Einleitung

Das Festplattenkabel enthält auch den IR-Sensor/Standby LED.

  1. Entferne die 10 Schrauben, die das obere und das untere Gehäuse zusammenhalten.
    • Entferne die 10 Schrauben, die das obere und das untere Gehäuse zusammenhalten.

    • Drei 13,5 mm (14,1 mm) Kreuzschlitz Schrauben.

    • Sieben 3 mm Kreuzschlitz Schrauben.

  2. Hebe das untere Gehäuse nahe beim Lüfter mit beiden Händen an, damit sich die beiden Clips lösen, die es mit dem oberen Gehäuse verbinden.
    • Hebe das untere Gehäuse nahe beim Lüfter mit beiden Händen an, damit sich die beiden Clips lösen, die es mit dem oberen Gehäuse verbinden.

    • Entferne das untere Gehäuse und lege es zur Seite.

  3. Bei bestimmten Reparaturen (z.B. der Festplatte) ist es zwar nicht nötig den Akku zu trennen, es verhindert aber einen versehentlichen Kurzschluss von elektronischen Bauteilen auf dem Logic Board. Wenn du den Akku nicht abtrennst, musst du sehr vorsichtig sein, da eben manche Komponenten noch unter Spannung stehen können. Benutze die Kante eins Spudgers um den Akkustecker nach oben aus seinem Anschluss zu hebeln.
    • Bei bestimmten Reparaturen (z.B. der Festplatte) ist es zwar nicht nötig den Akku zu trennen, es verhindert aber einen versehentlichen Kurzschluss von elektronischen Bauteilen auf dem Logic Board. Wenn du den Akku nicht abtrennst, musst du sehr vorsichtig sein, da eben manche Komponenten noch unter Spannung stehen können.

    • Benutze die Kante eins Spudgers um den Akkustecker nach oben aus seinem Anschluss zu hebeln.

    • Es ist hilfreich, an den beiden kurzen Seiten des Steckers zu hebeln, um ihn so schrittweise aus seinem Anschluss herauszulösen.

  4. Biege das Akkukabel leicht von seinem Anschluss auf dem Logic Board weg, damit es sich nicht versehentlich wieder selbst verbindet, während du arbeitest.
    • Biege das Akkukabel leicht von seinem Anschluss auf dem Logic Board weg, damit es sich nicht versehentlich wieder selbst verbindet, während du arbeitest.

  5. Kostenloser Versand für alle Bestellungen über 100 $ oder mit einem Pro Tech Toolkit!

    Schau dich im Store um
  6. Die Halterung der Festplatte ist mit zwei Kreuzschlitzschrauben am oberen Gehäuse befestigt. Drehe sie heraus.
    • Die Halterung der Festplatte ist mit zwei Kreuzschlitzschrauben am oberen Gehäuse befestigt. Drehe sie heraus.

    • Diese beiden Schrauben bleiben in der Festplattenhalterung hängen.

  7. Hebe die Halterung aus dem oberen Gehäuse.
    • Hebe die Halterung aus dem oberen Gehäuse.

  8. Hebe die Festplatte mit der Zuglasche an und entferne sie aus ihrem Sitz. Achte dabei auf das  Kabel, mit dem sie noch mit dem Computer verbunden ist.
    • Hebe die Festplatte mit der Zuglasche an und entferne sie aus ihrem Sitz. Achte dabei auf das Kabel, mit dem sie noch mit dem Computer verbunden ist.

  9. Entferne das Festplattenkabel, indem du seinen Verbinder direkt von der Festplatte abziehst. Entferne das Festplattenkabel, indem du seinen Verbinder direkt von der Festplatte abziehst.
    • Entferne das Festplattenkabel, indem du seinen Verbinder direkt von der Festplatte abziehst.

  10. Nutze das flache Ende eines Spudgers, um den Stecker des Festplattenkabels vom Logic Board zu lösen.
    • Nutze das flache Ende eines Spudgers, um den Stecker des Festplattenkabels vom Logic Board zu lösen.

  11. Entferne folgende vier Schrauben, die die das Festplatten- und IR-Sensor-Kabel am oberen Gehäuseteil befestigen:
    • Entferne folgende vier Schrauben, die die das Festplatten- und IR-Sensor-Kabel am oberen Gehäuseteil befestigen:

    • Zwei 1,5 mm Kreuzschlitzschrauben.

    • Zwei 4 mm Kreuzschlitzschrauben.

  12. Schiebe den Festplatten- und IR-Sensor-Halter von der Kante des oberen Gehäuseteils weg. Löse vorsichtig das Festplatten- und IR-Sensor-Kabel vom oberen Gehäuseteil. Hebe die Festplatten- und IR-Sensor-Baugruppe aus dem oberen Gehäuseteil heraus.
    • Schiebe den Festplatten- und IR-Sensor-Halter von der Kante des oberen Gehäuseteils weg.

    • Löse vorsichtig das Festplatten- und IR-Sensor-Kabel vom oberen Gehäuseteil.

    • Hebe die Festplatten- und IR-Sensor-Baugruppe aus dem oberen Gehäuseteil heraus.

  13. Je nach Ersatzteil kann der vordere Sensorhalter enthalten sein oder nicht. Sollte er nicht dabei sein, musst du ihn auf dein neues Kabel übertragen. Nutze die Spitze eines Spudgers, um den ZIF-Anschluss auf dem Festplattenkabel aufzuklappen. Ziehe das Sensorkabel vorsichtig aus dem ZIF-Anschluss heraus.
    • Je nach Ersatzteil kann der vordere Sensorhalter enthalten sein oder nicht. Sollte er nicht dabei sein, musst du ihn auf dein neues Kabel übertragen.

    • Nutze die Spitze eines Spudgers, um den ZIF-Anschluss auf dem Festplattenkabel aufzuklappen.

    • Ziehe das Sensorkabel vorsichtig aus dem ZIF-Anschluss heraus.

    • Nutze das flache Ende eines Spudgers, um das Festplattenkabel von dem Sensorhalter zu lösen.

    • Entferne den Kleberschutz von deinem neuen Festplattenkabel, klebe es auf den Sensorhalter und verbinde das Sensorkabel.

Abschluss

Folge den Anweisungen in umgekehrter Reihenfolge, um dein Gerät wieder zusammenzubauen.

18 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Andrew Optimus Goldberg

Mitglied seit: 17.10.2009

405.964 Reputation

412 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

100 Mitglieder

7.953 Anleitungen geschrieben

The cable is too long for my Samsung 8500 PRO SSD, and it blends under it. Also the CRC Error count is really high. Any help?

Claudio Ceino - Antwort

Great this is how I take it out. It would be great if there were some help putting it back in, as I am an idiot.

Phillip C - Antwort

Hm, what step of reassembly is causing trouble, Phillip?

Marty Swartz -

My understanding is that the original Apple cable tends to fail, slowing the speed of hard drive access, but not stopping it outright. I replaced the cable, and changed to a SSD hard drive, and now my machine is SCARY FAST!! Happy, happy. :)

Marty Swartz - Antwort

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 2

Letzte 7 Tage: 23

Letzte 30 Tage: 135

Insgesamt: 15,655