Zum Hauptinhalt wechseln
  1. Löse die acht 4 mm Kreuzschlitz Schrauben, die die untere Abdeckung befestigen.
    • Löse die acht 4 mm Kreuzschlitz Schrauben, die die untere Abdeckung befestigen.

  2. Die untere Abdeckung besteht aus gummibeschichtetem Aluminium. Vermeide starkes Verbiegen der Abdeckung, da jede dauerhafte Verformung dazu führt, dass die Abdeckung nicht mehr exakt auf das Gehäuse passt. Hebe die untere Abdeckung vorsichtig in der Nähe der Lüftungsöffnung an. Öffne den Spalt weiter mit den Fingern, bis sich die Abdeckung von den verbleibenden Clips löst.
    • Die untere Abdeckung besteht aus gummibeschichtetem Aluminium. Vermeide starkes Verbiegen der Abdeckung, da jede dauerhafte Verformung dazu führt, dass die Abdeckung nicht mehr exakt auf das Gehäuse passt.

    • Hebe die untere Abdeckung vorsichtig in der Nähe der Lüftungsöffnung an.

    • Öffne den Spalt weiter mit den Fingern, bis sich die Abdeckung von den verbleibenden Clips löst.

    • Das dritte Bild zeigt die Lage der drei Clips.

  3. Aus Gründen der Vorsicht empfehlen wir, den Akkuanschluss vom Logic Board zu lösen, um eine jegliche elektrische Entladungen zu vermeiden. Dieser Schritt ist optional und nicht zwingend notwendig.
    • Aus Gründen der Vorsicht empfehlen wir, den Akkuanschluss vom Logic Board zu lösen, um eine jegliche elektrische Entladungen zu vermeiden. Dieser Schritt ist optional und nicht zwingend notwendig.

    • Hebe den Akkuanschluss mit dem flachen Ende des Spudgers aus seinem Sockel auf dem Logic Board.

    • Vielleicht ist es einfacher mit den Fingernägeln auf beiden Seiten des Steckers hoch zu drücken.

  4. Entferne die beiden 11 mm Kreuzschlitzschrauben, welche die Festplattenhalterung am oberen Gehäuse befestigen.
    • Entferne die beiden 11 mm Kreuzschlitzschrauben, welche die Festplattenhalterung am oberen Gehäuse befestigen.

    • Diese Schrauben bleiben in der Festplattenhalterung hängen.

  5. Hebe die Halterung aus dem oberen Gehäuse.
    • Hebe die Halterung aus dem oberen Gehäuse.

    • Wenn du später nach dem Austausch der Festplatte die Halterung wieder einbaust, sollte das sehr leicht gehen. Wenn sie sich nicht leicht einsetzen lässt, dann kannst du sie umdrehen und es erneut probieren.

  6. Hebe die Festplatte an ihrer Zuglasche heraus und ziehe sie weg vom oberen Gehäuse. Achte darauf, dass sie immer noch mit einem Kabel am Logic Board angeschlossen ist. Bei manchen Ausführungen des MacBook A1342 ist die Halterung noch mit zwei Gummistücken versehen. (Im zweiten Foto markiert). Die richtige Ausrichtung der Gummistücke ist aus dem dritten Bild zu ersehen. Bei manchen Ausführungen des MacBook A1342 ist die Halterung noch mit zwei Gummistücken versehen. (Im zweiten Foto markiert). Die richtige Ausrichtung der Gummistücke ist aus dem dritten Bild zu ersehen.
    • Hebe die Festplatte an ihrer Zuglasche heraus und ziehe sie weg vom oberen Gehäuse. Achte darauf, dass sie immer noch mit einem Kabel am Logic Board angeschlossen ist.

    • Bei manchen Ausführungen des MacBook A1342 ist die Halterung noch mit zwei Gummistücken versehen. (Im zweiten Foto markiert). Die richtige Ausrichtung der Gummistücke ist aus dem dritten Bild zu ersehen.

  7. Entferne das Festplattenkabel, indem du den Stecker gerade von der Festplatte abziehst. Entferne das Festplattenkabel, indem du den Stecker gerade von der Festplatte abziehst.
    • Entferne das Festplattenkabel, indem du den Stecker gerade von der Festplatte abziehst.

  8. Dieser Schritt ist noch nicht übersetzt. Hilf mit, ihn zu übersetzen!

    Remove the 3.1 mm Phillips screw securing the hard drive cable to the upper case.
    • Remove the 3.1 mm Phillips screw securing the hard drive cable to the upper case.

  9. Dieser Schritt ist noch nicht übersetzt. Hilf mit, ihn zu übersetzen!

    Use the flat end of a spudger to pry the hard drive cable connector up off the logic board.
    • Use the flat end of a spudger to pry the hard drive cable connector up off the logic board.

    • Remove the hard drive cable from the upper case.

Ziellinie

18 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzten 24 Stunden: 1

Letzten 7 Tage: 3

Letzten 30 Tage: 21

Insgesamt: 21,016