Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Werkzeug & Ersatzteile

Einleitung

Grundständige Anleitung

Ersatzteile

Keine Ersatzteile angegeben.

  1. Fasse die Zuglasche aus Plastik, die an der Sicherung des Displaydatenkabels angebracht ist, und drehe sie zur Oberseite des Computers. Fasse die Zuglasche aus Plastik, die an der Sicherung des Displaydatenkabels angebracht ist, und drehe sie zur Oberseite des Computers.
    • Fasse die Zuglasche aus Plastik, die an der Sicherung des Displaydatenkabels angebracht ist, und drehe sie zur Oberseite des Computers.

  2. Ziehe den Stecker des Displaykabels gerade aus seinem Anschluss heraus. Achte darauf, dass du den Stecker parallel zum Logic Board ziehst, ziehe ihn nicht gerade nach oben weg vom Anschluss.
    • Ziehe den Stecker des Displaykabels gerade aus seinem Anschluss heraus.

    • Achte darauf, dass du den Stecker parallel zum Logic Board ziehst, ziehe ihn nicht gerade nach oben weg vom Anschluss.

  3. Heble beide Antennenkabelstecker mit einem Spudger nach oben und entferne sie aus ihren Anschlüssen auf der  AirPort/Bluetooth Karte. Heble beide Antennenkabelstecker mit einem Spudger nach oben und entferne sie aus ihren Anschlüssen auf der  AirPort/Bluetooth Karte.
    • Heble beide Antennenkabelstecker mit einem Spudger nach oben und entferne sie aus ihren Anschlüssen auf der AirPort/Bluetooth Karte.

  4. Löse den Stecker des Kamerakabels mit der Spudgerspitze. Drücke abwechselnd auf beiden Seiten des Steckers, um ihn so vorsichtig"herauswandern" zu lassen.
    • Löse den Stecker des Kamerakabels mit der Spudgerspitze.

    • Drücke abwechselnd auf beiden Seiten des Steckers, um ihn so vorsichtig"herauswandern" zu lassen.

    • Ziehe das Kamerakabel parallel zur Oberfläche der I/O Karte in Richtung der Vorderkante des Air, um es so aus seinem Anschluss zu lösen.

    • Ziehe das Kabel beim Ablösen nicht nach oben, der Anschluss kann sonst aus dem Logic Board herausbrechen.

  5. Nintendo Switch Kits

    A quick fix to get back in the game

    Shop Switch Kits

    Nintendo Switch Kits

    A quick fix to get back in the game

    Shop Switch Kits
  6. Klappe den Sicherungsbügel am  ZIF Anschluss des Trackpad-Flachbandkabels mit der Spudgerspitze oder einem Fingernagel nach oben. Achte darauf, an dem scharnierartigen Sicherungsbügel zu hebeln und nicht am Anschluss selbst.
    • Klappe den Sicherungsbügel am ZIF Anschluss des Trackpad-Flachbandkabels mit der Spudgerspitze oder einem Fingernagel nach oben.

    • Achte darauf, an dem scharnierartigen Sicherungsbügel zu hebeln und nicht am Anschluss selbst.

    • Ziehe das Trackpad-Flachbandkabel gerade aus seinem Anschluss heraus in Richtung der vorderen Kante des Gerätes.

  7. Klappe den Sicherungsbügel des Flachbandkabel des ZIF Anschluss der Tastaturhintergrundbeleuchtung mit der Spudgerspitze nach oben. Achte darauf, an dem scharnierartigen Sicherungsbügel zu hebeln und nicht am Anschluss selbst.. Verwende den Spudger, um das Kabel vorsichtig aus seinem Anschluss herauszuholen.
    • Klappe den Sicherungsbügel des Flachbandkabel des ZIF Anschluss der Tastaturhintergrundbeleuchtung mit der Spudgerspitze nach oben.

    • Achte darauf, an dem scharnierartigen Sicherungsbügel zu hebeln und nicht am Anschluss selbst..

    • Verwende den Spudger, um das Kabel vorsichtig aus seinem Anschluss herauszuholen.

  8. Heble den Kabelstecker des rechten Lautsprechers mit einem Spudger nach oben und entferne ihn von seinem Anschluss auf dem Logic Board.
    • Heble den Kabelstecker des rechten Lautsprechers mit einem Spudger nach oben und entferne ihn von seinem Anschluss auf dem Logic Board.

    • Setze mit dem Hebeln unterhalb der Kabel an.

  9. Entferne die sechs 6,3 mm Torx T5 Schrauben, welche das Logic Board am oberen Gehäuse befestigen.
    • Entferne die sechs 6,3 mm Torx T5 Schrauben, welche das Logic Board am oberen Gehäuse befestigen.

    • An manchen Modellen findest du auch 4,1 mm Torx T5 Schrauben.

  10. Entferne die beiden inneren 4,9 mm Torx T8 Schrauben, welche die Halterung des Antennenkabels und den linken Scharnierverschluss am oberen Gehäuse befestigen.
    • Entferne die beiden inneren 4,9 mm Torx T8 Schrauben, welche die Halterung des Antennenkabels und den linken Scharnierverschluss am oberen Gehäuse befestigen.

  11. Schiebe die Halterung des Antennenkabels etwas zur Seite und entferne die 3 mm Torx T5 Schraube, welche das Ende des Kühlkörpers am oberen Gehäuse befestigt.
    • Schiebe die Halterung des Antennenkabels etwas zur Seite und entferne die 3 mm Torx T5 Schraube, welche das Ende des Kühlkörpers am oberen Gehäuse befestigt.

  12. Schiebe das flache Ende des Spudgers unter den rechten Lautsprecher vom Ende nahe des Scharniers zur Vorderkante hin, um so den Kleber zu lösen. Entferne den rechten Lautsprecher vom oberen Gehäuse. Entferne den rechten Lautsprecher vom oberen Gehäuse.
    • Schiebe das flache Ende des Spudgers unter den rechten Lautsprecher vom Ende nahe des Scharniers zur Vorderkante hin, um so den Kleber zu lösen.

    • Entferne den rechten Lautsprecher vom oberen Gehäuse.

  13. Entferne vorsichtig die Logic Board Einheit vom oberen Gehäuse, achte dabei darauf, dass sich keine Kabel verfangen. Achte beim Zusammenbau darauf, dass die Antennenkabel in ihre entsprechenden Einkerbungen auf dem Logic Board eingesetzt sind, so wie im zweiten Bild gezeigt.
    • Entferne vorsichtig die Logic Board Einheit vom oberen Gehäuse, achte dabei darauf, dass sich keine Kabel verfangen.

    • Achte beim Zusammenbau darauf, dass die Antennenkabel in ihre entsprechenden Einkerbungen auf dem Logic Board eingesetzt sind, so wie im zweiten Bild gezeigt.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

Ein weiterer Nutzer hat diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

94%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 0

Letzten 7 Tage: 1

Letzten 30 Tage: 2

Insgesamt: 165