Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Werkzeug & Ersatzteile

Einleitung

Diese Anleitung zeigt dir, wie du die Ohrhörerbuchse des Surface Pro 3 sicher austauschen kannst. Zuerst wird Bildschirm und Digitizer entfernt und dann die Ohrhörerbuchse.

  1. Entlade den Akku des Surface Pro auf unter 25%, bevor du mit der Arbeit beginnst. Ein geladener Lithium-Ionen Akku kann Feuer fangen und/oder explodieren, wenn er während der Reparatur versehentlich beschädigt wird. Das Display ist stark mit dem Rahmen des Gehäuses verklebt.
    • Entlade den Akku des Surface Pro auf unter 25%, bevor du mit der Arbeit beginnst. Ein geladener Lithium-Ionen Akku kann Feuer fangen und/oder explodieren, wenn er während der Reparatur versehentlich beschädigt wird.

    • Das Display ist stark mit dem Rahmen des Gehäuses verklebt.

    • Um das Display zu entfernen, musst du den Kleber erst durch Wärme aufweichen. Du kannst einen Wärmeplatte, ein Heißluftgebläse odere einen iOpener verwenden. Zur Not geht es auch mit einem Haartrockner.

    • Sei mit einem Heißluftgebläse sehr vorsichtig. Zu viel Hitze kann das Display und/oder den Akku dauerhaft beschädigen.

    • Erwärme den Rand des Displays konstant und gleichmäßig, bis er zu heiß zum Anfassen ist. Versuche diese Temperatur einige Zeit lang aufrecht zu halten.

    I just replaced both my screen and battery. It took four hours and a couple of wrong turns but I was successful learning what to do next time. However, I am not sure I would do it again.

     

    It takes more heat than one imagines - all most too much and made me queasy fearing I was going to damage something. I would say it actually too hot and likely to damage something so be careful and do not prolong the removal. To get started I used a glass top warming/buffet heating tray set to about 200 degrees.  I turned the surface pro glass side down before turning it one so it would heat gradually with the tray. I let it heat for 15 minutes. In end, I am not sure it helped or not by starting this way.  This was not an easy removal so I shudder to think how worse it would have been if this didn’t help. I used a variable heat gun for the remaining steps. My screen was broken so breaking it further while nerve racking was not going to be catastrophic.

    michael jones - Antwort

    I attempted battery replacement, but during disassembly, i damaged the display by inserting the picks to far, and separating the display circuitry from the glass.

    I used a Milwaukee precision hot tool model 1400, which has only a fixed heat setting, but it worked perfectly to soften the adhesive.

    (I was very careful to heat the entire glass panel by playing the heat gun over the entire surface so that it would expand uniformly.

    Robert Gerlach - Antwort

  2. Ziehe die Glasscheibe mit einem Saugheber oder einem iSclack auseineander und erzeuge einen kleinen Spalt zwischen dem Glas und dem Metallrahmen. Wenn das Display stark zerbrochen ist, dann hält der Saugheber nicht so gut. Es hilft vielleicht, wenn du das Display mit Klebeband zuklebst. Du kannst den Saugheber auch mit Superkleber am Display festkleben.
    • Ziehe die Glasscheibe mit einem Saugheber oder einem iSclack auseineander und erzeuge einen kleinen Spalt zwischen dem Glas und dem Metallrahmen.

    • Wenn das Display stark zerbrochen ist, dann hält der Saugheber nicht so gut. Es hilft vielleicht, wenn du das Display mit Klebeband zuklebst. Du kannst den Saugheber auch mit Superkleber am Display festkleben.

    • Setze vorsichtig ein Plektrum in den Spalt zwischen Scheibe und Gerät ein, um die Klebeverbindung aufzutrennen.

    • Schiebe das Plektrum an den Seiten und der Unterkante des Displays entlang, um die Klebeverbindung aufzutrennen. Falls nötig, musst du mehr Wärme anwenden.

    • Arbeite sorgfältig, das Glas ist dünn und bricht leicht, wenn du zu viel Kraft aufwendest.

    • Die Wi-Fi Antennen sind unter der Oberkante Am Rand der Glascheibe (an jeder Seite der Kamera) verklebt und können leicht beschädigt werden. Sei an der Oberkante besonders vorsichtig und wende mehr Wärme an, falls nötig.

  3. Fahre stückweise fort die Scheibe abzutrennen. Während du die Scheibe weiter erwärmst musst du das Öffnungswerkzeug und weitere Plektren benutzen. Die Scheibe ist extrem dünn und bricht leicht. Sei sehr sehr vorsichtig bei der Arbeit mit zerbrochenem Glas.
    • Fahre stückweise fort die Scheibe abzutrennen.

    • Während du die Scheibe weiter erwärmst musst du das Öffnungswerkzeug und weitere Plektren benutzen.

    • Die Scheibe ist extrem dünn und bricht leicht. Sei sehr sehr vorsichtig bei der Arbeit mit zerbrochenem Glas.

    I used an inexpensive variable heat gun with a dial. It was perfect. My fixed temperature gun would have ruined it. There are two small vents on either side of the screen near the top. Start there and work down on each side. I didn’t have opening picks to keep the glass separated from the body. So, I used blank Cards Against Humanity I found lying around.

    I watched two popular videos. Neither helped and were no better than these instructions. In one video, the guy heats and smashes his way around the display with metal tool. Mistake! Don’t do this even if the screen is broken. This causes glass shards to go everywhere and will force you to replace the adhesive before installing a new screen. You can’t reuse adhesive if it is full of glass. Another video uses a heat gun one side at a time and simply sliding a pick along the edge working around the Surface. This didn’t work. The person had already removed the screen once before and started the second removal before the video.

    michael jones - Antwort

    CAUTION: if you insert the picks too far, you risk damaging the display (separating the glass from the display circuitry).

    The display circuitry is 14 mm from the side edges, 10 mm from the top edge, and 6 mm from the bottom edge.

    Robert Gerlach - Antwort

  4. Hebe den Schirm vorsichtig hoch, achte dabei darauf, dass keine Kabel verdreht werden. Hebe den Schirm vorsichtig hoch, achte dabei darauf, dass keine Kabel verdreht werden.
    • Hebe den Schirm vorsichtig hoch, achte dabei darauf, dass keine Kabel verdreht werden.

    This guide misses a CRUCIAL NOTE on this step.

    On this step, from Picture 1 to Picture 2 the device is rotated so the Windows logo on the glass is actually on the left hand side.

    You *must* rotate the device otherwise you will risk damaging the cables, as it folds open like a book.

    Len Demby, Jr. - Antwort

  5. Der Akkuanschluss ist mit einer 3mm Torx T3 Schraube gesichert. Drehe sie heraus und löse den Akkuanschluss. Dabei ist darauf zu achten, die darunter befindliche rechtwinklige Steckbrücke nicht zu verlieren!
    • Der Akkuanschluss ist mit einer 3mm Torx T3 Schraube gesichert. Drehe sie heraus und löse den Akkuanschluss.

    • Dabei ist darauf zu achten, die darunter befindliche rechtwinklige Steckbrücke nicht zu verlieren!

  6. Nintendo Switch Kits

    Eine schnelle Lösung, um wieder ins Spiel zu kommen

    Switch Kits kaufen

    Nintendo Switch Kits

    Eine schnelle Lösung, um wieder ins Spiel zu kommen

    Switch Kits kaufen
  7. Löse die 4mm T3 Torx-Schraube welche das Bilschirmkabel sichert. Hebe den Verbinder vom Gerät weg, um das Kabel abzulösen. Dabei ist darauf zu achten, die darunter befindliche rechteckige Steckbrücke nicht zu verlieren!
    • Löse die 4mm T3 Torx-Schraube welche das Bilschirmkabel sichert.

    • Hebe den Verbinder vom Gerät weg, um das Kabel abzulösen.

    • Dabei ist darauf zu achten, die darunter befindliche rechteckige Steckbrücke nicht zu verlieren!

    It's always best to disconnect the battery before disconnecting the display cable. Ensuring there is no power to the device will also ensure you don't damage the backlight components when disconnecting the display. You should also make sure to reattach the display cable before reattaching the battery cable when putting it back together.

    KCrepairguy - Antwort

    There is also a tiny little board between the ribbon cable and motherboard. Be sure not to lose it!!! If you do the part is 1631 LCD Contact Shield Plate.

    Joseph Neilson - Antwort

    You’ll notice a spring on the back of your old screen. The new screens don’t have that spring so it will need to be transferred over by the heat gun trick.

    Thierry Plouchart - Antwort

    The instructions do not mention the bridge connectors under the connectors - tiny little rectangle boards with gold connector dots. There is one under the battery connector and under the display connector. It is sandwiched in between the board and the connector. You may not even notice the bridge connectors. In fact the pictures here with the cable connectors off are showing the bridge connectors under the cable connectors still lying on the motherboard. Go ahead and remove the bridge connectors with tweezers. These connectors are just lying on the motherboard and WILL FALL OFF getting lost without noticing it. The cable connectors do not work without the bridge connectors installed. Good news is the connectors are keyed and fit only one way.

    BTW: Both screws on the battery and display connector were T3’s and the same size.

    michael jones - Antwort

    Hi!. What’s the name of the band connector and what’s the name of the connector in both sides?

    Nicolás Rearte - Antwort

  8. Fasse das orangene Kabel am silbernen Verbinder an. Hebe das orangene Kabel vorsichtig hoch, bis der Verbinder herausspringt. Der Bildschirm ist jetzt nicht mehr mit dem Gerät verbunden.
    • Fasse das orangene Kabel am silbernen Verbinder an.

    • Hebe das orangene Kabel vorsichtig hoch, bis der Verbinder herausspringt.

    • Der Bildschirm ist jetzt nicht mehr mit dem Gerät verbunden.

    • Das Ersatzdisplay enthält nicht unbedingt alle Teile, die für den Einbau benötigt werden. Hebe alle Teile des Originaldiplays auf und übertrage sie, wenn nötig, auf das neue.

  9. Entferne die 4 mm T5 Torx Schraube. Entferne die vier 4 mm T3 Torx Schrauben.
    • Entferne die 4 mm T5 Torx Schraube.

    • Entferne die vier 4 mm T3 Torx Schrauben.

    • Entferne die 7 mm T3 Torx Schraube.

  10. Entferne die 4 mm Mutter mit einem 4 mm Bit.
    • Entferne die 4 mm Mutter mit einem 4 mm Bit.

  11. Entferne das schwarze Teil mit einem Plastiköffnungswerkzeug. Entferne das schwarze Teil mit einem Plastiköffnungswerkzeug.
    • Entferne das schwarze Teil mit einem Plastiköffnungswerkzeug.

  12. Löse vorsichtig die graue Ohrhörerbuchse ab.
    • Löse vorsichtig die graue Ohrhörerbuchse ab.

  13. Entferne das schwarze Flachbandkabel mit einem Metallspatel vom Gerät.
    • Entferne das schwarze Flachbandkabel mit einem Metallspatel vom Gerät.

  14. Entferne die beiden 4 mm T3 Torx Schrauben.
    • Entferne die beiden 4 mm T3 Torx Schrauben.

  15. Löse zum Abschluss die Ohrhörerbuchse mit dem Metallspatel ab. Löse zum Abschluss die Ohrhörerbuchse mit dem Metallspatel ab.
    • Löse zum Abschluss die Ohrhörerbuchse mit dem Metallspatel ab.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammen zu setzen folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

4 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Erik Snyder

Mitglied seit: 01.10.2015

4.535 Reputation

5 Anleitungen geschrieben

Team

Cal Poly, Team 12-18, Maness Fall 2015 Mitglied von Cal Poly, Team 12-18, Maness Fall 2015

CPSU-MANESS-F15S12G18

5 Mitglieder

25 Anleitungen geschrieben

Very good instructions. But where is the difference between Headphone Jack Assembly with P/N

0801-35U00QS, 0801-35U01QS and 0801-2W900QS? On some of them is also X894488-001 printed in an extra row.

Daniel - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 2

Letzten 7 Tage: 11

Letzten 30 Tage: 55

Insgesamt: 5,341