Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Haben die Gummifüße an deinem MacBook schon mal besser ausgesehen? Diese Anleitung zeigt dir, wie du sie austauschen kannst.

  1. Entferne die folgenden zehn Schrauben, mit denen das untere Gehäuse am oberen Gehäuse befestigt ist:
    • Entferne die folgenden zehn Schrauben, mit denen das untere Gehäuse am oberen Gehäuse befestigt ist:

    • Zwei 2,3 mm P5 Pentalobe Schrauben

    • Acht 3,0 mm P5 Pentalobe Schrauben

  2. Versuche mit den Fingern zwischen das  obere und das untere Gehäuse zu kommen.
    • Versuche mit den Fingern zwischen das obere und das untere Gehäuse zu kommen.

    • Ziehe das untere Gehäuse behutsam vom Oberen weg.

    • Entferne das untere Gehäuse und lege es zur Seite.

  3. Das untere Gehäuse ist in der Mitte durch zwei Plastikklammern mit dem oberen Gehäuse verbunden. Drücke beim Wiederzusammenbau das untere Gehäuse in der Mitte leicht an, damit die beiden Plastikklammern wieder einrasten. Drücke beim Wiederzusammenbau das untere Gehäuse in der Mitte leicht an, damit die beiden Plastikklammern wieder einrasten.
    • Das untere Gehäuse ist in der Mitte durch zwei Plastikklammern mit dem oberen Gehäuse verbunden.

    • Drücke beim Wiederzusammenbau das untere Gehäuse in der Mitte leicht an, damit die beiden Plastikklammern wieder einrasten.

  4. Ziehe alle Aufkleber von den Füßen, die du ersetzen willst,  auf der Rückseite des Rückgehäuses ab. Diese Aufkleber lassen sich nicht wiederverwenden. Das macht nichts, dein MacBook braucht sie nicht unbedingt.
    • Ziehe alle Aufkleber von den Füßen, die du ersetzen willst, auf der Rückseite des Rückgehäuses ab.

    • Diese Aufkleber lassen sich nicht wiederverwenden. Das macht nichts, dein MacBook braucht sie nicht unbedingt.

  5. Entferne alle kaputten oder beschädigten Füße. Wenn der Fuß, den du ersetzen willst, noch intakt ist, kannst du ihn mit einer Pinzette von innen herausdrücken.
    • Entferne alle kaputten oder beschädigten Füße.

    • Wenn der Fuß, den du ersetzen willst, noch intakt ist, kannst du ihn mit einer Pinzette von innen herausdrücken.

    • Wenn sich der Fuß nur schwer entfernen lässt, dann kannst du die Stelle mit einem Haartrockner oder einem Heißluftgebläse erwärmen und den Kleber lösen.

  6. Reibe die Vertiefung für den Fuß mit einem Klebstoffentferner ab und entferne alle Klebstoffreste.
    • Reibe die Vertiefung für den Fuß mit einem Klebstoffentferner ab und entferne alle Klebstoffreste.

  7. Wische die Vertiefung für den Fuß mit einem mit Isopropylalkohol getränkten Pad aus, so dass wirklich alle Klebstoffreste beseitigt sind und die Klebestelle gut vorbereitet ist.
    • Wische die Vertiefung für den Fuß mit einem mit Isopropylalkohol getränkten Pad aus, so dass wirklich alle Klebstoffreste beseitigt sind und die Klebestelle gut vorbereitet ist.

  8. Ziehe einen Ersatzfuß von der Schutzfolie ab.
    • Ziehe einen Ersatzfuß von der Schutzfolie ab.

    • Der Kleber ist ziemlich stark - löse wirklich nur den Fuß ab und zerreiße nicht die Schutzfolie.

  9. Richte den neuen Fuß genau in der Vertiefung aus. Der Fuß hat eine kleine Noppe am Rand, die genau in das kleine Führungsloch in der Vertiefung passen muss. Drücke den Fuß  immer noch exakt ausgerichtet nach unten.
    • Richte den neuen Fuß genau in der Vertiefung aus.

    • Der Fuß hat eine kleine Noppe am Rand, die genau in das kleine Führungsloch in der Vertiefung passen muss.

    • Drücke den Fuß immer noch exakt ausgerichtet nach unten.

    • Überprüfe von der Gehäuseinnenseite her, ob der Fuß wirklich richtig sitzt. Die kleine Noppe muss von innen ein wenig in dem Führungsloch sichtbar sein.

  10. Drücke den neuen Fuß mit dem Finger fest. Drücke ihn dann noch kräftig an, indem du den Fuß von jeder Gehäuseseite her zwischen Zeigefinger und Daumen zusammenpresst. Halte diesen Druck 30 Sekunden lang an, so dass der Kleber durch den Druck fest wird.
    • Drücke den neuen Fuß mit dem Finger fest. Drücke ihn dann noch kräftig an, indem du den Fuß von jeder Gehäuseseite her zwischen Zeigefinger und Daumen zusammenpresst.

    • Halte diesen Druck 30 Sekunden lang an, so dass der Kleber durch den Druck fest wird.

    • Wiederhole die letzten sieben Schritte für alle Füße, die ausgetauscht werden müssen.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

4 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Taylor Dixon

Mitglied seit: 26.06.2018

21.651 Reputation

72 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

107 Mitglieder

9.559 Anleitungen geschrieben

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 4

Letzten 7 Tage: 25

Letzten 30 Tage: 83

Insgesamt: 1,179