Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Das Festplattenkabel enthält auch den IR-Sensor/Standby LED.

  1. Entferne die zehn Schrauben, die das obere und das untere Gehäuse zusammenhalten.
    • Entferne die zehn Schrauben, die das obere und das untere Gehäuse zusammenhalten.

    • Drei 13,5 mm (14,1 mm) Kreuzschlitz Schrauben.

    • Sieben 3 mm Kreuzschlitz Schrauben.

    • Schaue dir beim Ausdrehen der Schrauben genau an, dass sie unter einem leichten Winkel herauskommen. Beim Zusammenbau muss das genauso sein.

  2. Hebe das untere Gehäuse nahe beim Lüfter mit beiden Händen an, damit sich die beiden Clips lösen, die es mit dem oberen Gehäuse verbinden.
    • Hebe das untere Gehäuse nahe beim Lüfter mit beiden Händen an, damit sich die beiden Clips lösen, die es mit dem oberen Gehäuse verbinden.

    • Entferne das untere Gehäuse und lege es zur Seite.

  3. Bei bestimmten Reparaturen (z.B. der Festplatte) ist es zwar nicht nötig den Akku zu trennen, es verhindert aber einen versehentlichen Kurzschluss von elektronischen Bauteilen auf dem Logic Board. Wenn du den Akku nicht abtrennst, musst du sehr vorsichtig sein, da eben manche Komponenten noch unter Spannung stehen können. Benutze die Kante eines Spudgers um den Akkustecker nach oben aus seinem Anschluss zu hebeln.
    • Bei bestimmten Reparaturen (z.B. der Festplatte) ist es zwar nicht nötig den Akku zu trennen, es verhindert aber einen versehentlichen Kurzschluss von elektronischen Bauteilen auf dem Logic Board. Wenn du den Akku nicht abtrennst, musst du sehr vorsichtig sein, da eben manche Komponenten noch unter Spannung stehen können.

    • Benutze die Kante eines Spudgers um den Akkustecker nach oben aus seinem Anschluss zu hebeln.

    • Es ist hilfreich, an den beiden kurzen Seiten des Steckers zu hebeln, um ihn so schrittweise aus seinem Anschluss herauszulösen.

  4. Biege das Akkukabel leicht von seinem Anschluss auf dem Logic Board weg, damit es sich nicht versehentlich wieder selbst verbindet, während du arbeitest.
    • Biege das Akkukabel leicht von seinem Anschluss auf dem Logic Board weg, damit es sich nicht versehentlich wieder selbst verbindet, während du arbeitest.

  5. Die Halterung der Festplatte ist mit zwei Kreuzschlitzschrauben am oberen Gehäuse befestigt. Drehe sie heraus.
    • Die Halterung der Festplatte ist mit zwei Kreuzschlitzschrauben am oberen Gehäuse befestigt. Drehe sie heraus.

    • Diese beiden Schrauben bleiben in der Festplattenhalterung hängen.

  6. Hebe die Halterung aus dem oberen Gehäuse.
    • Hebe die Halterung aus dem oberen Gehäuse.

  7. Hebe die Festplatte mit der Zuglasche an und entferne sie aus ihrem Sitz. Achte dabei auf das  Kabel, mit dem sie noch mit dem Computer verbunden ist.
    • Hebe die Festplatte mit der Zuglasche an und entferne sie aus ihrem Sitz. Achte dabei auf das Kabel, mit dem sie noch mit dem Computer verbunden ist.

  8. Entferne das Festplattenkabel, indem du seinen Verbinder direkt von der Festplatte abziehst. Entferne das Festplattenkabel, indem du seinen Verbinder direkt von der Festplatte abziehst.
    • Entferne das Festplattenkabel, indem du seinen Verbinder direkt von der Festplatte abziehst.

  9. Nutze das flache Ende eines Spudgers, um den Stecker des Festplattenkabels vom Logic Board zu lösen.
    • Nutze das flache Ende eines Spudgers, um den Stecker des Festplattenkabels vom Logic Board zu lösen.

  10. Entferne folgende vier Schrauben, die die das Festplatten- und IR-Sensor-Kabel am oberen Gehäuseteil befestigen:
    • Entferne folgende vier Schrauben, die die das Festplatten- und IR-Sensor-Kabel am oberen Gehäuseteil befestigen:

    • Zwei 1,5 mm Kreuzschlitzschrauben.

    • Zwei 4 mm Kreuzschlitzschrauben.

  11. Schiebe den Festplatten- und IR-Sensor-Halter von der Kante des oberen Gehäuseteils weg. Löse vorsichtig das Festplatten- und IR-Sensor-Kabel vom oberen Gehäuseteil. Hebe die Festplatten- und IR-Sensor-Baugruppe aus dem oberen Gehäuseteil heraus.
    • Schiebe den Festplatten- und IR-Sensor-Halter von der Kante des oberen Gehäuseteils weg.

    • Löse vorsichtig das Festplatten- und IR-Sensor-Kabel vom oberen Gehäuseteil.

    • Hebe die Festplatten- und IR-Sensor-Baugruppe aus dem oberen Gehäuseteil heraus.

  12. Je nach Ersatzteil kann der vordere Sensorhalter enthalten sein oder nicht. Sollte er nicht dabei sein, musst du ihn auf dein neues Kabel übertragen. Nutze die Spitze eines Spudgers, um den ZIF-Anschluss auf dem Festplattenkabel aufzuklappen. Ziehe das Sensorkabel vorsichtig aus dem ZIF-Anschluss heraus.
    • Je nach Ersatzteil kann der vordere Sensorhalter enthalten sein oder nicht. Sollte er nicht dabei sein, musst du ihn auf dein neues Kabel übertragen.

    • Nutze die Spitze eines Spudgers, um den ZIF-Anschluss auf dem Festplattenkabel aufzuklappen.

    • Ziehe das Sensorkabel vorsichtig aus dem ZIF-Anschluss heraus.

    • Nutze das flache Ende eines Spudgers, um das Festplattenkabel von dem Sensorhalter zu lösen.

    • Entferne den Kleberschutz von deinem neuen Festplattenkabel, klebe es auf den Sensorhalter und verbinde das Sensorkabel.

Abschluss

Folge den Anweisungen in umgekehrter Reihenfolge, um dein Gerät wieder zusammen zu bauen.

11 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Any recommendations on a known supported 512gb for MBP A1286. I've been looking at the Crucial m4. Seems legit. More options welcome. Thanks. http://www.amazon.com/Crucial-512GB-2-5-...

Jibran Bisharat - Antwort

I have a macbook pro with a blue screen showing up. I am wondering if the symptoms I'm seeing on this computers might be related to this problem. i"ve read it's fairly common for these macs to have issues with those cables.

Christian Abreu - Antwort

Worked for me, after my MacBook stopped working I first just replaced the harddisk for a SDD one only. But the re-install did not work, I lost the file system and managed to partially install the new drive. I realised this might be caused by the faulty SATA cable and was proven right.

I also taped some electrical isolation tape on the alu cover to protect the SATA cable.

martin38 - Antwort

hello mr Walter

I need bit help when I put my MacBook Pro to sleep, after the taking lid back to normal,

the screen stays black. the keyboard does not wake up the screen. the not even power button, I have to power on and off 3 to 4 times to make a normal boot. do you think something wrong with sleep sensor, ?

if i change this part, it will resolve the problem

many thanks

Many Thanks!

Rahman - Antwort

By the way, I cannot recommend Experimac for any Mac repairs. They are NOT Apple certified, you should know this up front. They took my 15” MacBook Pro to repair a keyboard/backlight/power button issue. Said it would be finished by the following weekend. No phone call to tell me it was repaired the following weekend, when I called, I was told the part had not been ordered, it WOULD be ordered the coming week, would be repaired by the following weekend. I called on Saturday (now 2 weeks later) in the morning when I didn’t hear from them. Was told I would get a call back from the manager/owner later. No call. I went there on Monday, and at noon, all lights in the store where off and the door locked…at NOON. Was told the “repair failed”. I was given my MBP back, unrepaired. Took it to Apple, they complained that all the screws ( many were missing) were STRIPPED on the grid that fastens the keyboard to the backlight unit. Thanks Experimac. You suck, and I’ll tell everyone who’ll listen to never visit your store.

fhussar - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 3

Letzte 7 Tage: 38

Letzte 30 Tage: 148

Insgesamt: 20,165