Zum Hauptinhalt wechseln

Du siehst eine früher veröffentlichte Version dieser Anleitung.  Neueste Version anzeigen

Ältere Neuere

Einleitung

Diese Anleitung hilft dir dabei, das Maschinengehäuse deines Jura Impressa F50 Kaffeevollautomaten zu öffnen, um an die innen liegenden Einzelteile heranzukommen.

  1. Reinige die Kaffeemaschine vor Beginn so gut es geht und entferne Bohnenrückstände etc. Ziehe den Netzwerkstecker, bevor du an der Kaffeemaschine arbeitest! Tauche die Kaffeemaschine nie komplett in Wasser ein.
    • Reinige die Kaffeemaschine vor Beginn so gut es geht und entferne Bohnenrückstände etc.

    • Ziehe den Netzwerkstecker, bevor du an der Kaffeemaschine arbeitest!

    • Tauche die Kaffeemaschine nie komplett in Wasser ein.

    • Entnimm die Tropfschale mit Tropfblech, Tresterschale und Tresterbehälter, ...

    • ... den Wassertank, ...

    • ... und den Aromaschutzdeckel.

  2. Entferne die 4 Ovalkopfschrauben auf der Rückseite der Kaffeemaschine mit dem Ovalkopfschlüssel. Entferne die 4 Ovalkopfschrauben auf der Rückseite der Kaffeemaschine mit dem Ovalkopfschlüssel.
    • Entferne die 4 Ovalkopfschrauben auf der Rückseite der Kaffeemaschine mit dem Ovalkopfschlüssel.

  3. Entferne die 2 Senkkopfschrauben der Gehäuseabdeckung der Kaffeemaschine mit dem Schraubendreher Torx T15. Entferne die 2 Senkkopfschrauben der Gehäuseabdeckung der Kaffeemaschine mit dem Schraubendreher Torx T15.
    • Entferne die 2 Senkkopfschrauben der Gehäuseabdeckung der Kaffeemaschine mit dem Schraubendreher Torx T15.

  4. Nimm die Gehäuseabdeckung der Kaffeemaschine ab. Nimm die Gehäuseabdeckung der Kaffeemaschine ab.
    • Nimm die Gehäuseabdeckung der Kaffeemaschine ab.

    • Entferne die rechte Seitenwand der Kaffeemaschine.

    • Hebe die Seitenwand hinten leicht an und ziehe sie dann mit etwas Kraftaufwand nach hinten heraus. Insbesondere beim ersten Auseinanderbau kann der Kraftaufwand hierfür recht hoch sein.

    • Entferne die linke Seitenwand der Kaffeemaschine.

    • Ein leichter Schlag auf die Rückseite der Vertiefung für den Wassertank kann helfen, die Seitenwand zu lösen.

Natalie

Mitglied seit: 08.05.2019

693 Reputation

4 Anleitungen geschrieben

Team

KMM 2019SS Mitglied von KMM 2019SS

Community

11 Mitglieder

6 Anleitungen geschrieben

Seitenaufrufe:

Letzten 24 Stunden: 11

Letzten 7 Tage: 56

Letzten 30 Tage: 253

Insgesamt: 3,637