Einleitung

Folge dieser Anleitung, um ein defektes Trackpad zu ersetzen.

  1. Entferne die folgenden zehn Schrauben:
    • Entferne die folgenden zehn Schrauben:

      • Drei 14,4 mm Kreuzschlitz #00 Schrauben

      • Drei 3,5 mm Kreuzschlitz #00 Schrauben

      • Vier 3,5 mm Kreuzschlitz #00 Ansatzschrauben

  2. Löse mit den Fingern in der Nähe vom Ventilator die Gehäuse-Unterseite vom Hauptteil des Gehäuses. Entferne die Gehäuse-Unterseite.
    • Löse mit den Fingern in der Nähe vom Ventilator die Gehäuse-Unterseite vom Hauptteil des Gehäuses.

    • Entferne die Gehäuse-Unterseite.

  3. Löse mit der Kante eines Spudgers den Akkuanschluss nach oben, weg vom Sockel auf dem Logic Board. Es ist hilfreich, beide kurzen Seiten des Anschlusses gleichzeitig nach oben zu hebeln. Sei vorsichtig mit den Ecken des Anschlusses, da diese sehr leicht abbrechen können.
    • Löse mit der Kante eines Spudgers den Akkuanschluss nach oben, weg vom Sockel auf dem Logic Board.

    • Es ist hilfreich, beide kurzen Seiten des Anschlusses gleichzeitig nach oben zu hebeln. Sei vorsichtig mit den Ecken des Anschlusses, da diese sehr leicht abbrechen können.

  4. Biege das Akkukabel vorsichtig weg vom Sockel des Logic Boards, damit es sich nicht aus Versehen beim Arbeiten wieder verbindet.
    • Biege das Akkukabel vorsichtig weg vom Sockel des Logic Boards, damit es sich nicht aus Versehen beim Arbeiten wieder verbindet.

  5. Entferne die zwei folgenden Schrauben:
    • Entferne die zwei folgenden Schrauben:

      • Eine 5,6 mm Tri-point Schraube

      • Eine 13 mm Tri-point Schraube

  6. Kostenloser Versand für alle Bestellungen über 100,00 $ oder mit einem Pro Tech Toolkit!

    Schau dich im Store um
  7. Ziehe vorsichtig den Akku-Warnhinweis zwischen dem Akku und dem optischen Laufwerk von der Gehäuse-Oberseite.
    • Ziehe vorsichtig den Akku-Warnhinweis zwischen dem Akku und dem optischen Laufwerk von der Gehäuse-Oberseite.

    • Entferne den Warnhinweis nicht vom Akku.

  8. Entferne den Akku durch Ziehen am Plastiketikett aus der Gehäuse-Oberseite.
    • Entferne den Akku durch Ziehen am Plastiketikett aus der Gehäuse-Oberseite.

    • Wenn du einen neuen Akku eingebaut hast, solltest du ihn vor Gebrauch neu kalibrieren:

      • Lade ihn auf 100% und lasse ihn mindestens zwei weitere Stunden am Ladegerät. Ziehe den Stecker und benutze dein MacBook normal, um den Akku zu entladen. Wenn die Ladeanzeige am Minimum ist, dann speichere ab und lasse den Laptop an, bis er von selbst ausgeht. Warte wenigstens 5 Stunden und lade dann ohne Unterbrechung auf 100% auf.

      • Wenn dir nach der Installation deines neuen Akkus etwas Ungewöhnliches auffällt oder Probleme auftreten, kann es sein, dass du den SMC deines MacBooks zurücksetzen musst.

  9. Hebe vorsichtig mit dem flachen Ende eines Spudgers den Anschluss des Trackpads vom Sockel auf dem Logic Board.
    • Hebe vorsichtig mit dem flachen Ende eines Spudgers den Anschluss des Trackpads vom Sockel auf dem Logic Board.

  10. Öffne dein MacBook und stelle es wie dargestellt auf einen Tisch.
    • Öffne dein MacBook und stelle es wie dargestellt auf einen Tisch.

  11. Halte das Trackpad an der Kante, die dem Logic Board am nächsten ist, mit einer Hand fest, und entferne die vier rot markierten 1,2 mm Kreuzschlitzschrauben.
    • Halte das Trackpad an der Kante, die dem Logic Board am nächsten ist, mit einer Hand fest, und entferne die vier rot markierten 1,2 mm Kreuzschlitzschrauben.

  12. Wenn notwendig entferne vorsichtig die Ecke das Trackpads neben der Tastatur aus ihrer Vertiefung im Gehäuse-Oberteil, indem du sie von den Klammern des Oberteils wegdrückst. Drücke vorsichtig den Anschluss und das Kabel des Trackpads nach unten durch den Schlitz im Gehäuse. Es könnte nötig sein, den Anschluss des Trackpads mit einem Spudger an der Ecke des Logic Boards vorbeizuschieben.
    • Wenn notwendig entferne vorsichtig die Ecke das Trackpads neben der Tastatur aus ihrer Vertiefung im Gehäuse-Oberteil, indem du sie von den Klammern des Oberteils wegdrückst.

    • Drücke vorsichtig den Anschluss und das Kabel des Trackpads nach unten durch den Schlitz im Gehäuse.

    • Es könnte nötig sein, den Anschluss des Trackpads mit einem Spudger an der Ecke des Logic Boards vorbeizuschieben.

    • Wenn das Kabel komplett durch den Gehäuseschlitz gezogen wurde, ziehe das Trackpad weg vom Gehäuse-Oberteil und entferne es aus dem Laptop.

  13. Wenn du dein neues Trackpad installierst kann es schwierig sein das Kabel zurück in den Gehäuseschlitz und am Logic Board vorbei zu führen. Es hilft, den Anschluss mit der Spitze eines Spudgers am Logic Board vorbei zu drücken und das Kabel vorsichtig hinterher zu führen.
    • Wenn du dein neues Trackpad installierst kann es schwierig sein das Kabel zurück in den Gehäuseschlitz und am Logic Board vorbei zu führen. Es hilft, den Anschluss mit der Spitze eines Spudgers am Logic Board vorbei zu drücken und das Kabel vorsichtig hinterher zu führen.

  14. Befestige als nächstes das Trackpad mit den vier 1,2 mm Kreuzschlitz-Schrauben am inneren Rand des Touchpad. Befestige alle Schrauben komplett und löse sie dann ca. eine 1/4 Umdrehung.
    • Befestige als nächstes das Trackpad mit den vier 1,2 mm Kreuzschlitz-Schrauben am inneren Rand des Touchpad.

    • Befestige alle Schrauben komplett und löse sie dann ca. eine 1/4 Umdrehung.

    • Prüfe die Ausrichtung des Trackpads im Gehäuse-Oberteil an der Seite der Tastatur. Wenn du das Touchpad perfekt im Oberteil ausgerichtet hast befestige die vier Kreuzschlitz-Schrauben wieder komplett.

Abschluss

Arbeite die Schritte in umgekehrter Reihenfolge ab, um dein Gerät wieder zusammenzubauen.

131 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Jasper Fleischhauer hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

I couldn't be more pleased with myself or ifixit right now. I went to the Apple service centre to find out about getting my trackpad fixed and was told it would take 2 weeks to diagnose what the problem was and up to another 2 weeks before they could fix it. Luckily, I stumbled upon ifixit - got a tool pack and parts delivered in 5 days and I was just able to replace the trackpad easily in 30 minutes. I did find that I wasn't able to get the screws from the back of the trackpad out with the Phillips 00 screwdriver though - I had to use the 000. I am weirdly looking forward to something else breaking now just so I can fix it:-)

rebeccanorris - Antwort

Why did I not do this earlier! I wasted 2 years of my laptop life struggling with the trackpad and external mouses. This was pretty easy.

Omkar Danke - Antwort

I just completed this very carefully following every step to replace a track pad that worked but was shattered. I put it all back together but the track pad didn't work. I thought it was a bad track pad so a i put the old one back in. Still the mouse it frozen to the corner not responding at all. now what?!

Jonathan Eyestone - Antwort

Just installed my new trackpad and it works like a dream. Thanks!!

Judy MacDonald - Antwort

Thanks!! This worked perfectly. (Almost... I stripped a couple tiny screws on the trackpad before it was perfectly placed so I have a dead spot about the size of a quarter in the upper right corner where it won't click, but it's much better than the previous one.)

patrisha.wells - Antwort

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 23

Letzte 7 Tage: 204

Letzte 30 Tage: 835

Insgesamt: 116,447