwerk gerade aus seinem Anschluss heraus und entferne es vom Logic Board.

  • Wenn du die SSD wieder einsetzt, gehe sicher, dass sie richtig positioniert ist, bevor du die Schraube wieder eindrehst.

Warning: there may be adhesive keeping the SSD in place. i got 1 with, and 1 without, both slightly different models (but still the same model name, A1466 )

divinity76 - Antwort

Entferne die sechs 6,3 mm T5 Torx Schrauben, mit denen das Logic Board am oberen Gehäuse befestigt ist.
  • Entferne die sechs 6,3 mm T5 Torx Schrauben, mit denen das Logic Board am oberen Gehäuse befestigt ist.

Please Please Please remember to re-attach your antenna cables if you are replacing the upper case with a new or refurbished one. They have a way of slipping under the logic board.

Timothy Button - Antwort

These screws are easily stripped. If you accidentally push too hard, you will strip the screw when re-attaching. If that happens, get a pair of needle nose pliers and gently work the screw out taking care not to damage the board.

Timothy Button - Antwort

My screws were 4.xx mm

Gabe - Antwort

These screws are actually 3.6 mm T5 Torx. Please fix :)

Doc Halstater - Antwort

I’ll second this observation.

sjosefw -

When putting the logic board back, make sure the speaker wire isn't trapped under it

Shiv Sikand - Antwort

Entferne die inneren zwei 4,9 mm T8 Torx Schrauben, mit denen der Antennenkabelhalter und das linke Kupplungsscharnier am oberen Gehäuse festgemacht ist.
  • Entferne die inneren zwei 4,9 mm T8 Torx Schrauben, mit denen der Antennenkabelhalter und das linke Kupplungsscharnier am oberen Gehäuse festgemacht ist.

These are T9-sized torx screws, not T8.

Hanii Puppy - Antwort

This is good to know. I think I need to order a screwdriver set - all I have is the pentalobe and one other that came with my SSD replacement kit.

forestsprite -

I also had T9 screws on my device.

I found it helpful to loosen the 3rd screw of the hinge already a TINY bit. The screws are quite tight so it´s easier to loosen them while the case is lying flat on the surface. This procedure comes in handy in Step 34 where you have to hold the case perpendicular with one hand, while unscrewing this screw with the other hand.

wolfgang07 - Antwort

Mine were T8 screws, but I was able to use a T9 torx with pressure and that worked.

kcunningham - Antwort

Bewege den Antennenkabelhalter etwas beiseite und entferne die 3 mm T5 Torx Schraube, mit der das Ende des Wärmeableiters am oberen Gehäuse festgemacht ist.
  • Bewege den Antennenkabelhalter etwas beiseite und entferne die 3 mm T5 Torx Schraube, mit der das Ende des Wärmeableiters am oberen Gehäuse festgemacht ist.

"remove the 3 mm T5 Torx screw securing the end of the heat sink to the upper case" -- an optional step when detaching components from upper case for cleaning, eg after a liquid spilled to keyboard.

yurkennis - Antwort

Entferne die Logic Board Einheit vorsichtig vom obere Gehäuse und achte dabei auf Kabel, die im Weg sein könnten.
  • Entferne die Logic Board Einheit vorsichtig vom obere Gehäuse und achte dabei auf Kabel, die im Weg sein könnten.

  • Achte darauf, dass die Antennenkabel nicht im Weg sind, wenn du die Wärmeableiter-Seite des Logic Boards aus dem oberen Gehäuse hebst.

Kommentar hinzufügen

Entferne die einzelne 2,9 mm Torx T5 Schraube, welche die AirPort/Bluetooth Karte am Logic Board befestigt.
  • Entferne die einzelne 2,9 mm Torx T5 Schraube, welche die AirPort/Bluetooth Karte am Logic Board befestigt.

Kommentar hinzufügen

Hebe das freie Ende der AirPort/Bluetooth Karte ein wenig an und ziehe es aus seinem Sockel auf dem Logic Board. Entferne die AirPort/Bluetooth Karte vom Logic Board.
  • Hebe das freie Ende der AirPort/Bluetooth Karte ein wenig an und ziehe es aus seinem Sockel auf dem Logic Board.

  • Entferne die AirPort/Bluetooth Karte vom Logic Board.

Kommentar hinzufügen

Entferne die vier 2,5 mm Torx T5 Schrauben, welche den Kühlkörper am Logic Board befestigen.
  • Entferne die vier 2,5 mm Torx T5 Schrauben, welche den Kühlkörper am Logic Board befestigen.

Kommentar hinzufügen

  • Wenn der Kühlkörper scheinbar noch am Logic Board festklebt, nachdem die vier Schrauben gelöst sind, dann kannst du den Kühlkörper mit einem Spudger von den Oberflächen von CPU und GPU trennen.

  • Entferne den Kühlkörper vom Logic Board.

  • Wenn du den Kühlkörper wieder anbringst, darfst du nicht vergessen eine neue Schicht Wärmeleitpaste aufzutragen. Wenn du noch nicht mit Wärmeleitpaste gearbeitet hast, haben wir eine Anleitung, die dir zeigt, wie das geht.

Arctic Silver's application guide http://www.arcticsilver.com/intel_applic... shows mobile 15 processors for 2nd generation, recommending a spread technique. But the 3-7th gen i5 only lists vertical line technique. I can find the actual processor model used in the 13" mid-2011 MBA (Core i5-2557M, found here: http://www.anandtech.com/show/4528/the-2...), but no way to correlate that to 2nd gen, 3d gen, etc.

I'm going to go with spread because it seems generally safer for laptops, but if anyone can confirm: What generation is the Core i5-2557M; and if it's later generation (3- on), is it really vertical line vs. spread?

Allen - Antwort

Allen, it's been a while since you did the repair. Have you had any problems with overheating? Or anything else that might be caused by spread vs. vertical line?

Talon -

Das Logic Board bleibt zurück. Achte beim Einbau des Logic Boards darauf,  dass die Gummidichtung korrekt sitzt. Die Noppe an der Dichtung muss in die Vertiefung im Logic Board in der Nähe der Kühlkörperrippen passen.
  • Das Logic Board bleibt zurück.

  • Achte beim Einbau des Logic Boards darauf, dass die Gummidichtung korrekt sitzt. Die Noppe an der Dichtung muss in die Vertiefung im Logic Board in der Nähe der Kühlkörperrippen passen.

  • Die Gummidichtung muss an das Ende des Kühlkörpers anschließen, so wie im zweiten Bild gezeigt.

Kommentar hinzufügen

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

36 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Andrew Optimus Goldberg

Mitglied seit 17.10.2009

375.809 Reputation

1.296 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

113 Mitglieder

5.999 Anleitungen geschrieben

Those connections are scary small! The speaker connections in particular are very fragile and hard to get under to lift off. One of mine came apart, but it could be reassembled by first placing the plastic connector in the socket and carefully connecting the metal terminations into it. Be careful to orient the slot in the wire termination so it is vertical to interface with the lug in the socket, if that happens to you.

I had the dreaded "3 beep" (memory failure) problem and ordered a new logic board. Only when I had the old board out did I realize there was a compatibility problem- different board versions, connectors did not match. Since I was stuck anyway, I baked my old board in the oven (325 for 10 minutes) and reassembled it all so I would not lose any parts. I was surprised to have it boot up with the old (baked) board!

feraltech - Antwort

I hate these lazy Haynes Manual type of articles that just tear down a product and give zero insight to the actual assembly. It's the type of knowledge that is just enough to be dangerous. Countless of times I've encountered that assembly IS NOT reverse of disassembly, where a specific tool or technique is required that is not covered in this lazy style of articles.

9 times out of 10, disassembly is the easy part and assembly the hard part.

vince chase - Antwort

I did not find that to be an issue with this guide, reassembly was quite easy and was just the reverse of assembly. The whole thing took by less than 90 minutes beginning to end.

Mike Dacre - Antwort

I feel that almost all assembly steps don't need repeating( a follow up reassemble step). In my opinion, assemble/reassemble steps involving a ribbon/flex cable and ZIF socket would be helpful, especially for newbies. Thats just one techs opinion. All that said, I feel the author did a fantastic job and I had no trouble removing/reinstalling my logic board and components. Thank you A. Goldberg and keep up the good work.

Pete - Antwort

Great guide! I wish I had found this before I followed the ‘tear down’ guide; hopefully I didn’t break anything doing it that way. The I/O board camera connector was the worst — it really requires quite a pull to release. It would be ideal to have a close-up showing exactly where to put the spudger tip to push. Also, the speakers were rather well glued down, but eventually did release. Pointing out where the glue point is (in the notch just before the bend on the right=hand one) would have helped me.

richshop2 - Antwort

Good guide. I swapped my logic board with it.

However, It may be improved by changing the order of the steps to get more space and carefully work.

1. Remove the battery

2. Remove the hard drive and airport card

3. Remove the left speaker (at your right when working) to access more easilly to the connection board.

4. Disconnect the connection board from logic board

5. Remove the fan

6. Work on the connection board

7. Removing right speaker helps during reassembling (a small rubber pad is under the logic board at the top left) and ease the ribons access to plug into zif connectors.

8. Work on the logic board

This may help to reassemble as this provide more room to connect small connectors and provide better access to ribons

Step 28 seems useless if you are working quietly

As a hint I used some dessert plates to hold the screws for each part. This avoids mixing them altogether

Tostaki - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 12

Letzte 7 Tage: 108

Letzte 30 Tage: 436

Insgesamt: 40,282