Zum Hauptinhalt wechseln

MacBook Pro (13 Zoll, Anfang 2011, Unibody) RAM austauschen

Was du brauchst

  1. MacBook Pro (13 Zoll, Anfang 2011, Unibody) RAM austauschen, Gehäuse-Unterseite: Schritt 1, Bild 1 von 1
    • Entferne die folgenden zehn Schrauben:

    • Drei 14,4 mm Kreuzschlitz #00 Schrauben

    • Drei 3,5 mm Kreuzschlitz #00 Schrauben

    • Vier 3,5 mm Kreuzschlitz #00 Ansatzschrauben

    • Wenn du die kleinen Schrauben wieder einsetzt, neige sie ein wenig, wie auch das Gehäuse geneigt ist (sie gehen nicht gerade hinein).

  2. MacBook Pro (13 Zoll, Anfang 2011, Unibody) RAM austauschen: Schritt 2, Bild 1 von 2 MacBook Pro (13 Zoll, Anfang 2011, Unibody) RAM austauschen: Schritt 2, Bild 2 von 2
    • Löse mit den Fingern in der Nähe vom Ventilator die Gehäuse-Unterseite vom Hauptteil des Gehäuses.

    • Entferne die Gehäuse-Unterseite.

  3. MacBook Pro (13 Zoll, Anfang 2011, Unibody) RAM austauschen, Akkuanschluss: Schritt 3, Bild 1 von 2 MacBook Pro (13 Zoll, Anfang 2011, Unibody) RAM austauschen, Akkuanschluss: Schritt 3, Bild 2 von 2
    • Löse mit der Kante eines Spudgers den Akkuanschluss nach oben, weg vom Sockel auf dem Logic Board.

    • Es ist hilfreich, beide kurzen Seiten des Anschlusses gleichzeitig nach oben zu hebeln. Sei vorsichtig mit den Ecken des Anschlusses, da diese sehr leicht abbrechen können.

  4. MacBook Pro (13 Zoll, Anfang 2011, Unibody) RAM austauschen: Schritt 4, Bild 1 von 1
    • Biege das Akkukabel vorsichtig weg vom Sockel des Logic Boards, damit es sich nicht aus Versehen beim Arbeiten wieder verbindet.

  5. MacBook Pro (13 Zoll, Anfang 2011, Unibody) RAM austauschen, RAM: Schritt 5, Bild 1 von 2 MacBook Pro (13 Zoll, Anfang 2011, Unibody) RAM austauschen, RAM: Schritt 5, Bild 2 von 2
    • Drücke die beiden Klammern, die den RAM in der Halterung befestigen, nach außen.

    • Der RAM-Chip klappt nach der Entriegelung etwas nach oben und lässt sich dann leicht entnehmen.

  6. MacBook Pro (13 Zoll, Anfang 2011, Unibody) RAM austauschen: Schritt 6, Bild 1 von 1
    • Ziehe den RAM aus der Halterung.

    • Wiederhole diesen Vorgang, um den zweiten RAM auch zu entfernen.

Abschluss

Arbeite die Schritte in umgekehrter Reihenfolge ab, um dein Gerät wieder zusammenzubauen.

351 weitere Nutzer:innen haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:innen:

en de

100%

Diese Übersetzer:innen helfen uns, die Welt zu reparieren! Wie kann ich mithelfen?
Hier starten ›

11 Kommentare

What kind of ram should I buy? DDR2 or DDR3?

Jason Moon - Antwort

It takes only DDR-3 RAM.

oakdragon12 -

Is a 8gb early 2011 macbook pro maxed out, or can I upgrade to 16?

I'm asking because I read in http://www.crucial.com/store/mpartspecs.... that it can actually take 16gb. Thanks!

C Eyzag - Antwort

Yup! I upgraded to a 16 GB DDR3 Corsair mac memory kit from Newegg and it works like a charm. I got this kit: https://www.newegg.com/Product/Product.a...

screenshots below:

http://i.imgur.com/IqEbFES.jpg

http://i.imgur.com/a2azyuV.jpg

Drew Dittmann -

Question - my MBP currently has 4GB RAM. Is there a 2nd RAM slot that will allow me to increase my RAM by adding 4GB or 8GB. Or do I need to replace the current 4GB with a new 8GB module?

Steve K - Antwort

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzte 24 Stunden: 9

Letzte 7 Tage: 75

Letzte 30 Tage: 342

Insgesamt: 313,421