Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Man kann sich eine Menge Feinde machen, wenn man ohne funktionierenden Blinker fährt. Die Reparatur ist leicht, wenn es nur an der vorderen Blinkerbirne liegt. Hier wird gezeigt, wie das geht.

Werkzeuge

Ersatzteile

  1. Schraube zuerst die weiße Rändelmutter ab, welche das Blinkergehäuse an der Karosserie befestigt.
    • Schraube zuerst die weiße Rändelmutter ab, welche das Blinkergehäuse an der Karosserie befestigt.

    • Du findest diese Schraube vorne im Radgehäuse.

  2. Ziehe das Blinkergehäuse von der Wagenfront weg. Ziehe das Gehäuse zuerst, wie gezeigt, nach vorne. Es gibt einige Laschen, die in die entsprechenden Öffnungen passen (im zweiten Bild markiert). Wenn du nicht erst nach vorne ziehst, brechen sie ab. Wenn die Laschen draußen sind, kannst du die Leuchte vom Scheinwerfergehäuse wegziehen und an die Kabel und die Lampensockel gelangen.
    • Ziehe das Blinkergehäuse von der Wagenfront weg.

    • Ziehe das Gehäuse zuerst, wie gezeigt, nach vorne. Es gibt einige Laschen, die in die entsprechenden Öffnungen passen (im zweiten Bild markiert). Wenn du nicht erst nach vorne ziehst, brechen sie ab.

    • Wenn die Laschen draußen sind, kannst du die Leuchte vom Scheinwerfergehäuse wegziehen und an die Kabel und die Lampensockel gelangen.

  3. Ziehe den Kabelstecker vom Lampensockel ab.
    • Ziehe den Kabelstecker vom Lampensockel ab.

    • Um an die Lampe zu gelangen, musst du den Sockel gegen den Uhrzeigersinn verdrehen und dann herausziehen.

  4. Drehe die Glühbirne gegen den Uhrzeigersinn und entferne sie.
    • Drehe die Glühbirne gegen den Uhrzeigersinn und entferne sie.

  5. Mit ausgebauter Lampe ist gut zu sehen, dass die Kontaktstellen zwischen Stecker und Sockel stark verschmutzt sind. Du kannst sie gut mit einer weichen Metallbürste z.B. aus Messing und etwas Kontaktspray säubern. Die beiden Bilder zeigen den Zustand vor und nach der Reinigung. Mit ausgebauter Lampe ist gut zu sehen, dass die Kontaktstellen zwischen Stecker und Sockel stark verschmutzt sind. Du kannst sie gut mit einer weichen Metallbürste z.B. aus Messing und etwas Kontaktspray säubern. Die beiden Bilder zeigen den Zustand vor und nach der Reinigung.
    • Mit ausgebauter Lampe ist gut zu sehen, dass die Kontaktstellen zwischen Stecker und Sockel stark verschmutzt sind. Du kannst sie gut mit einer weichen Metallbürste z.B. aus Messing und etwas Kontaktspray säubern. Die beiden Bilder zeigen den Zustand vor und nach der Reinigung.

  6. Du solltest auch das Innere des Sockels mit einer Metallbürste reinigen, so wie im Bild gezeigt. Entferne auch jegliche Korrosion an den Kontakten. Du solltest auch das Innere des Sockels mit einer Metallbürste reinigen, so wie im Bild gezeigt. Entferne auch jegliche Korrosion an den Kontakten.
    • Du solltest auch das Innere des Sockels mit einer Metallbürste reinigen, so wie im Bild gezeigt. Entferne auch jegliche Korrosion an den Kontakten.

  7. Um Korrosion in Zukunft zu verhindern, solltest du den O-Ring des Sockels an der Gehäuseöffnung austauschen.
    • Um Korrosion in Zukunft zu verhindern, solltest du den O-Ring des Sockels an der Gehäuseöffnung austauschen.

    • An diesem Fahrzeug waren noch die ersten O-Ringe drin und passten nicht mehr richtig. Sie ließen Feuchtigkeit in den Blinker eindringen.

    • Finde den passenden O-Ring in deiner Sammlung oder beim Ersatzteilhändler.

    • Bestreiche den O-Ring mit etwas Silikonfett, so passt er besser in seinem engen Sitz. Das Fett dichtet noch zusätzlich ab und erhöht die Lebensdauer des Rings.

  8. Setze die Glühbirne vom Typ 1157 in den Sockel ein, den Sockel dann ins Gehäuse und drehe ihn im Uhrzeigersinn fest. Verbindere ihn mit den Kabeln und baue das Blinkergehäuse wieder an der Karosserie an.
    • Setze die Glühbirne vom Typ 1157 in den Sockel ein, den Sockel dann ins Gehäuse und drehe ihn im Uhrzeigersinn fest. Verbindere ihn mit den Kabeln und baue das Blinkergehäuse wieder an der Karosserie an.

    • Teste zuerst deine Reparatur, bevor du eine Fahrt unternimmst. Die Zündung muss eingeschaltet sein, damit die Blinker funktionieren.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenbauen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

7 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer*innen:

en de

100%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Nicolas Siemsen

Mitglied seit: 06.12.2013

37.465 Reputation

79 Anleitungen geschrieben

Team

Master Techs Mitglied von Master Techs

Community

307 Mitglieder

1.105 Anleitungen geschrieben

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzten 24 Stunden: 4

Letzten 7 Tage: 22

Letzten 30 Tage: 71

Insgesamt: 7,170