Zum Hauptinhalt wechseln
  1. Fasse die Zuglasche am Sicherungsbügel des Display-Datenkabels an und drehe es in Richtung der Seite mit DC-in Buchse. Ziehe den Verbinder des Display-Datenkabels direkt aus seinem Sockel heraus. Ziehe den Verbinder des Display-Datenkabels direkt aus seinem Sockel heraus.
    • Fasse die Zuglasche am Sicherungsbügel des Display-Datenkabels an und drehe es in Richtung der Seite mit DC-in Buchse.

    • Ziehe den Verbinder des Display-Datenkabels direkt aus seinem Sockel heraus.

  2. Drehe folgende Kreuzschlitzschrauben heraus, die die Befestigungsklammer des Display-Datenkabels am Gehäuse sichern: Eine 8,6 mm Kreuzschlitzschraube
    • Drehe folgende Kreuzschlitzschrauben heraus, die die Befestigungsklammer des Display-Datenkabels am Gehäuse sichern:

    • Eine 8,6 mm Kreuzschlitzschraube

    • Eine 5,6 mm Kreuzschlitzschraube

    • Hebe die Klammer des Display-Datenkabels aus dem Gehäuse.

  3. Heble die Verbinder  vom Subwoofer und rechten Lautsprecher mit dem flachen Ende eines Spudgers vom Logic Board.
    • Heble die Verbinder vom Subwoofer und rechten Lautsprecher mit dem flachen Ende eines Spudgers vom Logic Board.

  4. Ziehe den Stecker des Kamerakabels in die Richtung des optischen Laufwerks, um es vomLogic Board zu trennen.
    • Ziehe den Stecker des Kamerakabels in die Richtung des optischen Laufwerks, um es vomLogic Board zu trennen.

    • Dieser Anschluss ist aus Metall und verbiegt sich leicht. Achte darauf, den Stecker und den Anschluss auf dem Logic Board zueinander auszurichten, bevor du die beiden Teile miteinander verbindest.

  5. Heble die Verbinder  vom optischen Laufwerk,  von der Festplatte und vom Trackpad mit dem flachen Ende eines Spudgers vom Logic Board. Heble die Verbinder  vom optischen Laufwerk,  von der Festplatte und vom Trackpad mit dem flachen Ende eines Spudgers vom Logic Board. Heble die Verbinder  vom optischen Laufwerk,  von der Festplatte und vom Trackpad mit dem flachen Ende eines Spudgers vom Logic Board.
    • Heble die Verbinder vom optischen Laufwerk, von der Festplatte und vom Trackpad mit dem flachen Ende eines Spudgers vom Logic Board.

  6. Hebe die Sicherungsklappe am ZIF-Verbinder für das Flachbandkabel der Tastatur mit dem Fingernagel oder einer Spudgerspitze hoch. Schiebe dann mit dem Spudger das Flachbandkabel der Tastatur aus dem Sockel. Schiebe dann mit dem Spudger das Flachbandkabel der Tastatur aus dem Sockel.
    • Hebe die Sicherungsklappe am ZIF-Verbinder für das Flachbandkabel der Tastatur mit dem Fingernagel oder einer Spudgerspitze hoch.

    • Schiebe dann mit dem Spudger das Flachbandkabel der Tastatur aus dem Sockel.

  7. Ziehe das kleine Stück schwarzes Band vom Sockel des Flachbandkabels der der Tastaturbeleuchtung ab.
    • Ziehe das kleine Stück schwarzes Band vom Sockel des Flachbandkabels der der Tastaturbeleuchtung ab.

  8. Hebe die Sicherungsklappe am ZIF-Verbinder für das Flachbandkabel der Tastaturbeleuchtung mit der Spudgerspitze hoch. Schiebe dann mit dem Spudger das Flachbandkabel der Tastaturbeleuchtung aus dem Sockel. Schiebe dann mit dem Spudger das Flachbandkabel der Tastaturbeleuchtung aus dem Sockel.
    • Hebe die Sicherungsklappe am ZIF-Verbinder für das Flachbandkabel der Tastaturbeleuchtung mit der Spudgerspitze hoch.

    • Schiebe dann mit dem Spudger das Flachbandkabel der Tastaturbeleuchtung aus dem Sockel.

  9. Heble den Verbinder des Kabels der Akkuanzeige mit dem flachen Ende des Spudgers aus dem Logic Board.
    • Heble den Verbinder des Kabels der Akkuanzeige mit dem flachen Ende des Spudgers aus dem Logic Board.

  10. Löse die Klebeverbindung des Mikrofons am oberen Gehäuse  mit der Spudgerspitze.
    • Löse die Klebeverbindung des Mikrofons am oberen Gehäuse mit der Spudgerspitze.

  11. Entferne folgende Torx-Schrauben:
    • Entferne folgende Torx-Schrauben:

    • Zwei 7mm T6 Torx Schrauben an der DC-in Platine.

    • Fünf 3,3 mm T6 Torx Schrauben

    • Zwei 4 mm T6 Schrauben

  12. Es ist nicht zwingend nötig den Akku zu entfernen, bevor du das Logic Board heraushebst. Es ist aber sicherer und einfacher. Wenn du den Akku drinnen lässt, achte sehr darauf, dass du das Logic Board nicht am Akku in der Nähe des Strichcodes verbiegst. Entferne folgende TriPoint Schrauben, die den Akku am oberen Gehäuse befestigen:
    • Es ist nicht zwingend nötig den Akku zu entfernen, bevor du das Logic Board heraushebst. Es ist aber sicherer und einfacher. Wenn du den Akku drinnen lässt, achte sehr darauf, dass du das Logic Board nicht am Akku in der Nähe des Strichcodes verbiegst.

    • Entferne folgende TriPoint Schrauben, die den Akku am oberen Gehäuse befestigen:

    • Eine 5,5 mm TriPoint Schraube

    • Eine 13,5 mm TriPoint Schraube

    • Hebe den Akku aus dem Gehäuse.

  13. Hebe das Logic Board am linken Rand hoch, bis die Ports aus der Seite des oberen Gehäuses frei werden. Ziehe das Logic Board von der Seite des Gehäuses weg, achte dabei darauf, dass sich die DC-in Platine nicht verfängt.
    • Hebe das Logic Board am linken Rand hoch, bis die Ports aus der Seite des oberen Gehäuses frei werden.

    • Ziehe das Logic Board von der Seite des Gehäuses weg, achte dabei darauf, dass sich die DC-in Platine nicht verfängt.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

2 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

93%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 0

Letzte 7 Tage: 0

Letzte 30 Tage: 0

Insgesamt: 1,818