Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Werkzeug & Ersatzteile

Einleitung

Diesel ist oft etwas stärker verschmutzt als Benzin. An weniger stark frequentierten Tankstellen kann man Schmutzpartikel einfangen. Der W123 hat deswegen einen Primärfilter mit Sieb in der Treibstoffleitung, der auch kleinste Teilchen herausfiltert, bevor es zur Pumpe gelangen kann. Die Pumpe bleibt so geschützt und der zweite, größere Sekundärfilter verstopft nicht so leicht.

Du musst den Filter austauschen, wenn er verschmutzt aussieht. Er ist zur einfachen Inspektion durchsichtig. Wenn er verstopft, fließt kein Treibstoff mehr zum Motor und dein Auto bleibt stehen. Dieses kleine Ersatzteil solltest du immer im Kofferraum oder im Handschuhfach dabei haben.

  1. Hier ist der durchsichtige primäre Treibstofffilter zu sehen. Du findest ihn in der Nähe der Treibstoffpumpe.
    • Hier ist der durchsichtige primäre Treibstofffilter zu sehen. Du findest ihn in der Nähe der Treibstoffpumpe.

  2. Löse zunächst die Schlauchklemme oben am Filter nahe am Motor.
    • Löse zunächst die Schlauchklemme oben am Filter nahe am Motor.

    • Ziehe den Filter hoch und aus dem Schlauch heraus. Es kann ein wenig Treibstoff auslaufen, halte einen Behälter oder Lappen bereit.

  3. Nintendo Switch Kits

    Eine schnelle Lösung, um wieder ins Spiel zu kommen

    Switch Kits kaufen

    Nintendo Switch Kits

    Eine schnelle Lösung, um wieder ins Spiel zu kommen

    Switch Kits kaufen
  4. Löse dann die Schlauchklemme unten am Filter, entfernt vom Motor.
    • Löse dann die Schlauchklemme unten am Filter, entfernt vom Motor.

    • Jetzt kannst du den Filter ganz herausziehen. Der Treibstoff kann herauslaufen, halte einen Behälter oder Lappen bereit.

  5. Hier ist der alte Primärfilter ausgebaut. Beachte die Schmutzansammlungen.
    • Hier ist der alte Primärfilter ausgebaut. Beachte die Schmutzansammlungen.

  6. Hier ist der neue Filter zu sehen. Beachte die Richtungsmarkierung auf dem Filter. Die Flussrichtung  muss zum Motor hin zeigen.
    • Hier ist der neue Filter zu sehen. Beachte die Richtungsmarkierung auf dem Filter. Die Flussrichtung muss zum Motor hin zeigen.

  7. Baue einen neuen Filter ein, folge dazu den Schritten rückwärts.
    • Baue einen neuen Filter ein, folge dazu den Schritten rückwärts.

    • Jetzt ist es auch an der Zeit, an den Austausch des Sekundärfilters zu denken. Die Anleitung für den Austausch des sekundären Treibstofffilters hilft dir dabei.

    • Pumpe dann mit der Treibstoffpumpe, bis der Filter voll ist. Eine kleine Luftblase ist normal, aber durchsichtig muss er sein.

Abschluss

Probiere nach der Reparatur, ob der Motor ordnungsgemäß läuft.

12 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Nicolas Siemsen

Mitglied seit: 06.12.2013

33.870 Reputation

79 Anleitungen geschrieben

Team

Master Techs Mitglied von Master Techs

Community

294 Mitglieder

943 Anleitungen geschrieben

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 3

Letzten 7 Tage: 35

Letzten 30 Tage: 116

Insgesamt: 12,341