Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Store

Einleitung

Hörst du schon Stimmen? Oder hörst du gar nichts mehr? Anhand dieser Anleitung kannst du den rechten Lautsprecher deines 15 Zoll MacBook Pro Retina Mitte 2015 auswechseln.

Bitte beachte, dass der Lautsprecher, den wir meinen, sich rechts befindet, wenn du an deinem Computer arbeitest, aber links ist, wenn du ihn zur Reparatur öffnest.

  1. Entferne die folgenden P5 Pentalobe Schrauben, mit denen das untere Gehäuseteil am MacBook Pro befestigt ist:
    • Entferne die folgenden P5 Pentalobe Schrauben, mit denen das untere Gehäuseteil am MacBook Pro befestigt ist:

    • Acht 3,1 mm

    • Zwei 2,3 mm

  2. Von der Kante, die dem Scharnier am nächsten liegt, hebst du das untere Gehäuseteil vom MacBook Pro weg. Von der Kante, die dem Scharnier am nächsten liegt, hebst du das untere Gehäuseteil vom MacBook Pro weg.
    • Von der Kante, die dem Scharnier am nächsten liegt, hebst du das untere Gehäuseteil vom MacBook Pro weg.

  3. Das untere Gehäuse hat zwei Plastikstifte (rot), die in die Plastikklammern im oberen Gehäuse passen (orange). Beim Wiedereinbau die Mitte des unteren Gehäuses vorsichtig nach unten drücken, um das Gehäuse wieder an die beiden Kunststoffklammern anzubringen. Beim Wiedereinbau die Mitte des unteren Gehäuses vorsichtig nach unten drücken, um das Gehäuse wieder an die beiden Kunststoffklammern anzubringen.
    • Das untere Gehäuse hat zwei Plastikstifte (rot), die in die Plastikklammern im oberen Gehäuse passen (orange).

    • Beim Wiedereinbau die Mitte des unteren Gehäuses vorsichtig nach unten drücken, um das Gehäuse wieder an die beiden Kunststoffklammern anzubringen.

  4. Ziehe den  Aufkleber ab, der den Akkustecker abdeckt.
    • Ziehe den Aufkleber ab, der den Akkustecker abdeckt.

  5. Hebe vorsichtig jede Seite des Akkusteckers an, um ihn aus seinem Anschluss auf dem Logic Board herauszuziehen. Biege den Stecker in Richtung Akku zurück, und stelle sicher, dass der Akkustecker nicht versehentlich mit dem Logic Board in Berührung kommt. Biege den Stecker in Richtung Akku zurück, und stelle sicher, dass der Akkustecker nicht versehentlich mit dem Logic Board in Berührung kommt.
    • Hebe vorsichtig jede Seite des Akkusteckers an, um ihn aus seinem Anschluss auf dem Logic Board herauszuziehen.

    • Biege den Stecker in Richtung Akku zurück, und stelle sicher, dass der Akkustecker nicht versehentlich mit dem Logic Board in Berührung kommt.

  6. Nutze einen Spudger um die drei AirPort-Antennenkabelstecker nach oben aus ihren Buchsen auf dem AirPort Board zu hebeln und biege sie nach oben und aus dem Weg. Die Steckverbinder sind ""sehr"" fragil. Achte darauf, den Hebel nur am Stecker und nicht am Kabel oder an der Buchse anzusetzen. Um die Stecker wieder zu verbinden, positioniere sie vorsichtig genau über der Buchse und drücke sie sanft mit dem flachen Ende des Spudgers wieder fest.
    • Nutze einen Spudger um die drei AirPort-Antennenkabelstecker nach oben aus ihren Buchsen auf dem AirPort Board zu hebeln und biege sie nach oben und aus dem Weg.

    • Die Steckverbinder sind ""sehr"" fragil. Achte darauf, den Hebel nur am Stecker und nicht am Kabel oder an der Buchse anzusetzen.

    • Um die Stecker wieder zu verbinden, positioniere sie vorsichtig genau über der Buchse und drücke sie sanft mit dem flachen Ende des Spudgers wieder fest.

  7. Ziehe die rechte Gummiabdeckung vom Lüfter ab und klappe sie aus dem Weg. Ziehe die rechte Gummiabdeckung vom Lüfter ab und klappe sie aus dem Weg.
    • Ziehe die rechte Gummiabdeckung vom Lüfter ab und klappe sie aus dem Weg.

  8. Verwende die Spitze eines Spudgers, um den Stecker des Kamerakabels aus seinem Anschluss auf dem Logic Board zu schieben. Achte darauf, dass du den Stecker parallel zum Logic Board schiebst. Am besten schiebst du ihn zuerst auf der einen Seite und dann auf der anderen Seite aus dem Anschluss heraus.
    • Verwende die Spitze eines Spudgers, um den Stecker des Kamerakabels aus seinem Anschluss auf dem Logic Board zu schieben.

    • Achte darauf, dass du den Stecker parallel zum Logic Board schiebst. Am besten schiebst du ihn zuerst auf der einen Seite und dann auf der anderen Seite aus dem Anschluss heraus.

  9. Ziehe die AirPort-/Kamera-Kabel mit den Fingern nach oben vom Lüfter ab. Die Kabel sind mit dem Lüfter verklebt, ziehe also vorsichtig, um Beschädigungen zu vermeiden. Fädle die Kabel vorsichtig aus ihrer Kunststoffführung.
    • Ziehe die AirPort-/Kamera-Kabel mit den Fingern nach oben vom Lüfter ab.

    • Die Kabel sind mit dem Lüfter verklebt, ziehe also vorsichtig, um Beschädigungen zu vermeiden.

    • Fädle die Kabel vorsichtig aus ihrer Kunststoffführung.

    • Bei der Wiedermontage sollte noch genügend Kleber auf diesen Kabeln vorhanden sein, um sie wieder an den Lüfter kleben zu können.

  10. Entferne die vier 2,2 mm T5 Torx Schrauben, welche die Steckerabdeckungen des I/O Board Kabels befestigen.
    • Entferne die vier 2,2 mm T5 Torx Schrauben, welche die Steckerabdeckungen des I/O Board Kabels befestigen.

  11. Entferne die Steckerabdeckung links. Verwende das flache Ende eines Spudgers, um das linke Ende des I/O-Board-Kabels von der Buchse auf dem Logic Board nach oben zu ziehen.
    • Entferne die Steckerabdeckung links.

    • Verwende das flache Ende eines Spudgers, um das linke Ende des I/O-Board-Kabels von der Buchse auf dem Logic Board nach oben zu ziehen.

  12. Entferne die rechte Steckerabdeckung. Verwende das flache Ende eines Spudgers, um das rechte Ende des I/O Board Kabels von seinem Anschluss auf dem Logic Board zu hebeln.
    • Entferne die rechte Steckerabdeckung.

    • Verwende das flache Ende eines Spudgers, um das rechte Ende des I/O Board Kabels von seinem Anschluss auf dem Logic Board zu hebeln.

  13. Ziehe das obere I/O-Board-Kabel vom Kleber ab, der es am Lüfter befestigt.
    • Ziehe das obere I/O-Board-Kabel vom Kleber ab, der es am Lüfter befestigt.

    • Entferne das Kabel.

  14. Entferne die folgenden drei  Torx T5 Schrauben, welche den rechten Lüfter am Logic Board befestigen:
    • Entferne die folgenden drei Torx T5 Schrauben, welche den rechten Lüfter am Logic Board befestigen:

    • Eine 5,0 mm Schraube mit einem 2,0 mm langen Bund

    • Eine 4,0 mm Schraube mit breitem Kopf

    • Eine 4,4 mm Schraube

  15. Verwende die Spitze eines Spudgers, um die Halteklappe am ZIF-Anschluss des rechten Lüfter-Flachbandkabels nach oben zu klappen. Vergewissere dich, dass du den Hebel an der Halteklappe ansetzt und nicht  am Anschluss selbst.
    • Verwende die Spitze eines Spudgers, um die Halteklappe am ZIF-Anschluss des rechten Lüfter-Flachbandkabels nach oben zu klappen.

    • Vergewissere dich, dass du den Hebel an der Halteklappe ansetzt und nicht am Anschluss selbst.

  16. Hebe den Lüfter an und schiebe ihn vorsichtig nach hinten, um das Lüfterkabel aus dem Anschluss zu ziehen. Das Lüfterkabel könnte am Logic Board festgeklebt sein. Um zu verhindern, dass es abreißt, musst du es ganz vorsichtig ablösen, während du den Lüfter nach oben hebst.
    • Hebe den Lüfter an und schiebe ihn vorsichtig nach hinten, um das Lüfterkabel aus dem Anschluss zu ziehen.

    • Das Lüfterkabel könnte am Logic Board festgeklebt sein. Um zu verhindern, dass es abreißt, musst du es ganz vorsichtig ablösen, während du den Lüfter nach oben hebst.

    • Entferne den Lüfter.

  17. Ziehe die linke Gummiabdeckung vom Lüfter ab und klappe sie aus dem Weg. Ziehe die linke Gummiabdeckung vom Lüfter ab und klappe sie aus dem Weg.
    • Ziehe die linke Gummiabdeckung vom Lüfter ab und klappe sie aus dem Weg.

  18. Entferne die folgenden drei Schrauben, welche den rechten Lüfter am Logic Board befestigen:
    • Entferne die folgenden drei Schrauben, welche den rechten Lüfter am Logic Board befestigen:

    • Eine 3,6 mm T5 Torx Schraube mit Breitkopf

    • Eine 5,0 mm T5 Torx Schraube mit einem 2,0 mm langen Bund

    • Eine 4,4 mm T5 Torx Schraube

  19. Verwende die Spitze eines Spudgers, um die Halteklappe am ZIF-Anschluss des linken Lüfter-Flachbandkabels nach oben zu klappen. Vergewissere dich, dass du den Hebel an der Halteklappe ansetzt und nicht  am Anschluss selbst.
    • Verwende die Spitze eines Spudgers, um die Halteklappe am ZIF-Anschluss des linken Lüfter-Flachbandkabels nach oben zu klappen.

    • Vergewissere dich, dass du den Hebel an der Halteklappe ansetzt und nicht am Anschluss selbst.

  20. Hebe den Lüfter an und schiebe ihn vorsichtig nach hinten, um das Lüfterkabel aus dem Anschluss zu ziehen. Das Lüfterkabel könnte am Logic Board festgeklebt sein. Um zu verhindern, dass es abreißt, musst du es ganz vorsichtig ablösen, während du den Lüfter nach oben hebst.
    • Hebe den Lüfter an und schiebe ihn vorsichtig nach hinten, um das Lüfterkabel aus dem Anschluss zu ziehen.

    • Das Lüfterkabel könnte am Logic Board festgeklebt sein. Um zu verhindern, dass es abreißt, musst du es ganz vorsichtig ablösen, während du den Lüfter nach oben hebst.

    • Entferne den Lüfter.

  21. Entferne die einzelne 2,9 mm T5 Torx Schraube, mit der die SSD am Logic Board befestigt ist.
    • Entferne die einzelne 2,9 mm T5 Torx Schraube, mit der die SSD am Logic Board befestigt ist.

  22. Hebe das Ende der SSD so weit an, dass es über dem direkt dahinter liegenden Lautsprecher ist. Hebe die SSD nicht zu hoch, da sonst die Kontakte oder die Buchse beschädigt werden könnten. Ziehe die SSD gerade aus ihrer Buchse auf dem Logic Board heraus.
    • Hebe das Ende der SSD so weit an, dass es über dem direkt dahinter liegenden Lautsprecher ist.

    • Hebe die SSD nicht zu hoch, da sonst die Kontakte oder die Buchse beschädigt werden könnten.

    • Ziehe die SSD gerade aus ihrer Buchse auf dem Logic Board heraus.

  23. Verwende die Spitze eines Spudgers, um den Verriegelungsmechanismus des I/O-Board-Steckers nach oben zu klappen. Drehe den Spudger um und schiebe das I/O-Kabel mit dem flachen Ende aus dem Stecker heraus. Drücke auf den geöffneten Verriegelungsmechanismus, dann kannst du  das I/O-Kabel ganz einfach aus dem Stecker herausziehen. So kannst du auch versehentliche Beschädigungen der Kabel- oder Steckerkontakte vermeiden.
    • Verwende die Spitze eines Spudgers, um den Verriegelungsmechanismus des I/O-Board-Steckers nach oben zu klappen.

    • Drehe den Spudger um und schiebe das I/O-Kabel mit dem flachen Ende aus dem Stecker heraus.

    • Drücke auf den geöffneten Verriegelungsmechanismus, dann kannst du das I/O-Kabel ganz einfach aus dem Stecker herausziehen. So kannst du auch versehentliche Beschädigungen der Kabel- oder Steckerkontakte vermeiden.

  24. Entferne die beiden 3,1 mm T5 Torxschrauben vom I/O Board.
    • Entferne die beiden 3,1 mm T5 Torxschrauben vom I/O Board.

  25. Hebe die Innenkante des I/O-Boards leicht an und ziehe sie zur Mitte des MacBook, also von der Seite des Gehäuses weg. Entferne das I/O Board.
    • Hebe die Innenkante des I/O-Boards leicht an und ziehe sie zur Mitte des MacBook, also von der Seite des Gehäuses weg.

    • Entferne das I/O Board.

  26. Entferne die beiden 2,2 mm T5 Torx Schrauben, welche die Abdeckung des Touchpad-Kabelsteckers am Logic Board befestigen. Entferne die Abdeckung.
    • Entferne die beiden 2,2 mm T5 Torx Schrauben, welche die Abdeckung des Touchpad-Kabelsteckers am Logic Board befestigen.

    • Entferne die Abdeckung.

  27. Verwende das flache Ende eines Spudgers, um den Stecker des Touchpadkabels von seiner Buchse auf dem Logic Board zu trennen. Wenn du das Ende des Spudgers ein bisschen hin- und herdrehst, kannst du den Kabelstecker relativ leicht aus der Buchse hebeln. Achte darauf, dass du den Hebel auch wirklich am Stecker ansetzt und nicht etwa an der Buchse auf dem Logic Board selbst.
    • Verwende das flache Ende eines Spudgers, um den Stecker des Touchpadkabels von seiner Buchse auf dem Logic Board zu trennen.

    • Wenn du das Ende des Spudgers ein bisschen hin- und herdrehst, kannst du den Kabelstecker relativ leicht aus der Buchse hebeln.

    • Achte darauf, dass du den Hebel auch wirklich am Stecker ansetzt und nicht etwa an der Buchse auf dem Logic Board selbst.

  28. Entferne eine kleine Gummikappe von der Schraube am Ende des Kühlkörpers.
    • Entferne eine kleine Gummikappe von der Schraube am Ende des Kühlkörpers.

  29. Entferne die folgenden sechs Schrauben, mit denen die Logic Board Einheit am oberen Gehäuse befestigt ist:
    • Entferne die folgenden sechs Schrauben, mit denen die Logic Board Einheit am oberen Gehäuse befestigt ist:

    • Eine 3,8 mm T5 Torx Schraube

    • Zwei 5,7 mm T5 Torx Schrauben

    • Eine 5,6 mm T5 Torx Schraube (diese ist silberfarben und hat einen höheren Kopf als die anderen)

    • Eine 2,6 mm T5 Torx Schraube

    • Eine 3,2 mm T5 Torx Schraube

    • Beim Wiederzusammenbau musst du zunächst alle sechs Schrauben einsetzen, aber noch nicht festziehen. Bewege das Logic Board ein bisschen hin und her, bis alle Schrauben in den Bohrungen zentriert sind und die Anschlüsse mit den Öffnungen an der Seite des oberen Gehäuses ausgerichtet sind. Ziehe danach alle Schrauben fest.

  30. In den folgenden Schritten wird detailliert beschrieben, wie du diese sechs Anschlüsse trennst. Lese dir unbedingt jeden Schritt durch, da diese Anschlüsse verschiedene Bauformen haben und deshalb auch auf unterschiedliche Weise zu trennen sind.
    • In den folgenden Schritten wird detailliert beschrieben, wie du diese sechs Anschlüsse trennst. Lese dir unbedingt jeden Schritt durch, da diese Anschlüsse verschiedene Bauformen haben und deshalb auch auf unterschiedliche Weise zu trennen sind.

    • Mikrofonkabel

    • Kabel des linken Lüfters

    • Tastaturdatenkabel

    • Kabel des rechten Lüfters

    • Tastaturhintergrundbeleuchtungskabel

    • Displaydatenkabel

    • Überprüfe beim Wiederzusammenbau, ob alle diese Anschlüsse angeschlossen sind und vollständig in ihren Buchsen sitzen.

  31. Klappe mit der Spitze eines Spudgers die Halteklappe an der ZIF-Buchse des Mikrofon-Flachbandkabels nach oben. Ziehe das Mikrofon-Flachbandkabel parallel zum Logic Board aus der Buchse. Ziehe das Mikrofon-Flachbandkabel parallel zum Logic Board aus der Buchse.
    • Klappe mit der Spitze eines Spudgers die Halteklappe an der ZIF-Buchse des Mikrofon-Flachbandkabels nach oben.

    • Ziehe das Mikrofon-Flachbandkabel parallel zum Logic Board aus der Buchse.

  32. Verwende das flache Ende eines Spudgers, um den linken Lautsprecheranschluss aus seiner Buchse auf dem Logic Board herauszuziehen. Achte darauf, dass du den Hebel auch wirklich am Kabelanschluss und nicht etwa an der Buchse auf dem Logic Board ansetzt. Wenn du an der Buchse ansetzt, könnte sie sich vom Logic Board lösen. Falte das Kabel vorsichtig nach oben vom Logic Board weg und aus dem Weg.
    • Verwende das flache Ende eines Spudgers, um den linken Lautsprecheranschluss aus seiner Buchse auf dem Logic Board herauszuziehen.

    • Achte darauf, dass du den Hebel auch wirklich am Kabelanschluss und nicht etwa an der Buchse auf dem Logic Board ansetzt. Wenn du an der Buchse ansetzt, könnte sie sich vom Logic Board lösen.

    • Falte das Kabel vorsichtig nach oben vom Logic Board weg und aus dem Weg.

  33. Ziehe das Klebeband ab, das den Anschluss des Tastaturdatenkabels verdeckt. Ziehe das Klebeband ab, das den Anschluss des Tastaturdatenkabels verdeckt.
    • Ziehe das Klebeband ab, das den Anschluss des Tastaturdatenkabels verdeckt.

  34. Mit der Spitze eines Spudgers kannst du jetzt die Halteklappe an der ZIF-Buchse des  Tastaturdatenkabels hochklappen. Vergewissere dich, dass du nicht an der Buchse selbst, sondern wirklich an der Halteklappe ansetzt. Ziehe das Tastaturdatenkabel aus seiner ZIF-Buchse heraus. Achte darauf, dass du parallel zum Logic Board ziehst und nicht gerade nach oben.
    • Mit der Spitze eines Spudgers kannst du jetzt die Halteklappe an der ZIF-Buchse des Tastaturdatenkabels hochklappen.

    • Vergewissere dich, dass du nicht an der Buchse selbst, sondern wirklich an der Halteklappe ansetzt.

    • Ziehe das Tastaturdatenkabel aus seiner ZIF-Buchse heraus. Achte darauf, dass du parallel zum Logic Board ziehst und nicht gerade nach oben.

  35. Verwende das flache Ende eines Spudgers, um den linken Lautsprecheranschluss aus seinem Anschluss auf dem Logic Board herauszuziehen. Achte darauf, dass du den Hebel am Kabelstecker und nicht am Anschluss auf dem Logic Board ansetzt. Wenn du am Anschluss ansetzt, könnte er sich vom Logic Board lösen. Falte das Kabel vorsichtig nach oben vom Logic Board weg und aus dem Weg.
    • Verwende das flache Ende eines Spudgers, um den linken Lautsprecheranschluss aus seinem Anschluss auf dem Logic Board herauszuziehen.

    • Achte darauf, dass du den Hebel am Kabelstecker und nicht am Anschluss auf dem Logic Board ansetzt. Wenn du am Anschluss ansetzt, könnte er sich vom Logic Board lösen.

    • Falte das Kabel vorsichtig nach oben vom Logic Board weg und aus dem Weg.

  36. Benutze die Spitze eines Spudgers, um den Anschluss für die Hintergrundbeleuchtung der Tastatur von der Buchse auf dem Logic Board nach oben zu ziehen. Benutze die Spitze eines Spudgers, um den Anschluss für die Hintergrundbeleuchtung der Tastatur von der Buchse auf dem Logic Board nach oben zu ziehen.
    • Benutze die Spitze eines Spudgers, um den Anschluss für die Hintergrundbeleuchtung der Tastatur von der Buchse auf dem Logic Board nach oben zu ziehen.

  37. Verwende die Spitze eines Spudgers, um den Verschluss des Displaydatenkabels nach oben zu klappen und ihn in Richtung MagSafe 2-Powerport zu drehen. Verwende die Spitze eines Spudgers, um den Verschluss des Displaydatenkabels nach oben zu klappen und ihn in Richtung MagSafe 2-Powerport zu drehen.
    • Verwende die Spitze eines Spudgers, um den Verschluss des Displaydatenkabels nach oben zu klappen und ihn in Richtung MagSafe 2-Powerport zu drehen.

  38. Ziehe das Displaydatenkabel gerade aus der Buchse auf dem Logic Board heraus. Hebe das Datenkabel des Displays nicht nach oben heraus, da dessen Buchse sehr empfindlich ist. Ziehe das Kabel immer parallel zur Stirnseite des Logic Boards. Berühre die Kontakte des Datensteckers oder dessen Buchse nicht mit den Fingern oder mit irgendwelchen Werkzeugen, da es sonst zu Ölverschmutzungen oder Beschädigungen der Stifte kommen kann.
    • Ziehe das Displaydatenkabel gerade aus der Buchse auf dem Logic Board heraus.

    • Hebe das Datenkabel des Displays nicht nach oben heraus, da dessen Buchse sehr empfindlich ist. Ziehe das Kabel immer parallel zur Stirnseite des Logic Boards.

    • Berühre die Kontakte des Datensteckers oder dessen Buchse nicht mit den Fingern oder mit irgendwelchen Werkzeugen, da es sonst zu Ölverschmutzungen oder Beschädigungen der Stifte kommen kann.

    • Biege das Displaydatenkabel vorsichtig zum Displayscharnier hin, um die Schrauben auf dem MagSafe 2 Board freizulegen.

  39. Entferne die beiden 4,0 mm T5 Torxschrauben vom MagSafe 2 Board.
    • Entferne die beiden 4,0 mm T5 Torxschrauben vom MagSafe 2 Board.

  40. Hebe die ganze Logic Board Einheit an und ziehe sie von der Wand des oberen Gehäuses weg. Achte beim Wiederzusammenbau darauf, dass die Anschlüsse richtig auf ihre Ausschnitte im oberen Gehäuse ausgerichtet sind. Achte beim Wiederzusammenbau darauf, dass die Anschlüsse richtig auf ihre Ausschnitte im oberen Gehäuse ausgerichtet sind.
    • Hebe die ganze Logic Board Einheit an und ziehe sie von der Wand des oberen Gehäuses weg.

    • Achte beim Wiederzusammenbau darauf, dass die Anschlüsse richtig auf ihre Ausschnitte im oberen Gehäuse ausgerichtet sind.

  41. Entferne die folgenden Schrauben, mit denen der rechte Lautsprecher am oberen Gehäuse befestigt ist:
    • Entferne die folgenden Schrauben, mit denen der rechte Lautsprecher am oberen Gehäuse befestigt ist:

    • 2,7 mm T5 Torxschraube

    • 6,9 mm T5 Torxschraube (mit einer 4,5 mm Schulter)

    • 5,6 mm T5 Torxschraube

  42. Das rechte Lautsprecherkabel ist leicht am oberen Gehäuse angeklebt. Ziehe das rechte Lautsprecherkabel deshalb vorsichtig ab, um es vom oberen Gehäuse zu lösen.
    • Das rechte Lautsprecherkabel ist leicht am oberen Gehäuse angeklebt.

    • Ziehe das rechte Lautsprecherkabel deshalb vorsichtig ab, um es vom oberen Gehäuse zu lösen.

    • Beim Wiederzusammenbau kannst du das Kabel dann am Aluminiumrahmen über dem Akku feststreichen.

  43. Entferne den rechten Lautsprecher, indem du ihn leicht von der Seite des oberen Gehäuses weg und unter der Aluminiumlasche herausziehst, die ihn im Gehäuse hält. Entferne den rechten Lautsprecher, indem du ihn leicht von der Seite des oberen Gehäuses weg und unter der Aluminiumlasche herausziehst, die ihn im Gehäuse hält.
    • Entferne den rechten Lautsprecher, indem du ihn leicht von der Seite des oberen Gehäuses weg und unter der Aluminiumlasche herausziehst, die ihn im Gehäuse hält.

Abschluss

Arbeite die Schritte in umgekehrter Reihenfolge ab, um dein Gerät wieder zusammenzubauen.

59 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer*innen:

100%

Diese Übersetzer*innen helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Andrew Optimus Goldheart

Mitglied seit: 17.10.2009

458.977 Reputation

410 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

132 Mitglieder

13.036 Anleitungen geschrieben

My Mac book pro 15” Mid 2015 got the right side speaker issue. I have ordered the speaker from iFixit and I am able to replace the speaker by following the steps given above. Thanks to iFixit.

KRISHNA PRASAD PSR - Antwort

Is there any way replace right speaker without remove the mainboard? Can we cut off the cable socket of fail speaker to get speaker out without remove the mainboard, and then when reassembling, we put the cable wire lie on the mainboard?

Thank you!

Tai Le.

Tai Le - Antwort

I know this is 2 years too late probably, but you can by removing just the IO board and a few screws from the right side of the motherboard. You should be able to flex it enough without damaging it to gently pull the speaker cable out from under the board.

Zach -

Excellent. Successfully replaced RH speaker in my 2015 retina MBP. Took about 3 hours.

Tricky bit: Before screwing main board back into case I forgot to first make sure the left speaker wire, keyboard light cable, etc were all poking above the board (rather than squidged underneath), so had to retrace some steps…. i.e., make sure that none of the connectors are stuck under the board.

My tips:

1. use correct screwdrivers which are also magnetic (to hold screws), and also to use a plastic spudger where shown in instructions.

2. Get a couple little bowls (like might hold sauce) and place screws for case in one, and some other bits in another.

3. Use couple of upturned post-it notes and stick the little screws on the tacky strip while noting with pen underneath what size, and what for.

4. For some bits (cable end cover plates, logic board, etc) rather than try to keep track of all these different screws I immediately loosely placed them back in the chassis mounting holes for safekeeping, after removing each part.

Ray Lowe - Antwort

Insane how many steps need to be done for such simple device

Rombout Versluijs - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 93

Letzten 7 Tage: 620

Letzten 30 Tage: 2,823

Insgesamt: 49,921